Probleme mit der Chargepipe/ Boostpipe

Diskutiere Probleme mit der Chargepipe/ Boostpipe im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo 1er Fahrer ich habe hier im Forum immer wieder etwas von Problemen mit den besagten "Pipes" gelesen, jedoch werde ich trotzdem nicht ganz...

  1. #1 Beschleuni, 24.11.2021
    Beschleuni

    Beschleuni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Beschleuni
    Hallo 1er Fahrer

    ich habe hier im Forum immer wieder etwas von Problemen mit den besagten "Pipes" gelesen, jedoch werde ich trotzdem nicht ganz schlau und möchte daher meine Frage noch etwas genauer stellen.

    Betrifft die Bruchgefahr dieser Teile alle 1er M-Modelle, oder nur bestimmte Baujahre? (Fahre einen ungetunten M135i Handschalter, Hecktriebler von 2014)
    Sind Charge- und Boospipe gleichermassen von der Problematik betroffen, oder nur die Chargepipe?
    Mir gehts nur darum, diese Schwachstelle zu beseitigen, oder bin ich da übervorsichtig?
    Ich habe Bedenken, dass die Alu/ Silikonersatzteile (z.B. von 55er Parts) als "Tuningteile" einsgestuft werden und daher eintragungspflichtig sind. Die bewirken scheinbar keine Leistungssteigerung aber müssen sie trotzdem eingetragen werden, wenn man keinen Ärger mit dem Trachtenverein will? (Ja, ich weiss, man soll es wohl kaum sehen können aber ich wäre froh um eine Antwort, ich will mich da auf keine Diskussionen mit der Rennleitung einlassen müssen).
    Wie lange arbeitet ein durchschnittlicher Mechaniker mit Hebebühne ungefähr daran, um das Teil/ die Teile zu tauschen?

    Dann habe ich mal etwas gelesen, dass sich da eine Schraube im Motor gerne löst und einen totalen Motorschaden verursachen kann. Leider kann ich danach schlecht suchen, weil ich nicht weiss, wie diese Schraube heisst, wo sie sitzt und wofür sie gut ist. Aber wäre es sinnvoll diese Schraube bei eine Pipe Umbau gleich mit zu tauschen? Oder ist das ganz woanders im Motor? Ich hoffe ihr könnt mir folgen :kratz::slywink:

    Vielen Dank für eure Hilfe, ich bin gespannt!
    LG. Beschleuni
     
  2. #2 reihensechszyli, 24.11.2021
    reihensechszyli

    reihensechszyli Forums-Tuner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    1.020
    Ort:
    Süden BW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Nur die Teile von FTP benutzen die letzte Generation! Alles andere passt nicht richtig haben alles getestet auf dem Markt! Haben dazu auch tolle Preise im Händlerbereich!
     
    Dexter Morgan und Beschleuni gefällt das.
  3. #3 Beschleuni, 24.11.2021
    Beschleuni

    Beschleuni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Beschleuni
    Tja, danke für das Angebot aber meine Frage(n) sind damit leider nicht beantwortet....
     
  4. #4 m1nicer40i, 24.11.2021
    m1nicer40i

    m1nicer40i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    BW
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2018
    Also mit der Schraube ist wahrscheinlich die Zentralschraube gemeint, die das Rad für die Steuerkette mit der Kurbelwelle fixiert. Ist beim S55 ein problem, dass sich das Rad auf der Welle verdreht und dann die Steuerzeiten nicht mehr passen. Such mal nach S55 Zentralschraube bzw. "S55 Crank Hub".
     
    Beschleuni gefällt das.
  5. #5 Dexter Morgan, 24.11.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    7.138
    Zustimmungen:
    20.561
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Zur Chargepipe kann eventuell @Teddybearx25xe was sagen
     
    Beschleuni gefällt das.
  6. #6 Beschleuni, 24.11.2021
    Beschleuni

    Beschleuni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Beschleuni
    Ja genau, die Zentralschraube, die war es aber in dem Fall betrifft das den S55 und nicht den N55 Motor :rolleyes:
    Danke @m1nicer40i
     
  7. #7 CeterumCenseo, 24.11.2021
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    2.472
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Die Ladeluftstrecke kann man empfehlen zu tauschen, um einem möglichen Schaden vergreifen, zwingend muss man es aber nicht machen, wenn man Serienstand fährt. Bei der Ansaugstrecke sehe ich keinen nennenswerten Sinn in der Sache.
    Diese Bedenken brauchst du nicht haben! Erlöschen der BE kann nicht vorliegen, da sich weder das Abgas- oder Geräuschverhalten verschlechtert, noch ein Gefährdung zu erwarten ist.
     
    ollit112, Beschleuni und Dexter Morgan gefällt das.
  8. #8 naschine, 24.11.2021
    naschine

    naschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    28
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Das Problem mit der Zentralschraube haben die N55 theoretisch auch, tritt nur so gut wie nie auf.
    Das was du aber wahrscheinlich meinst, ist, der Rückruf seitens BMW wegen einer brechenden Schraube bei der VANOS. Davon waren die N55 unter anderem betroffen.

    Die do88 Chargepipes für die F-Serie N55 sind angenehm zu verbauen und passen 1A, nie Probleme mit gehabt.
     
    Beschleuni gefällt das.
Thema:

Probleme mit der Chargepipe/ Boostpipe

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Chargepipe/ Boostpipe - Ähnliche Themen

  1. E87 120d Navi Probleme

    E87 120d Navi Probleme: Hallo alle zusammen, ich habe ein Problem und weiß leider nicht mehr weiter. Bei meinem BMW E87 120d Bj 2006 Klappt mein Bildschirm zwar noch...
  2. [E87] Probleme vom 120i E87 N46B20 (110kw)?

    Probleme vom 120i E87 N46B20 (110kw)?: Moin Leute, ich möchte eure Meinungen. Ich habe mir zwar schon einiges durchgelesen, habe aber immer noch meine Bedenken zu einem BMW 120i E87 mit...
  3. Probleme mit RDC Reset nach Wechsel auf neue Winterkomplettreifen.

    Probleme mit RDC Reset nach Wechsel auf neue Winterkomplettreifen.: Ich habe mir bei Reifen-Direkt einen Satz neue Winterkomplettreifen mit RDKS Italsensor ST-230 Sensoren bestellt und die Reifen auf meinen 120i...
  4. [F20] B38 gibt es Probleme mit Steuerkette?

    B38 gibt es Probleme mit Steuerkette?: Hallo Forumskollegen Mein 118i Bj 2016 mit B38 + 8-Gang Automatik) hat jetzt 48TKM drauf. Ich habe jetzt leichte Geräusche kann es aber nicht...
  5. Probleme mit der Vanos (Steuerkette?) N43

    Probleme mit der Vanos (Steuerkette?) N43: Moin! Ich weiß, dass Internet ist voll mit dem Problem... Wir haben vor einem Jahr einen 2008er 116I gekauft, leider war ich mir da noch nicht...