Qualität 1er Coupe ?

Diskutiere Qualität 1er Coupe ? im BMW 1er Coupé Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, nachdem es jetzt nicht mehr lange dauert, bis ich mein Coupe in der BMW Welt abhole (lechtz), habe ich mal eine allgemeine Frage an...

  1. #1 alubundy, 22.09.2008
    alubundy

    alubundy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penzberg / Bayern
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Hallo,

    nachdem es jetzt nicht mehr lange dauert, bis ich mein Coupe in der BMW Welt abhole (lechtz), habe ich mal eine allgemeine Frage an alle, die jetzt schon länger das Coupe haben/fahren.

    Wie seid Ihr mit der Qualität zufrieden? Was nervt Euch?

    Ich bin mal sehr gespannt, da ich in den letzten Jahren schon etwas bzgl. der ja allgemein bekannten Qualität und Wertigkeit der Materialien von Audi (in diesem Fall von meinem Audi A4 Bj. 2001) sehr verwöhnt war.

    Glaubt Ihr, oder habt Ihr die Erfahrung gemacht, daß das QP vielleicht qualitativ sogar besser ist als die "normalen" Hatch Back's ? ( :oops: Ich hoffe ich trete mitdem "normal" hier niemandem auf die Füße).

    Schließlich liegt das Coupe ja preislich schon etwas über den Hatch Backs.

    .... NUR noch 10 Tage....LANGE 10 Tage..... :kaffee:

    Gruß
    AL
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stahlratte, 22.09.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Hi...

    Da ja nun Hatchback und Coupe eh viele baugleichen Teile hat, würde ich nicht denken, dass ein QP eine bessere Qualitätsanmutung hat.

    Ich kann nur den Vergleich zu unserem vorherigen A3 (BJ 2003) ziehen - und da empfinde ich im direkten Vergleich den A3-Innenraum wertiger, es sind aber eigentlich mehr die Details.

    So sind z.B. die Regler der Lüftungsdüsen einfache Plastikdreher, während im Audi diese gummiert und sogar von Innen beleuchtet waren...

    Wenn ich bewußt auf das 1er-Armaturenbrett schaue, sehe ich, wie sich das dahinterliegende Airbag-Element leicht abzeichnet...

    Beim A3 hatte ich eine Höhenverstellung des Gurtes - fehlt beim BMW...

    Wenn Du beim BMW den Kofferraum öffnest, siehst Du, dass sämtliche umliegenden Blechteile nicht richtig lackiert sind - war beim Audi alles lackiert...

    Solche Eindrücke würden jetzt für mich zwar nicht einen erneuten 1er-Kauf verhindern, aber mir fiel das so auf.
     
  4. #3 Specter, 22.09.2008
    Specter

    Specter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Oliver
    ich bin top zu frieden das einzige was mich nervt

    ICH MUSSTE SCHO 5mal die TANKKLAPPE umtauschen bzw. reparieren lassen -.-

    ANGEBLICH kommt des weil ich ne anlage im auto hab... weil die Feder die drin verbaut is bricht angeblich immer ab...
     
  5. #4 Turbo-Fix, 22.09.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    Hatchback und Coupe verschiedene Qualität?
    dafür bekommst du ein #-o
    die Qualität bei allen Einser, ist meiner Meinung nach 1a!
     
  6. #5 bmdoubleyou, 22.09.2008
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Salve, und obwohl ich keinen Vergleich zum Audi hatte bzw. habe sind mir die nicht lackierten Blechteile ebenfalls negativ aufgefallen, das hätte man schlicht&ergreifend besser machen können.
    Seit Mai ´08 besitze ich nun ein 1er cp und bis auf eine Fehlfunktion des Fahrerfensterhebers (Gewährleistungsfall) habe ich bisher kein "Theater" gehabt. Nach wie vor bin ich von dem Fahrverhalten insbesondere auch des sechszylinder Saugers im 125 i sehr angetan und kann den Werbeslogan "Freude am Fahren" einfach nur bestätigen.Das Design des cp ist einfach nur hinreißend.Kurz es passt alles "in´s Bild".

    bmdoubleyou
     
  7. #6 alubundy, 22.09.2008
    alubundy

    alubundy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penzberg / Bayern
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Servus,

    danke für Deine Anmerkung zur Qualitätsanmutung.
    Das mit der Haptik usw. im Vergleich zum Audi habe ich schon beim Probesitzen und Probefahren bemerkt. Ich denke, den Unterschied kann man nach einiger Zeit vergessen.
    Ich denke aber mehr in Richtung Qualität d.h. hinsichtlich Klappern, Knarzen und anderer Geräusche.
    Ich kenne die Themen aus dem Bereich "Mangel an der Karrosserie". Solche Dinge hatte ich eben in den letzten 6 Jahren nicht beim Audi
    (sorry, wenn ich immer den Vergleich ziehe, ich aber eben nun mal "Umsteiger").
    Deshalb halt mal so einige Meinungen von Euch...

