Ratenschutzversicherung Pflicht bei Finanzierung?

Diskutiere Ratenschutzversicherung Pflicht bei Finanzierung? im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Guten Abend zusammen, ich habe vor einigen Tagen ein 1er Cabrio bekommen und dieses auch über die BMW Bank finanziert. Mein Frage wäre:...

  1. #1 diving_deep, 05.11.2013
    diving_deep

    diving_deep 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen,

    ich habe vor einigen Tagen ein 1er Cabrio bekommen und dieses auch über die BMW Bank finanziert.

    Mein Frage wäre: Inkludiert ist eine Ratenschutzversicherung Tod und Arbeitsunfähigkeit sowie eine Ratenschutzversicherung Arbeitslosigkeit und Schwere Krankheit. Diese schlagen mit ca. 900,- EUR zu Buche für die Laufzeit.

    Angeblich (so die Aussage des Verkäufers) bekomme ich nur die 2,9% Zins MIT diesen Versicherungen. Soweit ich aber informiert bin sind Koppelverträge in Deutschland gesetzlich nicht erlaubt. Will heißen ich könnte doch diese Versicherungen widerrufen und mir die 900,- EUR sparen, der Darlehensvertrag wurde bereits bestätigt.

    In den Bedingungen habe ich keiner Klausel entdeckt, die darauf schließt das der Zins an den Versicherungsvertrag gebunden ist.
    Im Beratungsprotokoll steht ebenso das ein selbständiger Vertrag neben der BMW Bank mit der Versicherung zu Stande kommt.

    Hat hier jemand Erfahrung in der Hinsicht ob ich problemlos die für mich eher unnötigen Versicherungen widerrufen kann?

    Vielen Dank!

    Beste Grüße

    diving_deep
     
  2. sp1k3

    sp1k3 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederkassel
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2004
    Vorname:
    Thomas
    Hey,
    ich habe die Versicherung ebenfalls problemlos widerrufen und es sind keine Probleme aufgetreten.
    Finanziert habe ich über die Santander, denke aber wird keinen Unterschied machen.
     
  3. #3 diving_deep, 07.11.2013
    diving_deep

    diving_deep 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nach Rücksprache mit der BMW Bank (die mir wohl ein schlechtes Gewissen einreden wollte von wg. denken Sie doch an den Fall der Krankheit etc. Blabla) habe ich heute auch beide Versicherungen widerrufen und bekomme dann wohl das Geld zurück innerhalb der nächsten 30 Tage...
     
  4. #4 TierparkT0ni, 11.11.2013
    TierparkT0ni

    TierparkT0ni 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    :daumen:
    Ja, laß dich nicht veräppeln.
     
  5. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    2
    Wie lange ist denn der Finanzierungszeitraum?
    Bzw. wieso willst du keine Ratenschutzversicherung? O_o
     
  6. #6 holger2811, 12.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2013
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)

    also ich persönlich halte das auch für Geldverschwendung.

    Für was soll das gut sein ? Folgende Möglichkeiten kommen ja in Betracht:

    Tot: Bank soll Auto holen und machen was sie will, Lebensversicherung gibts ja auch noch und ist billiger...

    Tot mit Auto: Bank soll Kohle von Kasko holen, und den Rest aus dem Erbe/Lebensversicherung

    Krank: sollte es so kommen ist es eben blöd gelaufen, aber in der zusätzlichen PKV ist ja Krankentagegeld dabei. zur Not: Auto ersetzen gegen Kleinwagen...

    Arbeitslos: Thema Fachkräftemangel, 1 Jahr gibts ja ALG1, Finanzierung geht meistens 3 Jahre und Auto kann zur Not verkauft werden und durch einem dem Status entsprechenden Kleinwagen ersetzt werden.


    Jemand der gut versichert ist und mit der Finanzierung nicht aus dem letzten Loch pfeift so dass ihn jede Kleinigkeit aus der Bahn wirft braucht das nicht, das ist meiner Meinung nach nur für welche die gerade so die Finanzierung zahlen können. Die Versicherungen sind nur zum Schutz der Bank.

