Probleme mit Schaltgetriebe

Diskutiere Probleme mit Schaltgetriebe im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen! Ich besitze meinen 235i nun seit knapp 3 Monaten und es sind einige Dinge hochgekommen, die ich bei der Diagnostik und Probefahrt...

  1. #1 dma89, 06.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2019
    dma89

    dma89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Hallo zusammen!

    Ich besitze meinen 235i nun seit knapp 3 Monaten und es sind einige Dinge hochgekommen, die ich bei der Diagnostik und Probefahrt vor dem kauf leider nicht bemerkt habe.


    1. Seit dem es kälter geworden ist, geht der erste Gang, vor allem wenn der Wagen noch kalt ist, manchmal nicht rein. Dies ist mir mittlerweile schon ca. 10 Mal passiert. Man kann den Schaltknauf in die Position bewegen, jedoch rastet dieser nicht komplett ein. Wenn man die Kupplung etwas loslässt, springt der Gang dann sofort rein. Es fühlt sich generell so an, als ob der Gang manchmal in 2 Schritten einrastet und generell manchmal etwas schwer reingeht.

    2. Wenn ich ab dem 2. Gang von ca. 1500 U/m vollgas beschleunige, passiert fast immer bei ca. 2000 U/m ein leichter Ruck.

    3. Wenn ich mit dem Wagen, vor allem wenn er kalt ist anfahre, ruckelt er manchmal im ersten Gang. Dies geschieht zwischen 1500 U/m und 3000 U/m. Es fühlt sich so an, als ob die Kupplung nicht richtig greift, aber ich kann mich auch irren. Die Drehzahl geht dabei ruckartig jeweils um ca. 300 Umdrehungen hoch.


    Generell habe ich den Eindruck, dass der Wagen sich im ersten Gang kaum sanft fahren lässt. Ein gleichmäßiges Anfahren und ein Runterschalten in den 1. Gang ist immer mit viel Feingefühl verbunden, damit es nicht stockend wird.

    Gekauft habe ich das Fahrzeug mit 81.000 und habe jetzt 84.000 gelaufen. Der Wagen ist von einem BMW Händler und hat 2 Jahre Premium Selection Garantie.

    Natürlich kann ich damit zu BMW fahren, aber die Probleme treten leider nicht immer auf. Nur den 2. Punkt kann ich relativ zuverlässig reproduzieren.

    Ich würde gerne eure Meinung dazu hören. Vielleicht hatte jemand ein ähnliches Problem.

    Außerdem würde mich interessieren, wie BMW solche Probleme bei einem Premium Selection Fahrzeug handhaben. Vor allem würde mich interessieren, wie diese Probleme denen nicht aufgefallen sind. Ich habe ein langes Protokoll mit viele Punkten bekommen, die angeblich geprüft wurden. So ein Problem tritt doch nicht innerhalb von 3000 Km auf.

    Grüße,
    DM
     
  2. #2 mehrfreudeamfahren, 06.11.2019
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    166
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Punkt 3 ist in gewisser Art und Weise normal. Beim losfahren ruckelt er auf den ersten 400m. Gibt einige Berichte hierzu im Forum, ohne Lösung. Das passt auch so n bisschen zu deinem sanft anfahren. Das sollte jedoch nach kurzer Zeit nicht mehr merkbar sein - was uns zu Punkt 2 führt. Geh damit mal zu BMW. Wichtig ist halt, dass der Meister den Fehler bei einer Probefahrt zuverlässig reproduzieren kann. Vielleicht stimmt was mit der Valvetronic nicht?

    Mit Punkt 1 kann ich dir glaube nicht weiterhelfen. Ja, der erste Gang ist manchmal schwergängig beim einlegen, aber "rastet" immer ein.
     
    dma89 gefällt das.
  3. #3 Ghostrider80, 06.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2019
    Ghostrider80

    Ghostrider80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2017
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Baujahr:
    07/2016
    Hi. Ich häng mich hier Mal dran.
    Hab zwar nicht diese Probleme wie der Themenstarter, aber es hat auch mit dem Schaltgetriebe zu tun.
    Also, bei meinem 140 kommt es manchmal vor, dass wenn ich vom 3. in den 4. Gang schalte, von unten wie so ein leichten Schlag gegen das Schaltgestänge gibt. Der Gang geht zwar dann rein, aber kommt mir halt auch nicht normal vor. ( Sorry, ich weiß nicht wie ich es besser beschreiben könnte).
     
  4. #4 Nikimaki, 06.11.2019
    Nikimaki

    Nikimaki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    32
    Ist es ein X Drive? Das würde das Ruckeln erklären, Stichwort Verteilergetriebe....
     
  5. hepfel

    hepfel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Spritmonitor:
    Kann es nicht sein, da Handschaltung und Allrad beim 1er nicht kompatibel sind.
     
  6. dma89

    dma89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Genau, ist ganz normaler Hinterradantrieb.
     
  7. #7 felix235, 06.11.2019
    felix235

    felix235 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Felix
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,
    ich kann die Punkte 1) und 3) bestätigen. Leider trifft der Punkt 1) bei meinem Auto auch im 3en Gang zu. Wenn er richtig warm ist, sind alle Probleme weg. Hab mir schon überlegt, einen Ölwechsel zu machen, bezweifel aber das der etwas bringt/ändert.
     
  8. #8 Kaltverformt, 07.11.2019
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    1.074
    Klingt nach einem defekten Zms. Hatte ein Freund von mir in seinem Golf. Die von dir beschriebenen Symptome passen recht genau. Vor allem das Rucken bei geschlossener Kupplung.
     
  9. ciidii

    ciidii 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schweiz, Aargau
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Cedric
    Ich habe Punkt 1 und 3 ebenfalls... sobald er aber warm ist, funktioniert alles einwandfrei.. meiner hat inzwischen 63k km und ich kaufte ihn mit 47k km...
    diese Probleme sind offenbar normal...
     
  10. dma89

    dma89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Okay, nehmen wir mal an, ich kann die Fehler bei einem Termin mit der BMW Werkstatt reproduzieren.
    Würde dann von deren Seite etwas passieren, oder würde man mich abwimmeln und mir sowas wie "Der Wagen ist halt nicht neu und das sind normale Abnutzungserscheinungen" erzählen.

    Wie sieht es aus mit der Premium Selection Geschichte, also den 2 Jahren Garantie? Bringt mir das überhaupt etwas? Ich habe leider noch keine Erfahrungen damit gemacht und verstehe immer noch nicht ganz, was dort alles abgedeckt ist.

    Ich meine, ich habe den Wagen vor 2,5 Monaten gekauft und bin knapp 3000 Km damit gefahren.
    Das heißt, dass diese Fehler schon bei Kauf vorhanden gewesen sein müssen.
     
  11. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    1.106
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Kannst dazu mal den Eröffnungs-Post von mir (und natürlich auch noch weitere Beiträge) hier in einem ähnlichen Thread lesen. Gerade wenn du Dinge reproduzieren kannst, würde ich es auf jeden Fall mal versuchen. Kann sein, dass du dann ein ATG bekommst. Kann aber auch sein, dass das ATG die Problematik mit dem 1. Gang auch wieder hat... ;)
     
    dma89 gefällt das.
  12. .t1mo

    .t1mo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    71
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Hast du deinen Wagen schon bei BMW vorgeführt?
     
  13. sidewayz

    sidewayz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Bei dem 116i meiner Frau ist der Simmerring am Schaltgetriebe defekt, da tropft richtig Öl raus. Haste da mal bei dir geguckt?

    Cya
     
    test0r gefällt das.
  14. dma89

    dma89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Leider noch nicht. Ich habe im Moment keine Zeit dafür. In den nächsten Wochen, spätestens aber im Dezember, wenn ich Urlaub habe, wollte ich das machen. Ich werde auch alles in diesem Thread dokumentieren.


