Quietschgeräusch im Leerlauf bei warmen Motor

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von chkmue, 01.06.2008.

  1. chkmue

    chkmue 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich habe bei warmen Motor ein unangenehmes Quietschgeräusch von irgendeinem Antriebsriemen oder Umlenkrolle aus dem Motorraum.
    Das Geräusch ist aber nur bei warmen Motor zu hören. Meiner hat jetzt 8500Km drauf, EZ 12/07 also kann es meiner Meinung nach noch kein Verschleiß von irgendwas sein, ausser vieleicht ein Materialmangel.
    Wenn die Start Stop Automatik "zuschlägt", dann hört man auch immer dieses Geräusch ganz kurz beim ausgehen des Motors.
    Hat jemand auch so ein Geräusch?
    Danke schon Mal,
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. value

    value 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Habe das gleiche Phänomen, kann es nicht erklären. Kommt mir vor als wäre es von irgend einem Plastikteil der Abdeckung das sich bei großer Hitze verformt und dann durch die Vibrationen scheuert.
     
  4. #3 Hell13raiser, 01.06.2008
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Hallo,
    Genau wegen dem Geräusch wollte ich nächste Woche mal beim Händler vorbeifahren. Hat aber bei mir nix mit der Temperatur zu tun. Nur vor ein paar Tagen mit geöffneten Fenster klang es für einen Augenblick so als ob ein Keilriemen rutscht. Bevors schlimmer wird mal checken lassen. Ich hasse Quitschen, Klappern und Rattern. Egal ob von innen oder aussen ;-)

    Hell
     
  5. tok

    tok 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    tjo, gleiches problem hatte ich vor gut zwei monaten.
    der schwingungs/motordämpfer scheint wohl ein bekanntes problem zu sein. wurde dann ausgetauscht.

    nunja, wie gesagt, 2 monate später, gehts wieder von vorne los. hab auch die woche über wieder ein termin beim freundlichen.

    leicht peinlich wenn man(n) im sommer damit an der ampel steht :(
     
  6. #5 Andi120d, 06.06.2008
    Andi120d

    Andi120d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hatte auch das Problem, dass der Motor wenn er warm war plötzlich quietschte. Bei mir haben sie den Keilriemen, alle Umlenk und Spannrollen getauscht. Auch den Schwingungsdämfer. Sogar die Lichtmaschine flog raus. Doch das Geräusch war immer noch da. Zum Schluss haben sie noch die Wasserpumpe getauscht. Jetzt ists so gut wie weg, aber wenn man weiß wie`s klingt hört mans immer noch ganz leicht.

    Hab schon öfter gehört, dass die Wasserpumpe das Problem sein soll.
    Mich würde interessieren, ob es das Problem bei neueren 120ern auch gibt. Meiner ist EZ 12/07.

    mfg Andi
     
  7. #6 audimax007, 06.07.2008
    audimax007

    audimax007 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mannmann - sehr ärgerlich.

    Ich hatte das Problem auch (120d / 01-2008). Man hatte mir vergangene Woche sämtliche Riemen, Spannrolle, Umsenkrolle und Schwingungsdämpfer gewechselt. Ergebnis momentan ok, hoffe nicht dass es wie bei manchanderen wieder kommt!

    Gruss
     
  8. tok

    tok 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    bei mir ist es immernoch.
    wurde auch alles getauscht. jedoch taucht es plötzlich auf und verschwindet dann nach einer weile wieder. ist echt zum heulen, fährst zum händler und wenn du ankommst ist das geräusch weg und keiner kann es nachvollziehen.
     
  9. #8 Hell13raiser, 06.07.2008
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Hallo zusammen,

    Ich denke ich kann euch sagen was euer/unser Problem ist.

    Die Kurbelwelle ist hinüber!

    Kein Witz! War letzte Woche bei meinem :) wegen etwas ganz anderem. Ich erwähnte die auch hier beschriebenen quitschgeräusche. Nach einer kurzen Probefahrt sagte mir der Serviceleiter das die Kurbelwelle platt ist. Muss alles neu! Wagen wird 2-3 Tage komplett zerlegt untenrum...
    Er konnte mir die Diagnose so schnell nennen, weil es schon der 2. 120d FL ist der die Kurbelwelle hinüber hat. Beim 1. hat man monatelang nach dem Fehler gesucht. Soviel dazu.

