Probleme Vanos nach wechsel Magnetventile

Diskutiere Probleme Vanos nach wechsel Magnetventile im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, mein Sohn fährt einen 116i Baujahr 2009 mit N43B20 Motor. Allerdings stört mich die Bezeichnung die Rheingold ausgelesen hat, N43B20 steht...

  1. #1 Thomas1111, 16.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2019
    Thomas1111

    Thomas1111 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    mein Sohn fährt einen 116i Baujahr 2009 mit N43B20 Motor. Allerdings stört mich die Bezeichnung die Rheingold ausgelesen hat, N43B20 steht ja für den 2,0 Liter mit 170PS. Verbaut ist aber ein 1,6 Liter Motor, sollte das nicht N43B16A heißen?

    Im Drehzahlbereich um die 1.200 Umdrehungen machte der Motor ein rasselndes Geräusch. Aus Erfahrung (Schraube seit über 30 Jahren an Autos und als Privatmechaniker für meinen Sohn :-) ) tippte ich auf Steuerkette.

    Wollte mir aber erst die Vanos-Magnetventile anschauen. Auto hat 170tkm runter und wurde in den letzten drei Jahren 110tkm gefahren. Vanos-Magnetventile total verdreckt und keine Bewegung mehr drin, also Neue bestellt. Hatte auch mit INPA mal ausgelesen und Vanos Einlass mit dicken Ausrufezeichen versehen und auch keine Reaktion mehr.
    Wenn die Stecker der Magnetventile ab sind läuft der Wagen ruhig und ohne Geräusche.

    Allerdings muss ich dazu sagen das die 5.0.6 Version von INPA den E87 anzeigt, aber nur mit N45 Motor. Die Version mit E89 habe ich leider nicht. Daher kann ich nicht sagen ob die Werte auch richtig sind.

    Also Öl und Ventile gewechselt. Motor hört sich besser an aber noch nicht gut. INPA zeigt immer noch den gleichen Fehler an. Leider kann ich die Adaptionen nicht zurücksetzen, kommt immer ein Fehler und bricht dann ab. Gleiches auch bei Rheingold (nutze ich für mein Motorrad).

    Jetzt hab ich den Verdacht das die Einlass-Verstelleinheit entweder zu ist oder einfach nur hinüber. Das ist aber eine Sache die ich aufgrund fehlenden Werkzeugs und nicht vorhandener Hebebühne (denke bei dem Motor müssen die Ausgleichswellen bei arbeiten an der Steuerkette arretiert werden) nicht machen kann.

    Hat einer eine Ahnung wie ich rausbekomme ob die Verstelleinheit hinüber ist? Was der Einbau bei BMW kosten könnte?
    Irgendwo hatte ich mal gelesen das man die Vanos über ein Programm spülen könnte? War das INPA oder Rheingold? Vielleicht kann mir da jemand weiter helfen.

    Danke schon mal für Eure Mühe und Hilfe.
     
  2. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    die Modellbezeichnungen haben schon lang nix mehr mim Hubraum zu tun .. alle 4 Zylinder haben 2l Hubraum ( der 140i 6 Zylinder hat auch "nur" 3l nicht 4)
     
  3. #3 Thomas1111, 16.09.2019
    Thomas1111

    Thomas1111 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Also doch richtig, leider kein N43 in meine INPA Version unter E87 vorhanden.
    Dadurch kann ich auch die Adaption für Vanos nicht löschen.
    Bei Rheingold kommt immer die Meldung das es nicht ausgeführt werden konnte.
    Muss mir mal ein anderes Kabel kaufen.
     
  4. #4 Thomas1111, 16.09.2019
    Thomas1111

    Thomas1111 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Es ging ja auch nicht um 116i als Motorbezeichnung sondern um N43B20, hier steht die 20 doch für 2Liter. Er hat aber den 1,6 Liter verbaut.
    Denke die Motoren sind so weit Baugleich und haben nur andere Kolbenbohrungen und Hub.
     
  5. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    81
    Ab Baujahr 03/2009 ist aber schon der 116i mit 2 Liter Motor.
    Du benötigst eine aktuelle INPA und Rheingold Version, kein neues Kabel!
    Schau mal bei Bimmerprofs.com vorbei. Dort gibt es eine Anleitung zum Löschen von Adaptionen inklusive aktuelle Daten für N43 (SG-Daten). Damit müsstes du dann alles auslesen können.

    Das Spülen der Vanos wurde in spätere Steuergeräteversionen integriert. Also eventuell Update des Motorsteuergeräts machen.
     
  6. #6 Thomas1111, 17.09.2019
    Thomas1111

    Thomas1111 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Dann fang ich heute mal an INPA und Rheingold in anderen Versionen zu installieren. Hatte gedacht das ich mit der INPA 5.0.6 aktuell bin.
    Einer ne Ahnung welche Ista+ Version gerade aktuell ist?
    Nach Download Links frag ich erst gar nicht, bestimmt verboten. kann mir aber gerne per PN zugesendet werden.

    Meine INPA Version zeigt ja auch alles, sobald ich aber was löschen (Fehlerspeicher oder Adaptionen) will, erscheint da irgendeine Fehleranzeige mit "no correspond Ecu" oder so. Denke das Steuergerät lässt sich nicht ansprechen. Bei Rheingold das Gleiche. Hier melden sich auch einige Steuergerätet gar nicht erst und erscheinen im Steruergerätebaum rot hinterlegt.
     
