Rauchentwicklung aus der Lambdasonde

Diskutiere Rauchentwicklung aus der Lambdasonde im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem 1er f20 116i 4 Zylinder. Und zwar raucht es nach einer längeren und auch nach einer schnelleren...

  1. #1 pit02451f20, 11.08.2022
    pit02451f20

    pit02451f20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.08.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem 1er f20 116i 4 Zylinder. Und zwar raucht es nach einer längeren und auch nach einer schnelleren Fahrt aus dem Turbolader, genauer der Lambdasonde. Es riecht sehr stark danach, dass Öl verbrennt. Jetzt war ich in einer Werkstatt und die haben die Lambdasonde rausgenommen und meinten, dass im Turbolader kein Öl und nichts ungewöhnliches zu sehen sei und haben mir den Motordeckel getauscht, da dieser auch Sichtbar etwas undicht war, was aber meiner Meinung niemals dorthin solche Mengen Öl bringen konnte. Nach einer kurzen Probefahrt ist das Problem exakt das selbe und jetzt wollte ich mal hören ob da jemand weisst, was das Problem sein könnte und ob jemand vielleicht das selbe Problem hatte.
    Vielen Dank für eure Hilfe!! tempImage1lt5MV.png
     
  2. #2 SilberE87, 12.08.2022
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    2.510
    Ort:
    Norddeutschland
    Was genau wurde beim Tausch des „Motordeckel“s getauscht? Stand irgendetwas im Fehlerspeicher, das auf einen Zusammenhang hindeutet?
     
  3. #3 pit02451f20, 12.08.2022
    pit02451f20

    pit02451f20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.08.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beim ventildeckel gab es eine Stelle die ein bisschen undicht war und deshalb wurde dieser getauscht.
    Nein es gab keine Fehler und nichts das ist bis jetzt nur ein Problem was sichtbar zu sehen ist.
     
  4. #4 sasi1777, 12.08.2022
    sasi1777

    sasi1777 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Herdecke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Lamdasonde raus, das Obere Hitzeschutzblech vom Lader raus und schauen wo das Öl raus stropft und auf dem Kat / Krümer anfängt zu rauchen.

    EDIT:
    wurde nach dem Ventildeckeltausch alles gereinigt? Motorwäsche?
    Wenn da wirklich was raus lief was richtung Krümmer gelaufen ist, und nicht gereinigt worden ist dauert es seine zeit bis es aufhört zu Qualmen
     
Thema:

Rauchentwicklung aus der Lambdasonde

Die Seite wird geladen...

Rauchentwicklung aus der Lambdasonde - Ähnliche Themen

  1. [E81] Schlechtes Startverhalten / Rauchentwicklung

    Schlechtes Startverhalten / Rauchentwicklung: Mein 118d startet diesen Winter extrem schlecht. Hört sich an, wie wenn er auf 3 Zylindern läuft und die Drehzahl schwankt um 100-200 Umdrehungen....