[F20] Rasseln/Schäppern/was weiß ich... des Motors?

Diskutiere Rasseln/Schäppern/was weiß ich... des Motors? im BMW 114i / 116i / 118i / 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi, seit geraumer Zeit gibt mein Auto komische Laute von sich. Ich frage mich ob es in Verbindung mit der Wastegatemproblematik steht oder etwas...

  1. #1 t4chy0n, 22.05.2018
    t4chy0n

    t4chy0n 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    seit geraumer Zeit gibt mein Auto komische Laute von sich. Ich frage mich ob es in Verbindung mit der Wastegatemproblematik steht oder etwas ganz anderes ist. Es gab schon einen anderen Thread (kann ich leider nicht posten) hier im Forum dazu, welcher aber schon uralt ist und auch niemand zu einer konkreten Lösung kam.

    Ich entnehme aus diesem Thread mal das Video, da es genau die Geräusche wiederspiegelt die ich momentan vernehme:



    Hat irgendjemand dieses Geräusch schon mal vernommen? Habe am Donnerstag einen Termin beim freundlichen, aber wer weiß ob die dudes was finden. Man hört es im Grunde auch nur in der Last und eher wenn er warm ist. Wenn ich im Stillstand gas gebe ist alles fein. Abgesehen von der üblichen Geräuschkulisse diesen Motors.

    Falls einer das Problem benennen kann wäre ich dankbar.

    Viele Grüße
     
  2. #2 MTBiker80, 22.05.2018
    MTBiker80

    MTBiker80 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    Hi,

    leider kann ich dir auch keine Lösung nennen, aber mein 120i (Bj 2016, N13-Motor) hat wohl das gleiche Problem. Beobachte es schon seit längerer Zeit, bei mir stellt es sich wie folgt dar :

    Es ist hörbar wenn
    - die Aussentemp. über 20°C liegt
    - einige Zeit gefahren wurde (Motor warm)
    - man einen Gasstoss gibt (besonders deutliches klappern)
    - man im Drehzahlbereich von ca. 1500 U/min - 2500 U/min fährt
    - die Geschwindigkeit ab ca. 40 km/h bis über 100 km/h liegt

    Ansonsten ist es eigentlich auch wie schon von anderen geschrieben wurde. Im Stand zeigt es sich ja leider nicht. Meiner Meinung kommt das Geräusch entweder vom Turbo oder auch vom Unterboden bei meinem, ich würde vom Turbo oder Abgasstrang ausgehen.
    Der Turbo bei meinem hat auf jeden Fall das starke rasseln bei Kaltstart, definitiv vom Wastegateventil kommend. Das Wastegategestänge ist es bei mir nicht! Da könnte ein verstärktes rasseln bei einem Gasstoss meiner Meinung nach schon daran beteiligt sein.

    Bitte auf jeden Fall eine Rückmeldung geben was der Freundliche dazu gesagt hat, ich fürchte aber dass da wieder nichts verwertbares rauskommen wird dabei...
     
  3. #3 t4chy0n, 22.05.2018
    t4chy0n

    t4chy0n 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Zu 100% das beschriebene Fehlerbild.

    Habe vorhin selbst mal ein Video erstellt. Da hört man es auch sehr gut. Ich kann es quasi provozieren wenn ich untertourig anfahre. Aber auch nur wenn der Motor einigermaßen warm ist.

    Ich habe nen 116i aus 2012 N13.

     
  4. #4 MTBiker80, 23.05.2018
    MTBiker80

    MTBiker80 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    Ja, das ist auch genau das Geräusch bei meinem. Allerdings kann ich es bei so niedriger (bis jetzt) nicht provozieren. Liegt wohl auch daran das meiner Automatik hat, da geht das auch in der manuellen Gasse nicht so gut mit extrem niedrigen Drehzahlen. Bin mal gespannt was dein Freundlicher dazu sagen wird. Hab auch noch vor das mal anzusprechen bevor er jetzt aus der Garantie geht.
     
