Ratespiel Motorproblem/-schaden E91 320dA

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Thomas, 23.11.2011.

  1. #1 Thomas, 23.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2011
    Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Guten Tag zusammen. Ich lade hiermit zum munteren Ratespiel, was wohl dem Wagen meines Kumpels fehlt, und wie sich wohl BMW verhalten wird.

    Die Story:

    Vor einer Stunde hat der BMW Mobilitätsservice den E91 meines Kumpels hier vor der Firma abgeholt. Auf dem Weg zur Arbeit ist heut morgen 100m vor der Firma die Leistung ausgefallen aber ein hohes Pfeifen im Motorraum hinzu gekommen.

    Vorläufiges Fazit vom Service:

    Der Turbo läuft scheinbar permanent auf vollen Touren, ist nur nicht mehr an den Motor gekoppelt, der fährt sich wie ein SDI. Er wurde jetzt abgeschleppt und kommt wohl zur Niederlassung, wo er gekauft wurde. Der Servicemitarbeiter hat gesagt, er leitet den Kulanzantrag in die Wege und informiert den Händler.

    Daten:
    - E91 320dA
    - EZ 12/2006
    - gekauft 04/2010 als Premium Selection mit 40tkm
    - aktuell ~64000km



    Ich bin gespannt wie sich die beteiligten Parteien verhalten (NL, BMW) und wer was zahlen muss oder wird. Gern dürft ihr auch eure "Prognosen", Tipps oder Erfahrungen abgeben, darum habe ich es ja Ratespiel genannt ;).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daylight06, 25.11.2011
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Soll das heißen der Turbo läuft auch bei Leerlaufdrehzahl auf Höchstdrehzahl?
     
  4. zorro

    zorro Guest

    das kann nicht mal funktionieren. Im Leerlauf hab ich viel weniger Abgas, welches den Turbo antreibt.
     
  5. #4 Schnukums, 25.11.2011
    Schnukums

    Schnukums 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIC
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    ich könnte mir vorstellen dass es bedeutet dass der turbo permanen einen viel zu hohen druck aufbaut - die einspritzung kommt nicht hinterher => leistungsverlust

    ist jetzt aber mein gefährliches halbwissen...
     
  6. #5 DominikS66, 25.11.2011
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    [Glaskugelmodus]
    Ich tipp jetzt mal auf eine Undichtigkeit auf der Verdichtungsseite des Turbolader, d.h. das Verbindungselement zwischen Turbolader, LLK und Zylinderkopf-Einlassseite hat irgendwo ein massives Loch, z.B. durch Marderverbiss oder so was. Da kein Überdruck aufgebaut wird, versucht die Regelung den Druck nachzuregeln, deswegen läuft der Lader immer auf Maximum und bläst die verdichtete Luft einfach durchs Loch ins Freie (daher das laute Pfeifen). Da im Motor letztendlich aber viel zu wenig Luft ankommt, gibts auch keine Leistung.
    [/Glaskugelmodus]
    Von Motorschaden würde ich hier aber noch lange nicht reden!
     
  7. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Die Niederlassung hat sich noch nicht zu einer Diagnose hinreißen lassen. Das Argument von Lars klingt allerdings schlüssig, ist ja immer noch ein Abgasturbolader. Ich kann nicht sagen mit welcher Drehzzahl er läuft, aber es klingt nach spürbar mehr wie wenn der Motor normal im Leerlauf ist. Selbiges sprach auch der Herr von BMW Mobile Care. Die NL hat bereits einen Kulanzantrag vorbereitet, welcher dann nach München geht, wenn die Diagnose komplett ist.
     