    Danke für den Tipp! Das habe ich noch nicht gemacht, werde aber demnächst den Wagen mal aufbocken und mich drunter legen.
     
    test0r gefällt das.
  15. .t1mo

    .t1mo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    71
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Gerade jetzt wo es kälter wird habe ich auch wieder Probleme beim ersten Schaltvorgang nach dem Kaltstart - da flutscht der zweite einefach nicht wirklich gut.

    Generell lässt er sich, wenn es kalt ist, schlechter schalten.

    Je nachdem wo man ließt bekommt man auch ein Gespür dafür, dass das Getriebe einfach nicht perfekt oder knochig oder hakelig ist.

    Hier z.B. https://www.babybmw.net/forum/viewtopic.php?f=74&t=110066

    In folgendem Video wird es ebenfalls erwähnt:

    Das andere von dir beschriebenen Probleme (bei ca. 2000 U/m ein leichter Ruck) sollte aber meiner Meinung nach nicht sein.

    Das Ruckeln oder stottern in der Warmlaufphase "könnte" noch zum normalen N55 Symptom gehören - je nachdem wie ausgeprägt.
     
    test0r gefällt das.
  16. #16 .t1mo, 13.11.2019 um 14:06 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2019 um 14:30 Uhr
    .t1mo

    .t1mo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    71
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Habe ich auch ab und zu - allerdings beim Schalten von der 2 in die 3 - es kommt äußerst selten vor. Ich weiß auch nicht wirklich wie ich es beschreiben soll. Vorführen ist dementsprechend natürlich auch eigentlich unmöglich.

    Hier beschreibt das ein user ziemlich genau bei einem 135i https://www.1addicts.com/forums/showthread.php?t=656753 - und, dass er das Problem durch ein Upgrade auf härtere Lager gelöst hat.
     
    test0r und Ghostrider80 gefällt das.
  17. Ghostrider80

    Ghostrider80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2017
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Baujahr:
    07/2016
    Da ich ihn jetzt eingewintert habe, werde ich das nächstes Jahr im Zuge der Inspektion Mal ansprechen und hoffen, dass es dann auch eintritt wenn der Meister mal fährt. Mal schauen was er so dazu sagt. Hab nämlich noch Garantie bis Juli!:wink:
     
    dma89 gefällt das.
Thema:

Probleme mit Schaltgetriebe

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Schaltgetriebe - Ähnliche Themen

  1. [E81] Probleme Abgassystem

    Probleme Abgassystem: Hallo liebe Leute Ich wende mich an euch mit einer etwas langwierigen Sache. Und zwar hat alles im Juli angefangen, indem die Motorlampe...
  2. Fensterheber macht Probleme

    Fensterheber macht Probleme: Servus, ich habe das Problem das der Fensterheber beim rauffahren auf der Fahrerseite nur ca. bis zur Mitte geht und dann wieder ein Stück öffnet....
  3. M 140i Probleme ab 280km/h

    M 140i Probleme ab 280km/h: Hallo zusammen , ich hab bei meinem 140 die Software machen lassen, inkl. der Vmax . Ab ner Geschwindigkeit von 280 km/h fühlt sich alles sehr...
  4. Probleme Vanos nach wechsel Magnetventile

    Probleme Vanos nach wechsel Magnetventile: Hallo, mein Sohn fährt einen 116i Baujahr 2009 mit N43B20 Motor. Allerdings stört mich die Bezeichnung die Rheingold ausgelesen hat, N43B20 steht...
  5. [E8x] 123d macht Probleme:(

    123d macht Probleme:(: Hallo liebe Gemeinde, Vor ein paar Tagen ging bei mir die bekannte "Gelbe Motorleuchte" an verschwand aber danach wieder.. Aussetzer dachte ich....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden