[E81] Radio Professional gegen Fremdradio tauschen? (Evtl. alt. Lösung?)

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von oezsoy, 19.02.2013.

  1. oezsoy

    oezsoy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    seit einigen Wochen bin ich ein glücklicher Besitzer eines BMW 1er (118d, E81
    3-Türer, 09/2009) und pendle damit täglich zwischen Wohnort und Arbeits-
    stätte (70 km einfache Strecke).

    Auf dem Weg höre ich hauptsächlich Radio (hauptsächlich Nachrichten), gerne
    aber auch mal Musik vom iPhone.

    Ich habe ein Radio Professional mit integrierter Freisprecheinrichtung mittels
    Bluetooth aber keinen USB-Anschluss. Unter der Armlehne befindet sich ein
    12v Anschluss sowie ein AUX-Eingang.
    Da ich nicht gerne OldSchool mp3-CDs
    brennen wollte, habe ich bisher Musik mittels Klinkenkabel mit dem iPhone
    gehört. Die Qualität war grauenhaft. Mittlerweile verwende ich ein Y-Kabel,
    mit dem ich dank KFZ-Ladeadapter Musik in befriedigender Qualität hören und
    zugleich das iPhone aufladen kann.

    Allerdings stört mich die Bedienung des iPhone während der Fahrt sehr und ich
    mache mir Sorgen wegen der Sicherheit (gerade auf der Autobahn).


    Um das Problem zu umgehen, dachte ich an einen USB-Anschluss und habe mal
    einen BMW-Händler in der näheren Umgebung gefragt, der die Kosten auf
    "min." (!) 800 Euro schätzt. Ich bin kommentarlos vom Hof gefahren.

    Hier im Forum werden ja gerade in diesem Bereich sehr viele Möglichkeiten
    diskutiert und ich würde da sehr gerne auf eure Erfahrungen zurückgreifen.
    Ich bin daran interessiert, das Radio Professional gegen ein Fremdradio
    auszutauschen, der neben einer Freisprecheinrichtung aber auch eine
    Anbindung des iPhones sowie den Anschluss von USB-Sticks gestattet. So ein
    Lenkradbedienungselement wäre dann natürlich auch möglich und interessant,
    da ich kein MFL habe.


    Während meiner Studienzeit habe ich mal ein Radio in einem Corsa gewechselt
    und bin vor Stolz beinahe geplatzt. Dass es im Zeitalter der mit Elektronik
    vollgepumpten Autos nicht mehr ganz so einfach sein wird habe ich zwar
    erwartet. Aber der folgende Thread hat mich erst mal wieder auf den Boden
    der Tatsachen katapultiert:

    http://www.1erforum.de/hifi-navi/anleitung-einbau-radio-fremdradio-61973.html

    Fragen:

    - Wie kompliziert ist der Einbau?
    - Kann dies von einem Unerfahrenen durchgeführt werden?

    - Was ist mit den Einstellungen, die über das Radion vorgenommen werden? Z. B.:
    • Bordcomputer
    • Reset der Parameter (Verbrauch, Durchschn.geschwi., etc.)
    • Steuerung der Anruffunktionen des Telefons

    - Was passiert mit den Warntönen? Werden die nicht über das Radio gesteuert?



    i-Drive, PDC, MFL, Tempomat (evtl. bald), Regensensor habe ich nicht. Macht
    es die Sache evtl. einfacher?

    Ich würde euch da sehr gerne um eure Einschätzung bitten. Evtl. habt ihr mit
    alternativen Lösungen ebenfalls gute Erfahrungen gemacht, zu denen ihr
    etwas berichten könnt?
    Dankbar bin ich für alle Tipps und Erfahrungswerte, um
    die Bedienung im Auto etwas komfortabler und sicherer zu machen.

    Vielen Dank schon mal fürs lesen und beste Grüße

    Oezsoy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sgt.luk3, 19.02.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    also wenn ich das alles immer richtig hier im Forum verfolgt habe, dann sollte das NAchrüsten von USB eigentlich nicht das Problem sein sofern du bereits ne MULF oder aber nen Radio Professional mit USB hast.

    Ich denke mal du wirst eine MULF haben? Dann müsstest du nur ein Nachrüstsatz für USB kaufen und das dann an der Mulf anschließen und dann bis zum Handschuhfach ziehen. Oder unter MAL verbauen. Dann brauchst du aber einen anderen Einsatz (anstatt dem 12V + Aux dann eben ein mit 12V AUX und USB)
     
  4. #3 Duke 323, 19.02.2013
    Duke 323

    Duke 323 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Bayern DAH
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    A.
    Hallo

    originale USB Nachrüstung wäre für kleines Geld ausfühbar.
    Was ist bei Dir im Kofferraum unter der Bodenverkleidung verbaut?
    Zwischen Batterie und Rücksitzbank!
    Hast Du einen Notruf Knopf im Dachhimmel ?

    Ist da eine MULF oder TCU?

    Gruß
     
  5. oezsoy

    oezsoy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo sgt.luk3,

    ich weiß, dass unter der Bodenplatte im Kofferraum ein silberner kleiner Kasten
    verbaut ist. Laut Aussage eines Mitarbeiters des BMW Händlers bei dem ich
    war ist es für die Bluetooth-Verbindung im Auto.

    Genaueres kann ich aber nicht mit Gewissheit sagen, sondern muss mal zum
    Auto und einiges Fotos machen.

    Ich gehe davon aus, dass mein Radio-Professional kein USB hat, da nirgends
    USB-Anschlüsse vorhanden sind. Oder besteht die Wahrscheinlichkeit, dass
    das Radio zwar eine USB-Vorbereitung hat, diese jedoch erst noch durch
    weitere Teile ergänzt und vervollständigt werden muss?