    Gruß
    AL
     
  8. #7 HavannaClub3.0, 22.09.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    abgewandert!
    wenn du mir jetzt noch sagst wo genau vor der C-Säule andere Teile verbaut sind dann sage ich dir ob diese im QP 'wertiger' verbaut sind... :mrgreen:
     
  9. #8 blackfreedom, 22.09.2008
    blackfreedom

    blackfreedom 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz, Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Kann eigentlich nix negatives sagen. Habe jetzt meinen 2ten 1er HB und habe jetzt 70000km drauf und höre trotz ultraharten H&R Federn kein Klappern oder Knarzen. Alles Top

    gruß atze
     
  10. #9 Stahlratte, 23.09.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Im Grunde kritisieren wir hier eh meist auf hohem Niveau - aber in Relation zu den 1er-Preisen kann/darf man das auch... :wink:
     
  11. #10 Catalunya, 23.09.2008
    Catalunya

    Catalunya 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück - Merzen
    Da ich Audi auch gut kenne und die Qualität mit einem gut bewerten würde, kriegt der 1er als FL auch ein gut von mir! Besser auf keinen Fall, aber schlechter auch nicht!

    Aber, ultraharte H&R Federn ? :lol: ...is klar! :wink:
     
  12. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Meine Freundin hat nen aktuellen A3 Sportsback - und ich finde dessen Verarbeitung ist der des 1ers schon überlegen.

    Klar sind beide gut verarbeitet und man kann eigentlich nicht meckern, aber was Audi da abliefert ist wirklich top! Hut ab! Allein die Liebe fürs Detail mit Chromrändern und Co, Stoffe im Kofferraum usw...

    Ein Bekannter von mir arbeitet bei Opel in der Qualitätssicherung was Innenraum angeht, als ich ihn neulich mal in meinem 1er mitgenommen habe hat er gleich sämtliche Spaltmaße und Übergänge befingert, und meinte das wäre schon alles prima verarbeitet.

    Gleichzeitig erzählte er aber auch, dass Audi für alle Hersteller aktuell das Maß aller Dinger ist was Verarbeitungsqualität betrifft - sowohl im Innenraum als auch Außen.
     
  13. #12 Catalunya, 23.09.2008
    Catalunya

    Catalunya 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück - Merzen
    Was andere sagen nehme ich nie als Maßstab...für mich zählt, wie ich mich in den Fahrzeug fühle.

    Wenn ich in einem Opel steige, fühle ich mich nicht wohl, wobei die Quali okay ist, aber so ein Ding würd mir nie auf den Hof kommen.
    Bei Ford ist die Quali auch angenehm, aber so richtig mit anfreunden kann ich mich mit denen auch nicht, aber besser wie mit einem Opel.

    Mal so gesagt...als ich im F355 gefahren bin, hab ich mich super gefühlt 8) allerdings war die Quali fürn Arsch :roll: das war mir aber egal...wobei ab dem 360 die Qualität stark zugenommen hat!
     
  14. #13 Equilibrium, 23.09.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    das ist reiner zufall, der a3/a4-bereich bei MT ist voll von verarbeitungsmängeln - es geht denen also nicht besser als uns.

    das FL ist allerdings beim einser um welten besser als das VFL - mit der a3-qualität gleichgezogen (meiner meinung nach).
     
  15. #14 -The-Game-, 23.09.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    du hast ja den direkten vergleich vfl -fl und hst ja beide länger in deinem besitz (gehabt). sind denn deiner meinung nach nur die materialien von der optik und haptik her besser geworden oder ist auch die verarbeitung (nähte, spaltmaße, fugen) besser geworden? die finde ich bei meinem vfl nämlich schon recht gut, nur manche materialien gefallen mir überhaupt nicht.
     
