Radio Professional fängt immer am Anfang an

Diskutiere Radio Professional fängt immer am Anfang an im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hi! Ich hab seit einigen Wochen einen neuen 1er mit dem Radio Professional. Das Radio hat ein etwas eigensinniges Eigenleben: 1. Wenn man...

  1. jvo

    jvo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich hab seit einigen Wochen einen neuen 1er mit dem Radio Professional.

    Das Radio hat ein etwas eigensinniges Eigenleben:

    1. Wenn man CD hört und den Motor abstellt (Zündung komplett aus, nicht Start-Stopp-Automatik) fängt nach dem Neustart die CD wieder am Anfang des Liedes an, nicht da wo ich aufgehört habe. Das ist besonders ärgerlich bei Hörbüchern...

    2. Wenn ich Musik vom USB-Stick höre und Random aktiviere, spielt das Radio nur etwa 50 Titel ab, nicht alle 200.

    Hat jemand eine Idee ob das alles so gewollt ist oder liegt hier ein Fehler des Radios vor?


    Gruß
     
  2. #2 striker118, 07.04.2008
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Das Radio ist einfach Schrott. Teurerer und teilweise besserer Schrott als das Business, aber trotzdem Schrott.
     
  3. R5980

    R5980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Au SG
    stimmt hehe... überteuerter schrott! da aber 90% der leute leasing machen, kommt es auch nicht drauf an ob es 5 Eur mehr im monat kostet... darum überteuert verkaufen

    müsste aber ein fehler sein, austauschen lassen!
     
  4. #4 pitcher33, 08.04.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    zu 1. kann ich Dir nur sagen das es def. kein Fehler ist... Das Radio ist wohl ganz einfach nicht in der Lage sich die Stelle auf der CD zu merken. Hörbücher höre ich pers. nur noch als MP3 vom Stick oder iPod
     
  5. R5980

    R5980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Au SG
    :shock: schwach...
     
  6. #6 pitcher33, 08.04.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Tja.. was will man machen? BMW halt... Wie gesagt, ich höre eh nix von CD, USB in Verb. mit einem iPod ist da dann doch für mich die bessere Lösung!
     
  7. jvo

    jvo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das ist echt ziemlich schwach von BMW. Die Ausstattung des Radios ist eh nicht so berauschend, aber zumindest das sollte es ja können :( .

    Ich will eigentlich vermeiden die Hörbücher von USB zu hören weil ich auf dem USB Stick eigentlich nur Musik haben will und dann schnell zwischen CD (Hörbuch) und USB (Musik) umschalten zu können ohne irgendwelche Medien zu tauschen. Aber ich denke, dass ich das jetzt umdenken muß...
     
  8. #8 pitcher33, 08.04.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Einfach ein größerer Stick, ne kleine HD oder ein MP3-Player mit Platz... :wink: Besonders Hörbücher bieten sich doch ab um sie vom iPod o.ä. abzuspielen... die haben doch oft sehr viele CDs
     
  9. jmj57

    jmj57 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land; nahe Köln
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Spritmonitor:
    Hörbücher

    Da ich täglich auch gut 45 min je Strecke zum Job fahre bin ich seit einigen Jahren großer Hörbuch-Fan. :D

    Früher im Audi von CD war das Genial, da die CD sekundengenau wieder am letzten Stop einsetzte.

    Jetzt bin ich froh, wenigstens USB geordert zu haben. Ich höre jetzt Musik von CDs; auf eine CD passen ja immerhin 50 - 100 MP3-Titel. Die Musik-Qualitä vom MP3-Player über Klinke ist m. E. nicht ordentlich. Hörbücher hingegen höre ich vom USB-Stick (div. Fabrikate, 2-4 GB)

    >>> Hier ist jedoch das Problem, dass ein schneller Vor- und Rücklauf nicht gut uns viel zu langsam fünktioniert (manchmal muss man sich halt auf den Verkehr konzentrieren und das Buch etwas zurückspulen). :cry:

    >>> Weiterhin setzt die Verbindung zum Stick machmals aus. Meldung im Professional-Display: "USB nicht verbunden" oder überspringt zum nächsten oder übernächsten Track. :x :x

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen. :?:

    Einstweilen überlege ich einen preiswerten 2-GB MP3-Player nur für Hörbücher zu kaufen. Da dürfte bei 192er Komprimierung selbst ein Harry-Potter Band d'raufpassen. :idea:

    Würde mich über ein Feedback freuen.

    jmj
    118
     
  10. #10 pitcher33, 14.04.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab meine Hörbücher auf einem 8GB iPod und keine Probleme mit Abbrüchen, Verbindungsproblemen o.ä.
    Sticks hab ich auch schon probiert, 2-4GB, und dort hab ich schon Nachteile bei der Geschwindigkeit (suchen, springen etc.) gegenüber dem iPod festgestellt. Verbindungsprobleme hatte ich da aber auch noch keine... Andere MP3-Player hab ich nicht getestet. Höre auch fast nur Hörbücher wenn ich unterwegs bin... 8)
     
  11. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Weiss jemand , ob das Navi Business das Problem mit dem Verlust der CD-Stelle auch hat ?
    Ich höre auch gerne Hörbücher , habe aber keine USB - Schnittstelle bestellt .
    Muss ich etwa den guten alten Discman über Klinke anschliessen ?

