Radsatz für die Rennstrecke

Diskutiere Radsatz für die Rennstrecke im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo, hat von euch jemand Erfahrungen mit Rad- Reifenkombinationen für die Rennstrecke? Würde mit gern einen Satz zusammenstellen nur für die...

  1. viewo

    viewo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo,
    hat von euch jemand Erfahrungen mit Rad- Reifenkombinationen für die Rennstrecke? Würde mit gern einen Satz zusammenstellen nur für die Rennstrecke aber mit Straßenzulassung! Was würdet Ihr empfehlen? 18 Zoll? 19 Zoll? Mischbereifung? Pirelli? Toyo? originale Felgen?
    Der Radsatz ist für den 130i gedacht.
    Würde mich über eure Antworten und Erfahrungen freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 05.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    OZ Ultraleggra in 17 oder 18 Zoll. Dazu nen Michelin Pilot Sport Cup.
     
  4. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    oder einen Semi--Slick mit Straßenzulassung (gibt's z.B. von Hankook)
     
  5. #4 BMWlover, 06.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Der Pilot Sport Cup ist ein Semi Slick :wink:
     
  6. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Gut, aber sicherlich teurer als der vergleichbare Hankook ;)
     
  7. #6 KoHuWaBoHu, 06.11.2009
    KoHuWaBoHu

    KoHuWaBoHu 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
  8. #7 BMWlover, 06.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Er gilt aber als einer der besten seiner Art :) Wenn schon in so einen Radsatz investiert, sollten 100€ hin oder her auch keine Rolle spielen :D
     
  9. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    richtig, aber Alternativen aufzählen schadet wohl nicht... zudem sind die wohl noch am alltagtauglichsten wenns wirklich mal regnen sollte auf dem Weg zur Rennstrecke... dafür muss man dann etwas schlechtere Fahrwerte in Kauf nehmen...
     
  10. #9 Catahecassa, 06.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Abmessungen sind hier viel entscheidender als der Reifentyp :)
    Wenn du rundrum Pilot Sport Cup 225/40x18" rundrum fahren willst, ok.
    Willst du Mischbereifung (je nach Fahrwerkssetup), musst du andere Hersteller nehmen.

    Toyo R888 hat ein breiteres Angebot:
    [​IMG]

    :arrow: Mischbereifung 225/40x18 & 255/35x18 usw. Also erstmal Gedanken darüber machen. Mein favorit sind die Toyo in der Mischbereifung, aber das kann & mag jeder für sich selbst beurteilen. mein ganzes Setup ist dafür ausgelegt und mal eben Semis drauf und dann mit dem Serienfahrwerk fahren wird dich nicht glücklich machen. Solche Reifen brauchen eine etwas andere Abstimmung (z.B. Sturzwerte), um dann auch wirklich sinnvoll zu funktionieren. Die Idee mit den 18" & 19" kannst knicken, der 1er ist mit 18" bestens bestückt.
     
  11. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    hm denke Mishcbereifung beim 130i muss nicht sein.. vorallem wenn man schon Semi-Slicks aufzieht...
     
  12. #11 BMWlover, 06.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Seh ich auch so. 225 rundum finde ich da optimal.
     
  13. viewo

    viewo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also Ihr meint 225/40 R18 ringsrum. Mit einer 7,5 Zoll Felge? Hab vom Toyo gehört, dass man sehr viel negativ Sturz fahren muß. Also ist wohl der Michelin 1. Wahl.?
     
  14. #13 BMWlover, 06.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich würde ne 8x18 Felge nehmen :wink:
     
  15. #14 munzi70, 11.11.2009
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Empfehle 8x18 ET >40 (z.B. die Performance 269) rundum mit Michelin Pilot Sport 2 in 225/40R18.

