Radio Prof vs Business

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Philippy28, 08.03.2011.

  1. #1 Philippy28, 08.03.2011
    Philippy28

    Philippy28 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es einen Unterschied im Klang der beiden Radios ? Würdet ihr sagen, es muss UMBEDINGT eins' der beiden sein ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 N1ghtmare, 08.03.2011
    N1ghtmare

    N1ghtmare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vogtland
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2014
    Nimm das Prof. Radio! Weil das kostet gerade mal ca. 230€ mehr.
     
  4. LA1er

    LA1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Auf jeden Fall Professional!
     
  5. #5 barchettist, 09.03.2011
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    das Radio Professional allein macht ohne die HiFi-LS oder besser noch die HiFi-Professional-LS keinen besseren Klang. Im Grunde hat das Prof. auch kaum andere Funktionen, es sieht halt nur besser aus.
     
  6. T.B

    T.B Guest

    Nicht ganz richtig.
    Das Professionel hat unter dem Beifahrersitz einen zweiten Zentralbass.
    Außerdem ist das Display zweizeilig, was das durchblättern von MP3-, CD- und Telfonnummern-Listen erleichtert.
    Auch alle Werte vom BC zeigt es auf einmal an.
    Man kann ein CD-Wechsler anschließen und ist erweiterbar für einee Freisprechanlage bzw Bluetooth.
     
  7. #7 barchettist, 09.03.2011
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    der 2. Bass ist - soweit ich weiss - abhängig vom Baujahr. 2007er Modelle haben den dachte ich nur, wenn die Prof-LS verbaut sind.

    Die erweiterte Anzeige des Professional ist ein Komfort-Feature, technisch brigt es nichts.

    Und Wechsler, Freisprechanlage und Bluetooth bestellt man üblicherweise ab Werk, mit dem Radio hat das nur zweitrangig was zu tun.
     
  8. #8 Breisgauer, 09.03.2011
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Ebenfalls nicht ganz richtig :wink:

    Einen zweiten Bass hatten auch die Busineß-Radio Besitzer. Haben tut man davon - wahrscheinlich auch beim Prof - ohne Verstärker allerdings nichts.

    Gruß Eike
     
  9. #9 barchettist, 09.03.2011
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    mein Reden. Soundtechnisch gibt es zwischen beiden Radios keine Unterschiede.
     
  10. rag3

    rag3 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Patrick
    Mein Eindruck ist, dass das Professional ganz passabel klingt, das Business klingt als wären die LS kleine Plastikbecher. Ein weiterer bislang noch nicht diskutierter Vorteil ist der mit dem Prof zusammen exklusiv installierte MOST Bus und meiner Ansicht nach einer der wichtigsten Aspekte: Prof hat Antennen-Diversity, was den Radioempfang drastisch verbessert. Beim Business ist der unerträglich schlecht. Wer Zweifel hat fährt am besten mal zum Händler und hört die verschiedenen Varianten Probe.
    Weiterhin würde ich jedem ders wissen will sagen, dass das Alpine System eine sehr gute Nachrüstlösung darstellt und falls man die Möglichkeit hat (z.B. bei Neuwagenkauf) würd ich das HIFI System in Erwägung ziehen (ich weis nicht wie sich das preislich gegen das Alpine hält).
     
  11. #11 T.B, 09.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.03.2011
    T.B

    T.B Guest

    Die Betonung liegt auf hatten.
    Ich geh davon aus das der TE sich ein neues Fahrzeug zusammenstellt, da ist es jawohl egal was die 1er mal hatten.
     
  12. T.B

    T.B Guest




    Mit dem Buisness geht das nicht.
    Ich wollte auch nur den Unterschied der beiden Radios darlegen,
    dass das mit dem Klang nichts zu hat weiß ich auch.
     
  13. #13 GrandSlam, 09.03.2011
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Doch.. Habe nen vFl mit standart Lautsprechern. habe noch den zweiten Bassteller.

    Nach dem wechsel von meinem alten Business auf das Professional (aus 2010) ist mir sofort der bessere Klang aufgefallen. Bin kein Experte und kann auch nicht sagen wo und was speziell besser ist, aber ich muss den Bass nicht mehr so aufdrehen wie beim Business und der Sound insgesamt ist schon besser geworden.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #14 bmw_123_d, 09.03.2011
    bmw_123_d

    bmw_123_d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Spritmonitor:
    Ich hab "nur" das Business drin. Allerdings mit dem Alpine-Nachrüstset. Bin mit dem Sound absolut zufrieden. :daumen: Hätte ich allerdings die Wahl gehabt, wäre das Professional drin :wink:
     
  16. T.B

    T.B Guest

    Hast Du denn schon beide Versionen gehört?
    Also Business mit einem Bass und Professionel mit zusätzlichen Zentralbass?
     
Thema: Radio Prof vs Business
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radio professional klang

    ,
  2. radio professional vs business bmw

Die Seite wird geladen...

Radio Prof vs Business - Ähnliche Themen

  1. [E87] CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren

    CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren: Hallo, weiß jemand ob es möglich ist aus den originalen Navi DVD Road Map Europe Prof (CCC) eine persönliche Version zu basteln? Im Speziellen...
  2. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  3. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...
  4. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  5. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...