Quaife Sperrdifferential Umbau 130i - Anleitung auf Seite 2

Diskutiere Quaife Sperrdifferential Umbau 130i - Anleitung auf Seite 2 im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hab nun endlich mein Quaife Conversion Kit bekommen *freu, freu* :banane2: Hab es bei Birds in England bestellt. Die Jungs sind wirklich sehr...

  1. Nemi

    Nemi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dormagen
    Hab nun endlich mein Quaife Conversion Kit bekommen *freu, freu* :banane2:

    Hab es bei Birds in England bestellt. Die Jungs sind wirklich sehr nett und kompetent, auch mit dem Versand aus England gab es keine Probleme (war innerhalb von 2 Tagen da).


    For whom it might concern, ein paar Bilder vom auspacken...

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 09.08.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Schaut gut aus! Was hat der Spass gekostet?
     
  4. Nemi

    Nemi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dormagen
    Mit allem drum und dran ca. 1.200 €.

    Eingebaut wird es jetzt kommende Woche von einem Getrag Mitarbeiter der auch unseren rennsportaktiven Lokalen Tankstellenpächter betreut. Somit wird das Ding wirklich fachgerecht eingebaut.
     
  5. #4 betty73, 09.08.2009
    betty73

    betty73 Guest

  6. #5 der_haNnes, 09.08.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    ja so sah meins auch aus 8)
     
  7. Nemi

    Nemi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dormagen
    Sag bloß :grins:
     
  8. #7 der_haNnes, 10.08.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    is dein avatar defekt oder absichtlich so gross und schwarz :shock: ?
     
  9. Nemi

    Nemi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dormagen
    Das ist schon Absicht.... hatte was mit nem Bildbearbeitungsprogramm rumgespielt und fand das Resultat ganz schick. Nur leider wirk das nur bei entsprechender Größe.
     
  10. #9 HavannaClub3.0, 10.08.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    abgewandert!
    dann nimms als Bildschirmschoner. hier fürs Forum ist das eindeutig zu gross....
    oder meinst du es macht Spass alle paar Zentimeter halbseitige schwarze Balken zu sehen?
     
  11. #10 der_haNnes, 10.08.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    ja irgendwie ist meine gamma dafür zu niedrig, seh da auch hauptsächlich nen schwarzen balken :wink:
     
  12. Nemi

    Nemi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dormagen
    Kauft euch mal vernünftige Monitore :detektiv:

    Ich mach es gleich mal weg....
     
  13. Nemi

    Nemi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dormagen
    Brauche eure Hilfe Jungs !

    Habe mich entschieden neue Kegelrollenlager auf dem Sperrkörper zu pressen anstatt die alten Lager vom offenen Diff abzuziehen und diese auf dem Sperrkörper wiederzuverwenden. Beim abziehen werden die sehr häufig beschädigt oder sind einfach schon etwas verschlissen. deshalb will ich gerne neue haben.

    Welche Kegelrollenlager brauche ich genau für den Umbau (Modell und Spezifikation) :?:

    Bei BMW zu Fragen hat mal so gar nichts gebracht (können wir nicht bestellen bla bla...).

    Hoffe einer kann mir da weiterhelfen :roll:
     
  14. #13 der_haNnes, 11.08.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    öhm meine wurden auch gewechselt - da ich's hab einbauen lassen kann ich dir nur raten mal den brandt zu fragen, der könnte das noch wissen...
     
  15. Nemi

    Nemi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dormagen
    Ich glaube nicht das es so gut kommt wenn ich bei ihm anrufe und nach den Lagern frage wenn ich im den Umbau gar nicht bei ihm mache.

    Andere Möglichkeit ???
     
  16. #15 der_haNnes, 11.08.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    ich kann ihn morgen anrufen und selbst fragen, wenn ich ihn denn erreiche.
     
  17. Nemi

    Nemi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dormagen
    Das wär super wenn das klappen würde :D
     
  18. Nemi

    Nemi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dormagen
    Hast du ihn erreicht?
     
  19. #18 der_haNnes, 13.08.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    nope, sry. geht leider keiner dran...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nemi

    Nemi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dormagen
    Sooo....

    Mein Diff ist mitlerweile umgebaut :D

    War ne heiden Arbeit, hat aber auch ne menge Spaß bereitet und ich habe viel neues dazugelernt. Da ich aktiv beim Umbau beteiligt war kann ich euch eine Anleitung zum Umbau des Diffs geben.

    Zum Ablauf:

    Habe das Differntial selber bei mir in der Garage ausgebaut. Mit gutem Werkzeug und dem Wissen was wann und wie abschraubt ist das kein großes Ding (davon habe ich auch Fotos gemacht).

    Am nächsten Tag ging es dann zu nem Motor und Getriebe Spezialisten in Düsseldorf der mit mir zusammen dann den Umbau vorgenommen hat.