    Im Laufe der Woche bekomme ich den Termin für den Eingriff. Weiter damit herumfahren soll wohl kein Problem sein. Das Quitschen wird aber sicher lauter.

    So far,
    Hell
     
  10. tok

    tok 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    ein dauerhaftes quietschen?
    weil meins kommt und geht wie es will :(

    und ich kann ja jetzt schlecht zum händler hin und sagen "hörmal von einem ausm forum der bmw händler hat gesagt die kurbelwelle ist hinüber mach mal ganz" :lol:
     
  11. #10 Hell13raiser, 06.07.2008
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Nein nicht dauerhaft. Mal ein paar Tage gar nicht. Dann mal im Leerlauf an der Ampel. Mal beim losfahren. Am besten kann man es provozieren, wenn man Schritt fährt und im 2. Gang leicht mit dem Gas spielt.
    Naja wie dem auch sei. Mein :) sagte mir, das beim ersten defekten 120d FL den sich sie hatten, man in München wegen Kurbelwellen-Problemen bescheid wusste.
    Wenn dein Händler also wirklich das Interesse hat dir zu helfen und in M nachfragt, dann wird man das auch bei dir in Betracht ziehen, bzw. eine defekte Kurbelwelle diagnostizieren.

    Gruß,
    Hell
     
  12. #11 audimax007, 11.07.2008
    audimax007

    audimax007 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Oh no - very bad information!!!! :(

    Hoffe nicht dass es sich bei mir bestätigt!
     
  13. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hab das Quietschen auch beim Starten und ausschalten, bei mir hat es mit den wärmeren Temp. angefangen und es kommt vom Riemen wie bei den meisten dieser Quietscher beim Starten und abstellen.
    Das mit der Kurbelwelle ist ganz sicher nicht die Regel.
    Ich finds nicht störend weil es fast nicht hörbar ist, man gewöhnt sich an vieles. :lol:
     
  14. #13 Hell13raiser, 11.07.2008
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Ja, als extrem störend empfand ich das Quitschen bisher auch nicht, obwohl ich eigentlich auf solche Geräusche sehr empfindlich reagiere. Aber letztlich klang das ganze wie ein alter schleifender Keilriemen. Und zur Zeit höre ich das Geräusch wirklich täglich.

    Am Montag geb ich meinen für 2 Tage ab. Dann gibts die neue Kurbelwelle. Und als Zückerchen lass ich mir bei der Gelegenheit noch das Performance Lenkrad einbauen 8)

    Gruß,
    Hell
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Hinnerk, 16.07.2008
    Hinnerk

    Hinnerk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem 120d vFL aus 2005 war es der Schwingungsdämpfer. Wurde auf Kulanz getauscht, seitdem ist Ruhe.

    Hinnerk
     
  17. #15 tachobrecher, 22.07.2008
    tachobrecher

    tachobrecher 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    bei meinem alten Auto habe ich Gumipflege auf die Keilriemen gesprüht, dann wurde der Motor leiser. Vielleicht könnt ihr probieren damit nach dem Problem zu suchen.
    Also beim laufenden Motor einfach auf die Riemen sprühen, sollte sich nichts verändern, ist es wohl was anderes.
     
Thema: Quietschgeräusch im Leerlauf bei warmen Motor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw automatik geräusche bei leerlauf

    ,
  2. quietschgeräusche im leerlauf

    ,
  3. bmw 118d geräusche vorne im leerlauf

    ,
  4. geräusche warmen motor 1er
Die Seite wird geladen...

Quietschgeräusch im Leerlauf bei warmen Motor - Ähnliche Themen

  1. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  2. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...
  3. 116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand

    116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand: Hallo zusammen, Ich habe ein Riesenproblem. Mein Auto BMW 116 i Baujahr 2008 (122 ps) hat ca vor einem angefangen zu ruckeln. Und zwar ist das...
  4. Auto Motor Sport ohne 1er

    Auto Motor Sport ohne 1er: Hallo Zusammen! Für alle, welche die nächsten Tage am Kiosk stehen und den Kauf überlegen: In der aktuellen Auto Motor Sport wird auf dem...
  5. Leistungssteigerung n55 Motor

    Leistungssteigerung n55 Motor: Hallo ich wollte mir mal vorschläge und Informationen zur Leistungssteigerung meines 135i Coupes holen. Ich wollte mir eine dp (200Zellen) und...