Provision bei privater Vermittlung von Neufahrzeugen

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von Bimma, 29.07.2011.

  1. Bimma

    Bimma 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Hoffe bin in der richtigen Kategorie damit.
    Habe meinem BMW Verkäufer heute meinen Chef als Kunden vermittelt. Heute hat er 4 neue 5er BMW für seine Firma im Leasing bestellt. Mein Verkäufer sagte damals er könnte mir da eine "ansprechende" Provision auszahlen. Hat jemand hier Erfahrungen oder Informationen in welchem Bereich man sich dort bewegt? Wollte das nicht direkt meinen Verkäufer auf die Nase binden und gierig erscheinen :mrgreen:
    Aber wäre schon interessant mit was man dort ungefähr rechnen kann :eusa_shhh:
    danke schonmal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 car-coding.de, 29.07.2011
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    IMHO gibt es dort keine festen Werte.
    Wenn du also vorher nichts ausgehandelt hast, bist du jetzt auf den guten Willen des Verkäufers angewiesen...
     
  4. #3 misteran, 29.07.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Seh es als gute Tat an, sonst würde evtl. 4 weitere Audis rumfahren :grins:
     
  5. Bimma

    Bimma 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Ja mein Draht zu meinem Verkäufer ist eigentlich sehr gut... Und dankbar ist er für den Kunden auch, vorallem da sich momentan etwa 25 Fahrzeuge in seinem Fuhrpark befinden und die mit Sicherheit nach und nach auch ersetzt werden.
    Ich hätte jetzt so im Bauchgefühl etwa 500€ pro Fahrzeug gesagt. Ist das über-/untertrieben oder kann man etwa so in der Hausnummer rechnen? Also bei 4 neuen 5ern für jeweils 60000€ Liste wäre das doch realistisch oder?
     
  6. #5 RR265, 29.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2011
    RR265

    RR265 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfullingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Vorname:
    Roman
    Als ich noch bei BMW gearbeitet habe waren es 50 Euro pro vermitteltes Fahrzeug und das für Mitarbeiter.
    Ich denke 500 ist etwas sehr hoch. Einfacher wäre sicher wenn Du Dir Teile für dein Auto geben lässt (PP oder verschleißteile wie Bremsen) das können die dann intern berechnen.
     
  7. Bimma

    Bimma 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Mein Verkäufer sagte wörtlich, als ich ihm gesagt habe dass er Interesse an 4 Fahrzeugen hätte, das es sich für mich RICHTIG lohnen würde und er mir da was auszahlen könnte... Also wenn er damit 200€ meinte kann ich da echt nur drüber lachen... Ich lass mich einfach mal überraschen... Also ich hätte ihm den Kunden auch ohne Provision vermittelt,ich wusste ja nicht das man da überhaupt was für bekommen kann ausser vielleicht n Stein im Brett :mrgreen:
    ... Aber wenn er mir von sich aus schon sagt, dass es sich für mich "RICHTIG" lohnt etc. fänd ich es schon lächerlich wenn er mir da 200€ in die Hand drückt für nen Kunden an dem er sich richtig die Taschen voll machen wird... Also da wäre es mir lieber garkein Geld zu nehmen und ihm ein schlechtes Gewissen vor meinem nächsten Kauf zu machen :unibrow:
     
  8. #7 d.fernandez, 29.07.2011
    d.fernandez

    d.fernandez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Daniel
    :daumen: das issses nämlich...scheiß auf 200euro..ich hab meinem händler ne ganze flotte (15fahrzeuge- 3er,5er und einen 7er) vermittelt...mein auto hab ich ich würde sagen fast fürn ek bekommen^^^er hat mir soviel runtergelassen dass er vom chef einen drauf bekommen hat...
    ich meine 15fahrzeuge mit durchschnittswert 55k sind 800k... sind ca 250k gewinnspanne des autohauses... er wird von dieser spanne 10-12prozent bekommen... sind gute 30k die er dank mir mehr inner tasche hat...\:D/
     
  9. #8 ziboy84, 31.07.2011
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    also mein verkäufer aus einer nl in sachsen hat mir gesagt, dass

    lp - 19% mwst. * 0,01 = prämie für eine vermittlung

    also geh von etwa 400€ je fahrzeug aus...
     
