[E87] Probleme mit Motor(123D)

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von Sadddor, 13.03.2014.

  1. #1 Sadddor, 13.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2014
    Sadddor

    Sadddor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Puderbach
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Daniel
    Tag alle zusammen.
    Muss zuerst mal die guten Neuigkeiten von meinem 1er berichten.
    Vor ca. 4 Wochen hab ich morgens ein Reh mitgenommen, 1900€ schaden :-) endlich gibts M-Paket.
    Hat auch alles wunderbar geklappt wie ihr auf den Bildern sehen könnt.
    Und natürlich wenn es am schönsten ist kommt der große Rückschlag.
    Mir ist aufgefallen das mein Motor seit neusten Rasselt und Schleifgeräusche erzeugt.
    Direkt zum nächsten BMW Händler und die Diagnose war leider nicht gut.
    Neue Steuerkette und neu Kurbelwelle, Reparatur Kosten von ca. 4500€ :-( :-(
    Auf Kulanz von BMW brauche ich gar nicht Hoffen, haben die letzten 2 öl wechsel und sonstige Sachen bei einem Kumpel in der Werkstatt gemacht.
    Das Auto hat ca. 140000km.
    War gestern bei einem im Nachbar Dorf der sich auf die Wieder-Instandsetztung von BMW Diesel Motoren Spezialisiert hat.
    Da er leider im moment voll ausgebucht ist hat er erst in 2-3 Wochen Zeit für meinen kleinen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Gruß daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias91, 13.03.2014
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    http://www.1erforum.de/der-1er-bmw/n47-diesel-ubersicht-steuerkette-schabt-rasselt-gelaengt-gerissen-136698.html

    Viel Spaß beim lesen der 124 Seiten :P

    Ne also das ist ein bekanntes Problem bei dem N47 Motor. Ich würd wenigstens einen Kulanzantrag stellen, vielleicht hast du ja Glück. BMW hat da scheinbar echt keine genauen Richtlinien, mal übernehmen sie ein Teil, mal nicht! Obwohl das mit dem Ölwechsel natürlich ziemlich dagegen spricht.
    4500 € find ich trotzdem zu teuer für sowas. Dafür bekommste schon einen Austauschmotor. Warte vielleicht mal bis der Instandsetzer Zeit hat und druck dir eventuell die aktuellste PUMA (ist oben in dem Thread enthalten) aus und zeig ihm die. Denke der wird dir auf jedenfall ein günstigeres Angebot machen. In den 2-3 Wochen die du wartest kann eigentlich nichts passieren. Ist halt nur ziemlich nervig das Geräusch!

    PS: Welches Baujahr ist deiner?
     
  4. #3 Sadddor, 13.03.2014
    Sadddor

    Sadddor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Puderbach
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Daniel
    Die meinten zu mir nicht mehr fahren mit dem Auto.
    Fahre im Moment bei dem schönen Wetter meinen Vater seinen 3 er Cabrio.
    Hab den Antrag auf Kulanz auch gestellt. Mach mir da nur keine Hoffnung.
    Ist Baujahr Ende 2008.
     
  5. #4 Matthias91, 13.03.2014
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Förderlich ists bestimmt nicht aber ich glaube nicht, dass wegen den Geräuschen die Steuerkette reißt.
    Wenn du die Möglichkeit hast ein anderes Auto zur nutzen dann würd ich das natürlich tun. Warte ab was der Kulanzantrag sagt und ansonsten geh zum BMW Instandsetzer ;) Wenn er sich wirklich auf BMW Diesel Motoren Instandsetzung spezialisiert hat sollte er das leidige N47-Steuerkettenproblem ja nur zu gut kennen :)
     
  6. #5 Macklemore, 13.03.2014
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    4.500€???

    Hab für Steuerkettenaustausch bei einer BMW Niederlassung 999,00€ bezahlt. Allerdings mit Rabatten, die von denen aus kamen (war da vorher weder Kunde oder hatte sonst etwas mit denen zu tun gehabt).

    Rechnung vorhanden, falls du diese mal vorzeigen möchtest.

    Und selbst ohne, würde es wohl max. 1.500€ kosten ...
     
  7. #6 Sadddor, 13.03.2014
    Sadddor

    Sadddor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Puderbach
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Daniel
    Kurbelwelle muss laut meinem BMW händler neu und die kostet schon knapp 1000€
    Arbeitsstunden waren 1300€.
     
  8. #7 Macklemore, 13.03.2014
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Naja kostet im Internet 730€ und bei eBay bekommt man die für 3-400€.
    Da würde ich eine freie Werkstatt aufsuchen und mal ein Angebot einholen.
     
