[E87] Radio, Navi, Klimaanlage ausgefallen bei hohen Außentemperaturen :-(

Dieses Thema im Forum "BMW 120i" wurde erstellt von sascha10028, 29.07.2013.

  1. #1 sascha10028, 29.07.2013
    sascha10028

    sascha10028 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Hallo zusammen,

    ich fahre folgenden Wagen:
    BMW 120i, EZ:9/2004, 0005/166

    Am Wochenende bin ich aus dem Urlaub zurück gekommen. Außentemperatur war 33 Grad. Nach ca. 200 km auf der Autobahn fing mein Navi/Radio an zu spinnen. Leichte Aussetzer usw. Plötzlich fällt das Radio inkl. Navi total aus. Display dunkel, keine Musik mehr und NAVI CD konnte ich nicht entnehmen.

    Ich habe noch das Navi mit Klappdeckel. Der Deckel ist von alleine zu gegangen. Dachte mir was ist denn hier los. Ggf überhitzt weil die Sonne so stark darauf geschienen hat. naja, darf ja eigentlich nicht passieren oder !?

    Okay, erst mal anhalten und was zu futtern einladen. Also von der Bahn runter und ab zum drive in :-)

    War le lange Schlange da und plötzlich merke ich das es voll warm wird im Auto obwohl die Klimaanlage eingeschaltet ist. 2 Min später erscheint ein Symbol mit Warnton. Hat mir ausgesehen wie Wassertemperatur/- Kühlmitteltemperatur-Symbol.

    Leider konnte ich die Check Control Meldung nicht sehen da der Deckel ja zu war vom Navi.

    Also, erst mal Wagen an die Seite gefahren und abgestellt. Nach 20 Min wieder auf die Bahn. Meldung war weg und Klima ging auch wieder.

    denke er war überhitzt und die Klima hat sich automatisch abgeschaltet um nicht ebenfalls zu überhitzen (oder sie war es schon).

    Der Fahrwind hat wohl dann wohl wieder für genug Kühlung gesorgt.

    Habe dann hier mal im Forum geschaut. Aufgefallen ist mir das der Lüfter / Propeller, der sich am Kühler befindet überhaupt nicht dreht. Also GAR nicht. Weder mit Klimaanlage an noch wenn sie aus ist.

    Was kann es sein!?? Kühlmittelsensor? Thermostat ? Lüfter selber?

    Eine Untersuchung bei BMW kostet sicher wie immer ein HEIDEN Geld !? :-(

    Darum frage ich hier einfach mal auf was ich mich konzentrieren könnte um den Fehler ggf selbst zu beheben. Vllt. hat jemand sowas ja schon mal erlebt oder ähnlich erlebt.

    PS: Hatte den Wagen gestern mal 2 Min im Stand laufe. Temperatur im Geheimmenue (43 Grad). Denke das ist okay so und könnte den Sensor ggf ausschliessen oder !??

    Zudem, oben am Kühler(rechts wenn man davor steht) geht der "Wasserschlauch" in den Motorblock. Der war knalleheeissssssss.......

    Unten links am Kühler ebenfalls ein Schlauch...dieser war noch nicht mal handwarm. Ist das so richtig!??

    Würde kich freuen wenn jemand noch einen Tipp hat ! :-)

    Lieben Dank.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fmkberlin, 29.07.2013
    fmkberlin

    fmkberlin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Frank
    Soweit ich weiss, muß sich der Lüfter bei eingeschalteter Klima drehen.
    Würde dort mit der Fehlersuche anfangen.
    In irgendeinem Forum hat ein Mitglied den Lüfter ausgebaut und festgestellt,
    das die Anschlüsse korrodiert waren.
    Bei ihm funktionierte die Klima nicht, bzw. erst bei hohen Geschwindigkeiten.
     