  10. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Richtig! - 1% vom Netto-LP ist die Provision für vermittelte Fahrzeuge. Hatte das Angebot auch aus der Niederlassung Berlin erhalten.
     
  11. #10 ziboy84, 01.08.2011
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    dann scheint das wohl ein allgemein gültiger preis zu sein, zumindest bei den niederlassungen:roll:
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Jonni

    Jonni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Und nicht vergessen: die Provision im Rahmen der nächsten Steuererklärung als Einnahme aus selbständiger Tätigkeit mit anmelden. Vorher noch zum Gewerbeamt gehen und dort einen Gerwerbeschein für die gewerbliche Vermittlung von Kraftfahrzeugen beantragen. Bitte auch nicht vergessen, dann immer schön Gewerbesteuer zu zahlen. Ach ja, spätestens alle 3 Monate sind auch noch Erklärungen zur Anmeldung von Umsatzsteuer nötig. :lol:

    Also sehr vorsichtig sein, was solche Vermittlungsprovisionen betrifft. Der Händler wird nämliche eine Quittung über die an dich gezahlte Provision verlangen. Fällt eine solche Quittung bei der nächsten Betriebsprüfung deines Händlers einem eifrigen Beamten in die Hände, könntest du evtl. ein Problem bekommen.

    CU
    Jonni
     
  14. Bimma

    Bimma 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    da hab ich ja doch noch richtigen expertenrat bekommen :blumen: also lag ich mit meinem Bauchgefühl garnicht so weit weg :mrgreen:
    Gestern wurden die Fahrzeuge abgenommen.. Vorerst allerdings nur 3.... Soll mich jetzt allerdings nicht weiter stören. 1200 ist ja schon gutes Geld für
    das weitergeben einer Telefonnummer und vorallem wenn man es auch unentgeltlich gemacht hätte :eusa_shhh:
     
Thema: Provision bei privater Vermittlung von Neufahrzeugen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. provision leasingvertrag

    ,
  2. vermittlungsprovision für Pkwkauf

    ,
  3. provision vermittlung auto

Die Seite wird geladen...

Provision bei privater Vermittlung von Neufahrzeugen - Ähnliche Themen

  1. [E87] e81 e87 M Paket Front von privat zu verkaufen mit SRA und PDC

    e81 e87 M Paket Front von privat zu verkaufen mit SRA und PDC: e81 e87 M Paket Front von privat zu verkaufen mit SRA und PDC Alles inklusive sprich, Radhäuser, Träger, Unterboden, Luftführungen, Gitter, PP...
  2. 123d Coupé von Privat

    123d Coupé von Privat: Hallo zusammen, was sagt ihr zu diesem Preis? Ausstattung ist top.Der Markt ist klein und die Preise dementsprechend hoch. Allerdings finde ich...
  3. [E87] Budget 11' €, privat oder Händler?

    Budget 11' €, privat oder Händler?: Hat sich erledigt, danke! :D
  4. BMW 1er, 2er - Komplettradsatz - 436 M-Felgen - Von Neufahrzeug - F20,21,22

    BMW 1er, 2er - Komplettradsatz - 436 M-Felgen - Von Neufahrzeug - F20,21,22: [IMG]EUR 1.490,00 End Date: 03. Jun. 09:52 Buy It Now for only: US EUR 1.490,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Wie verkauft man ein Auto an privat?

    Wie verkauft man ein Auto an privat?: Moin! Das letzte Mal, dass ich ein Auto an eine Privatperson verkauft habe, ist schon so lange her, dass ich mich nicht daran erinnern kann....