  9. #8 hanshans, 13.03.2014
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    120i ist nicht 120d. Der eine hat die Steuerkette vorn (i) der andere hinten (d). Zusätzlich ist sein Motor evtl. ein PUMA Fall bei dem das Kettenrad der Kurbelwelle getauscht werden muss, bzw. die ganze Kurbelwelle, da das Kettenrad fix an der Kurbelwelle verschweißt ist. Das ist eine Komplett-OP des Motors, nicht nur ein Steuerkettentausch.
     
  10. #9 snofru, 13.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2014
    snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    @Macklemore: du bist hier im falschen Thread gelandet. Hier geht's um die N47 Diesel in allen Varianten (siehe auch Link von Matthias91) und speziell den 123d, nicht um 2-Liter Benziner ...
     
  11. #10 Sadddor, 13.03.2014
    Sadddor

    Sadddor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Puderbach
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Daniel
    Exakt
     
  12. #11 Sadddor, 09.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2014
    Sadddor

    Sadddor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Puderbach
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Daniel
    .
     
  13. #12 Sadddor, 09.04.2014
    Sadddor

    Sadddor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Puderbach
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Daniel
    Motor läuft wieder :-)

    Nach dem an meinem Motor eine Defekte steuerkette prognoztiziert wurde und ich auf eine Kulanz von BMW nicht hoffen brauchte habe ich mir selber einen Motoren instandsetzter gesucht.
    Ein guter bekannter und ehemaliger BMW mit Arbeiter hat mir den Motor ausgebaut (motorinstandsetzer hat wenig zeit) und haben den Motor dann mit dem Anhänger in die Werkstatt gebracht.
    Die erste gute Nachricht war, Kurbelwelle muss nicht raus.
    Zahnrad sah noch aus wie neu.
    Dann die schlechten Nachrichten: krümmer Dichtung zerblasen( Gefahr das die Stehbolzen abreißen), Ölfilter Dichtung kaputt ( motor verliert ein wenig Öl, Keilriemen muss neu und die Kupplung hat die besten Zeiten hinter sich.
    In der zwischen zeit hat der andere Mechaniker an meinem
    Auto den kraftstofffilter und bremsenflussigkeit gewechselt und 2 neue Vorderreifen drauf gezogen.
    Dann nach 3 tagen konnten wir den Motor endlich wieder abholen und einbauen.
    Nach 2 stunden Finger zerquetschen war der Motor endlich wieder drinnen und am
    Nächsten Tag sollte ich vorbei kommen zum ersten mal
    Starten. Aber was soll ich sagen die dreckskarre sprang nicht an.
    Ein Anruf in der nächsten BMW Niederlassung und ein freundlicher Tipp vom
    Meister : Sprüh beim starten was bremsenreingier in den Luftfilter.
    Gesagt getan.
    Nach 3 sek lief der Motor :-)
    Nach 10 min wieder ausgemacht und neu gestartet und schon springt der Motor nicht mehr an.
    Fehlerspeicher ausgelesen und was steht da : nockwellenssnsor Störung.
    Wir gesucht und gesucht und was wars :
    Haben beim Einbau einladen von dem Stecker des nockwellenssnsors abgerissenen. Den ausgetauscht und siehe da, direkt beim ersten mal da.
    Alles in allem hat der Spaß jetzt ca. 2300€ gekostet.
    1000€ hat der motorinstandsetzter genommen, 500€ der andere für dein ein und Ausbau und der Rest reperatur teile.

    Mal hoffen das der Motor jetzt was länger hält :-)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Matthias91, 09.04.2014
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Dafür hättest du jetzt keinen neuen Thread erstellen müssen.. Hast es doch schon in deinem alten gepostet? :?
     
  16. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.960
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Richtig :daumen:

    zusammengeführt :nod:
     
Thema: Probleme mit Motor(123D)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 123d probleme

    ,
  2. bmw e87 123d probleme

    ,
  3. bmw 123d cabrio probleme

    ,
  4. 123d cabrio probleme,
  5. bmw 123d probleme lcd,
  6. 123d probleme,
  7. bmw 123d jahrgang 2010 probleme,
  8. bmw 123d forum welche probleme?,
  9. bmw 123d e87 motor
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Motor(123D) - Ähnliche Themen

  1. [E8x] 123d - Ölverbrauch und Fahrprofil

    123d - Ölverbrauch und Fahrprofil: Hi zusammen, Ich hab bei meinem 123d vor einer Weile etwas Ölverbrauch festgestellt (Größenordnung 1000ml / 10.000 km). Testweise hab ich dann...
  2. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  3. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  4. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  5. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...