Probleme mit meinem Wackeldackel (bei MT geklaut) :oops:

Diskutiere Probleme mit meinem Wackeldackel (bei MT geklaut) :oops: im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Habe bei meinem 1er ein Problem mit der Hutablage. Die ist ja jetzt aus Stoff und da sitzt der schöne braune, Wackeldackel in Wildlederbezug....

  1. #1 Pfälzer, 28.11.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Habe bei meinem 1er ein Problem mit der Hutablage. Die ist ja jetzt aus Stoff und da sitzt der schöne braune, Wackeldackel in Wildlederbezug.

    Nur wenn ich den Kofferraum beladen will und dazu den Deckel öffne, fällt der Waldi regelmäßig nach vorne auf die Rückbank. Das tut Ihm bestimmt nicht gut, denn sein Köpfchen wackelt nicht mehr so schön. Jetzt habe ich schon die 2 Hutablagengummihaltebändel aus den oberen Hutablagenbändelhalterungen rechts und links ausgehängt, damit der Dackel besser sitzen bleibt, nur haue ich mir dann regelmäßig meine Stirn beim beladen an der Kante der Kofferraumabdeckung an. Außerdem ist das dann blöd, da die Luke nur noch so klein ist, wenn ich den Golden Retriever meines Sohnes mitnehmen soll. Der ist zwar erst 3 Monate jung, braucht aber dennoch entsprechend Platz.

    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage, denn beim Ascona war alles besser, da war die Hutablage aus Blech und es war ein brauner Teppichboden darüber verarbeitet auf welchem ich ohne weiteres den Wackeldackel fest kleben konnte um auf der Nordschleife auf dem Nürburgring im Rückspiegel ausschließlich das Kopfgewackel vom Dackel beobachten zu können, ohne dass er durch die vorhandenen Fliehkräfte in den doch sehr starken Kurven, umher flog. Der Wiederverkauf war nicht beeinträchtigt, da ich jederzeit den originalen Teppichboden durch den Nachkauf bei einer örtlichen ARO Filiale ersetzen konnte.

    Jetzt zur abschließenden Frage: Kennt jemanden einen gut haftenden, schnell bindenden Klebstoff, welcher sich uneingeschränkt dafür eignet ein Wildlederimitat mit dem Niedrigflorvelours der Hutablage (Kofferraumabdeckung) zu vereinen, ohne dass danach beim herausreißen ein nennenswerter Verlust im Wiederverkauf entsteht.

    Danke ich warte schon mal gespannt auf versierte Ratschläge in Form von vielen Antworten.

    P.S.

    Bis dato war es mir nicht möglich einen 1er auf dem Schrottplatz aufzustöbern, da deren Qualität einfach zu gut ist,
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schnaki, 28.11.2008
    schnaki

    schnaki Guest

    :lachlach: :lachlach: :lachlach: :lachlach:

    Ich bin für Orbit Extra ohne Zucker, Geschmacksrichtung Peppermint.... Wenn der dann nicht wieder abgehen sollte kann man das noch als Missgeschick der pubertierenden Enkelin hinstellen :weisheit: :whistle: :mrgreen: :mrgreen:
     
  4. #3 DerKleineLukas, 28.11.2008
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    Kannste es net mit nem Klettverschluss versuchen?
     
  5. #4 schranzbird, 28.11.2008
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
  6. #5 Deichsteher, 28.11.2008
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ich hab nen 130i,da kann ich dir bei Problemen mit einem 120d einfach nicht helfen... :gang: :gang: :heul_doch: :heul_doch:
     
  7. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    :shock: Häh Josef? Wertverlust? So'n Ablegeboden kostet ca. €40 neu. Klick

    Einfach nen guten Kleber benutzen und beim Wiederverkauf nen neuen Boden drin und gut ist. :wink:

    Gruss,

    Paul
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 KarlPeter, 28.11.2008
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Oder das Viech mit 2 schwarzen Karosserieschrauben von unten festschrauben.
    Sag mal, hast Du nicht vor längerer Zeit mal so 'ne Ablage in der Bucht spottbillig ersteigert??? :kratz:

    Gruß Peter
     
  10. #8 HavannaClub3.0, 28.11.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.903
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    abgewandert!
    du kannst einfach nen langen Nagel durch Dackel und Ablage schlagen und den hinterher unten krumm klopfen. :wink:

    dein Dackel hat Glück gehabt dass du keinen 135i fährst, bei dem bräuchte es wegen der enormen Fliehkräfte 2 Edelstahlnägel... :shock:
     
Thema:

Probleme mit meinem Wackeldackel (bei MT geklaut) :oops:

Die Seite wird geladen...

Probleme mit meinem Wackeldackel (bei MT geklaut) :oops: - Ähnliche Themen

  1. [E87] 116i 1,6 LCI - Nur Probleme

    116i 1,6 LCI - Nur Probleme: Hallo liebe Community, Ich wollte nur meinen Frust mal rauslassen, ich lese hier immer im Forum wenn ich ein Problem habe. Was soll ich sagen,...
  2. tieferlegung und Probleme mit m261

    tieferlegung und Probleme mit m261: Servus Leute, hab in Planung mein QP zu erden. Lese in den Gutachten immer wieder das Distanzen von Nöten sein KÖNNEN. Kann mir jemand von...
  3. 116i Probleme über Probleme

    116i Probleme über Probleme: Hallo Freunde und Leidens genossen. Ich habe mir vor ca. 6 Monaten einen Wunderschönen 116i gekauft, es war quasi Liebe auf den ersten Blick. Da...
  4. [F2x] Gibt es immer noch Bluetooth Probleme mit IOS 10

    Gibt es immer noch Bluetooth Probleme mit IOS 10: Nachdem Update auf IOS 10 hatte ich nach einiger ZeitBluetooth Probleme mit dem Connected Drive (Meiner ist BJ 11/2015 großes Navi mit Connected...
  5. [F2x] Probleme mit dem manuellen Schaltgetriebe (feat. Austauschgetriebe bei Kilometerstand 55.000)

    Probleme mit dem manuellen Schaltgetriebe (feat. Austauschgetriebe bei Kilometerstand 55.000): Da ich relativ wenig über Probleme mit dem manuellen Schaltgetriebe beim M135i/M235i/M140i/M240i lese (gut so!), dachte ich mir, dass ich dafür...