Qietschgeräusche Bremskraftverstärker

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von griffin92, 13.01.2015.

  1. #1 griffin92, 13.01.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Hallo Gemeinde,

    seit einiger Zeit beobachte ich, dass bei mir die Bremsbetätigung quietscht, hat sich bei ca. 35.000km auf der uhr entwickelt.
    Leichtes Quietschen / Knarzen - Stick-Slip Erscheinung, scheint aus dem Bremskraftverstärker zu kommen.
    Besonders am Anfang des Hubes, und die Temperatur sollte schon einigermaßen sein im Fußraum, also ist eher nicht da im Kaltzustand.

    Habt Ihr auch schon solche Erfahrungen?

    Werd die Tage noch mal in die Werkstatt fahren und reklamieren, vielleicht ist ja noch was auf Kulanz zu machen - Gerätetausch.

    Mensch, ATE Zeugs wieder... :eusa_naughty:

    Liebe Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PointlessButton, 14.01.2015
    PointlessButton

    PointlessButton 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Jakob
    Hörst du das Geräusch im Innenraum? Wenn ja, dann sollte das nur die Kolbenstange sein, die vom Pedal hineingedrückt wird in Richtung des Bremskraftverstärkers, und dabei quitscht. Diese zu schmieren sollte da Abhilfe schaffen.
    Wenn nicht, dann einmal in der Werkstatt vorbeischauen ;)
     
  4. #3 griffin92, 14.01.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Hm, Kolbenstange zu welcher anderen Komponente hin?
     
  5. #4 PointlessButton, 14.01.2015
    PointlessButton

    PointlessButton 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Jakob
    das ist die stange, die an deinem bremspedal dran hängt, und in den bremskraftverstärker drückt ;) Du dürckst sozusagen die Stange beim Bremsen nach innen

    Gruß
     
  6. #5 griffin92, 14.01.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Ja, ich weiß, was Du mit Kolbenstange meinst. Aber die macht ja keine geräusche alleine. Zu welcher benachbarten Komponente hin macht die Stange denn geräusche? Am Pedal selbst, am Bolzen wo die Stange am Pedal befestigt ist, in der Verbindung im Bremsgerät, an anderer Stelle?
     
  7. #6 griffin92, 14.01.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Unter diesem link solltet Ihr ein Soundfile-Video finden um das Geräusch mal zu erleben...

    Irgendwie heute noch mal schlimmer geworden.

    http://youtu.be/qa5GGzoSMmc
     
  8. #7 griffin92, 16.01.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    So, am Mittwoch hab ich nen Werkstatttermin, da schaut der Freundliche mal rein.
    Der hatte schon die Idee, da Sprühfett reinzusprühen. Aaaaaaah! Glaub, das ist keine gute Idee. Auf keinen Fall was auf mineralischer Basis (nicht gut für die Dichtungen des BKV - in EPDM Material)

    Halt Euch aufm Laufenden
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 griffin92, 22.01.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    So, nun mein Update:
    War gestern in der Werkstatt um das Thema zu lokalisieren. Das haben wir auch geschafft. Und zwar ist an der unteren Verkleidung der Pedalerieist innen noch eine dünne PU-Schaum Dämmmatte um zum Innenraum abzutrennen. Dieser PU-Schaum berührt genau mit der Abschlusskante den Gabelkopf der Betätigungsstange des Bremskraftverstärtkers (Gabelkopf = Verbindungselement Pedal zu Betätigungsstange). Dort hat es ein Reibgeräusch gegeben.
    Nach Abtrennen beidseitig von 1cm dieses PU Schaumes / vermeiden des Kontaktes: Geräusch weg!

    Thema gelöst, for Bookshelf.

    Und 35€ ärmer, aber eine Fahrzeugwäsche und Innenraumpflege gratis reicher.

    Gruß
    Jens
     
  11. #9 PointlessButton, 22.01.2015
    PointlessButton

    PointlessButton 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Jakob
    Na die 35€ hättest dir sparen können :D

    Aber gut, dass das gelöst wurde ;)
     
Thema: Qietschgeräusche Bremskraftverstärker
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. KFZ-Werkstatt Miehlen

    ,
  2. bremskraftverstärker quietscht

Die Seite wird geladen...

Qietschgeräusche Bremskraftverstärker - Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker

    Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker: Weiß jemand wie groß der Arbeitsaufwand für die Rückrufaktion Bremse ist?
  2. Rückruf/Serienstandsverbesserung Bremskraftverstärker

    Rückruf/Serienstandsverbesserung Bremskraftverstärker: Hallo, ich habe zwar keinen 1er mehr, habe aber heute die folgende Nachricht vom BMW-Händler (Pro-Car) bekommen (E87 120i, BJ 2008 ):...
  3. [E87] Bremskraftverstärker defekt-Motortausch

    Bremskraftverstärker defekt-Motortausch: Hi, bei unserem e87 116i versagte letzte Woche ab und zu der Bremskraftverstärker. Speziell bei mehrfachem Bremsen hintereinander war keine...
  4. Hilfe! DSC, Bremskraftverstärker, Reifendruckkontrolle

    Hilfe! DSC, Bremskraftverstärker, Reifendruckkontrolle: Hallo Gemeinde, habe versucht mein Problem über die Suche zu lösen, bin aber immer noch nicht schlauer ... vll. weiß einer von euch Rat......
  5. [E87] Bremskraftverstärker Defekt

    Bremskraftverstärker Defekt: Guten abend liebe 1er Community, ich fahre einen E87, 118i (143 PS) Baujahr 4/2007 der 81Tkm gelaufen hat. Mit diesem Fahrzeug hatte ich...