Quaife oder Drexler ?????

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von rmpower, 07.02.2009.

  1. #1 rmpower, 07.02.2009
    rmpower

    rmpower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Zusammen
    Gestern war ich bei meinem Garagist und werde wohl eine Quaife Torsen Sperr.Diff. einbauen lassen. Mein Garagist verbaut hauptsächlich Quaife und ist vom Produkt überzeugt. (Wartungs- und Verschleissarm)
    Meine Frage: Hat jemand schon einmal eine Quaife Sperre eingebaut, und ist er vom Produkt überzeugt? Oder hat jemand damit schlechte Erfahrungen gemacht? Oder ist die Drexler Sperre überlegen?
    Gruss Rocco
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der_haNnes, 07.02.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    bisher nur gutes ueber beide gehoert :) wuerde allerdings die quaife bevorzugen...
     
  4. #3 Catahecassa, 07.02.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Im Motorsport wird Drexler immer Quaife vorgezogen, ob das nur technische oder auch qualitative Gründe hat, kann ich nichgt beurteilen. Ich bin mit meiner Drexler zufrieden & IMHO haben die ein Patent auf Ihre Technik, was nie schaden kann 8)
     
  5. #4 Sushiman, 07.02.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    das drexler ist ein absolutes motorsportteil, alleine was du da alles einstellen kannst...das bedeutet aber auch das es wesentlich wartungsintensiever ist als das quaife (das is nämlich wartungsfrei UND hat lebenslange garantie) hat die das drexler auch?
    kosten tut das quaife auch die hälfte. wenn du also eine sperre hauptsächlich für die strasse suchst (also keine renneinsätze) dann is meiner M. nach das quaife die wahl...
    g, Sushiman
     
  6. #5 rmpower, 07.02.2009
    rmpower

    rmpower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Im Motorsport wird Drexler immer Quaife vorgezogen
    _________________________________________________________

    Wieso und warum ????????????

    Gruss
     
  7. #6 Catahecassa, 08.02.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ALPINA verbaut Drexler beim neuen B3 BiTurbo. Scheint also auch im Strassenverkehr zu funktionieren :wink:
     
  8. #7 Sushiman, 08.02.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    ich hab ja nicht gesagt das es im strassenverkehr nicht funktioniert. jedenfalls kann das quaife praktisch alles was das drexler kann fast ebensogut und das zum halben preis. das mit den wartungsarbeiten würde ich nicht unterschätzen, es sei denn du hast so viel kohle und zeit übrig das regelmässig machen zu lassen. das das drexler die technisch hochwertigere lösung ist bestreite ich nicht, aber die relation zum kosten/nutzenaufwand ist mMn nicht gegeben.
    g, Sushiman
     
  9. #8 Catahecassa, 08.02.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Welche Erfahrung kannst du mit Sperrdiffs vorweisen?
    - Einziger Unterschied zu einem normalen Differential sind die darin verbauten Teile. Drexler arbeitet mit einer Lamellensperre, um Sperrwirkung zu erzielen bzw. Rampenwinkel abzubilden.

    Welcher Wartungsaufwand?
    - Additive des Getriebeöls bauen sich ab. Bei starker Benutzung etwas schneller. I.d.R. ist es empfohlen, alle 100TKM das Getriebeöl im Diff. zu wechseln, wenn man etwas sportlicher unterwegs ist. Kostet ca. 50EUR & ja, soviel Geld habe ich zur Wartung eingeplant. Man kann auch alle 50tkm wehcseln, wenn man ständig an der Lastgrenze arbeitet & Drifts etc. macht.

    Woher nimmst du die Weisheit, welches Produkt ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis hat?
    - Kann man nicht beantworten, da es 2x unterschiedliche Techniken sind, die verwendet werden. Man füllt bei Drexler einen Fragebogen aus, bespricht sich mit dem Techniker und kann dann anhand der Parameter wählen, wie das Setup aussehen soll. Als weiteres Produkt kann man ein Motorsport-Diff einbauen, welches man mit Einstellmöglichkeiten anpassen kann. Bei Quaiffe habe ich ein festes Setup, basta.
     
  10. #9 rmpower, 08.02.2009
    rmpower

    rmpower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Chris Harris ist von der Quaife LSD begeistert http://www.youtube.com/watch?v=AHmSDXrVG84

    Ich hab mal so richtig heftig ge'googlet, und dazu kann man sagen das die beide diff. erst wahl sind. Drexler ist ein hochwertiges produkt mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten. Quaife ist preisgünstiger, trotzdem mit hervorragenden Eigenschaften, arbeitet sanft und geräuschlos.

