[E82] Probleme mit Carhifi Einbau

Diskutiere Probleme mit Carhifi Einbau im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo leute, Nach langem überlegen und ewigem Hin und Her ob ich nicht doch zu Alt dafür bin, hab ich mir jetz wieder ne Hifi ins Auto...

  1. jokkl

    jokkl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    Hallo leute,

    Nach langem überlegen und ewigem Hin und Her ob ich nicht doch zu Alt dafür bin, hab ich mir jetz wieder ne Hifi ins Auto geschmissen.

    Es Handelt sich um einen E82 mit Business Navi und Radio Professional(?), jedenfalls die schäbige Version mit den 4 Breitbandlautsprechern und den 2 Subs unterm sitz.


    Verbaute Komponenten:
    1x U-Dimension ProX 1K.1D
    1x Powerbass 3XL-121D

    Angeschlossen über einen High-Low Adapter an den hinteren Lautsprechern.

    Um aus den Bordlautsprechern etwas herauszukitzeln hab ich den Bass im Idrive auf 0 gesetzt und dementsprechend am Endstufengain entgegengewirkt.


    Beim ersten Test hab ich ganz gut gestaunt wie gut die Bordlautsprecher ohne zu Verzerren mit dem Sub mitspielen.

    Jetz am Tag 2 bemerke ich folgendes:
    Ab und zu kommt der Sub nicht richtig aus dem Arsch, er spielt bei maximaler Lautstärke am Radio dezent vor sich hin, nach einige sekunden gibt es dann einen Leistungsschub, jedoch brechen dann die Bordlautsprecher im Pegel wieder ein.

    Manchmal bemerke ich auch, das sich der Sub fast zu Tode schwingt und die Bordlautsprecher leiser werden UND verzerren.

    Aus meiner bisherigen erfahrung im PA und CarHifi bereich kenne ich das nur wenn zu wenig saft anliegt, was ich mir aber kaum vorstellen kann.

    Die 90Ah Batterie liefert bei stehendem Motor 12,4V. Bei laufendem Motor 15,4V... Unter Last mit der Anlage fällt die Spannung bei Spitzen auf ca 13V max.. also würde ich zu wenig saft ausschliessen.

    Kann es sein dass der SerienRadio mit der vollen Leistung seiner Lautsprecher überlastet ist? Und somit die Lautsprecher Verzerren, die Leistung vom Radio limitiert wird und somit natürlich auch weniger am High-Low Adapter ankommt?

    lg
     
  2. #2 ancientLEGEND, 10.09.2013
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Servus!

    Wo nimmst du denn Strom und Masse her für die 2 Endstufen?
     
  3. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Hi,
    Das Problem sehe ich bei dir nicht in der Stromversorgung, sondern am Signalabgriff. Du solltest nicht an den hintern LS anzapfen, sondern vorne. Hinten liegt kein vollbandiges Signal an (nur bis zu nem bestimmten BJ).
    Greif mal das Signal vorne unten neben dem Fahrer-/Beifahrersitz am Kabelstrang ab, dann sollte es besser klappen u das Frquenzband sollte vollständig da sein..
     
  4. #4 markus1988, 10.09.2013
    markus1988

    markus1988 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Bis zu welchem Bj kann man es denn auch hinten abgreifen?
     
  5. jokkl

    jokkl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    Wird direkt von der Batterie abgegriffen, mit nem 30mm² Kabel. 150A Sicherung.
    Hatte das Glück das der Amp direkt in das fach Links neben der Batterie passt:mrgreen:


    Meiner ist 07/2009

    Ich wollte es eigentlich vermeiden Kabel Quer durchs ganze Auto zu ziehen.
    Ich habe mal aufgegriffen das es Seitens BMW an der Linken Seite im Kofferraum eine Endstufe gibt (Alpine System?) kann man das Signal dort abgreifen?
     
  6. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Hi,
    Nein, das Signal für die Endstufe wird beim Alpine-Nachrüstset unter den Sitzen abgegriffen, also links u rechts. Du wirst da vermutlich nicht umhin kommen,diese Kabel zu ziehen.
    Unter den Sitzen wird bei der Standard-Ausstattung ab Werk das Signal verteilt in Sub u Tür. An diesen Knoten musst du ran u dann solltest du ein gutes Signal haben...
    Such mal hier nach der Einbauanleitung für das Alpine. Dieser folgen,dann gehts normal recht zügig.
     
Thema:

Probleme mit Carhifi Einbau

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Carhifi Einbau - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der variablen Sportlenkung

    Probleme mit der variablen Sportlenkung: Hier eine kleine Geschichte die ich mit der Lenkung von meinem 1er erleben durfte: Ich habe im August 2017 einen 118dA), EZ 03/2016, als „jungen...
  2. E46-Radio in E88 einbauen?

    E46-Radio in E88 einbauen?: Moin! Ich bin ein Freund der MiniDisc und würde daher gern ein altes Radio mit MD-Funktion in meinen E88 einbauen lassen. Passt dieses Gerät?...
  3. Nach Werkstattbesuch: Probleme mit Komfortzugang Beifahrerseite und Innenbeleuchtung

    Nach Werkstattbesuch: Probleme mit Komfortzugang Beifahrerseite und Innenbeleuchtung: Hallo zusammen, meine hinteren Bremsen waren fällig und im System wurden die km, bei der die Bremse überfällig war, rot angezeigt. In der...
  4. Android Oreo (Pixel 2) Bluetooth Probleme und SA 6NH

    Android Oreo (Pixel 2) Bluetooth Probleme und SA 6NH: Hat jemand Probleme mit der Bluetooth Verbindung am Oreo 8.0 und 8.1 an seiner "kleinen" Anlage, also Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle...
  5. 1er E87 Coming Home Modul Einbauen?

    1er E87 Coming Home Modul Einbauen?: Guten Abend liebe Community, Ich habe mir als erstes Auto ein BMW 116i E87 Baujahr 2006 gekauft. Bin noch Zufrieden und hoffe es wird mir Treue...