  5. #5 Stephanmitph, 23.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2018
    Stephanmitph

    Stephanmitph 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Hi @t4chy0n,
    in welchem Drehzahlbereich macht die Kiste das. Meiner (118i) macht das auch (wenn auch selten) wenn ich mit sehr niedriger Drehzahl (incl. Kupplungsruckeln :D) anfahre. Der Mini meiner Freundin (R56-Cooper S) hat ebenfalls das von Dir beschriebene "Fehlerbild". Es nervt mich jedenfalls auch. Kann leider keine Lösung anbieten.

    Hydrostößel kann man ausschließen?

    Kannst Du mal gucken ob Dein Hitzschutzblech am Turbolader fest sitzt, oder ob z.b. das Halteblech am Schwingungsdämpfer gebrochen oder verbogen ist (siehe Bild #6)?

    [​IMG]

    Bitte halte uns mal auf dem Laufenden.
     
  6. #6 t4chy0n, 23.05.2018
    t4chy0n

    t4chy0n 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Logo, mache ich.

    Er macht das für mein Empfingen eher im untertourigen Bereich. Beim anfangen bzw. schalten zwischen 1400 und 1800 Umdrehungen. Das Empfinden kann aber auch daran liegen das man es bei hohen Geschwindigkeiten aufgrund der Luft und Motorgeräusche einfach überhört.

    Mal sehen was die Werkstattdudes morgen dazu sagen. 64t hat meiner im übrigen auch erst runter. Ist jetzt nicht so als würde der Antriebsstrang schon 200000 Km gesehen haben oder so.
     
  7. #7 t4chy0n, 24.05.2018
    t4chy0n

    t4chy0n 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    War nun heute mal beim Serviceheini vom freundlichen und er ist ne Runde gefahren.

    Seiner Ansicht nach könnte es ein Verbrennungsproblem sein. Der Wagen geht nächsten Dienstag auf die Bühne und die dudes schauen sich den Bums mal an. Er hat was erwähnt von Reparaturempfehlungen seitens BMW, was evtl auf einen Defekt mit einem Thermostat zu tun haben könnte, aber das halt ich für sehr weit hergeholt.

    Anyway, ich werd mal abwarten was sie nächste Woche dazu sagen wenn er auf der Bühne war.
     
    Stephanmitph gefällt das.
  8. #8 stargazer75, 08.06.2018
    stargazer75

    stargazer75 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.06.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo t4chy0n,

    was hat die weitere Untersuchung in der Werkstatt denn ergeben?
    Mein 114i macht zeigt seit einigen Wochen die gleichen Symptome...
     
  9. Atilla

    Atilla 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Gibts was neues?
     
  10. #10 alex2017, 18.06.2018
    alex2017

    alex2017 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    4
    WASTGATE vlt ? klappert denn die stange an unterdruckdose `?
     
  11. phipz

    phipz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Habe auch seit kurzem eine vergleichbare Problematik beim 118i vFL.
    Ist bei vorsichtigem Beschleunigen im Bereich 2000-2400rpm mittlerweile deutlich zu vernehmen.

    Hitzeblech scheint auf den ersten Blick fest zu sein, jedenfalls rappelt nix wenn man dran ruppt. Ich weiß nicht ob ein Zusammenhang möglich ist, aber vor rund 10tkm wurde der Turbo getauscht. Kann das eine Folge fehlerhafter Montage sein?

    Oder Steuerkette?!

    Habe mal versucht ein Audiofile aufzuzeichnen (mp3 Format) -> https://www.dropbox.com/s/zfbgg448vddhl0k/F20_rasseln.mp3?dl=0
    Ist natürlich in diesem Drehzahlbereich provoziert und klingt im Normalbetrieb nicht sooo schlimm.

    Ideen?!
     
  12. #12 t4chy0n, 25.06.2018
    t4chy0n

    t4chy0n 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Mh, also ich höre das dort nicht wirklich heraus. Ich hab bisher aber leider auch noch keine Neuigkeiten. Werde diese Woche nochmal beim freundlichen vorbei und den Meister einladen um mit dem ne Runde zu drehen. Vielleicht kommt da etwas bei rum.

    Die Steuerkette würde man immer hören und nicht nur in gewissen Drehzahlbereichen. Hört sich aber auch ganz anders an wenn sie schlägt.

    Es meinte noch ein dude zu mir bei ihm wäre es das Flexrohr gewesen, das für die Geräusche verantwortlich war. Ich werd das die Woche mal ansprechen bei BMW.
     
  13. Atilla

    Atilla 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Und wie sieht’s mittlerweile aus?
    Gruß
     
  14. Ku3f

    Ku3f 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2018
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Bei mir ist das flexrohr gerade kaputt, beim anfahren und 1800 u/min gibt es ein Klappern/Dröhnen. Klingt aber viel dumpfer als in den Videos oben, das lässt sich auf der Bühne aber doch schnell feststellen, ob das flexrohr defekt ist.
    Fahre aber einen Diesel.

    Grüße Ku3f
     
  15. #15 KaiserKönig, 29.06.2018
    KaiserKönig

    KaiserKönig 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Mayen
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Kevin
    Spritmonitor:
    Es kann unter Umständen auch der Kettentrieb der ÖLPUMPE! sein. Hier besteht die selbe Problematik wie bei den N20 Motoren. Es handelt sich um eine Lamellenkette und hier werden die einzelnen Glieder/Lamellen fest. Das hat zur Folge das der Verschleiß stark ansteigt (Kette längt sich) und es eben zu sehr starken Klopf oder Schleifgeräuschsn kommt.
     
  16. #16 leonn1234, 08.07.2018
    leonn1234

    leonn1234 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Leon
    Gibt es schon Neuigkeiten? Habe das selbe Geräusch bei meinem E87 118i.
     
  17. XY2018

    XY2018 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Endlich.

    EXAKT das selbe Geräusch verfolgt mich schon einiger Zeit. (E87 Bj. 05 - ca. 170 000 drauf)
    Steuerkette / Thermostat (@t4chy0n also der wirds wohl nicht sein) seit ca. 10 000 neu.

    Und keiner Kann mir da wirklich sagen was es ist.

    Keine Fehler im Speicher (zumindest keine relevanten (denke ich?) trägheit der lambdasonde - die alledrings vor kurzem auch getauscht wurde wurde angemeckert. Ist allerdings beim wärmeren Temp. jetzt nicht mehr wieder vorgekommen.)

    Das Flexrohr kann ich prüfen lassen, wo befindet es sich genau? - Das mit der Ölpumpe @KaiserKönig macht mir schon bisschen Sorgen, wo kann man dieses Teil genau nachschauen lassen?

    Allgemein macht mir die Gesamtsituation ein "wenig sorgen" da in den nächsten Wochen einige 1000 KM "in sehr kurzem Zeitraum" im Rahmen eines Urlaubs anstehen und da wäre sowas natürlich nicht ganz förderlich, daher wäre es wünschenswert das schnell geklärt zu haben. :mrgreen:

    Mein letzter Verdacht (bzw. Tipp von Jemanden) war etwas im Bereich Hydrostössel / magnetventile. (verschlammung usw. durch öl und fehlstellungen?, aber die hätten wiederum angeblich ein Fehler ausgegeben)

    Aber die vorher genannten Sachen sind wohl erstmal schneller und einfacher auszuschließen? Teilweise hört sich das wirklich sehr böse und knallt/rupft richtig wenn man wirklich untertourig fährt.
     
  18. #18 KaiserKönig, 09.07.2018
    KaiserKönig

    KaiserKönig 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Mayen
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Kevin
    Spritmonitor:
    Du müsstest dann den N45 drin haben? Da sollte die Ölpumpe/Kettentrieb der Ölpumpe keine Probleme machen. Das Geräusch muss dann von woanders kommen
     
  19. Thalyz

    Thalyz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Hallo zusammen,

    mein F20 aus 2014 mit 95.000km macht seit kurzem exakt die gleichen Geräusche wie hier beschrieben!
    Ist jemand der Ursache bereits auf die Spur gekommen?

    Gruß
     
  20. #20 Basti_83, 16.05.2019
    Basti_83

    Basti_83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin so froh das ich diesen Beitrag gefunden habe!

    Endlich mal Leute mit dem exakt gleichen Problem. Ich war schon am verzweifeln und dachte,
    dass ich der einzige bin mit diesem Problem.

    Ich fahre seit 2 Jahren einen 1er BMW F20, 118i, M Sport,136PS, Bauj. 06/2015 mit 4 Zylindern,
    mit Schaltgetriebe und 65000 km Laufleistung.

    Bei mir treten die Klackergeräusche ebenfalls nur bei warmen Temperaturen auf, beim Beschleunigen
    aus dem Stand heraus und auch nach dem Gangwechsel im Drehzahlbereich zwischen 1700 und 2000 Umdrehungen. Außerdem treten diese Geräusche hauptsächlich (oder ggf. sogar nur) bei untertouriger Fahrweise auf. Wenn konstant eine Geschwindigkeit gefahren wird, sind die Geräusche nicht wahrnehmbar.
    Ebenfalls nicht bei kalten Temperaturen. Anbei eine Tonspur von dem Klackergeräuschen, die genau das wiedergibt, was auf den Videos zu hören ist.

    Was war bei euch die Ursache für die Klackergeräusche und wie lässt sich das Problem lösen?

    Ich habe bereits auf Kulanz eine neue Kupplung bekommen, weil die gerupft hat (man konnte nur stotternd anfahren). Außerdem wurde die Steuerkette inkl. Kettenspanner ersetzt, weil die Kette gelängt war und aufgrund einer Ölundichtigkeit wurde der Simmerring ersetzt. Der Wagen hat vor kurzem eine Inspektion bekommen, mit neuem Luftfilter, Innenraumfilter, Zündkerzen und neuem Öl (5W30) inkl. Ölfilter.
    Irgendeinen Defekt an der Kupplung, Steuerkette, Zündkerzen etc. würde ich daher eher ausschließen.
    Im Fehlerspeicher ist auch nichts abgelegt.

    Kann es ggf. sein, dass die Klappergeräusche mit der Kraftstoffversorgung zu tun haben könnten?
    Das der Motor ggf. bei untertouriger Fahrweise zu wenig Benzin bekommt?
    Ich werde jetzt beim nächsten mal Super Plus tanken, statt Super und schauen, ob das ggf. irgendeine
    Verbesserung bringt....irgendwo muss man ja anfangen....

    Gruß, Basti
     

    Anhänge:

Thema: Rasseln/Schäppern/was weiß ich... des Motors?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. n20 motor bmw.rasseln

    ,
  2. news

    ,
  3. f20 kettentrieb ?

    ,
  4. bmw f20 116i rasseln beschleunigen
Die Seite wird geladen...

Rasseln/Schäppern/was weiß ich... des Motors? - Ähnliche Themen

  1. Starkes Zittern beim Start dann Motor aus, Kontrollleuchte

    Starkes Zittern beim Start dann Motor aus, Kontrollleuchte: Hallo ihr Lieben, ihr habt mir bei meinem Boardcomputer mit dem nassen Steuergerät super gut geholfen. Es hat sich natürlich wieder ein neues...
  2. Weißer M140i

    Weißer M140i: Hallo :winkewinke: Mein Name ist Lukas, bin 26 Jahre alt und nach dem ich schon einmal sehr aktiv in diesem Forum war möchte ich euch meine...
  3. Weiße Schlierenbildung auf Kunststoff

    Weiße Schlierenbildung auf Kunststoff: Guten Abend zusammen, ich hoffe ihr Pflege-Enthusiasten könnt mir vielleicht helfen ;) Auf meinem E88 bilden sich hinten bei der Verdeckklappe...
  4. Motor geht selber aus und wieder an

    Motor geht selber aus und wieder an: Hallo liebe Gemeinde Ich habe folgendes Problem: Seit etwa 2 Wochen gibt es diese kurzen Momente (ca. 0.5 sek) wo die Elektronik und der Motor...
  5. [E82] 135i Umbau 1M / weiß / BBS /

    135i Umbau 1M / weiß / BBS /: Hey Leute, wollte kurz meinen Daily von diesem Jahr vorstellen. Ich habe ihn im Februar gekauft, etwas runtergekommen mit 185.000km auf der Uhr -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden