[E82] Probleme mit Hankook S1Evo

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von TomTom26, 09.07.2013.

  1. #1 TomTom26, 09.07.2013
    TomTom26

    TomTom26 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Thomas
    Tach Tach zusammen,

    hab jetzt seit einiger Zeit den Hankook S1 Evo auf meinem 135i drauf

    vorne 215/35-19 und hinten 245/30-19

    hab ja bisher einiges gutes über den Reifen gelesen, bin aber selbst nicht begeistert.

    Fahre momentan den vorgeschriebenen Luftdruck von Hankook
    vorne 3.3Bar hinten 3.1Bar.

    finde der Reifen fährt sich etwas schwammig und der Grip beim Beschleunigen lässt auch sehr zu wünschen übrig.... da blinkt selbst bei trockener strasse im 3. Gang noch das DSC hin und wieder...

    was fährt ihr Luftdruck? kann jemand das verhalten bestätigen?

    Hatte vorher Conti Reifen .. weis jetzt die bezeichnung nicht genau..
    aber der unterschied ist enorm...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 09.07.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Vorne viel zu Viel drauf.

    Vorne kannste locker 0,7-0,8 Bar weniger drauf machen
    Hinten is auch zu viel aber hier reichen 0,4-0,5 Bar weniger
     
  4. #3 Mysterikum, 09.07.2013
    Mysterikum

    Mysterikum 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Nahe Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Denny
    Wieviel Km hast du die Reifen schon eingefahren ?
     
  5. #4 TomTom26, 09.07.2013
    TomTom26

    TomTom26 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Thomas
    würd sagen so 300km
     
  6. #5 Mysterikum, 09.07.2013
    Mysterikum

    Mysterikum 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Nahe Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Denny
    Dann ist's normal. Meine V12 haben ~1000km gebraucht bis sie richtig Grip hatten. Teilweise ging das DSC im 6. Gang bei 100 km/h + Vollgas an :narr:
     
  7. #6 TomTom26, 09.07.2013
    TomTom26

    TomTom26 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Thomas
    was 1000km einfahren ? da waren meine moped reifen ja schon immer wieder drunten :)
     
  8. #7 Mysterikum, 09.07.2013
    Mysterikum

    Mysterikum 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Nahe Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Denny
    Ja echt extrem :D.
     
  9. #8 chris40611, 15.07.2013
    chris40611

    chris40611 Guest

    ich fahre die v12 mit 2,4 vorne und 2,6 hinten ..
    funktioniert ganz gut ..

    was mich nur stört, ist dass die reifen vorne ziemlich schnell abbauen wenns man heis her geht .. (alá nordschleifen)

    für vorne bräuchte ich noch was rennstreckentauglicheres ..
    hinten haben die mehr als genug grip (in verbindung mit meinem sperr-diff)
     
  10. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Luftdruck ist viel zu Hoch. 2,6bar Kalt ist das Maximum. Man kann aber auch 2,3 oder so fahren. Hatte mit denen bisher immer auf dem 1. Kilometer guten Grip, weil die Strecke vom Reifenhändler zu mir nach Hause ist meine "Hauslandstraße" und ich fahr die immer sportlich.
     
  11. #10 alpinweisser_120d, 16.07.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    277
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    naja jb4 dps und llk mit map 5 regeln hald...
     
  12. joe266

    joe266 Guest

    mich würde mal interessieren, wie die Reifenhersteller auf solche Werte kommen. > 3 Bar? Das kann ja nur unfahrbar sein :swapeyes_blue:
     
  13. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    das ist bestimmt nicht die Empfehlung sondern m i t Sicherheit dee erlaubte maximal wert
     
  14. #13 marcwolfgang, 19.07.2013
    marcwolfgang

    marcwolfgang 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    Hankook wäre dass letzte an Reifen welche ich fahren würde.
    Michelin, Good Year,Uni Royal oder Continental sind und bleiben die Besten.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Mysterikum, 19.07.2013
    Mysterikum

    Mysterikum 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Nahe Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Denny
    Die Berechnen das mit der maximalen Beladung und VMax. BMWUA hat da mal eine schöne Berechnung gemacht.
     
  17. joe266

    joe266 Guest

    ah ok, gut zu wissen. Ich bin heute mit meinen Hankook V12 mit 250 über die AB gedonnert.... ich weiß nicht, was ihr gegen die Hankooks habt. Absolut Spurtreu und keinerlei schwimmen :eusa_snooty:
     
Thema: Probleme mit Hankook S1Evo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hankook laufen reifen

    ,
  2. schwammig hankook 1erforum.de

    ,
  3. Probleme bei Hankook Reifen Porosität

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Hankook S1Evo - Ähnliche Themen

  1. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  2. [F21] Navi Business Kartenupdate: Probleme

    Navi Business Kartenupdate: Probleme: Hallo zusammen! Habemir heute für meinen F21 mit Navi Business vom Baum-BMW Shop das MOVE 2017-1 Kartenupdate gekauft. Freischaltcode habe ich...
  3. Probleme mit Navi-Anzeige

    Probleme mit Navi-Anzeige: Hallo zusammen! Seit gut 3 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines gebrauchten 120d (BJ 2008 ) mit super Ausstattung. Doch heute trat ein Problem...
  4. N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft

    N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft: Hallo zusammen, hier mal meine bisherige Leidensgeschichte in der Hoffnung, dass jemand ähnliche Probleme hatte und diese behoben werden konnten....
  5. Eventuel Probleme mit der Reifengrösse?

    Eventuel Probleme mit der Reifengrösse?: War gerade im keller nach meinen Winterreifen schauen und festgestellt das ich auf der hinterachse eine 8.5j felge mit 245/40 18 berreifung drauf...