Quietschende Bremse ohne zu bremsen

Diskutiere Quietschende Bremse ohne zu bremsen im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo liebe Fangemeinde, ich bin gerade mit meinem 116i (bj 11/2007) in Paris und fahre morgen weiter an den Atlantik. Bei der Fahrt ist mir...

  1. Jon3s

    Jon3s 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Jonas
    Hallo liebe Fangemeinde,
    ich bin gerade mit meinem 116i (bj 11/2007) in Paris und fahre morgen weiter an den Atlantik.
    Bei der Fahrt ist mir nach etwa 300km bei niedrigeren Geschwindigkeiten (<90) ein temporäres Quietschen der linken hinteren Bremse aufgefallen. Es hört sich so an, als ob pro Radumdrehung eine Stelle der Bremsscheibe Kontakt mit dem Bremsklotz hat. Zudem "rubbelte" es beim Bremsen.
    Dieses Phänomen hatte ich schon bei der Abholung des Fahrzeugs (230km) und dachte, dass es von Verunreinigungen oder Flugrost wegen der langen Standzeit (halbes Jahr) kam und durch einige km Fahrt weggehen würde.
    Bis zur Urlaubsfahrt trat es auch nicht mehr auf, da ich nur Strecken <20km gefahren bin.
    Scheinbar dehnt sich ein Teil bei längerer Fahrt und Hitzeentwicklung aus und produziert dieses Geräusch.

    Nun würde ich vor der Weiterfahrt gerne von euch wissen, ob es nötig ist Kontakt mit einer BMW Werkstatt aufzunehmen (ich habe Europlus und Mobilitätsgarantie) oder ob ich mir zunächst keine Gedanken m
     
  2. #2 mb_120i, 01.07.2011
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Das würde ich - besonders jetzt in der warmen Jahreszeit - nicht auf die leichte Schulter nehmen.

    Da die Bremsklötze offensichtlich nicht mehr freigängig sind, läuft die Bremse heiß. Bremsflüssigkeit wird zu warm und wirft Blasen!? Vielleicht hast hernach überhaupt keine Bremswirkung mehr. Oder die hintere linke Bremse blockiert total, was auch nicht so gut kommt.

    Also ich würd da nicht lange fackeln. Ab zur nächsten Werkstatt.
     
  3. Jon3s

    Jon3s 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Jonas
    Vielen Dank für deine schnelle Hilfe!
    Ich konnte im Urlaub nicht antworten, da das mit dem Handy komischerweise nicht möglich war.:motz:

    Wir haben schließlich eine freundliche BMW Werkstatt gefunden, die zu dem Ergebnis kam, dass der linke hintere Bremssattel getauscht werden musste, da die Federn, die dafür sorgen, dass die Bremsbeläge nach dem Bremsen wieder von der Scheibe getrennt werden, defekt waren.
    Die Überhitzung der Bremsscheibe führte zur Zerstörung ihrerselbst. Schließlich mussten beide hinteren Bremsscheiben und -beläge plus dem linken Bremssattel für 715€ getauscht werden!:shock:
    Die Europlus-Garantie übernahm nur die Kosten für den Bremssattel, da Verschleißteile ausgeschlossen sind. Auf den 365€ für den Rest blieb ich nun zunächst sitzen.

    Nun habe ich einen Brief an die Versicherung geschrieben, ob sie denn nicht zumindest einen Teil der 365€ übernehmen können, da der Tausch der komletten hinteren Bremse nicht wegen Verschleiß sondern dem defekten Bremssattel nötig war. Ich bin ja mal gespannt was sie antworten.:?

    Zu Beginn der Rückfahrt konnten wir übrigens wieder ein Quietschen feststellen, nun scheinbar von Vorne!
    Nach einigen km war es dann weg und heiß wurden die Bremsen auch nicht. Trotzdem habe ich nun das ungute Gefühl, dass das gleiche Problem auch noch an der vorderen Bremse sein könnte.:evil:

    Da kauft man sich einen jungen gebrauchten BMW, der wenig km auf der Uhr hat und dann nach knapp 2000km das!
    Bei der Probefahrt konnte ich das Problem nicht feststellen, da es erst nach längerer Fahrt auftrat.


    Nun warte ich zunächst die Antwort der Garantie ab und beobachte weiter die vordere Bremsanlage.

    Ich werde weiter berichten.

    Viele Grüße

    Jones
     
Thema:

Quietschende Bremse ohne zu bremsen

Die Seite wird geladen...

Quietschende Bremse ohne zu bremsen - Ähnliche Themen

  1. 1er E87 Bremse Quietscht beim fahren

    1er E87 Bremse Quietscht beim fahren: Hallo, ich habe seit einem knappen halben Jahr einen 1er E87 Bj. 2010. Seit kurzem hat er folgendes Problem: Nach längerer Fahrt (ca. 30-60...
  2. Bremse rubbelt?! Standfestigkeit der Serienbremse?

    Bremse rubbelt?! Standfestigkeit der Serienbremse?: hallo, seit einiger zeit (ca. seit 8k) rubbelt die vordere bremse, gefühlt links etwas stärker als rechts. die Sache tritt auch nur auf, wenn man...
  3. Performance Bremse 130i E87

    Performance Bremse 130i E87: Hallo zusammen ich suche für einen 130i E87 vFL eine Performance Bremse wenn jemand was zu verkaufen hat bitte melden
  4. Bremsen F20 (120d lci)

    Bremsen F20 (120d lci): Hallo Leute, Mal ne kurze Frage wie seit ihr denn so mit euren Serien (evtl. auch Erfahrungen mit der M-Sportbremse) zufrieden? Ich fahre sehr...
  5. Bremsen F20/118d 143 PS

    Bremsen F20/118d 143 PS: Bei meinem 118d waren nach 6 Jahren und 120.000 km (erstmalig) die Bremsen fällig. Leider nicht nur die Beläge, sondern auch die Bremsscheiben...