  4. #3 Zeimen, 29.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2013
    Zeimen

    Zeimen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wolfsburg
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Simon
    Der Kondensator der Klima liegt luftseitig vor dem Wassserkühler und erhöht bei Klimabetrieb die Temperatur der Kühlluft. Die Klima schaltet sich zum Motorschutz automatisch ab wenn die KM-Temp einen Schwellwert erreicht...

    Bei Klima an müsste der Lüfter im Stand laufen!

    Der Lüfter kann kaputt sein - sollte denn aber im Fehlerspeicher liegen... Lass es mal auslesen!

    Was das jedoch mit dem Navi zu tun hat erschließt sich mir nicht.

    Der TempSensor zeigte 42 grad als der Schlauch knallheiß war?
     
  5. #4 sascha10028, 30.07.2013
    sascha10028

    sascha10028 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Hallo,

    DANKE schon mal für die Antworten.

    @fmkberlin
    Ja, dass habe ich auch gelesen das der Lüfter sich dann eigentlich dann drehen muss was er nicht macht :-( Nur selber ausbauen kann ich den leider nicht. Habe was vobn Stossstange ausbauen usw gelesen :-(

    @Zeimen
    Okay, Fehlerspeicher auslesen dann nur beim freundlichen oder !??? Selber auslesen über das Geheimmenue kann ich wohl nicht oder werden da die Fehler irgendwo abgelegt!?

    Puh, das kann ich nicht sagen mit der Tem.


    Was ich aber sagen kann / heute Morgen bei der Fahrt zur Arbeit beobachtet habe ist folgendes:

    Vor Abfahrt zur Arbeit ins Geheimmenue und auf KTEMP gestellt. Lag so bei 25 Grad.

    Dann ab auf die Bahn. Die Temp ging hoch bis 95 Grad, dann ist sie wieder abgefallen auf ca. 80-83 Grad und pendelte dann immer gemütlich zwischen 78und 88 Grad.

    Dann auf der Landstrasse zwischen 78 Grad und 84 Grad.

    Ich würde hier nun schon mal den Kühlmittelsensor und das Thermostat ausschliessen oder was sagt ihr so dazu!?

    Also, einzige Möglichkeit!?:

    Fehler auslesen lassen und dann schauen was im Speicher abgelegt ist !?? Ggf. ist dann wohl doch der Lüfter defekt oder es gibt Probleme mit den Anschlüssen. Sicherungen habe ich natürlich auch schon kontrolliert.

    L.G.
     
  6. #5 DominikS66, 30.07.2013
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Die Kühlmitteltemperaturen sind normal. Zum Prüfen des E-Lüfters einfach die Klimaanlage im Stand anmachen, nach ein paar Minuten muss der Lüfter laufen. Ach ja, was mir noch so einfällt, hast du schon mal deine Sicherungen überprüft ?

    zum Thema Navi: Da ist m.W. auch ein Lüfter drin, zumindest hör ich bei meinem Navi nach dem Abschalten der Zündung für einige Zeit ein leises Geräusch aus Richtung Navi-Computer, was sich wie ein Lüfter anhört. Evt. ist der defekt oder es sind auch nur die Lüftungsöffnungen verstaubt/verfusselt/verdreckt.
     
  7. #6 sascha10028, 30.07.2013
    sascha10028

    sascha10028 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120i

    Hi,

    ja, daß habe ich bereits probiert. Der Lüfter geht einfach nicht an :-( und wie ich schon geschrieben habe :-) habe ich die Sicherungen schon geprüft aber vielen DANK! :-)

    Okay, dass da auch nen Lüfter drin ist im Navi-Deckel oder so wusste ich gar nicht. Mal sehen ob ich was darüber finde.

    Gruß
     
  8. #7 fmkberlin, 30.07.2013
    fmkberlin

    fmkberlin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Frank
    Im Buch "So wird's gemacht" wird der Ausbau als relativ einfach beschrieben :nod:
    Und von der Stoßstange ist dort garkeine Rede :wink:
    Für nen neuen Lüfter wirst Du sogar bei Kfzteile24 324 Euro los :motz:
    Deshalb würde ich es auf jeden Fall versuchen :nod:
     
  9. #8 Bundesfowi, 30.07.2013
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Drei Dinge auf einmal gibt es sonst nur beim Ü Ei !
     
