Quietschende Bremsen bei feuchtem Wetter?

Diskutiere Quietschende Bremsen bei feuchtem Wetter? im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Guten Abend zusammen, da fährt man extra zum Händler, um ihm die quietschenden Bremsen vorzuführen, dann hat man einen trockenen Tag erwischt...

  1. MLi

    MLi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    B-W
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Guten Abend zusammen,

    da fährt man extra zum Händler, um ihm die quietschenden Bremsen vorzuführen, dann hat man einen trockenen Tag erwischt und absolut nichts ist zu hören.

    Tritt dieses Phänomen bei euch ebenfalls auf? Bei mir quietschen die Bremsen deutlich hörbar. Und das bei feuchtem Wetter, glaube ich zumindest. Normal kann es ja nicht sein, oder?

    Gruß
    MLi
     
  2. #2 spitzel, 20.11.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    war bei mir auch so. Hab meine Anlage selbst zerlegt, gesäubert und mit Antiquitschpaste auf den richtigen Teilen eingebaut und seit dem ist ruhe.
    Also neu Fetten der Beläge auf der Rückseite sollte langen.
     
  3. MLi

    MLi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    B-W
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Danke für die Antwort :)

    Bin mir aber gerade nicht sicher, ob ich mich an die Sache rantraue..
     
  4. #4 spitzel, 20.11.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Dann lass es lieber in der Werkstatt machen, kann auch jede freie solange die nicht Pit stop oder Atu heißen. Dein BMW-Händler sollte das auch können.
     
  5. Cornel

    Cornel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Bei meinem 118d waren die Beläge die Ursache, welche leichte Riefen hatten und das Quietchen auslösten.

    Wurden nur kurz abgefeilt, und dann konnte ich wieder fahren. (Garantie)


    Gruss
     
  6. #6 BMWlover, 23.11.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Mal aus hoher Geschwindigkeit ne Vollbremsung machen, das kann manchmal wunder helfen. Ich hatte auch zeitweise ein quitschen...
     
  7. #7 Phil105, 23.11.2010
    Phil105

    Phil105 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldernbach
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Phil
    Spritmonitor:
    Hab das Problem auch aber nicht immer und hab auch nicht aufs Wetter geachtet und deine genannte Lösung scheint mir fürs erste als die Einfachste! :wink:

    Definition hohe Geschwindigkeit? reicht da 100? oder sollte es mehr sein?
     
  8. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Meine quietscht auch ab und an, ist mir aber wurst, bremst und gut :grins:
     
  9. #9 Phil105, 23.11.2010
    Phil105

    Phil105 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldernbach
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Phil
    Spritmonitor:
    Tut meine auch , hört sich nur total beschissen an , man fällt auf und es nervt wie die sau! finde ich....
     
  10. MLi

    MLi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    B-W
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Mich nervts auch nur, da sich Passanten nach mir umdrehen...
     
  11. #11 Naklaro, 24.11.2010
    Naklaro

    Naklaro 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MLi,

    meistens ist die Mischung der Bremsbeläge dafür schuld, wenn zu viel Eisen enthalten ist, quietscht es. Abhilfe leistet nur eine Reinigung der Bremsen. Wenn man das nicht selber kann, von einer Werkstatt machen lassen. Also Kupferpaste ist das Beste Antiquietschmittel. Muss auf die Reibeflächen von Bremsstein und Bremssattelhalter. Und die Bremssteinbeläge anschleifen. Und die Rostkante von der Bremsscheibe abkratzen. Dann sollte alles Ok sein.
    Oder wenn sie schon kurz vor dem Verschleiß sind, Bremssteine erneuern.

