Radio auf Hifi-System umprogrammieren lassen

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Freexer, 05.08.2010.

  1. #1 Freexer, 05.08.2010
    Freexer

    Freexer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leute mir wurde gesagt dass, das Navi wenns keine Hochtöner ab Werk verbaut wurden eine Höhen anhöung hat, welche ich auch richtig höre.
    Die Anlage von mir ist komplett umgebaut und jetzt war ich demletzt bei meinem BMW Händler und der hat gemeint das das nicht möglich wäre, denn man muss eine komplett neue Software aufspielen blablabla.
    Ich weiß das es möglich ist, weil ich es schon des öfteren gelesen habe und mir Mike von Koch Audio gesagt hat, dass es geht.
    Kennt jemand in der Nähe von Stuttgart einen Händler der um himmels willen Ahnung hat ? Mich regen die .... Händler einfach nur noch auf weil sie nichts auf die Reihe bekommen.
    Nach München zu Car-Coding, will ich nicht fahren, dass dauert mir zu lange.......
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P3t

    P3t 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    123d
    soundy aus dem Klangfuzziforum?:mrgreen:
     
  4. #3 Freexer, 05.08.2010
    Freexer

    Freexer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab gerade dich und Soundy im Klangfuztiforum gefunden, in dem Thread wos über 1er BMWs geht steht das "Im BMW ISTA/P kann man das "Hifi System" als Nachrüstung kodieren.
    Einen Hacken im Menü setzen, und dann auf "Fahrzeug kodieren" sollten die schon hinbekommen."

    Damit geh ich morgen zum BMW Händler und bestehe darauf, wenn nicht dann wechsel ich den verfluchten Händler.
     
  5. #4 P3t, 05.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2010
    P3t

    P3t 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ja, die sollten das eigentlich hinbekommen. Naja, war etwas vereinfacht geschrieben. Aber der Vorgang mit ISTA/P gestaltet sich ähnlich einfach wie von mir etwas salopp
    geschrieben.

    Aber für die Kohle kannst auch nach München fahren, das wäre dann am Ende wohl noch billiger und Thorsten könnte dir noch andere Dinge kodieren. Wiegesagt... die Kodiererei mit INPA ist, wenn man Ahnung hat ne Sache von Minuten.

    Ganz ehrlich..., mach einen Termin mit Thorsten aus, verbringe einen schönen Tag mit deiner Freundin in München. Mit deiner Mieze fahrst dann noch in die Waldwirtschaft (Biergarten) in Pullach bei München, dann habt ihr beide von dem Tag noch was. Gefällt euch bestimmt gut dort...
    Ich muss gestehen, dass die weggefallen (ich weiss... hässlich von mir geschrieben) Hochtonüberhöhung nach der Kodierung im ersten Moment garnicht so auffällt. Der "Bass" kommt aber deutlich "magerer" aber dann bei richtiger Nachjustierung am Amp wesentlich homogener und sauberer.
    Ich wünsch dir auf alle Fälle viel Erfolg!

    EDIT:
    Ich sehe gerade du hast das X-Ion verbaut.
    Meine Meinung über das X-Ion darf ich jetzt nicht kundtun, sonst sind viele beleidigt.
    Mitschuld an dem ich sags mal so, "unsauberen" Hochton hat auch der Hochtöner selbst.
    Der ist meiner Meinung nach einfach nicht zu gebrauchen, wenn man etwas höhere Ansprüche stellt.
     
  6. #5 Freexer, 05.08.2010
    Freexer

    Freexer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, die wollen bestimmt wieder 50 Euro dafür :D :D :D

    Von mir bis nach München sind es 250 - 300 km das wären dann 2-3 Stunden fahrt je nach Verkehr. Ich hätte zwar die Zeit aber ich wills mir irgentwie nicht antun :D


    //Edit

    Das System reicht mir im Moment, später kommt etwas besseres rein.
     
  7. #6 Freexer, 06.08.2010
    Freexer

    Freexer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Die wollten tatsächlich 100-200 Euro dafür, ich bin mit den Infos dahingegangen und die meinten.

    "Sie könnten das machen, aber das wird wahrscheinlich über eine Stunde dauern und deshalb 100-120 Euro kosten. Das Geärt spielt auch gleich die Aktuelle Software auf das Auto"
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Radio auf Hifi-System umprogrammieren lassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f30 radio hifi programmieren

Die Seite wird geladen...

Radio auf Hifi-System umprogrammieren lassen - Ähnliche Themen

  1. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  2. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...
  3. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  4. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  5. [F21] HiFi-Upgrade in meinem F21

    HiFi-Upgrade in meinem F21: Hallo zusammen! Hab mir kürzlich einen F21 gekauft (aus 2013) mit Radio Professional, aber leider nur Stereo-System verbaut. Daher beschäftige...