Probleme mit der Lehrlaufdrehzahl

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Steafmaster, 27.05.2010.

  1. #1 Steafmaster, 27.05.2010
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem: Zwischen den Schaltvorgängen bleibt die Drehzahl manchmal hängen.Ich fahre zb. den ersten Gang bis 3000 Umdrehungen und schalte dann in den zweiten Gang. Normal müsste die Drehzahl ja abfallen, auf ca.850. Bei mir bleibt die Drehzahl auf 2000 Umdrehungen ca. 3 Sekunden hängen, bis sie wieder abfällt.Bei BMW wurde der Fehlerspeicher ausgelesen ohne Ergebnis.Für Tipps die das Problem lösen, wäre ich dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Anmerkung: Du hast den N55-Motor -

    haben andere N55-135i-Fahrer ähnliche Erfahrungen
    oder ist das ein atypisches Motorverhalten?
     
  4. #3 Geronimo, 27.05.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    is automatisches zwischengas beim hochschalten bug oder feature?

    im ernst: fahr zum händler und lass es reparieren - nur weil nix im fehlerspeicher ist heißt das nicht das man nix reparieren müsste ... wohl aber heißt das das man dort erstmal am tisch hauen muss bevor jemand seinen arsch bewegt ... is leider so - ohne computer sind die jungs allesamt erstmal total hirnlos ... fachkräfte eben!
     
  5. #4 hamsti1986, 28.05.2010
    hamsti1986

    hamsti1986 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Sowas ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen, habe aber auch das DKG...
     
  6. Dejavu

    Dejavu 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2010
    Bei mir ist das auch noch nie vorgekommen.
     
  7. #6 Steafmaster, 28.05.2010
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Hallo ich war heute noch einmal in der Werkstatt.Nachdem ich eine Probefahrt in Anwesenheit des Werkstattmeisters gemacht habe,hat er eingesehen, dass ein Problem vorliegt.Meine Fahrzeugdaten werden nach München geschickt. Mal sehen was dabei raus kommt.
     
  8. #7 Geronimo, 28.05.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    diese Vorgehensweise ist ja Standart und trotzdem wundere ich mich immer wieder wie selbstverständlich sowas ist.

    Wäre mir als KFZ´ler extrem peinlich wenn ich keine Fehlerdiagnose und -behebung mehr durchführen darf/kann und mich trotzdem Fachmann nenne.
    Zeigt halt mal wieder deutlich wie weit wir mittlerweilen vom produktiven Arbeiten weg und wie wichtig die scheixx Bürokratie ist/sind.

    Ich hätte als KFZ´ler keinen Spass mehr an der Arbeit - die machen ja nix und wieder nix. Wenn der PC anzeigt was kaputt ist wirds bestellt und wieder mit genau passendem Lochabstand eingeschraubt - fertig. Wo is n da die Facharbeit hin?

    Egal - nicht drüber nachdenken macht eh nur traurig - wünsch dir viel erfolg beim "fixen"
     
  9. #8 Steafmaster, 28.05.2010
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Der Wagen hat gerade mal 800 km auf der Uhr.Die Antwort des KFZ-Meisters. "Es könnte das oder das sein." Da weiß ich mir auch keinen Rat. Das soll München entscheiden.Echt traurig.Ich habe auch bei der Kundenbetreuung angerufen.Natürlich ruft keiner zurück.WIE IMMER.Wenn sich am Montag keiner meldet dann gibt es :haue:.
     
  10. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Unschön, wenn der neue Wagen gleich ein Problem hat!
    Da freut man sich so und dann hat man Ärger.
    Ich hoffe, daß München schnell eine Lösung findet!
     
  11. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Kann die Unterdrucksteuerung vom Turbo sein, oder der Stellmotor vom Valvetronic. Oder ein Softwareproblem, obwohl unwahrscheinlich. Viel mehr Möglichkeiten gibt es nicht.
     
  12. #11 Steafmaster, 29.05.2010
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Danke Paul.Ich hoffe das es keine aufwendige Sache wird d.h. mehrere Tage in der Werkstatt.Nur traurig, das ich so etwas im Forum fragen muss.Und die Gimps vom Service haben keinen Plan.Bleib uns noch lange treu Paul, damit uns wenigstens hier im Forum geholfen werden kann.
     
  13. #12 Steafmaster, 01.06.2010
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen.Habe heute noch einmal mit meiner Werkstatt gesprochen.Laut München soll noch einmal der Fehlerspeicher ausgelesen werden.Steht dort immer etwas anders drin?Weil er wurde ja ausgelesen ohne Befund.Was soll ich noch machen?Wieder einmal zur Werkstatt für nix?Steht doch eh das gleiche im Speicher da das Problem das gleiche ist.Wie würdet Ihr euch in diesen Fall verhalten?Weiß mir keinen Rat mehr.
     
  14. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    die saugen jetzt den fehler solange aus dem speicher, bis er ganz weg ist!

    ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 msparky, 02.06.2010
    msparky

    msparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CoolValley
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Manne
    ..ohne jetzt Fachkenntnis zu haben, behaupte ich einfach mal, daß das Gas ein wenig hängt,
    bei Toyota ist das serienmäßig:eusa_clap:
     
  17. #15 BMWUA, 02.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2010
    BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Nee, mal ganz ehrlich - Du tuckerst langsam in der Schlange vor dich hin und
    plötzlich gibt der Wagen unmotiviert Gas.
    Wenn Du Glück hast, bist Du schnell auf der Bremse! Aber viele Fahrer
    sind dann erschrocken und -bums- sitzt Du dem Vordermann hinten drauf.
    Oder auch nett, wenn der Wagen beim Anrollen auf eine Kurve dann
    plötzlich Gas gibt ...

    Vielleicht ist der N55 halt doch noch nicht so 'fertig' für den Markt?

    In der Auswirkung ist dieses Problem dem Toyota-plötzlich-Gas-geben
    nicht so unähnlich!
     
Thema:

Probleme mit der Lehrlaufdrehzahl

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Lehrlaufdrehzahl - Ähnliche Themen

  1. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  2. [F21] Navi Business Kartenupdate: Probleme

    Navi Business Kartenupdate: Probleme: Hallo zusammen! Habemir heute für meinen F21 mit Navi Business vom Baum-BMW Shop das MOVE 2017-1 Kartenupdate gekauft. Freischaltcode habe ich...
  3. Probleme mit Navi-Anzeige

    Probleme mit Navi-Anzeige: Hallo zusammen! Seit gut 3 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines gebrauchten 120d (BJ 2008 ) mit super Ausstattung. Doch heute trat ein Problem...
  4. N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft

    N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft: Hallo zusammen, hier mal meine bisherige Leidensgeschichte in der Hoffnung, dass jemand ähnliche Probleme hatte und diese behoben werden konnten....
  5. Eventuel Probleme mit der Reifengrösse?

    Eventuel Probleme mit der Reifengrösse?: War gerade im keller nach meinen Winterreifen schauen und festgestellt das ich auf der hinterachse eine 8.5j felge mit 245/40 18 berreifung drauf...