    MFG
     
  12. #12 BMWlover, 24.11.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009

    Ich habs damals 2-3mal aus knapp 160 gemacht. Aber vorher in den Rückspiegel schauen:mrgreen:

    Hängt natürlich immer davon ab, wo der Hund begraben liegt. Wenn wirklich nur irgendwo Dreck drin ist oder so, dann ist die Chance groß das es hilft. Bei mir wars zumindest so:icon_smile:
     
  13. #13 Phil105, 24.11.2010
    Phil105

    Phil105 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldernbach
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Phil
    Spritmonitor:
    Hört sich doch gut an , wollte ich eh schon immermal machen! bin so jm dem das aus 100 km/h in der Fahrschule viel zu wenig war und der mehr wollte :icon_smile:
     
  14. #14 118d-BMW, 24.11.2010
    118d-BMW

    118d-BMW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Straubing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Tom
    meiner quitscht auch so grausam :(
     
  15. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    LAU
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Alpine System verbauen, dann hört man das quietschen nicht mehr :grins:

    Meiner quietscht auch ab und zu...
     
  16. #16 Pitt_Parry, 01.12.2010
    Pitt_Parry

    Pitt_Parry 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Jan
    Meiner hat bisher noch nie beim bremsen gequietscht, auch nicht wenn er mal länger nicht bewegt wurde.
     
  17. MLi

    MLi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    B-W
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    War heute beim Händler, die haben irgendwas abgeschliffen. Alles wieder wunderbar :)
     
  18. #18 surlaender58, 01.12.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Willkommen im Club !
    Meinereiner quietscht auch, aber nur wenn ich das
    Fz anhalte und die Bremse löse. Säubern Bremsbeläge und einfetten Gestänge Bremspedal hat nicht geholfen !:haue:
     
  19. #19 Tomahawk, 14.01.2011
    Tomahawk

    Tomahawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Meiner quietscht auch öfters, aber gottseidank nur eher leise. Der BC zeigt aber noch vorne 28 000 und hinten 30 000 km an bis zum Bremsenwechsel- kann man dem diesebzüglich vertrauen?

    lg
     
  20. #20 thekornfeld, 29.01.2011
    thekornfeld

    thekornfeld 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sollenau/AUT
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Paul
    nein kann man nicht imma^^ hatte letztens das vergnügen, eisen auf eisen zu fahren hinten... laut BC aber noch 20.000km... da hat der :-D wohl bissi gepfuscht mitn zurückstellen... ab jetzt nehm ich das mitn zurückstelen lieber selbst in die hand ;-)
     
Thema:

Quietschende Bremsen bei feuchtem Wetter?

Die Seite wird geladen...

Quietschende Bremsen bei feuchtem Wetter? - Ähnliche Themen

  1. 1er E87 Bremse Quietscht beim fahren

    1er E87 Bremse Quietscht beim fahren: Hallo, ich habe seit einem knappen halben Jahr einen 1er E87 Bj. 2010. Seit kurzem hat er folgendes Problem: Nach längerer Fahrt (ca. 30-60...
  2. Bremse rubbelt?! Standfestigkeit der Serienbremse?

    Bremse rubbelt?! Standfestigkeit der Serienbremse?: hallo, seit einiger zeit (ca. seit 8k) rubbelt die vordere bremse, gefühlt links etwas stärker als rechts. die Sache tritt auch nur auf, wenn man...
  3. Performance Bremse 130i E87

    Performance Bremse 130i E87: Hallo zusammen ich suche für einen 130i E87 vFL eine Performance Bremse wenn jemand was zu verkaufen hat bitte melden
  4. Bremsen F20 (120d lci)

    Bremsen F20 (120d lci): Hallo Leute, Mal ne kurze Frage wie seit ihr denn so mit euren Serien (evtl. auch Erfahrungen mit der M-Sportbremse) zufrieden? Ich fahre sehr...
  5. Bremsen F20/118d 143 PS

    Bremsen F20/118d 143 PS: Bei meinem 118d waren nach 6 Jahren und 120.000 km (erstmalig) die Bremsen fällig. Leider nicht nur die Beläge, sondern auch die Bremsscheiben...