    LG

    Fangio
     
  12. #12 bittsmann, 17.04.2008
    bittsmann

    bittsmann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brüssel
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Habe Navi Professional in Verbindung mit Bluetooth-Freisprechanlage und einen 8GB iPod nano über USB.

    Nach Unterbrechung der iPod-Verbindung (also beim Verlassen des Autos sowie beim Umschalten auf Radio) wird das jeweilige Lied sekundengenau fortgesetzt.

    Gestern habe ich überraschend festgestellt, dass die Musik bei Stummschalten nicht nur stummgeschaltet sondern auch angehalten wird.

    (Die Musikwiedergabe wird natürlich während eines Telefonats ebenfalls automatisch angehalten.)
     
  13. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    och nee!!! Ich hab auch das prof geordert!

    Den Mist hatte ich in meinem Ford auch! Also dass jedes Mal das Stück von vorne beginnt wenn man den Motor aus macht! Hätte nie gedacht dass das bei BMW auch so ist zumal das sogar Ford mittlerweile geändert hat!!!!
     
  14. #14 bittsmann, 18.04.2008
    bittsmann

    bittsmann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brüssel
    Fahrzeugtyp:
    123d
    @KHS:
    ich hab's eigentlich nicht negativ gemeint -- bin mehr als zufrieden mit der Wiedergabe der iPod-Musik.

    Außerdem bin ich froh, vermisse ich ich die HiFi-Lautsprecher überhaupt nicht. Ich glaube mittlerweile, in einem Kompaktwagen hat man sowieso weniger dadurch zu gewinnen, anhand des Außengeräuschpegels bei höheren Geschwindigkeiten (z.B. im Vergleich zum 5er, in dem man sich viel isolierter fühlt).
     
  15. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    @bittsmann

    mein Kommentar war nicht auf die iPod-Geschichte bezogen sondern darauf dass mein CD oder MP3 Track auf einer CD im prof CD-Laufwerk immerwieder von vorne anfängt wenn ich den Motor neu starte. Oder habe ich das falsch verstanden?
     
  16. jvo

    jvo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich war heute morgen beim :) : Also das die CD Titel wieder am Anfang anfangen ist so gewollt, das passiert wenn der Wagen länger als 16 Minuten abgestellt wird.

    Na ja, diese Logik muss man ja nicht verstehen :(
     
  17. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Also ich könnte schwören, dass die CD-Titel genau bei mir dort anfangen wo sie aufgehört haben.

    Hmm....
     
  18. jmj57

    jmj57 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land; nahe Köln
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Spritmonitor:
    Ich glaub auch nicht. dass das so gewollt ist, sondern einfach eine falsche Berücksichtigung von Kundenwünschen. :evil: Einen technischen Grund für das Zurückfahren der CD-Leseeinheit im Laufwerk gibt es m. E. nämlich nicht - im Audi ist das über Jahre, sogar bei einem 6-fach-Wechsler, einwandfrei gelaufen.

    jmj
    123
     
  19. #19 bjoern_krueger, 24.04.2008
    bjoern_krueger

    bjoern_krueger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Also mein Professional merkt sich die Stelle im Titel. Auch wenn der Wagen über Nacht steht, und ich am nächsten Tag das Radio wieder anmache, wird der Titel genau da fortgestzt, wo er aufgehört hat.

    Mein 1er ist aber auch erst eine Woche alt, vielleicht haben die das geändert.

    Viele Grüße,

    Björn
     
  20. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Ich habe heute nochmal explizit darauf geachtet. Hab den Wagen immer 2h stehen gelassen und dann ging der Song genau an der Stelle weiter wo er vorher aufgehört hat. Ich habe auch eines der neuesten Radio Professional die es gibt und meines ist nicht mehr von Alpine sondern von VDO Siemens.

    Gruß Flo
     
Thema:

Radio Professional fängt immer am Anfang an

Die Seite wird geladen...

Radio Professional fängt immer am Anfang an - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Radio Professional mit USB & Bluetooth

    Radio Professional mit USB & Bluetooth: Servus Verkaufe hier ein Radio Professional mit integriertem USB und Bluetooth. Sprich Freisprecheinrichtung und USB Audiowiedergabe ist damit...
  2. E46-Radio in E88 einbauen?

    E46-Radio in E88 einbauen?: Moin! Ich bin ein Freund der MiniDisc und würde daher gern ein altes Radio mit MD-Funktion in meinen E88 einbauen lassen. Passt dieses Gerät?...
  3. [E8x] Navi CIC Professional inkl. allem Zubehör

    Navi CIC Professional inkl. allem Zubehör: Ich biete hier mein heute ausgebautes Navi CIC Professional mit allem Zubehör an. Im Prinzip muss es nur noch auf euer Fahrzeug codiert werden und...
  4. [F21] 116d vor einem Monat aus Leasing zurück, über Connect noch immer ortbar

    116d vor einem Monat aus Leasing zurück, über Connect noch immer ortbar: Mon allerseits! Vor einem Monat ist der Leasingvertrag von meinem 116d ausgelaufen, ich habe ihn entsprechend zum Händler zurück gebracht. Er hat...
  5. Suche Radio Professional RAD22

    Suche Radio Professional RAD22: Hallo, ich suche ein Radio Professional aus der E-Reihe. Es muss ein RAD22 sein. Ausstattung ist egal. Most, Bluetooth oder USB benötige ich...