Probleme mit meinem neuen 1er

Dieses Thema im Forum "BMW 120i" wurde erstellt von Rune, 11.09.2010.

  1. Rune

    Rune 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte 42km nach Kauf meines 8km gelaufenen Neuwagens schon die leuchtende Motorkontrolllampe.

    "falsche Abgaswerte".

    Die Leuchte ging jedoch immer mal wieder an und aus.

    Werkstatt stellte fest, dass die Lambasonde defekt war.
    Dieses Teil konnte nach 2 Wochen endlich montiert werden (ganz schön lange Bestellzeiten).

    Habe den Wagen wieder abgeholt und bin am gleichen Tag noch 400km gefahren. Nach 300km ging die Leuchte wieder an und brannte 1 1/2 Wochen kontinuierlich. Ich war jedoch im Ausland und konnte nicht zur Werkstatt.
    Danach brachte ich ihn dort hin - natürlich war die Leuchte inzwischen aus. ( wie beim letzten Mal auch )

    Diesmal konnte allerdings kein Fehler festgestellt werden, so dass ein Log für die BMW-Entwicklung geschrieben wurde. Diese haben sich bis dato (3 Tage) nicht gemeldet, obwohl das wohl "eigentlich" immer noch am gleichen Tag geschiet.

    Weitere "komische Dinge" waren, dass ich einmal beobachten konnte, die mein Wagen sich von selbst aufschloss, obwohl ich nicht mal in der Nähe vom Schlüssel war.
    Ein anderes mal schloss ich den Wagen auf, öffnete die Beifahrertür, lehnte mich rein.. und die CD kam heraus.

    Kennt das jemand?
    Zählt die 2. Untersuchung, bei der kein Fehler gefunden wurde, eigentlich auch als "Nachbesserung"? Denn bekanntlich kann man einen Neuwagen ja nach der 3. Nachbesserung komplett reklamieren?!


    Ich bin nun 3500km gefahren und habe Probleme mit meinem Spritverbrauch. Ich hab den Wagen zum Spaß zwar zwischendurch auch einmal ausgefahren und hab mal ein wenig geschaltet und gas gegeben um den Auspuff frei zu kriegen, aber ich bin ansonsten immer Landstraße oder Autobahn gefahren mit konstanten Geschwindigkeiten.
    Auf der Landstraße fahre ich hier in der Umgebung aufgrund der Beschränkungen zwischen 50-80. Schalte bei 2000-2500 Touren ( nach Anzeige ) und fahre immer bei 1500 Touren. Autobahn bin ich zum Beobachten 100-130 mit Tempomat gefahren. Kein Verkehr, durchgehende Geschwindigkeit.

    Trotzdem zeigt mir der Bordcomputer einen Verbrauch von 8,3l.
    Laut Tankvorgang ist es genau ein Liter mehr. 9,3l

    Also erstmal gibt es eine Abweichung vom Bordcomputer von 1l ( 12% )
    und dann auch noch eine 41%ige Abweichung von der Werksangabe für den Drittelmix ( obwohl ich nur AB und Landstraße fahre ).

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
    Legt sich das mit dem Verbrauch vllt nach 5000/10000 km?

    Grüße,
    Rune
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 misteran, 11.09.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Erstmal, Willkommen im Forum :winkewinke:

    Was für ein Auto hast du überhaupt im Detail? :wink:

    Wenn, nach der 3. Behebung, der Fehler immer noch Auftritt, hast du ein Recht auf Wandlung, aber ich bin da kein Experte und lehn mich lieber mal nicht so weit aus dem Fenster...

    Nach 10000 Kilometern, kann der Verbrauch sich noch senken, aber das die Werkangaben sowieso nie stimmen, sollte doch bekannt sein...
     
  4. #3 Stuntdriver, 11.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Also mit dem Verbrauch brauchst du natürlich nicht nach dem Drittelmix zu schauen, das sind ja Werte die die EU will und die lediglich der rudimentären Vergleichbarkeit dienen und dort keinerlei Realitätsbezug haben. Du solltest deinen Wagen besser mit wechselnden Drehzahlen einfahren, mittlerweile kannst du ihn doch auch ruhig mal treten, sonst wird das noch ein Opaauto. Die Software lernt ja auch und orientiert sich an deinem Fahrverhalten. Die Schaltanzeige berücksichtigt nicht ob du z.B. an einer Steigung fährst. Somit solltest du dich nicht skalvisch an ihr orientieren. Den Verbrauch finde ich ok, auch wenn es sich eher nach Freude am Spritsparen als nach Freude am Fahren anhört.

    Edith erwähnt bezüglich Wandlung: Es muss dreimal der gleiche Fehler sein, der nicht behoben werden konnte und natürlich muß es sich auch um einen erheblichen Mangel handeln. Auf so Zeug würde ich nicht hinarbeiten, sondern eher hoffen daß es kein Montagsauto ist und noch viel Fahrspaß bevorsteht.
     