    Gruss Rocco
     
  11. #10 Sushiman, 09.02.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    was laberst du da? ich bin in 2 meiner früheren fahrzeuge quaife gafahren, also erzähl mir nix. ich stell auch deine entscheidung das du dir ein drexler gekauft hast nicht in frage, keine sorge (du kannst geld zum fenster rauswerfen wieviel du willst) wie der wartungsaufwand beim drexler ist wenn die reibscheiben fertig sind sagt die dann schon herr drexler selber. wie lang hast du denn garantie auf dein diff? (quafe hat lebenslange garantie)
    das es unterschiedliche techniken sind ist richtig, nur was zählt ist das ergebnis für den fahrer und der wird kaum merken welches diff verbaut ist. das das drexler für die rennstrecke besser ist habe ich nie bestritten.
    was kostet denn das drexler? also mal das doppelte vom quaife, also?
    meine wahl ist das quaife und ich kanns auch argumentieren.
    g, sushiman
     
  12. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    das ist schon mal sehr scheisse.
    Lamellensperre bedeutet doch verschleiss, oder? verschleiss bedeutet um so mehr km desto weniger sperrwirkung.(so wie die alten sperren von bmw, die mussten alle zig tausend km getauscht werden um die originale sperrwirkung zu erhalten).
    Das wäre ein definitives fettes minus für drexler.
    Das ist vielleicht was für den motorsport wo die eh ein neues diff bei jedem rennen verbauen, aber nichts für langzeitgebrauch.
     
  13. #12 HavannaClub3.0, 09.02.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    das ist schon richtig. aber mit den alten Sperren bin ich fürn Hausgebrauch immer so ca. 50000 km weit gekommen bevor der Wechsel fällig war. und wenn man nicht wechselt machts auch nix - man hat dann einfach kaum mehr Sperrwirkung...
     
  14. #13 Catahecassa, 09.02.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    @Sushi: Runter vom Gas & überleg erstmal, bevor du aggro wirst & tippst. Ich argumentiere nicht mit oder gegen Geld, ich stelle technische Fakten aus meiner Sicht dar. Dass man bei Quaiffe weniger Geld als bei Drexler auf den Tisch legt, stimmt.
    Aber ohne Sachkenntnis würde ich mir kein Urteil erlauben, besonders wenn es um Garantie-Ansprüche und/oder Wartungskosten geht. Wenn es bei meinem Diff soweit ist, kann ich ja Info geben.

    @Havanna: Jep, so war auch meine Info. 50tkm für ein Wartungsintervall einplanen & bei Bedarf die Lamellen-Scheiben wechseln.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    das mag so scheinen, aber:
    um das drexler rein zu machen wird ja scheinbar die elektronische sperre raus genommen, dh. du hast nach 50000km sogar in vergleich zu nen serien 135i weniger traktion. Der hat zumindest noch die elektronische....

    ok, wenn man es austauscht dann passts dann aber wieder.
     
  17. #15 Catahecassa, 09.02.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    bei mir wurde an der Elektroink nix gedreht, das ist alles noch Serie. Nur regelt das DTC nun später, weil eben mehr Traktion vorhanden ist.
     
Thema: Quaife oder Drexler ?????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drexler sperre

    ,
  2. Einbau einer Quaife Sperre TÜV pflichtig

    ,
  3. bmw e87 zf lamellensperre

    ,
  4. drexler quersperre bmw 135i,
  5. drexler differentialsperre,
  6. quaife oder drechsler,
  7. Quaife,
  8. draxler sperrdifferenzial,
  9. e82 135i drexler,
  10. drexler motorsport.de,
  11. drexler sperrdifferenzial,
  12. quaife sperre,
  13. bmw 135i quaife,
  14. 135i sperrdifferential quaife,
  15. 135i quaife,
  16. drexler oder quaife,
  17. drexler motorsport preisliste,
  18. drexler getriebe preis,
  19. sperrdifferential eintragen?,
  20. Drexler Sperre wie lange dauert der umbau?,
  21. drexler sperre einbau erfahrungsbericht,
  22. drexler sperre BMW Preise,
  23. erfahrung mit quaife sperrdifferential,
  24. drexler sperre preisliste,
  25. quaife sperre bmw
Die Seite wird geladen...

Quaife oder Drexler ????? - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Drexler Differentialsperre 135i N54 Handschalter

    Drexler Differentialsperre 135i N54 Handschalter: Hi! Biete zum Tausch mein HAG mit Drexler Lamellensperre an. Getriebe ist aus Bj08/2009 und hat 65tkm gelaufen. Sperre ist seit 03/2011 und 40tkm...
  2. [E82] Aktion Drexler Sperrdifferenzial

    Aktion Drexler Sperrdifferenzial: Hallo zusammen! Ich wollte mal fragen ob jemand Interesse an einer Sammelbestellung für eine Differenzial-Sperre aus dem Hause Drexler...
  3. [Verkauft] Quaife Sperrdiff. zu 130i

    Quaife Sperrdiff. zu 130i: verkaufe, infolge Fahrzeugverkauf, ein komplettes/einbaufertiges Hinterachsgetriebe mit Quaife Sperrdiff. aus einem 130i VFL . Die Sperre wurde...
  4. [Verkauft] Quaife Sperrdifferential für e82

    Quaife Sperrdifferential für e82: Biete ein Quaife Sperrdifferential aus meinem 135i wegen FZ-Verkauf an. Das Diff wurde im Sep. 2012 von der Firma Preisendörfer Antriebstechnik...
  5. Quaife Sperrdifferential verfügbar!!!

    Quaife Sperrdifferential verfügbar!!!: Schaut mal hier, das hört sich doch super an!!! QUAIFE LSD for the M135i - now available and in stock! | Birds Viele Grüße, Fredo