  10. #9 mb_120i, 30.07.2013
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Da wirst Du nichts finden, da der Lüfter nicht im Klapp-Moni steckt, sondern im Gehäuse des Navi-Rechners. Ist übrigens wie bei den PC's ein gewöhnliches Verschleisteil, aber enorm wichtig für die Wärmeabfuhr.

    Eigentlich sollte man denken, dass hier der Hersteller was robusteres und langlebigeres verbaut hat. Ist offensichtlich nicht der Fall...
     
  11. #10 sascha10028, 01.08.2013
    sascha10028

    sascha10028 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Hi,

    mhhh....dann muss ich mir das Buch wohl mal kaufen :-(

    Gruss
     
  12. Zeimen

    Zeimen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wolfsburg
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Simon
    Kann das Buch auch uneingeschränkt empfehlen! Hilft immer!
     
  13. Emty

    Emty 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Kam jetzt auch vom Urlaub zurück und im Urlaub bei 39 grad hat Navi und iDive nicht mehr Funktioniert!!!
    hatte vor par Monaten ein neues m-ask gekauft und ausgetauscht jetzt auch das iDrive!:motz:

    weiß vielleicht einer was das sein kann , wie man dieses Problem lösen kann???
     
  14. #13 sascha10028, 14.08.2013
    sascha10028

    sascha10028 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Hallo,

    so....kurzes Update:

    1. So wird´s gemacht gekauft
    2. Lüfter nach Anleitung ausgebaut. (wirklich easy)
    3. Problem erkannt wie hier schon beschrieben wurde.

    Kabelbruch am Motor des Lüfters. Voll verdreckt, Dichtmasse sporöde und wie gesagt, ein Kabel war ab.

    Alles sauber gemacht, Kabel verlötet und mit frischer Dichtmasse zugekittet :-)

    4. Lüfter eingebaut und wieder angeschlossen.

    Wagen laufen lassen und siehe da der Lüfter ist zum Leben erweckt worden. Hat ein mal hoch gedreht und dann wieder in den Ruhezustand. Dachte schon oh je. Nun isser hin.

    Habe dann die Klima eingeschaltet und nach ca. 30 Sekunden fing der Lüfter ganz leicht an zu laufen wie es wohl auch normal ist.

    Letzter Test wird sein wie er sich bei hohen Aussentemp. verhält wenn wir die dieses Jahr nochmals bekommen :-)

    THX für die Tipps hier.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 fmkberlin, 14.08.2013
    fmkberlin

    fmkberlin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Frank
    Danke, für Deine Rückmeldung :daumen:
    Da freut man sich doch, wenn man hört, das man helfen konnte :nod:
     
  17. Emty

    Emty 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Ich Zitiere mich mal selber.......

    keiner kann mir jetzt Hilfen:roll:
     
Thema: Radio, Navi, Klimaanlage ausgefallen bei hohen Außentemperaturen :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er klimaanlage ausgefallen

Die Seite wird geladen...

Radio, Navi, Klimaanlage ausgefallen bei hohen Außentemperaturen :-( - Ähnliche Themen

  1. [E87] Radio Umbau

    Radio Umbau: Hallo erst mal, Ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage und hoffe auf Eure Hilfe Ich weiß, es ist schon sehr viel über dieses Thema...
  2. [E87] CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren

    CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren: Hallo, weiß jemand ob es möglich ist aus den originalen Navi DVD Road Map Europe Prof (CCC) eine persönliche Version zu basteln? Im Speziellen...
  3. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  4. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...
  5. [E8x] 8,8" Display für CCC Navi auf großes Display

    8,8" Display für CCC Navi auf großes Display: Hallo Leute, Ich biete hier ein 8,8" Display aus dem E90 in dem Displayrahmen für ein Tablet an. Der Display Rahmen hat vorne zwei kleine Löcher...