    Die Performance des Michelin ist wirklich gut ausreichend. Der Verschleiß im Vergleich mit nem Semi erheblich geringer, und er kann auch im normalen Strassenverkehr gefahren werden. Habe dieses Jahr 50 NOS-Runden runter. Reifen hat vorne wie hinten noch ca. 5mm. Aussen etwas stärkerer Abrieb. Das liegt aber primär noch am alten Fahrwerk - vor Modifikation KW V3 inkl. anderem Sturz und Spur.

    Bin mit nem 130er aus Italien, der Bilstein PSS9 und Semis hatte, hintereinander gefahren. Sein FW war schlechter. Grip in den Kurven auf der VA höher. Insgesamt jedoch nicht so viel schneller, daß ich umsteigen würde. Zeitunterschied auf die komplette Runde war ca. 3 Sekunden.

    Wichtiger als der Reifen ist zunächst mal die Linie und die Streckenerfahrung....

    Habe das Thema "Semis" auch mal mit Wolfgang Weber diskutiert (24h-Fahrer und Instruktor auf der NOS). Er hat vom Semi abgeraden. Zu teuer, zu hoher Verschleiß, mehrere Reifensätze notwendig, etc. pp. Fürs Hobby bringts das nicht.

    Grüße

    Ralph
     
  16. #15 Catahecassa, 11.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    3 Grad Sturz an der VA, mind. 2 Grad an der HA. 8x18". Geht aber nur mit verstellbaren Domlagern. Dann nutzt du den Semi auch wirklich aus. Was Munzi schreibt, passt auch soweit.
    Mit dem Hintergrund, dass man die Semis auf dem Track wechselt & für An/Heimfahrt dann die normalen Strassenreifen montiert, sehe ich das etwas anders.
    Als Daily Lösung macht der Semi keinen Sinn, auch wenn der Grip auf der BAB genial ist :lol: Nimm einen Satz Semis, fahre den runter & vergleiche dann einen guten Strassenreifen, Dunlop SportMaxx TT oder Michelin PS2 oder den neuen PZero. Und vergleiche für dich selbst, welcher die am besten taugt mit deinem Setup :!:
     
  17. #16 135i_BMWPerformance, 16.11.2009
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hey Hallo zusammen!

    Bin im Moment auch auf der Suche nach der "richtigen" Kombination Semis!
    Grundsätzlich hält sich meine Trackerfahrung noch in Grenzen! :oops: Was sich aber nächstes Jahr ändern soll! Das ein oder andere Fahrtraining noch, dann sollte es los gehn! :twisted:
    Dazu will ich aber weder meine 19" Sommerräder(Hankook S1 Evo) noch meine 18" Winterräder (Dunlop SP Wintersport 3D) hernehmen!
    Auch will ich keine Sportstraßenreifen a la Pzero etc. sondern SEMIS.
    Nach verschiedenen Recherchen im Netz und bisschen gequatsche mit meinem Tuner bin ich schon mal bei Felgendimensionen von
    VA 7,5x18 und HA 8,5x18 angelangt.
    Mir persönlich widerspricht es einfach beim 135i VA u HA gleiche Größe zu nehmen. Gefällt mir bei meinen Winterreifen schon nicht so wirklich! Also Mischbereifung solls sein! Zum Auto selbst ist noch zu sagen dass ein KW V3 verbaut ist u die HA pro Seite ca. 1,5cm gezogen wurde!
    Die Reifenkombo die mir vorschwebt wäre:

    Toxo Proxes R888
    VA 225/40 ZR 18 Y 92 reinf.
    HA 255/35 ZR 18 Y 94 reinf.
    Größen gibts hier

    Kuhmo Ecesta V70A M-H
    VA 225/40/R18 88W
    HA 245/35/R18 88W
    gibts hier oder hier

    Den Michelin Pilot Sport Cup hab ich in keinen passenden Dimensionen gefunden siehe hier

    Der Hankook RS2 ist wohl nicht 100% Semi sondern nur klebriger Straßensportreifen...
    und der Dunlop Direzza bisschen zu teuer! ...lass mich da aber eines besseren belehren :wink:

    So ganz schön viel Text für mein kleines Problem. :)

    Also abschließend die Fragen...:
    ...krieg ich die 255 hinten drunter und schleift da auch nichts unter "extremer" Belastung?
    ...eure Meinung evtl doch ne andere Kombination zu fahren?
    ...schon jemand Erfahrungen in den Dimensionen gesammelt?

