Radio nachrüsten und Start/Stop?

Diskutiere Radio nachrüsten und Start/Stop? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, ich würde gerne ein anderes Radio (nicht BMW) in meinen 1er einbauen, gibt es damit Probleme mit dem Start-Stop-System? Geht es kurz...

  1. #1 wolf1974, 07.04.2010
    wolf1974

    wolf1974 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hallo,

    ich würde gerne ein anderes Radio (nicht BMW) in meinen 1er einbauen, gibt es damit Probleme mit dem Start-Stop-System?
    Geht es kurz aus beim Starten des Motors, oder funktioniert es wie das Original und läuft ohne "Aussetzter" weiter?

    Beim Alpine Verstärker (vom Boxen-Set) soll es ja zu Unterbrechungen kommen, das wäre mir die Sache dann doch nicht Wert.

    Hat jemand Erfahrungen damit, dann bitte Infos!

    Danke,
    André
     
  2. #2 KarlPeter, 07.04.2010
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Das hängt sehr vom Ladezustand der Batterie ab. Besonders in der kalten Jahreszeit kommt es häufig zu diesen Aussetzern.
    Das tritt aber auf beim Originalradio auf und nicht nur bei Fremdradios.
     
  3. #3 betty73, 07.04.2010
    betty73

    betty73 Guest

    Danke Peter :wink::daumen:
     
  4. Riad

    Riad 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Mhh mir sind die Aussetzer noch nie aufgefallen, auch nicht beim Alpine System. Es mag aber auch sein, dass meine Batterie bisher immer gut geladen war. Zumal in der kalten Jahreszeit mein Start-/Stop-System Aussetzer hat:wink:
     
  5. #5 wolf1974, 08.04.2010
    wolf1974

    wolf1974 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hallo,

    also mein Business läuft immer auch beim starten des Motors. Das mit dem Ladezustand verstehe ich nicht, wenn ich an der Ampel länger stehe und der Ladezustand wird zu knapp für Klima/Lüftung/Radio usw. geht der Motor wieder an, ich denke so ist es gedacht.

    Das Problem mit den Aussetzern kenne ich nur von älteren Autos, die Spannung bricht eben beim Starten zusammen und es reicht dann nicht mehr für´s Radio.

    Da die eingebauten Verstärker eines Nachrüstradios etwas größer ausgelegt sind als beim Business frage ich mich eben ob der Saft noch reicht beim Starten.

    Gruß
    André
     
  6. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Natürlich, warum denn nicht? Der Soll-Wert für die Batterie ist ja immer noch der Gleiche. Dann greift die Start-Stopp einfach früher ein und lässt den Motor früher anspringen, wenn der kritische Wert erreicht wird.

    Ansonsten hat Peter schon Recht mit der Batterie. Im Winter haben diese einfach ihre Schwierigkeiten. Selbst beim Navi-Monitor ;).
     
  7. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Habe das Alpine System drin und da gibts null Probleme mit dem Sound beim Start/Stop Vorgang ;)
     
  8. #8 Wwolfgang, 02.05.2010
    Wwolfgang

    Wwolfgang 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    ein Fremdradio geht immer bein Starten des Motors kurz aus, egal welchen Ladezustand die Batterie hat.
    Das Radio harmoniert also nicht mit dem Start-Stop-System.
     
  9. #9 lalaman, 30.05.2010
    lalaman

    lalaman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits!
    Mal eine Frage die auch fast zu thema passt:
    Ich hab bei mir das Navi Business drin. Wenn ich den Motor stoppe und den schlüssel stecken lasse bleibt das radio an. Nach ca. 5 min klappt der Bildschirm unaufgefordert ein und er schaltet den Strom ab. Gibt es eine Möglichkeit, dass sich das Radio bei ruhendem Motor nicht nach kurzer Zeit verabschiedet? Wenn man mal irgendwo auf irgendwen wartet oder das Auto auf Fordermann bringt, geht einem das nämlich nach ner zeit ziemlich auf den Senkel.
    Danke für die Antworten im Voraus!
    Grüße
     
Thema:

Radio nachrüsten und Start/Stop?

Die Seite wird geladen...

Radio nachrüsten und Start/Stop? - Ähnliche Themen

  1. elektrische Heckklappe oder Kofferraumdeckel nachrüsten

    elektrische Heckklappe oder Kofferraumdeckel nachrüsten: Da ich inzwischen die dritten drin habe ,Quatsch das dritte Dritte Bremslicht, würde ich mich freuen dass es mal etwas länger hält. Was wäre...
  2. Fragen zur Umrüstung auf Professional Radio

    Fragen zur Umrüstung auf Professional Radio: Hallo, ich habe in der Suchfunktion leider nicht den passenden Thread gefunden. Ich habe in meinem 1er ein Business CD Radio verbaut. Ich...
  3. Navi im 1er Cabrio mit bluetooth nachrüsten

    Navi im 1er Cabrio mit bluetooth nachrüsten: Hallo Jungs hallo Mädels für meinen Neuerwerb, ein BMW 118i cabrio Bj.10.2008 mit Navi Business. Ist es möglich das Navi mit bluetooth...
  4. [E8x] Radio Professional mit USB & Bluetooth

    Radio Professional mit USB & Bluetooth: Servus Verkaufe hier ein Radio Professional mit integriertem USB und Bluetooth. Sprich Freisprecheinrichtung und USB Audiowiedergabe ist damit...
  5. Grüßen sich M140i/x M135i/x Fahrer untereinander? Starten wir doch damit

    Grüßen sich M140i/x M135i/x Fahrer untereinander? Starten wir doch damit: Servus beinander, Was haltet ihr davon, wenn wir M1xx bzw. M2xx Fahrer uns untereinander grüßen. MX5 Fahrer, Barchetta Fahrer, 124er Spider...