[F21] Probleme mit neuem 120d Xdrive?

Dieses Thema im Forum "BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d" wurde erstellt von 118d2009, 23.11.2013.

  1. #1 118d2009, 23.11.2013
    118d2009

    118d2009 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe am 20.11.2013 in München einen neuen BMW 120d Xdrive abgeholt.

    Das Töff Töff hat jetzt knapp 700 Kilometer auf der Uhr.

    Problem 1: Vollgetankt und Uhr auf 0 jetzt hat er knapp 500 Kilometer bekommen und der Tank ist auf 1/4. Spritverbauch somit rechnerisch bei ca. 8 Litern Diesel obwohl ich meistens im Eco-Pro Modus unterwegs bin.

    Problem 2: Leistung fehlt. Er ist zäh und fährt sich von Motorstart zu Motorstart anders. Mal recht agil im Sportmodus mal wieder wie ein Sack Nüsse sprich nimmt Gas nicht direkt, ruckt ab und zu.

    Problem 3: Ich erreiche mit Mühe gerade einmal 205 km/h laut Tacho. GPS sagt 201 km/h. Sowohl im 5. Gang als auch im 6. Gang. Es geht auch nicht mehr bergab. Bis die 200 erreicht sind, dauert es eine Ewigkeit. Elastizität zwischen 160 und 200 vollkommen für den Arsch.

    Probelm 4: Beim Beschleunigen entsteht ein heller Pfeifton als würde irgendwo Luft angesaugt oder abgeblasen wo diese nicht raus soll.

    Mein E87 mit 143 PS ging da sogar besser.

    Kann es sein, dass irgendwelche technischen Probleme vorhanden sind? Wenn ja welche?

    Mir ist bewusst, dass 700 Kilometer noch nicht viel sind für ein Auto ABER 380 NM und 184 PS sollten sich deutlich von einem 118d mit 143 PS unterscheiden.

    Auch ist eine VMax von 225 eingetragen erreicht werden wie gesagt gerade mal 200.

    Ich finde das zumindest nicht Ordnung. Vielleicht hat ja jemand eine Idee oder einen Vorschlag?

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. match

    match 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Bad Kissingen/Ilmenau
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Philipp
    Von Einfahren hält man wohl nicht viel... Bei 700km Pedal to the metal. Ich weiß ja nicht.

    Für mich ein ganz klarer Fall, ab zum Händler. Der soll deinen Sack Nüsse mal fahren ;)
     
  4. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    Genau, ab zum :)
     
  5. #4 Manuel28, 23.11.2013
    Manuel28

    Manuel28 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Joa würde ich auch sagen (Händler). Ich habe den 5-Türer und der hat das alles nicht.

    Spritverbrauch war bei mir auf den ersten Kilometern auch etwas höher, hat sich dann aber eingeregelt. Wobei das auch sehr stark von der Fahrweise abhängt. Wenn du mit Vollgas die AB runter-bretterst wird das nix mit den 5 Litern.

    Ansonsten ist es bei der LEistung auch wichtig, dass der Motor warm gefahren ist. Kommt sicher nicht so gut, wenn er kalt ist und du gleich 3 Ampeln weiter versuchst einen Beschleunigungs- und Geschwindigkeitrekord herzustellen. Sonst isses wie bei jedem Auto. Wenn du Kupplung zu schnell kommen lässt und zu wenig oder zu viel Gas gibst dann wird das nix. Ist halt kein Elektroauto.

    Welche Drehzahl haste bei den 200km/h? War viel Gegenwind, welche Reifen? Hier macht auch nochmal Winter- und Sommerreifen einen starken Unterschied. Mit den Sommerreifen hatte ich die 230 locker erreicht (danach wird er ja abgeriegelt). Im Winter habe ich es noch nicht probiert (Habe auch nur H-Reifen genommen und werde den da sicher nicht ausfahren). Allerdings merke ich schon in der Stadt beim runter-rollen, dass die Winterreifen mehr Widerstand als die Sommerreifen erzeugen.
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Turbolader defekt oder motorsteuergerät? fehlerspeicher auslesen und probefahren lassen....hatte ja schon nen F30 420dA X drive, der ging bis Tacho 230km/h und hatte auch nur 30km auf der Uhr. verbrauch mit Spitzengeschwindigkeiten auf 90 km Autobahn dann nur etwas über 8 Liter....

    also deiner läuft definitiv wohl auf ein technisches Problem hinaus...

    gruss
     
  7. #6 118d2009, 24.11.2013
    118d2009

    118d2009 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke zunächst für die Antworten.

    Soll ich eventuell die 2TKM mal abwarten?

    Grüße
     
  8. match

    match 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Bad Kissingen/Ilmenau
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Philipp
    Ich würde gleich zum Händler fahren. Ein 120d sollte schon mit 0km gut gehen. Einfahren schadet trotzdem nicht.
     
  9. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    NEIN !!!

    sofort zum händler....und nicht abwimmeln lassen
     
  10. #9 nixmerker, 24.11.2013
    nixmerker

    nixmerker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Hi,

    hab meinen 120dxdrive Anfang Oktober abgeholt.