  5. Rune

    Rune 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Bin ihn schon gut eingefahren ;)

    Nur seitdem ich den Spritverbrauch beobachte, bin ich wie beschrieben gefahren.
    Das mit der Steigung habe ich berücksichtigt :)

    Das die Werksangaben nie stimmen ist klar, trotzdem sind sie einigermaßen bindend für den Hersteller. Da gab es doch schon gewonnene Prozesse, weil die Angaben um Welten verfehlt wurden? Ich find 41% wirklich ZU VIEL.
    Wenn ich wirklich "Freude am Fahren" an den Tag legen würde, dann hätte ich da 15 liter im Durchschnitt stehen und mehr. daher halte ich mich zurück!
     
  6. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Hi,

    ich hab gerade so im Hinterkopf, dass die Differenz max. 30% sein darf.

    Abweichung von BC ist ja auch daher da, weil du ja über die ganzen KM den Verbrauch bekommst und nicht pro Füllung.

    Der Hersteller/Werkstatt hat 2 mal die Möglichkeit nachzubessern.

    Danach hast du wenn die Mängel noch bestehen anspruch auf Minderung oder Rücktritt.

    Der zweite Fehlversuch ohne finden eines Fehlers zählt definitiv. Tritt das Problem noch weiter auf? Sicherlich oder?
     
  7. Rune

    Rune 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    naja, ob das "Problem" weiter auftritt kann ich nicht sagen. Es ist nur ein Lämpchen was 1 1/2 Wochen an war, und wieder aus ist. Ich habe aber nie eine beeinträchtigung des Fahrzeugs gespürt.

    Meinen BC habe ich natürlich für Berechnungen immer vorher zurückgesetzt ;) Die Abweichung gibt es also trotzdem ;)
     
  8. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Hm,

    das kannste aber durchs Geheimmenü nachjustieren. Entweder du machst es selbst oder gehst zum Händler und lässt es dir justieren, dürfte er für lau schnell machen können.

    Naja so Lämpchen haben abundan ne Macke, hatte auch mal nen 5er mit abundan angehender Airbagleuchte.

    Solange da keine gravierenden Probleme auftreten und das Fahrzeug etc beeinträchtigen ist das nicht unbedingt ein Grund zurückzutreten. Der muss schon gravierend sein.
     
  9. Rune

    Rune 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    das ruckeln im 1. - 2. gang schiebe ich bis dato auf meine automatik-fahrerei im letzten jahr :D :D

    ich dachte bisher immer eine kaputte lambdasonde würde einen höheren Spritverbrauch verursachen. BMW verneint dies.

    beim 1. mal wurde definitiv eine defekte lambdasonde festgestellt.
     
  10. #9 Christoph, 11.09.2010
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Wenn die Fehlerlampe leuchtet, steht auch was im Fehlerspeicher, und in der Regel weiß das Auto auch dann was kaputt ist.
    Zum Verbrauch: Find ich ok für das Auto...
     
  11. #10 diminho120i, 21.09.2010
    diminho120i

    diminho120i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Dimitri
    Hallo,

    also diese Problem hatte ich auch allerdings bei einem E46 da hat sich rausgestellt das es der luftmengenmesser war.

    Hoffe das Hilft dir etwas
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Rune

    Rune 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    der hätte dann aber in der Tat einfluss auf den Spritverbrauch?

    Das mit der Lambdasonde ja angeblich nich?

    Ich bin mal "normal" "freudig" gefahren, 11 liter Verbrauch ;/

    Und dabei nicht über 4000 gedreht!
     
  14. #12 mayrulf, 05.01.2011
    mayrulf

    mayrulf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forchheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    das mit dem zwei mal nachbessern kenne ich auch so... die hersteller dürfen zwei mal wegen der gleichen sache nacharbeiten und wenn der fehler trotzdem nicht behoben wurde, dann bekommst du das fahrzeug ausgetauscht... also so weit ich das gehört habe.

    seit einem jahr ist es sogar noch besser für dich... du musst keinen prozentualen anteil mehr bezahlen für die kilometer, die du auf das erste fahrzeug gefahren hast.
     
Thema:

Probleme mit meinem neuen 1er

Die Seite wird geladen...

Probleme mit meinem neuen 1er - Ähnliche Themen

  1. Biete: 1er E87 Lenkradblende VFL

    Biete: 1er E87 Lenkradblende VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier meine gebrauchte Lenkradblende im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...
  2. Biete: 1er E87 Handschuhfach VFL

    Biete: 1er E87 Handschuhfach VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier mein gebrauchtes Handschuhfach im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...
  3. Biete: 1er E87 Mittelkonsole VFL

    Biete: 1er E87 Mittelkonsole VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier meine gebrauchte Mittelkonsole im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...
  4. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  5. Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen

    Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen: Hallo Zusammen, ich biete hier meinen gebrauchten Ansaugstutzen zum Verkauf. Auf Anfrage versende ich gerne Bilder. Preis ist Verhandlungssache....