  8. #7 ziboy84, 26.11.2011
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    ...es zeigtvor allem einmal mehr, dass die turbomacken bei den x20d größtenteils zwischen 60.000-80.000km auftreten (was man halt so in diversen foren liest...)

    haben sie einmal die 80.000km überlebt laufen sie nahezu unbegrenzt...

    ich hab jetzt bald 100.000km :D

    denke er sollte 100% kulanz auf material bekommen [sagt meine glaskugel] ;)
     
  9. #8 Thomas, 26.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2011
    Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Der Vorgänger war ein E46 320dA (150PS) den er von 50tkm bis 130tkm gefahren und ordentlich getreten hat. Diesen hier hat er regelrecht zurückhaltend und generell relativ wenig gefahren. Auch seine Frau geht mit dem Pampersbomber besser um, liegt vielleicht am Elterndasein ;). Haben wohl einfach Pech gehabt mit dem Schaden.

    Hat jemand Erfahrungswerte, wie lang eine Antwort auf sich warten lässt?
     
  10. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Die NL hat gestern den Kulanzantrag nach München geschickt. Die Kosten beziffert die NL mit 1900€, aber was genau drin ist, darüber wurden wir noch nicht informiert.
     
  11. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ein unerwartet schnelles Update:

    Die NL hat angerufen und gesagt, sie trägt 50% der Kosten. Es heist jetzt plötzlich, die Kulanz wurde von der NL entschieden, München hätte darauf keinen Einfluss.

    Ich persönlich bin jetzt etwas irritiert, und so richtig einverstanden ist mein Kollege auch nicht.
     
  12. #11 A1exander, 29.11.2011
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Mir egal WAS mit dem Turbo ist, BMW hatte beim 20d Probleme damit und ich würde keinen Cent zahlen. Wurde bei meinem Wagen damals auch getauscht. Allerdings hab ich neu gekauft und er hatte gerade mal 10tkm drauf. Trotzdem.

    Edit: Wenn die freiwillig schon 50% zahlen, dann machen sie auch 100 wenn man sich aufregt ;-)
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Kurvensau, 29.11.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Aber dat Ding is 5 Jahre alt.....
     
  15. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Nach diversen Telefonaten mit der Kundenbetreuung München und der Niederlassung Stuttgart, hat mein Kollege jetzt das 50%-Angebot angenommen. BMW München hat bei mehreren Anrufen permanent behauptet die NL's haben eine eigene Kulanzabteilung und die ist in diesem Fall alleinverantwortlich. Außerdem wurde signalisiert, dass aus München bei einem fast 5 Jahre alten Wagen nicht mal unbedingt 50% zu erwarten seien. Die NL blieb auch bei dem Standpunkt, dass 50% nach 5 Jahren ja durchaus fair seien, und das das letzte Wort sei. Im Endeffekt zahlt er jetzt also ca. 950€ für den Tausch des defekten Turbos.
     
Thema:

Ratespiel Motorproblem/-schaden E91 320dA

Die Seite wird geladen...

Ratespiel Motorproblem/-schaden E91 320dA - Ähnliche Themen

  1. Unfall Schaden

    Unfall Schaden: Hi habe bei meinem 1er Coupé von 09 einen ziemlich blöden Parkunfall gemacht ... Anschließend bin ich zum BMWHändler in meiner Nähe und er sprach...
  2. Motorproblem

    Motorproblem: Hallo, mein 116i mach seit kurzem Probleme. Der Motor läuft rau und ruppig und bei konstant 100-120km/h verspürt man minimale un ganz kurz...
  3. Motorproblem

    Motorproblem: Hallo mein1er macht ein wenig Prbleme. Seit einigen Tagen läuft mein Motor Rauch und ruppig und bei einer konstanten Geschwindigkeit habe ich das...
  4. BMW 1er 3er E87 E90 E91 E92 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E87 E90 E91 E92 HiFi Lautsprecher System: Wer mitbieten möchte. Gerne hier: http://www.ebay.de/itm/162252691452?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649 Grüße
  5. BMW 1er 3er E87 E81 E90 E91 E92 Lehnenbreiteneinstellung Sportsitze

    BMW 1er 3er E87 E81 E90 E91 E92 Lehnenbreiteneinstellung Sportsitze: Sie bieten auf einen Satz elektrisch/pneumatische Lehnenbreiteneinstellung. Für den Fahrersitz. Passend: für 1er und 3er der E Generation...