  7. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    81
    Du brauchst keine neue Versionen sondern nur aktuelle Steuergeräte Daten für den N43. Siehe mein Post oben.
     
  8. #8 Thomas1111, 17.09.2019
    Thomas1111

    Thomas1111 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Aah, also nur den Loader 2.023.

    Problem ist aber das mir an Klemme 15 nichts angezeigt wird obwohl bei Start von INPA die Punkte Batterie und Zündung blinken.

    Also wird es doch am Kabel liegen.....
     
  9. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    81
    Nur die eine SG Daten.
    Schau auf Bimmerprofs.com vorbei wie geschrieben.
    Wenn dein Kabel bei deinem Motorrad geht liegt es an der Installation. Denke nicht, dass das Kabel defekt ist.
    Klemme 15 muss schwarz werden bei Zündung ein.
     
  10. #10 Thomas1111, 17.09.2019
    Thomas1111

    Thomas1111 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    So langsam verzweifel ich.

    Jetzt drei Stunden hin und her kopiert und nichts erreicht. Kann mit Inpa alles aufrufen und auch den FS löschen, sobald ich irgendeine Adaption löschen will: keine Korrespondenz mit dem Ecu und INPA stoppt.

    Bekomme unter E87 aber auch keinen N43 Motor mit MSD80 angezeigt.

    Habe Inpa 5.0.6 drauf

    Rheingold habe ich schon aufgegeben.

    Hat einer vielleicht die richtigen Daten für mich oder einen Link?

    Bimmer is schon geil, aber mein Englisch mehr miserabel.....
     
  11. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    81
  12. #12 Thomas1111, 18.09.2019
    Thomas1111

    Thomas1111 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Genau den Loader hab ich geladen.

    Aber wohin mit den Dateien?
     
  13. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    81
    Mensch, steht doch dran.
    Bestehende Datei MSD80.ipo im Ordner SGDAT überschreiben. Musst halt zur Not etwas suchen.
     
  14. #14 Thomas1111, 18.09.2019
    Thomas1111

    Thomas1111 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Richtig, hab ich auch gemacht. Trotzdem kann ich beim E87 immer noch keinen N43 Motor mit MSD80 finden.
     
  15. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    81
    Dann weiß ich auch nicht weiter.
    Bei mir hat es funktioniert.
     
  16. #16 Thomas1111, 22.09.2019
    Thomas1111

    Thomas1111 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Kleines Update:

    Hab mir einen neuen OBD Adapter gekauft und konnte alle Adaptionen löschen.

    Vanos reagiert wieder sauber, allerdings ein leichtes Geräusch im ansteigenden Drehzahlbereich um 1300 Umdrehungen. Denke hier dürfte der Kettenspanner getauscht werden und Ruhe ist. Der ist mindestens 100tkm nicht gewechselt worden.

    Kann es sein, dass ich mit ISTA+ nur auf alle Steuergeräte zugreifen kann wenn das original Radio wieder verbaut ist?
    Sind noch vier Fehler vorhanden die ich nicht löschen kann weil keine Kommunikation mit Headunit und irgendwas mit Most vorhanden ist.

    Bin für jeden Tipp dankbar.
     
  17. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    81
    Schon lange her, aber:
    Wenn ein Fremdradio eingesetzt wird ist der Most Bus unterbrochen.
     
Thema:

Probleme Vanos nach wechsel Magnetventile

Die Seite wird geladen...

Probleme Vanos nach wechsel Magnetventile - Ähnliche Themen

  1. Magnetventile Drehmoment

    Magnetventile Drehmoment: Mein 125i schwitzt Öl bei den Magnetventilen raus. Ich denke da muss ich noch mal ran. Weis jemand mit wieviel Drehmoment die Schrauben...
  2. Vanos Defekt? Wasserpumpe oder Thermostat kaputt? Bitte um Hilfe

    Vanos Defekt? Wasserpumpe oder Thermostat kaputt? Bitte um Hilfe: Hallo meine lieben User :) ich war schon lange nicht mehr Aktiv, habe aber dennoch einige wichtige Fragen. Ich besitze einen BMW 116i N43 E81...
  3. [F20] Probleme mit der Telefon Verbindung

    Probleme mit der Telefon Verbindung: Hallo zusammen, Ich habe mir vor ein paar Tagen ein BMW 118i F20 zugelegt. Bin super zufrieden doch habe ein kleines Problem mit der Handy...
  4. Wechsel Glühkerzen ohne Abbau der Ansaugbrücke am N47

    Wechsel Glühkerzen ohne Abbau der Ansaugbrücke am N47: Hallo zusammen, ich eröffne mal das Thema in „Allgemeines“ zur E8x-Baureihe, da es in meinem Fall um einen 120d geht, aber der N47-Motor...
  5. Probleme Bluetooth Audio

    Probleme Bluetooth Audio: Hallo Gemeinde, vor kurzen habe ich mir ein neues Handy zugelegt. Ist ein Sony Xperia XZ2 Compact. Ich habe dieses mit meinen Radio Professional...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden