[E87] Quietschgeräusche aus dem Motorraum bei vollem Lenkeinschlag - 118dA

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von efer, 20.11.2012.

  1. #1 efer, 20.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2012
    efer

    efer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brüssel
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Roland
    Vor allem Hallo an Alle - ich bin Neuling hier. Ich fahre einen 118dA (06.2010, 30k km)
    Also mein Problem ist das folgende:
    Aus dem Motorraum sind Quietsch-Geräusche zu hören, aber nur bei vollem Lenkeinschlag (egal ob rechts oder links), dann aber permanent. Habe ein Video gemacht, hoffentlich ist es zu hören:
    Youtube Video

    Ich habe hier viele "Quietschen-Threads" gelesen und das Phänomen scheint N47 Motor-spezifisch zu sein. Ich habe jedoch nirgendwo den Zusammenhang mit der Lenkung gesehen, deshalb wollte nach Eure Erfahrung fragen.
    Ich habe beim Händler nachgefragt, die meinten aber, dass alle 1er das machen, soll man sich daran gewöhnen. Wenn es nur "Komfortproblem" und nichts schwieriges ist, dann ist es auch OK, wobei ich es komisch finde, dass ein Auto, das premium ist, sich so anhört, als ein 20 Jahre alt Golf nach Kaltstart mit schlupfendem Keilriemen... dürfte eigentlich nicht so sein.

    Deshalb wollte ich Euch paar Fragen stellen, vielleicht aus mehr Erfahrung gibt es auch Antworte:
    - Macht das wirklich jede 1er? (hier gibt es ja ein paar)
    - Ist es wirklich der Schwingungsdämpfer in Keilrippenriemenscheibe (wie in anderen Threads schon beschrieben), oder sollte man eher in Richtung Servopumpe suchen? (es ist eigentlich separat zu hören, wenn die Servopumpe den Druck bei Endposition weglässt)
    - Sollte man das Ding so schnell wie möglich wechseln lassen (habe Premium Selection Garantie), oder wird es wirklich nichts schlimmeres außer Quietschen sein?

    Danke sehr für Eure Einschätzung!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skuZz

    skuZz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    das ist mit Sicherheit die Servo.
    Das ist kein Problem und auch nicht BMW typisch, sondern betrifft eig. so ziemliches jedes Auto, mal mehr oder weniger....
     
  4. #3 Horst-Fabian, 26.11.2012
    Horst-Fabian

    Horst-Fabian 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Oli
    Spritmonitor:
    +1

    bei vollem Lenkeinschlag hat die Servopumpe auch die max. Belastung.
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 26.11.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    +1 genau
    ist die servopumpe!!!
     
  6. efer

    efer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brüssel
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Roland
    Danke für die Antworte!
    Wegen dem Hinweis "bei vollem Lenkeinschlag hat die Servopumpe auch die max. Belastung" würd ich aber den Keilriemen nich ausschließen, da früher auch gesagt wurde: Schwingungsdämpfer neigt bei Belastungsänderungen zu quietschen - und das ist ja eine Änderng in Belastung, wenn die Pumpe ind der Endposition max. Belastung bekommt.

    "Interessant", dass auch andere 1er-Besitzer genau das gleiche Quietschen haben:
    http://www.1erforum.de/bmw-120d/keilrippenriemen-quietschen-beim-starten-des-motors-hd-video-inside-125834.html#post1695812
    Laut dieser Post aber es hat kaum Sinn Riemen und Spanner zu wechseln. Vielleicht doch Scheibe mit Schwingungsdämpfer?
     
  7. #6 BMW F20, 29.11.2012
    BMW F20

    BMW F20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Ob ich hier richtig bin weiß ich nicht, bin neu hier.
    Habe ein Video zur Lenkung hochgeladen.
    Mein 1er ist 1 Monat alt und hat 500 km drauf.
    Wer weiß mehr was das sein kann??
    Thx
    BMW 1er f20 Lenkung knackt - YouTube
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Quietschgeräusche aus dem Motorraum bei vollem Lenkeinschlag - 118dA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e87 quitschgeräusch motorraum

Die Seite wird geladen...

Quietschgeräusche aus dem Motorraum bei vollem Lenkeinschlag - 118dA - Ähnliche Themen

  1. [F20] Klapperndes ( Motorraum) Geräusch im Stand.

    Klapperndes ( Motorraum) Geräusch im Stand.: Moin, ich fahre einen BMW F20 116 ede / Bj. 2013 / 114000km. Im Mai hatte er TÜV und Anfang Oktober die große Inspektion. Seit gestern Abend...
  2. Abfluss links + rechts im Motorraum verstopft(??)

    Abfluss links + rechts im Motorraum verstopft(??): Hi, Ich habe gerade im Motorraum eine Menge Laub etc. an den Wasserabläufen links und rechts (sind so Plastiksiebe drinnen zum rausnehmen) grob...
  3. 1er Motorraum Geräusch

    1er Motorraum Geräusch: Guten Abend hab folgendes Problem: Mein 1er macht seid heut Nachmittag komische Geräusche die aus dem Motorraum kommen und beim Ausschalten...
  4. [E82] BMW 135i Coupe Voll - KW - Eisenmann - Navi Pro - HK

    BMW 135i Coupe Voll - KW - Eisenmann - Navi Pro - HK: verkaufe BMW 135i in sehr gepflegtem Zustand mit folgender Vollausstattung: Farbe: Schwarz Sapphire Metalic Leder: Boston Oyster Felgen:...
  5. BMW 120d Cabrio, voll, mit PPK!

    BMW 120d Cabrio, voll, mit PPK!: Hallo, da ich mehr Platz brauche, muss ich mich von meinem geliebten Cabrio trennen. Es hat nahezu Vollausstattung einschließlich Harman Kardon...