    Der Umbau selbst:

    1. Deckel des Diffs öffnen und altes Öl rauslassen.

    2. Antriebsflasche mit passendem Werkzeug abziehen (haben einen Zughammer verwendet).

    3. Simmerringe rausschlagen. Die sind danach für die Tonne (im Kit sind neue dabei)

    4. Sprengringe mit entsprechender Zange entfernen welche die Lagerschalen im Gehäuse festhalten.

    5. Diff Körper aus dem Gehäuse rausfummeln.

    6. Gehäuse komplett reinigen mit Waschbenzin und Pressluft.

    7. Vom alten Diff Körper die 2 Lagerschalen mit nem Trennmesser abziehen. Anmerkung: es gibt pro Seite 2 Lagenschalen (eine auf dem Diff Körper und die andere sitzt im Gehäuse selbst (siehe Punkt 4))

    8. Tellerrad vom alten Diff Körper entfernen.

    9. Tellerrad und die 2 Lagerschalen (die vom Diff Körper) auf ner Herdplatte erhitzen. Das Sperrdiff auf einem Schraubstock einspannen und das erhitzte Tellerrad draufsetzen und die Bohrlöcher im Diff mit dem Gewinde im Tellerad ausrichten, mit Schrauben leicht anziehen. Die heißen Lagerschalen werden auch auf die Sitze gelegt und mit einem leichten Schlag in Position gebracht. Die Geschichte mit der Herdplatte erleichtert die Montage enorm, da diese 3 Teile sonst aufgepresst werden müssten.

    10. Bis zu dem Punkt war alles klar. Nur leider passt der nun komplette Diff Körper (incl. Sperre) so nicht mehr in das Gehäuse (130i vFL).

    Die Lösung ist ziemlich ätzend, denn man musste den Sperrkörper auseinander Schrauben um 2 Teile zu bekommen. Diese setzt man dann in das Gehäuse ein und baut diese im Gehäuse wieder zusammen ! ! !

    Wir reden hier von insgesammt 21 Schrauben wovon 10 mit 100nm + 30° und 11 mit 37nm angezogen werden müssen. Da haste Spaß !

    Bei dieser Prozedur mit Dorn und Muskelkraft entstehen schon mal ein paar Spähne, also

    11. Diff Gehäuse und Diff Körper gut reinigen (wir wollen ja kein Sand im Getriebe haben).

    12. Lager und Lagerschalen einsetzen und die beiden Sprengringe in ihre Sitze treiben.

    13. Zahnflankenspiel mit einer Meßuhr kontrolieren. Bei mir war alles super, es musste daher nichts eingestellt werden.

    14. Neue Simmerringe anbringen.

    15. Flansche reinschlagen (mit Gummi oder Kupferhammer).

    16. Gehäusedeckel wieder anbringen (neue Dichtung nicht vergessen).

    17. Neues Öl einfüllen (0,8 Liter). Vorsicht ! Kein Sperrdifferentialöl sondern Getriebe Öl mit folgender Spezifikation: 75W 90 (Ich hatte welches von Castrol)

    18. Das umgebaute Diff wieder in den 1er einbauen und bei der Probefahrt ermal einige langsame und enge 8en fahren damit dich das Öl im Sperrkörper ordentlich verteilt und einspielt.

    19. Spaß haben ! :D
     
  22. #20 the bruce, 11.01.2011
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Und nun? Wie fährt es sich? Bringt es auch auf Schnee was?
     
Thema: Quaife Sperrdifferential Umbau 130i - Anleitung auf Seite 2
Die Seite wird geladen...

Quaife Sperrdifferential Umbau 130i - Anleitung auf Seite 2 - Ähnliche Themen

  1. [E87] Verkaufe meinen 130i

    Verkaufe meinen 130i: ca. 213000 km, EZ 3/2006, TÜV/AU bis 4/2019 (neu), Sommerreifen neu, Winterräder inklusive, scheckheftgepflegt bei BMW, nächster Service in 9000...
  2. 130i Fahrer aus der Schweiz

    130i Fahrer aus der Schweiz: So hier stelle ich mir mal euch vor :winkewinke: Bin Tobias, 28 Jahre alt, komme aus der Schweiz und besitze ein BMW 130i (Facelift, schwarz,...
  3. [E87] Welche Bremsscheiben und Belege im 130i

    Welche Bremsscheiben und Belege im 130i: Moin! Ich habe schon die Suchfunkton genutzt, aber dieses Thema so noch nicht gefunden..... Wie der Titel es schon sagt, würde mich mal...
  4. M.O xenon umbau

    M.O xenon umbau: Nabend vorab, Ich fahre einen e82 Baujahr 2008 leider ohne Xenon. Ich habe schon einiges an meinem Auto gemacht, jedoch fehlt mir Xenon vom...
  5. E87 123D/130i Bremsanlage

    E87 123D/130i Bremsanlage: Hallo, suche für meinen 118D EZ 2007 eine passende größere Bremsanlage vorni vom 123D/130I Bremsanlage( Sättel, Träger etc für 330x24 ) Scheiben...