    Man muß seine Verpflichtungen so planen dass man auch mit 60% seines Einkommens noch über die Runden kommen kann.


    edit: aber mich wollte die Verkäuferin auch zu dem Kreuzchen bei der Versicherung überreden bis ich eine hohe Lebensversicherung erfunden hab ;)
     
  7. #7 Departed, 17.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2013
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Gibt bessere Zinsen ;) Da für die Bank das Geschäft besser abgesichert ist. So war es wenigstens bei mir. Ohne Versicherungen: 6,95% Zinsen, Mit Versicherungen: 4,95%. Zinssatz ist natürlich nicht so geil, aber leider bei meinem Alter (19) Standard. Hausbank, nicht BMW Bank!

    Ich wusste jedoch nicht,dass man solche Versicherungen einfach widerrufen kann. Geht das nur innerhalb einer bestimmten Frist?
     
  8. #8 InfinitaZ, 06.12.2013
    InfinitaZ

    InfinitaZ Guest

    Bin aus dem Vertrieb der Bank.

    Die Restkreditversicherung ist für manche schon sehr sinnvoll.
    Pauschal kann man es nicht ausdrücken ob es jeder haben sollte oder keiner.

    Deswegen sollte man für sich entscheiden, ob es für einen wichtig erscheint oder nicht.
    Das Bauchgefühl bei der Finanzierung/Absicherung muss einfach passen.
     
Thema: Ratenschutzversicherung Pflicht bei Finanzierung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ratenschutzversicherung al/sk

    ,
  2. ratenschutzversicherung pflicht

    ,
  3. ratenschutzversicherung steuerlich absetzbar

    ,
  4. ratenschutzversicherung,
  5. ratenschutzversicherung tod und au,
  6. ratenschutzversicherung bmw,
  7. ratenschutzversicherung bmw kündigen,
  8. bmw restschuldversicherung,
  9. bmw bank ratenschutzversicherung widerrufen,
  10. bmw bank ratenschutzversicherung kündigen,
  11. bmw ratenschutzversicherung kündigen,
  12. ratenschutzversicherung pflicht?,
  13. restschuldversicherung steuerlich absetzen,
  14. ratenschutz kündigen nach finanzierung,
  15. RSV Paket 1 - Tod und AU,
  16. was ist Premiere ratenschutz,
  17. leasing ratenschutzversicherun nur füt Tod abschließen,
  18. bmw bank ratenschutzversicherung,
  19. differenzkaskoversicherung bei autofinanzierung,
  20. leasing tod/au/tr,
  21. ratenschutzversicherung auto sinnvoll,
  22. Ratenschutzversicherung Tod und Arbeitsunfähigkeit ,
  23. bmw bank rsv versicherung kündigen,
  24. bmw finanzierung versicherung kündigen,
  25. Ratenschutzversicherung Allianz Widerrufen
Die Seite wird geladen...

Ratenschutzversicherung Pflicht bei Finanzierung? - Ähnliche Themen

  1. Reifendrucksensoren: Pflicht oder Quatsch?

    Reifendrucksensoren: Pflicht oder Quatsch?: Hallo, ich habe mir letztes Jahr einen gebrauchten 114i gekauft (BJ 2014) und über den Händler Winterreifen besorgen und montieren lassen. Diese...
  2. Präfix-Pflicht oder komplett gesplittete Bereiche nach Generation

    Präfix-Pflicht oder komplett gesplittete Bereiche nach Generation: Hey, da ich ein neuer User bin, muss ich mich durch die Weiten des Forums wühlen und dabei wäre es sehr hilfreich, wenn es A: Eine...
  3. Sperrdifferential Pflicht ?

    Sperrdifferential Pflicht ?: Hallo, habe gerade einen M135I (F20) recht günstig bekommen, Heckantrieb und Automatik. Nun die Frage ob ein Sperrdiff da rein soll. Hatte bei...
  4. [E87] Sind RunFlat-Reifen pflicht für den 1er BMW?

    Sind RunFlat-Reifen pflicht für den 1er BMW?: BMW 116D, Bj. 02/2010, 5-trg., Schlüsselnummern: 0005 / ASD, Reifengröße lt. Fahrzeugschein 195 / 55 R16 87H. 1. Frage: Als ich den Wagen gekauft...
  5. ratenschutzversicherung

    ratenschutzversicherung: was ist eigentlich wenn ich ohne unfall arbeitslos werde? gibts da auch ne versicherung? lg momo