Ravenol Differentialöl

Diskutiere Ravenol Differentialöl im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin, ich werde demnächst das Öl meines Hinterachsdifferentials wechseln. Laut leebmann24...

  1. #1 Un.kn0wn, 31.07.2021
    Un.kn0wn

    Un.kn0wn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2013
    Moin,

    ich werde demnächst das Öl meines Hinterachsdifferentials wechseln.
    Laut leebmann24 (https://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/view/btdetail/?series=e88&typ=un71&og=02&hg=33&bt=33_1423) wird ab 2011 das Hypoid Axle Oil G1 verwendet.
    Über den Ravenol Ölfinder wird mir für das Hinterachsgetriebe allerdings das RAVENOL VSG SAE 75W-90 angezeigt, welches als Empfehlung für das BMW OSP genannt wird. Das Öl wird laut leebmann24 aber nur bis 2011 verwendet.
    Als entsprechende Empfehlung für das Hypoid Axle Oil G1 gibt es das RAVENOL DGL SAE 75W-85 GL-5 LS.

    Welches der beiden Öle würdet ihr/soll ich verwenden?
     
  2. #2 DaniloE31, 01.08.2021
    DaniloE31

    DaniloE31 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    AB
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Ich glaube, es ist einfach so: bis 2011 war der Lieferant Castrol, und das Öl hieß OSP. Ab 2011 wurde der Lieferant dann Shell und das Öl hieß G1 :mrgreen:
    Ich glaube also kaum, dass da wesentliche Unterschiede gibt.

    Einfüllen würde ich keins von beiden :mrgreen:, sondern RAVENOL SLS SAE 75W-140 GL-5 LS
    Und ich weiß, dass im 135i keine Sperre ist :wink:

    Aber über Öle gibt es mehr Meinungen als über Politik... also höre bloß nicht auf mich :lach_flash:

     
  3. #3 Un.kn0wn, 01.08.2021
    Un.kn0wn

    Un.kn0wn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2013
    Oh Gott, noch ein weiteres Öl in der Runde :swapeyes_blue:
    Warum würdest du das bevorzugen?
    Das DGL SAE ist übrigens auch Limited Slip, steht aber bei dass es für beides verwendbar ist.
     
Thema:

Ravenol Differentialöl

Die Seite wird geladen...

Ravenol Differentialöl - Ähnliche Themen

  1. Ravenol 5W-40

    Ravenol 5W-40: Hallo zusammen, da ich mein Auto verkauft habe, biete ich hier Öl und Filter für N55 an. Natürlich alles neu und ungeöffnet. Preis inklusive...
  2. [F2x] Getriebeöl und Differentialöl austauschen

    Getriebeöl und Differentialöl austauschen: Heey Leute, nun bin ich fast schon bei 100tkm und man sagt ja alle 100tkm sollte man das Getriebe/Difföl tauschen. Nun meine Frage an euch.....
  3. Erfahrungen mit Motul 8100 X-Max 0W-40 und RAVENOL Super Synthetik Öl SSL SAE 0W-40

    Erfahrungen mit Motul 8100 X-Max 0W-40 und RAVENOL Super Synthetik Öl SSL SAE 0W-40: Hallo zusammen, ich bin absolut neu hier im Forum. Ebenfalls neu ist ein M140i xdrive in meinem Besitz. Um es kurz zu machen...ich möchte keine...
  4. 2x5L RAVENOL 5W-40 Motoröl (VollSynth Turbo VST)

    2x5L RAVENOL 5W-40 Motoröl (VollSynth Turbo VST): Verkaufe 2 ungeöffnete 5-Liter Kanister RAVENOL VollSynth Turbo VST SAE 5W-40. Ich habe Sie wegen günstigerem Preis bei höherer Menge bestellt,...
  5. Was für ein Differentialöl für 1er M?

    Was für ein Differentialöl für 1er M?: Hallo, was für ein Differentialöl kann ich für einen 1er M verwenden? Mir wurde gesagt, das SAF XJ wurde durch dieses Öl ersetzt:...