Probleme mit RDC Reset nach Wechsel auf neue Winterkomplettreifen.

Diskutiere Probleme mit RDC Reset nach Wechsel auf neue Winterkomplettreifen. im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich habe mir bei Reifen-Direkt einen Satz neue Winterkomplettreifen mit RDKS Italsensor ST-230 Sensoren bestellt und die Reifen auf meinen 120i...

  1. #1 bateman, 23.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2021
    bateman

    bateman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir bei Reifen-Direkt einen Satz neue Winterkomplettreifen mit RDKS Italsensor ST-230 Sensoren bestellt und die Reifen auf meinen 120i Bj. 2017 montieren lassen. Die Reifen und Sensoren konnte ich laut Angaben meines Fahrzeugscheins bei der Bestellung exakt zuordnen. Die passenden Sensoren konnte man entsprechend auswählen.

    Nun bekomme das RDC nicht ge-resettet. Es bleibt bei 49% hängen. Heißt, da stimmt was nicht. Hatte so ein Problem überhaupt nicht auf dem Schirm und habe mich voll auf den Reifen-Direkthändler bzw. seine Online Auswahl verlassen.

    Nun lese ich hier Unterschiedliches:
    Die einen sagen, ein RDKS Sensor wäre für mein Fahrzeug bzw. dem iDrive-RDC gar nicht kompatibel. Man bräuchte RDKi Sensoren. Andere sagen, man müsse das System von Drittanbietern - also nicht BMW ? - erst "anlernen". Mein (einfacher) Reifenmonteur weiß dazu gar nix.

    Dachte nicht, dass das eine solche Raketenwissenschaft ist. Im Forum komme ich auch nicht wirklich weiter.

    Hat jemand eine Idee, was ich als nächstes tun kann. Muss ich zum "Freundlichen" und womöglich viel Geld für den Einbau originaler BMW Ventile mit Originalsensoren abdrücken?
     
  2. cb7777

    cb7777 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    3.181
    Zustimmungen:
    2.206
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Das ist beileibe keine Raketenwissenschaft, es bedarf nur entsprechend ausgebildeter (Reifen-) Leute und keine Hinterhofschrauber. Am einfachsten und billigsten ist es, Du fährst zu einem renommierten Reifenhändler, welche in kürzester Zeit die Sensoren ausliest und eine Fehlerdiagnose durchführen kann. Alternative Geld versenken bei BMW...:wink:
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  3. #3 keyser1971, 24.11.2021
    keyser1971

    keyser1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Hochheim am Main
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Wie lange bist du gefahren und wie schnell ?
     
  4. Oida85

    Oida85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.10.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vielleicht hilft auch ein erzwungener Reboot des Idrive. Hatte das auch mal nach dem Reifenwechsel und der Neustart hat das Problem dann gelöst.
     
  5. DomMuc

    DomMuc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    bei bmw kann man die sensoren mit dem rdc tool auslesen ( es sollten auch fremdsensoren ausgelesen werden können) ich gehe davon aus dass einer der sensoren defekt ist oder einen leeren akku hat .. wäre typisch für das verhalten dass initialisierung bei 49% abbricht..... zum händer wo du die reifen gekauft hast hinfahren und ggf. dort die sensoren prüfen lassen ( sollte ein gut aufgesteller reifenhändler haben)
     
  6. #6 DominikS66, 26.11.2021
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
Thema:

Probleme mit RDC Reset nach Wechsel auf neue Winterkomplettreifen.

Die Seite wird geladen...

Probleme mit RDC Reset nach Wechsel auf neue Winterkomplettreifen. - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Chargepipe/ Boostpipe

    Probleme mit der Chargepipe/ Boostpipe: Hallo 1er Fahrer ich habe hier im Forum immer wieder etwas von Problemen mit den besagten "Pipes" gelesen, jedoch werde ich trotzdem nicht ganz...
  2. [F20] B38 gibt es Probleme mit Steuerkette?

    B38 gibt es Probleme mit Steuerkette?: Hallo Forumskollegen Mein 118i Bj 2016 mit B38 + 8-Gang Automatik) hat jetzt 48TKM drauf. Ich habe jetzt leichte Geräusche kann es aber nicht...
  3. Probleme mit der Vanos (Steuerkette?) N43

    Probleme mit der Vanos (Steuerkette?) N43: Moin! Ich weiß, dass Internet ist voll mit dem Problem... Wir haben vor einem Jahr einen 2008er 116I gekauft, leider war ich mir da noch nicht...
  4. [E81] BMW 1er extreme Probleme beim Starten

    BMW 1er extreme Probleme beim Starten: Hallo miteinander, ich habe schon seit längerem ein Problem mit meinem BMW. Er hat starke Probleme beim Starten. Zu meinem Auto: Es ist ein 1er...
  5. Schlüssel probleme. Verdeck wird geöffnet, will nicht abschließen usw.

    Schlüssel probleme. Verdeck wird geöffnet, will nicht abschließen usw.: Moooooin, ich habe seit heute ein Problem mit meinem Schlüssel. Habe vorhin geparkt, Dach hochgemacht und bin ausgestiegen. Dann nach 20 Minuten...