Räder schwer wie Blei

Diskutiere Räder schwer wie Blei im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, habe heute Winterreifen aufziehen lassen. Die Sommerreifen mit Alufelgen wurden in den Kofferraum gelegt. Beim Auspacken der Räder hat...

  1. Ralph

    Ralph 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Hallo,

    habe heute Winterreifen aufziehen lassen. Die Sommerreifen mit Alufelgen wurden in den Kofferraum gelegt. Beim Auspacken der Räder hat mich bald der Schag getroffen. Die Dinger sind ja schwer wie Blei. Ich habe schon sehr viele Autos gehabt, aber soetwas ist mir noch nie untergekommen. Man sagt doch immer ,daß es von Vorteil ist die ungefederten Massen möglicht gering zu halten. Daher auch Alufelgen.
    Hat BMW nichts damit am Hut ? und warum sind die Dinger so außergewöhnlich schschwer ?

    Ralph
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Original BMW Räder sind defintiv mega-schwer. Egal welche Baureihe - vom Mini bis zum 7er sind alle Aluräder extrem schwer!

    Einzige Abhilfe:
    Zubehör-Alus. Allerdings solltest Du dann auch darauf achten, dass die Hersteller wirklich auf Gewicht achten, wie z.B. BBS mit Hohlkammern etc.

    Gewichtige Grüße

    Miles
     
  4. #3 Skullz101, 18.11.2006
    Skullz101

    Skullz101 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainhattan
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Runflat? Schon mal einen Reifen gehoben? Allein der Reifen wiegt schon eine Menge...
     
  5. #4 nightperson, 18.11.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Die runflat Reifen sind wesentlich schwerer als "normale" Reifen, da sie verstärkte Flanken haben.

    Gruss,
    Andreas
     
  6. #5 Uncle Sam, 19.11.2006
    Uncle Sam

    Uncle Sam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo zusammen,

    ist mir auch aufgefallen als ich die Winterreifen abholte. Beim Selbstwechseln kommt man doch ein bissel in's Schwitzen. Hab das hohe Gewicht aber auch gleich den Runflat's zugeschieben.


    Grüße aus Mannheim

    Rüdiger :D
     
  7. #6 sakura_kira, 19.11.2006
    sakura_kira

    sakura_kira 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weissenfels
    Die Runflats sind definitiv schwere Brocken.
    Hatte die damals online bestellt und zu freundlichen gekarrt damit er sie mir aufzieht (225er für 17").Wirklich ziemlich schwer.
    Die Felgen ausm Zubehörhandel sind ähnlich schwer wie die von BMW (wenn man nicht grad die teuren von BBS oder so nimmt).
    Sei lieber froh das du keine Lexani hast :lol: .
    Da kommst auf ca. 17kg je Felge.
    Hab auch mal welche aus Carbon gesehen ... wuua die waren ja extremst teuer (wogen aber nur 3-4kg)
     
  8. Günni

    Günni Guest

    Leichte Alu´s gibt es von O.Z.
    Superleggera und Ultraleggera.
     
  9. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    DAS IST MIR AUCH EXTREM AUFGEFALLEN !!!

    Komme zu Hause an muss ca 350 Meter das ding dan noch transportieren weil ich die dinger in den Keller bringen will grrrr !!!
    >was ist , ich bin zwar nicht schwach aber
    >MIR WAR ES NICHT MÖGLICH 2 REIFEN gleichzeitig zu tragen !!!!
    :shock: :shock:

    und ohne Witz , ich bin mal marthon glaufen und na heute auch noch top in form ,aber nach dem schleppen des 2 Reifens war ich k.o !!! :shock:
    TOTAL VERSCHWITZT INS HAUS erstmal Wasser trinken 5 min Pause !!
    Danch weiter gemacht

    >ich hab zwar jetzt 50 EUR gespart für die Einlagerugn aber
    DAS MACHE ICH SICHER NICHT NOCHMAL MIT!!!

    DAs bese ist ich hab wirklcih mal mit meiner Sportwaage versucht im Keller ein Reifen zu wiegen !!

    UND OB IHR ES MIR GLAUBT ODERN ICHT DAS DING
    WIEGT ca 1 Reifen um die 29- 30 kg !!!!

    Reifen 205er ca 2,4 bar + Felgen 151 Original BMW 16 zoll !!!


    ***********************************
    WAS MICH GEÄRGERT HAT LEUTE :shock: :twisted: :twisted: :roll: :D

    das ich davon hier nix gehört hab :shock: :shock:

    anscheinend hat jeder bei BMW die Reifen eigelagert :evil:

    ***********************************

    Na ja man wird immer älter und man wird immer erfahrener :shock: :D
    >noch mal mache ich sowas nicht mit !

    zumal ich eigentlich 1 h später zu meiner Freundin wollte ! :shock:
     
  10. #9 HavannaClub3.0, 19.11.2006
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    na die wirst du ja wohl nicht in den Keller schleppen müssen, oder? :D
     
  11. Miles

    Miles Guest

    @myild
    und ich dachte, Du seist jung und dynamisch........
    Wieso bringen Dich dann die paar Kilos zum Schwitzen?!?
    Ich habe an einem Nachmittag an 3 Autos die Räder gewechselt und trotzdem nicht gejammert! :twisted:

    Tse........die Jugend von heute....... :retard: :weisheit:

    Gruß

    Miles

    P.S.: Die Gewichtsfrage sollte einen ja nicht darin beeinflussen, ob man selbst einen Radwechsel macht, sondern inwieweit man dies für das Fahrzeug optimieren kann....
     
  12. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Hab jetzt noch nicht gewechselt, habe nur die Winterreifen ins Auto und dann in die Garage getragen, gut waren nur die 195er, fands aber nicht so schlimm.
    Waren zwar schwerer als die 205er Sommerreifen von meinem e36, aber einen Schwertransporter oder "Strongest Man Of The World" braucht man(n) da wirklich nicht.



    Gruß Stefan
     
  13. #12 schnitzelmacher, 19.11.2006
    schnitzelmacher

    schnitzelmacher 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hab gerade auf Winterreifen gewechselt.
    Hab Zubehörfelgen gekauft und meine noch vom Vorgängerauto vorhandenen Winterreifen aufziehen lassen. Sind keine Runflats.
    Sofort hatte ich das Gefühl, dass der Wagen nun bedeutend "leichtfüssiger" fährt. Auch Höchtgeschwindigkeit erreicht er plötzlich viel zügiger und leichter.
    An der Breite der Reifen kanns nicht liegen.
    Die Winterreifen sind v/h 225/45 18.
    Sommerbereifung ist Mischbereifung vorne 205 hinten 225.
    Oder bilde ich mir das nur ein?
     
  14. X909

    X909 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch festgestellt, dass meine 225/40/18 Sommerräder (AC Schnitzer bzw. BBS, kein Runflat) leichter sind als die 205/50/17 Runflat Winterräder von BMW. Schon komisch...
     
  15. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    2
    das das auto mit leichteren felgen etwas besser "geht" ist durchaus
    möglich! Stichwort "trägemasse/ungefedertemasse" (oder täusche ich mich da jetzt?! hatte zwar physik lk is aber auch schon etwas her und
    seitdem habe ich eher weniger mit solchen dingen zu tun)

    Das die BMW Felgen ultra mega "krass" schwer sind ist weit bekannt...
    im drivers forum ist sogar eine liste mit gewichten drin!
    M135 8,5*18 mit reifen (kein runflat) wiegt wenn ich mich nicht täusche
    fast 28Kg, das ist ein witz, BBS bekommt die fast die hälfte mit reifen hin!

    @myild
    weichei 8) :lol:, bekannter von mir jammert sogar wenn er sein auto wachst *lol*
     
  16. zimbo

    zimbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg City
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    also jetzt mal an die meisten hier!
    1. ok die tuning felgen sind echt leichter aber auch nicht so sicher wie die von BMW!
    Ein Freund von mit hatte mal schöne R&H Felgen 18 Zoll auf seinen 323 Compact! Schicker Wagen -> War das! :wink:
    Er ist zu schnell um eine Kurve gefahren, das Heck ist gegen den Bordstein gerutscht und dadurch hat sich das Fahrzeug überschlagen! Nix passiert ausser Totalschaden!
    Aber das erschreckende :arrow: das komplette Felgenbett ist von dem Felgenkranz also den Speichen abgerissen! :evil: und der DEKRA Gutachter hat gesagt das wäre bei eine original BMW Felge niemals passiert!

    2. Wenn euch wirklich eine Felge schon zu schwer ist dann müßt ihr wohl eher an euch arbeiten und was trainieren gehen! :-k

    Also rein in den Sportanzug und mal ein weni was für sich selbst getan! und nach ca. 1 jahr training tragt ihr dann bestimmt 2 felgen auf einmal und ohne ins schwitzen zu kommen!


    Gruß

    Zimbo 8)
     
  17. Miles

    Miles Guest

    @Zimbo
    So oder so ähnlich sehe ich das auch und nenne es "Bio-Tuning" :wink: !
    Allerdings sollte man nicht alle Felgenhersteller vertäufeln. Ich gebe Dir uneingeschränkt Recht bei "günstigen" Zubehörfelgen (ATU etc.) und meiner Meinung nach gehört auch R+H dazu (mit denen ich beim Cooper S mal nicht so tolle Erfahrungen hatte).

    Allerdings kann man Qualitätseinbußen zumindest bei BBS (und bestimmt auch bei wenigen anderen Premiumherstellern) ausschließen!

    Gruß

    Miles
     
  18. #17 Deichsteher, 20.11.2006
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hey myild,
    schick doch mal nen Bild von deiner Freundin..
    ..falls du mal wieder zu müde bist :unibrow: :unibrow: \:D/

    Gruß

    Stephan
     
  19. zimbo

    zimbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg City
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    @ stephan!

    du gehst aber ran hier!

    SUPER!

    Ist wie im Leben! -> Immer schön Gas geben! :wink:

    @ miles

    nein, ich vertäufel tuningfelgenhersteller keinesfalls! ich selbst liebe schöne felgen! und R&H sehe ich nicht als scheißmarke an! nur hat mit dieser unfall gezeigt wie es mit der sicherheit aussieht! und da wird auch bbs nicht mit den BMW felgen mithalten können!
    obwohl ich mir selbst wohl welche draufmachen werde

    Gruß

    zimbo 8)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    MH Herkunft von Stephan nähe Hamburg ...mh...

    nur schaade das du den stärksten 1er hast :twisted: :twisted: :twisted: sons würd ich dich auf der AB gerne mal anschieben....

    ABer wenn ich ein 130i sehe fahre ich mal hinterher.... mal gucken ob der Fahrer ein Herr "Stephan" ist

    Fahrzeugfahndung
    geschucht in .
    Stelle,Nähe Winsen/Luhe südlich von Hamburg.
    130i,sparkling graphite.

    :P :p :-({|= :gute_nacht: :mrgreen:

    p.s. hab mal 5 Jahre Karate in Hamburg/Harburg gemacht und 1 mal Marathon gelaufen bzw durchgehalten !..>GENUG AUSDAUER *g :P :cheer: :lets_dance: :yeah:
     
  22. #20 Deichsteher, 20.11.2006
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    uups,Karate!!???
    duckundweg
     
Thema:

Räder schwer wie Blei

Die Seite wird geladen...

Räder schwer wie Blei - Ähnliche Themen

  1. 19 Zoll- Räder

    19 Zoll- Räder: Moin@all, ich habe mich hier angemeldet, obwohl ich noch im Audi S3- Cabrio unterwegs bin....:winkewinke: Der Nachfolger soll aber ein M240iX-...
  2. [Verkauft] Original M436 Räder mit RDK Sensoren von M135i

    Original M436 Räder mit RDK Sensoren von M135i: Hallo Leute, da ich meinen M135i verkauft habe biete ich euch meine Originalen M436 Winterräder zum Verkauf an. - 7,5x18 ET45 mit 225/40/18 M&S...
  3. [Verkauft] KW v3 mit Raeder-Motorsport Setup, neuwertig

    KW v3 mit Raeder-Motorsport Setup, neuwertig: Hallo, ich verkaufe mein KW v3 mit Raeder-Motorsport Setup. Das Fahrwerk hat ca 6.000 KM runter und wurde vom 20. Juni 2016 bis 01. November 2016...
  4. Passt die Rad/Reifen Kombi? [F20]

    Passt die Rad/Reifen Kombi? [F20]: Moin Leute, hab mir endlich vor Sommer-Felgen zu kaufen, leider bin ich mir immer noch nicht sicher, ob die Felgen passen würden oder nicht. Die...
  5. [Verkauft] Z-Performance ZP4.1 Räder / Felgen 19 Zoll Neuw. mit RDCi

    Z-Performance ZP4.1 Räder / Felgen 19 Zoll Neuw. mit RDCi: Hallo Leute, zum Verkauf steht ein neuwertiger Komplettradsatz der Marke Z-Performance in 19 Zoll, inkl REDI Sensoren von VDO (RCDi) ZP 4.1 19...