Rechter (Beifahrer) Xenon flackert / geht aus

Diskutiere Rechter (Beifahrer) Xenon flackert / geht aus im Mängel am 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Moin, ich hab nen Problem mit meinem Xenon Licht auf der Beifahrerseite. Das Licht flackert bzw. geht ganz aus oder bleibt aus. Ich habe jetzt...

  1. einsA

    einsA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Pat
    Moin, ich hab nen Problem mit meinem Xenon Licht auf der Beifahrerseite.
    Das Licht flackert bzw. geht ganz aus oder bleibt aus. Ich habe jetzt schon den Brenner und das Xenon Steuergerät getauscht. Leider bis jetzt alles ohne Erfolg. Nun vermute ich nach mehrmaligen suchen im Forum das es wohl das FRM sein könnte. Ich hab folgendes Modul verbaut:

    E81 E82 E88 AHL
    61359175654

    Fahrzeug: E82 125, Bj 08*2008
    Ausstattung ist: Xenon, AHL, Welcomelight, beleuchteten Einstieg, NSW

    Was ich im Netz gefunden habe ist, dass es sich um ein FRM 2 handelt was aber so nicht mehr produziert wird. Habe jetzt in der Bucht folgendes FRM gefunden: http://www.ebay.de/itm/BMW-1er-E81-E82-E88-Lichtmodul-Fussraummodul-II-Xenon-9197162/262271079999?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid=222007&algo=SIC.MBE&ao=2&asc=41400&meid=5d1c84e9a2e5426c9ee7e6eaf8c123e9&pid=100005&rk=1&rkt=6&sd=201677717614

    Wäre das der Nachfolger des Moduls und würde dies bei korrekter codierung passen?
    Könnt ihr mir evtl. eine Info dazu geben? Besten Dank für die Hilfe.

    Gruß
    einsA
     
  2. einsA

    einsA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Pat
    keiner einen Tipp?
    mal noch so gefrag, ich hab ein FRM2 wo nur der Zusatz AHL steht, hab aber Xenon drin...wurde das seitens BMW extra codiert?! irgendwie verwirrend. Hab auch noch einen Aufkleber auf dem FRM wo eine neu FW wohl eingespielt wurde... IMG_6842.JPG
    Wie ist das bei FRM 2 die eine XE Zusatz haben, bedeutet das die nur für xenon OHNE AHL sind?
     
  3. #3 gotcha43, 20.02.2017
    gotcha43

    gotcha43 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    2.122
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    AHL ist für Fahrzeuge mit Kurvenlicht, also automatisch Xenon. ;)

    Kannst auch ein FRM3 Max Brose kaufen, das ist die eierlegende Wollmilchsau und kann alles abdecken, hab ich auch drin in meinem 4/2009, als beim Vorbesitzer das FRM2 hinüber war.
     
  4. einsA

    einsA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Pat
    Ja das mit dem FRM 3 Max hab ich auch schon öfter gelesen...wollte aber eigentlich so gut es geht und so preiswert wie möglich aus der Problematik raus kommen. Die 3er Version ist ja wohl so gefragt, da wohl viel codiermöglichkeiten bestehen...da bin ich jetzt nicht sooo hinterher :) Hauptsache bei mir funzt alles so wie es soll. Wie ist das
    Mit den FRM XE? Sind die dann nur für xenonen ohne AHL?
     
  5. #5 gotcha43, 20.02.2017
    gotcha43

    gotcha43 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    2.122
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    ja genau. DU brauchst ein AHL für die korrekte Ansteuerung.
     
  6. einsA

    einsA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Pat
    ah okay danke für die info , demnach würde das aus der bucht nich funktionieren da es nur XE ist. okay dann muss ich weiter suchen.
     
  7. einsA

    einsA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Pat
    So, Fehler ist wohl gefunden...wenn ich am silbernen Kabel was zum Vorschaltgerät geht etwas wackel bzw mit nem Schraubendreher etwas anticke, flackert das Licht bzw geht es aus...heißt wohl neuen SW. Frag mich echt wie sowas kaputt gehen kann, nie dran gewesen bis das Problem aufgetreten ist. kann mir nur vorstellen das durch die AHL das Kabel nen Kabelbruch bekommen hat. Naja nen Bj. 2008 wird wohl nix mehr auf Kulanz gehen..Freude ist groß und könnte im Strahl kotzen.
     
  8. einsA

    einsA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Pat
    Moin ich hoffe mir kann wer weiter helfen. Das Problem ist jetzt wie folgt: Rechtes Abblendlicht geht gar nicht mehr an. Gemacht wurde folgendes: Kabelbruch am Xenonkabel wurde behoben, komplett neues Kabel. Brenner und Xenonsteuergerät sind auch neu und wurden ebenfalls quer zum linken SW (der funzt noch) getauscht. Spannung wurde am SW Haupstecker und am Eingang zum Xenonsteuergerät gemessen, es kommen 11,47 - 12 Volt an. Nun bin ich am Ende mit meinem Latein...Das FRM kann ja an sich nicht gesperrt oder defekt sein da ja die Spannung ankommt oder seh ich das falsch? Ich hoffe es hat wer nen Tipp
     
  9. einsA

    einsA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Pat
    Moinse, ich unterhalte mich hier zwar "fast" nur mit mir aber ich versuch es einfach mal weiter :D
    Ich hab gestern das FRM mal gegen ein gleichwertiges getauscht (nicht auf aufs auto codiert, aber funktionesfähig), was wie vermutet auch keine Abhilfe schafft.
    Des Weiteren habe ich gestern mal alle Spannungen die am Hauptstecker für den SW ankommen mit dem Schalplan und dem noch funktionierenden SW gegen getestet. Ergebniss ist, dass soweit alle Spannungen stimmen. Es kommen 12V an, dass Abbiegelicht geht, der Blinker geht, und soblad ich auf Fehrnlicht schalte wird auch auf Pin 5 am Hauptstecker 12V gegeben. Als am Stecker für den SW kommt alles soweit für mich nachvollziehbar an. Die Masse Punkte wurden ebenfalls am Hauptstecker geprüft, alles tutti. Hinzu kommt noch das die LWR (Leuchtweitenregulierung) wohl auch ohne weiteres funktioniert, zu mindest technisch, da wenn ich den Hauptstecker abziehe und wieder an den SW stecke, die Linse sich wie gewohn initialisiert.

    Dennoch beudete das alles für mich das es nur noch aus dem SW kommen kann. Meine Frage wäre hier noch hat die Elekronikbox ALC die unter dem SW sitzt wo auch das Steuergerät für den Xenonbrenner rein kommt, etwas mit der "reinen" Ansteuerung des XenonBrenners zu tun? Soll bedeuten kann die Elektronikbox ALC einen defekt haben, trotz funktionierender initialisierung und Bewegung der Linse und dem Abbiegelicht?! Bräuchte mal vll nen BMW Elektriker der mir dazu was sagen kann oder der sich damit schomal auseinander gesetzt hat.
     
  10. #10 gotcha43, 01.03.2017
    gotcha43

    gotcha43 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    2.122
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Die ALC-Box steuert nicht den Brenner an, sondern nur die Stellmotoren.
     
  11. einsA

    einsA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Pat
    Danke für die Info, hab ich mir schon fast gedacht...aber sicher ist sicher :) gibt es einen detailierten Schaltplan vom Scheinwerfer? Den das was ich auf dem Wirediagramm sehen kann, hilft mir irgendwie nicht weiter...es muss vermutlich mit dem Xenonsteuergerät zu tun haben. Ich seh beim auseinander gebauten Zustand aber dort nur zwei Kabel + 12V und Masse und das silberne Kabel mit drei Adern was auf den Brenner / Vorschaltgerät geht...is aber alles durchgemessen...so langsam fühl ich mich von dem SW :narr: bald gibts :haue:
     
  12. #12 Duesentrieb, 02.03.2017
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Hi,

    was ist denn jetzt das momentane Problem?
    Geht Xenon jetzt wieder flackerfrei und nur das Kurvenlicht geht nicht, oder flackert Xenon auch weiterhin?

    VG Daniel
     
  13. #13 einsA, 02.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2017
    einsA

    einsA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Pat
    Das Problem ist, dass Xenon geht gar nicht mehr. Kurvenlicht geht...
     
  14. #14 Duesentrieb, 02.03.2017
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Hast du die Möglichkeit den Fehlerspeicher auslesen zu lassen?

    P.S.: Geh mal mit deinem Hund zum Arzt, der sieht nicht gesund aus. :lach_flash::narr:
     
  15. einsA

    einsA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Pat
    Ne hab ich so nicht, hatten dies aber gemacht als noch das flackern bzw das an/aus Problem bestand...da stand nur drin, dass das Abblendlicht nicht geht. FRM ist auch ausgeschlossen...
     
  16. #16 Duesentrieb, 02.03.2017
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Also ich würde das Steuergerät prinzipiell erstmal nicht ausschließen - zumindest nicht, solange es nicht codiert ist. Codierrelevant ist es in jedem Fall, denn die Fahrgestellnummern in den AHL Elektronikboxen müssen mit der Fahrgestellnummer im FRM übereinstimmen. Ansonsten wird AHL deaktiviert bzw. als Fehler hinterlegt.
    Wenn jedoch 12V am Abblendlicht ankommen, sollte selbiges eigentlich funktionieren. :/
    Eventuell irgendwelche Pins verbogen/korrodiert?
     
