Rechtsfrage: zu dichtes Auffahren

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Maiky, 13.10.2010.

  1. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Hi,

    ich hab nach der Weserberglandrundfahrt einen Brief bekommen in dem Stand, dass ich weniger als 4/10 des geforderten Abstandes gehalten hätte.

    Art der Messung: Videomessverfahren VAMA

    Hat da jemand Erfahrung mit? Bzw. eine Ahnung wie ich das am Besten anfechte oder wie genau das ist?

    Muss man Abstand nicht über mehrere 100m messen und den Mittelwert nehmen? Was ist wenn z.B. plötzlich einer vor mich zieht? In dem Brief steht nichts davon, dass auf mehreren Metern gemessen wurde. Ein Bild hab ich bekommen, aber da erkennt man weder das Auto vor mir, noch stehen da irgendwelche Daten bis auf eine Nummer(vermutlich Aktenzeichen) und Datum/Uhrzeit.

    Und wie finde ich Tempolimits von Autobahnen raus ohne diese nochmal abzufahren? Vorgefallen ist das auf der A44 bei Unna Richtung Paderborn
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFish, 13.10.2010
    MacFish

    MacFish 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    www.autobahnatlas-online.de

    oder so ähnlich heißt die Seite mein ich wo alles eingezeichnet ist. Kann es leider grad nicht nachprüfen da das Firmennetzwerk mich nicht draufzugreifen lässt,..
     
  4. #3 Catahecassa, 13.10.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Mein Tip: Rechtsanwalt beauftragen, Akteneinsicht fordern, Sachlage prüfen.
     
  5. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Ähhmm... Maik, du weißt wie du auf der Strecke dahin gefahren bis? :eusa_shifty:
     
  6. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    im Brief steht 136km/h bei 20,45m

    Naja macht laut Bußgeldkatalog gerade noch 180€ und 3 Punkte, das ist gerade so an der Grenze zur nächsthöheren Strafe...

    Ob da nun ein Tempolimit war muss ich prüfen, dass ich zu schnell war stand nicht im Brief, aber ich schau trotzdem nochmal. Danke für den Link!
     
  7. #6 bursche, 13.10.2010
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    nächsthöher wäre 1mon laufen, oder?
     
  8. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    und 4 Punkte und 240€
     
  9. #8 Bender82, 13.10.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    So lange es kein Fahrverbot ist ist die Sache doch halb so wild...
     
  10. #9 MacFish, 13.10.2010
    MacFish

    MacFish 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Es sei denn man sammelt seine Punkte in Flensburg statt bei payback ;)
    Außerdem ist man ja dann "1 Jahr auf Bewährung"
     
  11. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Naja 180€ für nichts sind schon ein bisschen nervig

    Das wären meine ersten Punkte überhaupt seit Führerscheinerwerb.
     
  12. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Rechtsanwalt kostet mehr...
     
  13. #12 Bender82, 13.10.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Was heißt für nichts?! Bist du zu dicht aufgefahren oder net?
     
  14. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ja ich weiß, den werd ich auch nicht nehmen. Ich hatte ne Rechtschutz gehabt, aber mit SB, die hab ich gekündigt, weil ich mich dann nach einer ohne SB umschauen wollte und das ist dann in Vergessenheit geraten...

    Wie erkenn ich denn bei der einen Internetseite Tempolimits? Da steht irgendwas von nem dicken Streifen, aber ich sehe da keine dicken Streifen???

    Moralapostel? :grins:

    Kann doch sein, dass mir nur wer in die Spur gezogen ist? Drängeln tu ich eigentlich recht wenig bis gar nicht.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 tommmakt, 13.10.2010
    tommmakt

    tommmakt 1er-Profi

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    OF(Kreis)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Tim
    Spritmonitor:
  17. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Okay das sieht unbegrenzt aus, danke ;)

    Jemand Erfahrungen mit Videomessverfahren?

    Auf dem Bild sieht das so aus, als ob vor mir auf der linken Spur ich aus einem Auto fotografiert worden bin(ich wäre dann auf der mittleren Spur gewesen)

    Muss ich nicht angehalten werden, wenn ich gemessen werde? Wie sinnlos ist das sonst, wenn mir dann einfach Daten angehangen werden, die gar nicht stimmen?
     
Thema:

Rechtsfrage: zu dichtes Auffahren

Die Seite wird geladen...

Rechtsfrage: zu dichtes Auffahren - Ähnliche Themen

  1. Partikelfilter dicht ???

    Partikelfilter dicht ???: Hallo ich habe einen e81 120d motorlampe an und leistungsverlust . Agr ventil gewechselt. im Fehlerspeicher stehen noch Glühkerzen und...
  2. Rechtsfrage Fahrzeug geschrammt + Schadeneinschätzung mit Bildern(Abzocke?)

    Rechtsfrage Fahrzeug geschrammt + Schadeneinschätzung mit Bildern(Abzocke?): Hallo ihr Lieben, ich stell die Frage einfach mal hier rein. Heute morgen hat ein Bekannter von mir in seinem Opel Corsa eine unserer...
  3. Dauernd nerviges Auffahren

    Dauernd nerviges Auffahren: Hallo Kennt ihr das Problem auch: Auf der Autobahn (Schweiz) fahren mir (Fz. schwarzer BMW M135i) fast ständig irgendwelche Typen immer sehr...
  4. Stress mit dem Nachbarn (Rechtsfrage)

    Stress mit dem Nachbarn (Rechtsfrage): Servus, ich weiß, ansich bin ich mal völlig im Falschen Forum dafür unterwegs aber es geht ja immerhin um Reifenspuren! :D Also ich fang...