    Das wäre natürlich sehr interessant!

    Hallo Duke 323,

    ich habe keinen Notruf-Knopf im Dachhimmel. Ich habe auch kein GPS. Ich
    denke, dass ich somit auch keine TCU im Auto verbaut habe. Es ist aber ein
    kleiner silberner "Kasten" unter der Bodenplatte, dessen Funktion scheinbar nur
    in der Bereitstellung der Bluetooth besteht. Genaueres muss ich erst selbst
    erst in Erfahrung bringen.

    Ich nehme an, dass es sich bei diesem "Kasten" um eine MULF handelt?

    Hat denn jede MULF automatisch auch eine USB-Unterstützung?

    Vielen Dank für die bisherigen Antworte.

    Beste Grüße

    Oezsoy
     
  6. oezsoy

    oezsoy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte nun die Gelegenheit einige Bilder zu machen. Unter der Bodenplatte in meinem Kofferraum schlummert folgendes Gerät (dessen genaue Bezeichnung und Funktion mir nach wie vor unbekannt sind):

    1.
    [​IMG]

    2.
    [​IMG]

    3.
    [​IMG]

    Könnt ihr bereits anhand der Bilder erkennen, worum es sich genau handelt?

    Beste Grüße

    Oezsoy
     
  7. oezsoy

    oezsoy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Benötigt ihr evtl. noch weitere Informationen?

    Beste Grüße

    Özsoy
     
  8. #7 L-I-M-I-T-E-D, 20.02.2013
    L-I-M-I-T-E-D

    L-I-M-I-T-E-D 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Hallo ,

    ich klinke mich da mal ein , habe fast das gleiche Problem wie Özsoy .
    Nur bei mir ist ein Notruf-Knopf im Dachhimmel und ich habe Navigation .
    Mir wurde auch gesagt 800 - 900 Euro für USB nachrüstug .
    Sowas kann doch nicht wahr sein , oder ?
    Das muss doch günstiger möglich sein .
    Was ist denn wenn da eine TCU eingebaut ist ?

    Beste Grüsse an alle
    Christian
     
  9. #8 tobi118i, 20.02.2013
    tobi118i

    tobi118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Falls jemand sein BMW Professional Radio mot MP3 Funktion und evtl Bluetooth abgeben möchte bitte bescheid geben :mrgreen:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. oezsoy

    oezsoy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hin an alle,

    Gibt es noch Input zu der Eingangs von mir gestellten Frage?

    Ich wäre euch für eure Beiträge wirklich sehr dankbar.

    Viele Grüße

    Özsoy
     
  12. #10 dboxfutzi, 10.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2013
    dboxfutzi

    dboxfutzi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi, mein Tipp:
    Bleib bei dem Original- Radio und rüste lediglich die USB- Schnittstelle nach.
    Da du eh schon ne MULF im Kofferraum hast liegen alle nötigen Kabel bis auf USB.
    Du solltest dir bei ebay ne MULF2 ersteigern und dann die im Kofferraum austauschen.
    Die MULF2 kann nämlich zusätzlich USB incl. IPhone Unterstützung bis Iphone4S.

    Benötigte Teile:
    - MULF2 high ca. 150,- Euro
    - MULF2 Pfostenstecker (Blau)
    - BMW USB- Kabel (von MULF2 zum Mitteltunnel)
    - AUX/USB Anschlussbuchse (Mitteltunnel)

    An der MULF muss der große "weisse" stecker auf einen neuen "blauen" Stecker umgepinnt werden, der MOST- Bus (Stecker mit grüner Glasfaser/Riffelrohr) wird einfach nur umgestest; genauso die Bluetooth- Antenne.
    Das USB- Kabel kommt dann dazu.
    Im Mitteltunnel machst du die alte AUX- Buchse raus und die neue AUX/USB buchse rein.

    Bei diesem Umbau muss zwingend das Radio und die neue MULF2 codiert werden.
    Dazu solltest du dir dann einen erfahrenen Codierer in deiner Umgebung suchen.
    Die machen das meisst für kleines Geld oder auch nen Kasten Bier :)
    Die Umrüstung auf USB ist bei einem Vorfacelift ohne sehr gute Codierkenntnisse nicht so einfach möglich, daher nicht selbst basteln wenn man nicht die Ahnung hat.

    Such dir mal nen Codierer und bespreche dein Vorhaben, der wird dir sicher helfen!

    Viel Spaß bei deinem Projekt

    PS: Radio "einfach" austauschen geht nicht easy, da es mit der Fahrzeugelektronik verbunden ist; Würde dann jede Menge Fehlermeldungen hageln; zudem funktioniert dann die Freisprech nicht mehr und wenn du evtl. ein Audiosystem hast sind die Lautsprecher tot da Verstärker über Glasfaserbus.
     
Thema: Radio Professional gegen Fremdradio tauschen? (Evtl. alt. Lösung?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. le combox de bmw

Die Seite wird geladen...

Radio Professional gegen Fremdradio tauschen? (Evtl. alt. Lösung?) - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Zierleisten für Klimabedienteil / Radio

    Zierleisten für Klimabedienteil / Radio: Hallo Zusammen, da ich meinen 1er nächste Woche abgebe und einen 3er mitnehmen, biete ich folgende Teile zum verkauf an. Die Teile wurden alle...
  2. [E87] Radio Umbau

    Radio Umbau: Hallo erst mal, Ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage und hoffe auf Eure Hilfe Ich weiß, es ist schon sehr viel über dieses Thema...
  3. [F21] BMW Professional-Sounderlebnis

    BMW Professional-Sounderlebnis: Hallo, Als zukünftiger F21 Fahrer habe ich mir bei meiner BMW Niederlassung den Klang des BMW Professional mit normalen Lautsprechern angehört....
  4. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  5. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...