  17. einsA

    einsA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Pat
    Also AHL bzw die Box wurde gar nicht ausgetauscht...da ja AHL so wie es aussieht funktionier...das FRM war ein gebrauchtes aber genau das selbe was rein kommt (nach Rücksprache mit den einschlägigen Codierern hier aus dem Forum, muss die Grundfunktionen (Abblendlicht) gehen) Das einzige was neu ist, sind Brenner und Xenonsteuergerät 6G Balast von Valeo. Die sind aber auch schon mit der
    funktionierenden Seite gegen getauscht. Wassereinbruch wie es häufig ist, hab ich nicht erkennen können.
     
  18. #18 Duesentrieb, 02.03.2017
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Die Fahrgestellnummer in den AHL Steuergeräten ändert sich auch nicht, korrekt. Das FRM ist aber in dem Fall das Gateway zwischen PT-Can und LIN-Bus. Die Elektronikboxen werden auch über das FRM codiert. Da dein nicht codiertes FRM aber momentan noch die Fahrgestellnummer des Spenderfahrzeuges hat, könnte es zu Problemen kommen.
    Dei Grundfunktionen sollten prinzipiell gehen. Möglich wäre noch eine Kurzschlusserkennung im FRM, aber dann sollte kein Strom vorn am Scheinwerfer ankommen.

    Muss ja nicht zwangsweise ein Wassereinbruch sein. ;)
    Es können sich auch Pins beim an und abstecken verbiegen oder es ist irgendwann zu einem Kurzschluss gekommen und etwas verschmort.
     
  19. einsA

    einsA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Pat
    Also das FRM was verbaut ist, ist das originale was zum Fahrzeug gehört...hatte das Austausch FRM nur kurz dran, da ich keinen Unterschied festgestellt hatte, hab ichs wieder raus genommen. Es ging aber mit dem Austausch FRM der linke SW der auch mit meinem FRM funktionierte. Ich denke es muss was im SE sein...und dann nur auf der Leitung vom Hauptstecker SW zum Xenonsteuergerät....am WE werd ich mal gucken ob ich den SW ausgebaut bekomme.
     
  20. #20 Duesentrieb, 02.03.2017
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Achso, wenn es das originale ist, muss es gehen, ja. Ich bin von einem Spender FRM ausgegangen. :)

    Du kannst einfach mal, wenn du die Scheinwerfer draußen hast, beide Scheinwerfer quer tauschen. Die Stecker sollten eigentlich identisch sein und somit auf jeden Scheinwerfer passen. :)
     
Thema:

Rechter (Beifahrer) Xenon flackert / geht aus

Die Seite wird geladen...

Rechter (Beifahrer) Xenon flackert / geht aus - Ähnliche Themen

  1. Spiegelkappen (rechts + links) in Alpinweiß - Fxx

    Spiegelkappen (rechts + links) in Alpinweiß - Fxx: Hallo, für meinen F21 bin ich derzeit auf der Suche nach gut erhaltenen / neuwertigen original BMW Spiegelkappen (rechts + links) in Alpinweiß...
  2. Original BMW Ziergitter „Sport“ für 1er F20/F21 links & rechts NEU OVP

    Original BMW Ziergitter „Sport“ für 1er F20/F21 links & rechts NEU OVP: BMW ZIERGITTER „Sport“ Links & Rechts NEU OVP Ich verkaufe zweie neue, originalverpackte Ziergitter „Sport“ für die 1er F20/F21 Modelle. Die...
  3. Trotz achsvermessung zieht das Auto nach rechts!

    Trotz achsvermessung zieht das Auto nach rechts!: Hallo, fahre ein bmw e87 2006 Auto zieht seit einiger Zeit nach rechts. Haben deswegen jetzt 4 neue Sommerreifen 17 205 vorne 225 hinten. Bei den...
  4. [E87] Bmw zieht nach rechts trotzdem mehrmaliger Spureinstellen

    Bmw zieht nach rechts trotzdem mehrmaliger Spureinstellen: Hallo, fahre ein bmw e87 2006 Auto zieht seit einiger Zeit nach rechts. Haben deswegen jetzt 4 neue Sommerreifen 17 205 vorne 225 hinten. Bei den...
  5. E81 Xenon Beifahrerseite Defekt

    E81 Xenon Beifahrerseite Defekt: Hallo zusammen, seit ca. 2 Wochen plagt mich der Ausfall meines Xenonlichts auf der Beifahrerseite, habe mich erstmal hier im Forum informiert und...