  16. #15 Equilibrium, 23.09.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    beides, materialien und qualität.
    schau dir mal z.b. das vfl-handschuhfach oder die einlagen in den türen an - da hat sich einiges getan.
     
  17. JeZe

    JeZe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Wie die Anmutung ist, ist ja eine Sache. Wichtig ist aber, dass sämtliche Komponenten qualitativ hochwertig verbaut sind, bei mir jedenfalls klappert oder knarzt gar nichts.

    Die fehlt inzwischen bei allen BMWs. Laut Aussage des Verkaufsberaters in der BMW-Welt deswegen, weil dieser i.d.R. meist zu wenig Beachtung geschenkt wurde und sie öfter falsch als richtig eingestellt war.

    Gruß,
    JeZe
     
  18. #17 Der_Franzose, 23.09.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Das fehlen der Gurt-Höhenverstellung stört mir nicht, im Gegenteil: weniger Teile bedeutet weniger Knarzen und weniger Ärger, preiswertere Konstruktion. Und ausserdem (wie bereits geschrieben) stellt sie niemand richtig ein, weil die meisten Leute daran gar nicht denken.
    Grosse Leute haben meistens den Sitz unten, kleine Leute stellen den Sitz eher nach oben, somit ist jeder fast an der gleichen Höhe und die Gurthöhenverstellung ist überflüssig.

    Knarzen und Störgeräusche hatte ich sowohl in meinem 120d vFL als auch im 123d: der Einser ist definitv schlecht zusammengebaut.
     
  19. #18 lupo_lupo, 24.09.2008
    lupo_lupo

    lupo_lupo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    zum thema audi fallen mir immer meine eltern ein die beide audi gefahren sind (S3 bzw. A6 3.TDI quattro) und jetzt beide BMW fahren :D

    die anmutung bei audi ist super ABER:
    S3: 4mal fensterheber defekt und einmal der turbolader (in 2 Jahren/55.000km)
    A6: Kabelbrand auf der Autobahn - Totalschaden

    jetzt fahren sie 330xd bzw. X3 2.0d und da sind vielleicht die spaltmaße nicht soooo exakt, dafür hatten beide bisher NULL defekte - und das bei immerhin 140.000 bzw. 38.000km

    insofern ist gefühlte qualität nicht mit funktionstüchtigkeit gleichzusetzen und da hab ich lieber "billige" plastik, das hält als "edles" das bricht
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JeZe

    JeZe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich überhaupt nicht bestätigen. Mein 1 Monat altes 120D Coupé macht den Eindruck, als ob alles ein einziges Teil wäre. Kein Klappern, kein Knarzen, o.ä. Allerdings muß ich dazu sagen, dass ich nicht das Sportfahrwerk habe, wahrscheinlich macht das auch was aus.

    Bei meinem E46 318ti Compact, den ich vorher gefahren bin, waren die Geräusche um ein vielfaches schlimmer, auch wenn die Materialanmutung besser war.

    Gruß,
    Jens
     
  22. #20 Equilibrium, 24.09.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    1 monat alt? abwarten, das wird schon noch. ;)
     
Thema:

Qualität 1er Coupe ?

Die Seite wird geladen...

Qualität 1er Coupe ? - Ähnliche Themen

  1. Suche Radsatz 1er M Coupe M359

    Suche Radsatz 1er M Coupe M359: Servus, suche wie oben beschrieben einen 1er M Coupe Radsatz in silber. Nur in neuwertigem oder neuzustand. Gruß
  2. Tom's Coupe

    Tom's Coupe: Hier mal mein Coupe.. [ATTACH] Ist ein bisschen was technisch und optisch gemacht. [ATTACH][ATTACH] [ATTACH]
  3. Noch ohne 1er ;)

    Noch ohne 1er ;): Guten Morgen :kaffee: Hab zwar noch keinen 1er , stell mich aber trotzdem kurz vor ... Michael - Männlich , 43 , Autonarr :driver: Der...
  4. 1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?

    1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?: Hallo Leute habe interessen an einer jb+/ jb4 Box von Burger Motorsport, hat jemand Erfahrungen oder einen Rat für mich? Es geht darum das ich...
  5. [E81] bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??

    bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??: besitzt jemand ein fotoshop ähnliches programm um zu sehen wie die vorschläge am auto aussehen könnten ?!? Gesendet von iPhone mit Tapatalk