    Bei schlechter Leistungsentfaltung kann man als erstes Probleme mit dem Turbo oder damit in Verbindung stehenden Leitungen vermuten.
    Empfehlen würde ich Dir, so schnell wie möglich beim Händler aufzuschlagen und das ganze untersuchen zu lassen (Fehlerspeicher/Probefahrt). So werden, falls der Fehler nicht sofort behoben wird, deine gerügten Mängel zumindest dokumentiert. Das könnte sich im weiteren Verlauf evtl. vorteilhaft erweisen.


    Mit dem unterschiedlichen Ansprechen auf Gaspedalstellungen könnte man evt. auf die Regeneration des DPF schieben? (dann aber wirklich in großen Abständen und nicht alle 10 min anders). Schlechte Qualität des Diesels (Dreck/Wasser darin)? Evtl. mal andere Tankstelle nehmen?

    Leistung war bei meinem von Beginn an da. Beim Einfahren darf man ja auch bis etwa 160 km/h oder 3500U/min drehen. Die Herausforderung war eher nicht Vollast/höhere Drehzahl bzw. nicht zu schnell zu fahren.
    Nun nach 1,5 Monat/3000km und einigen Etappen auf denen er gescheucht wurde: Bis etwa 180km/h gehts recht anständig, ab 180 bis 210 gehts dann etwas langsamer, danach zieht es sich, bis er bei 230 (noch spürbar) an die Leine genommen wird.

    Verbrauch beim Einfahren (laut BC) 6,4 Liter. Nun mit einigen schnellen Autobahn Etappen 7,3 Liter (über ges. Strecke). Je nach Fahrprofil war von 6,5 bis 10 Liter im Mittel alles dabei.

    Pfeifen? Wenn ich in einer recht engen Gasse Gas gebe, höre ich bei offenem Fenster auch ein leichtes Turbo-Pfeifen. Das wird aber schnell vom Nageln überdeckt. Bei geschlossenem Fenster pfeife im Innenraum nur ich. :roll:



    Wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg beim Abstellen des/der Mängel. Ist ja eigentlich ein recht angehmes Auto.

    Kannst ja nach dem Besuch in der Werkstatt mal berichten.

    Gruß nixi
     
  11. #10 118d2009, 24.11.2013
    118d2009

    118d2009 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke werde ich mich dann morgen mal drum kümmern und dann Bericht erstatten.

    Noch eine letzte Frage, mein Händler ist Mannheim. Muss ich zwingend zu diesem Händler oder kann ich auch in eine Niederlassung gehen, welche näher ist?

    Nochmals Danke und Grüße
     
  12. #11 nixmerker, 24.11.2013
    nixmerker

    nixmerker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Hi,

    man kann zu jedem Händler/ Niederlassung. Reparaturen/Service werden ja im Schlüssel gespeichert und sind dann nachvollziehbar.

    Nur die Karte für Mobilitätsgarantie nicht vergessen, über die dann ja der Leihwagen abgerechnet werden soll.

    Gruß nixi
     
  13. #12 zdriver, 25.11.2013
    zdriver

    zdriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Spritmonitor:
    Also das Turbo-pfeiffen höre ich auch im Innenraum, bei geschlossenen Fenstern.
    Dachte immer das sei normal.
     
  14. #13 118d2009, 26.11.2013
    118d2009

    118d2009 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    war gestern beim Händler.

    Diagnose keine Fehler. Probefahrt verlief, wie sollte es auch anders sein, normal.

    Das Turbopfeifen kam ihm jedoch etwas laut vor. Dies soll ich im Auge/Ohr behalten.

    Sollte es noch lauter werden schaut man sich das an.

    Irgendwie unbefriedigend :-(

    Grüße
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. match

    match 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Bad Kissingen/Ilmenau
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Philipp
    Hatte er die volle Leistung, oder lief er da auch alles andere als normal?
     
  17. #15 bmw_120d, 26.11.2013
    bmw_120d

    bmw_120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    es gibt immer wieder Idioten, die das nicht kapieren. Erstens wird der Motor am Anfang nicht voll freigegeben und dann fährt man auch nicht von der BMW Welt mit Vollgas los.
     
Thema: Probleme mit neuem 120d Xdrive?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f21 120d erfahrungen

    ,
  2. xdrive probleme

    ,
  3. bmw 120d 2013 probleme

    ,
  4. Probleme beim BMW f20 120d xdrive,
  5. 120d xdrive forum,
  6. BMW 118D Probleme,
  7. bmw 120d f21 probleme,
  8. wann regelt bmw 120 x drive ab,
  9. bmw 120d 184 ps xdrive probleme,
  10. bmw 120d 184 ps xdrive forum,
  11. bmw 118d xdrive probleme,
  12. probleme 118 d,
  13. unterschied bmw 120d zu 120d xdrive,
  14. x drive probleme,
  15. Probleme 118d xdrive,
  16. bmw xdrive problem,
  17. bmw 120d f21 meinungen,
  18. 120d xdrive 184 problème,
  19. wo uat xdrive Probleme ,
  20. bmw 1er xdrive anfahrprobleme
Die Seite wird geladen...

Probleme mit neuem 120d Xdrive? - Ähnliche Themen

  1. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  2. NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  3. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  4. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  5. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....