    Danke im voraus :roll:
     
  18. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Kaum Trackerfahrung und dann gleich Semis...
    Ich weiß nicht ob das empfehlenswert ist.

    Semis haben einen schmaleren Grenzbereich und funktionieren nur gut im richtigen Temperaturbereich.

    Als "Anfänger" wird man die Vorteile von Semis nur beschränkt nutzen können. Weiß nicht, ob sich das dann lohnt.

    Übe besser erst auf einem guten, günstigen Sportreifen z.B. dem Hankook RS2 und dann erst Semis. Die sind eh schneller abgefahren als einem lieb ist.

    Zu breit hinten führt zu untersteuern, das will man nicht auf der Rennstrecke. Daher hinten eher 245 und keine 255. Vorne nicht schmäler als 225.
     
  19. #18 Catahecassa, 16.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    @135i_BMWPerformance: Toyo passen problemlos.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 munzi70, 17.11.2009
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Hoffe Du versemmelst Deine schöne Kiste nicht bei dem Unterfangen. Mit Deiner Plan-Bereifung wirst Du wohl eher Untersteuern haben! Hast Du von Deinem "Tuner" auch das Fahrwerks-Setting modifizieren lassen (sprich Sturz und Spur)?

    Hinsichtlich Semis - siehe auch mein Post auf Seite 1. Wichtiger als Semis sind Fahrwerkseinstellungen - und machen vom Kosten/Nutzen-Aufwand mehr Sinn!
     
  22. #20 Eifeldiesel, 18.11.2009
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Falls Geld zuviel vorhanden unbedingt den Bridgeston re 540s
    das ist schlichtweg der beste


    ps: nie was grösseres als 18"
     
Thema: Radsatz für die Rennstrecke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche reifen für die Rennstrecke 17 zoll

Die Seite wird geladen...

Radsatz für die Rennstrecke - Ähnliche Themen

  1. original Radsatz / Felgensatz M383 Felgen 17 Zoll

    original Radsatz / Felgensatz M383 Felgen 17 Zoll: Hallo, suche neue / neuwertige 17 Zoll M383 Felgen mit vorne 225/45R17, hinten 245/40R17. Am besten mit Winterreifen! Komme aus dem Raum...
  2. BMW Radsatz Z-Performance ZP09 8x19 & 9x19 LK5x120 Matt Gunmetal

    BMW Radsatz Z-Performance ZP09 8x19 & 9x19 LK5x120 Matt Gunmetal: BMW Radsatz Z-Performance ZP09 in einem sehr guten Zustand. Der Radsatz hat 4500km. Mit RDKS Sensoren 2x Z-Performance ZP09 8x19 LK5x120 ET 40...
  3. [F21] 270M Radsatz auf F21 1er?

    270M Radsatz auf F21 1er?: Meine Frage ist in der Überschrift praktisch beschrieben. Passen die 270M Räder die 1er M sowie E92 M3 im Winter fahren, ohne bearbeiten des...
  4. Winter komplett Radsatz für M135i xDrive

    Winter komplett Radsatz für M135i xDrive: Abend, suche für meinen M135i xdrive Winterreifen, bitte alles anbieten! 17 oder 18 Zoll ist mir eigentlich egal Hauptsache zugelassen :) Danke euch!
  5. 18" Sommer- Radsatz mit BMW- Felge Radialspeiche 388 ferrygrey

    18" Sommer- Radsatz mit BMW- Felge Radialspeiche 388 ferrygrey: Ich verkaufe wegen Fahrzeugwechsel einen 18" Sommer- Radsatz in einem sehr guten Zustand. Bei den Felgen handelt es sich um den Typ Radialspeiche...