[E87] Probleme mit Aktivwoofer

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Neubi, 20.01.2012.

  1. Neubi

    Neubi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Hey Leute,

    Habe heute in meinem 1er einen Aktivwoofer von Hifonics ( HIFONICS INDUSTRIA HFI-250A Aktiver 25 cm Bassreflex: Amazon.de: Elektronik ) angeschlossen. Als Remotesignal habe ich mir ein Adapter genommen, welchen ich in den Zigarettenanzünder stecke. Das Remotekabel habe ich angelötet, sodass der Woofer nur angeht, wenn auch die Zündung an ist. Als Highpegeleinänge habe ich die Leitung zum rechten hinteren Lautsprecher im Kofferraum gekappt und ein weiteres Lautsprecherkabel somit parallel dazu geschalten.
    Wenn ich alles am Subwoofer angeschlossen habe und das Auto abschließe und wieder aufschließe, dann gibt keine Box sound aus. Damit Sound kommt, muss ich am Subwoofer einen der Highpegelanschlüsse rausziehen, dann geht der Sound vom Radio. Aktivier ich nun die Zündung so funktioniert auch der Subwoofer, doch wenn ich das Auto wieder abschließe und aufschließe hab ich das Problem erneut.

    Hoffe ihr könnt mir da helfen, da ich ein Neuling in dem Gebiet bin.

    Danke schonmal im Vorraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 siralec, 21.01.2012
    siralec

    siralec 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Alex
    Spritmonitor:
    Hallo,

    das Radio wird die Lautsprecherausgänge auf Kurzschluß/ Unterbrechung überwachen um seine Endstufe zu schützen. Da du mit dem parallelschalten deiner Box zu dem Lautsprecher die Anschlußimpedanz verändert hast, erkennt das Radio dies als Kurzschluß und schaltet die Endstufe deshalb ab (oder gar nicht erst ein) Diese Überprüfung wird anscheinend nur direkt nach bestromung durchgeführt. Deshalb steigt das radio bei nachträglichem Anschluß des Woofers nicht aus.

    Vielleicht kann man die Überwachung im Radio auscodieren, ich bin mir da aber nicht sicher, da es sich hier um eine Schutzfunktion handelt.




    Schöne Grüße,

    Alex
     
  4. Neubi

    Neubi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Hey,
    danke für die Antwort,
    ich hab in nem anderen 1er Forum gelesen, dass dies allgemein eine Macke vom BMW-Radio sein soll. Wenn das Autoradio vor der Endstufe an ist, kommt es dass aus keiner Box etwas zu hören ist. Da jedoch der Woofer erst mit Zündung angeht und das Radio schon bei stecken den Schlüssels ist dies immer der Fall.
    Gibt es vielleicht ne Möglichkeit den Radio so umzustellen, damit man ihn nur noch manuell, also nachdem die Zündung bereits aktiv ist, einschalten kann?
     
  5. #4 Duke 323, 22.01.2012
    Duke 323

    Duke 323 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Bayern DAH
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    A.
    Wäre im HiFi Bereich besser aufgehoben! :winkewinke:
     
  6. Neubi

    Neubi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Habs dort schon gepostet doch niemand antwortet :D
     
  7. Boby

    Boby 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Dr. Bob

    an den Hinteren Lautsprechern kommt nicht wirklich das Signal an für einen Sub.

    also mach hier wieder alles oroginal.


    jetzt bau den beifahrersitzt aus ( oder fahrer je nachdem unter welchem Sitz du nen kleinen sub hast ) dort zwackst du dir das signal ab durch Kabeldiebe oder lötest etwas rum oder oder oder.

    dann dieses Kabel ab in den KOfferraum .

    dieses Kabel schliest du an einen HI.Lo adapter an (dieser wird auch mit Strom vom Zigarettenanzünder versorgt ( am besten rausklipsen und dahinter anschliesen)

    so dann gehts weiter an deine Kiste. ( hat deine Kiste einen schaltplus ( remote ?!) wenn ja kannst du hier auch den anschluss des HiLO adapters nehmen . der schaltet dann deine Kiste an sobald lala auf den lautsprechern ist.


    achso und Strom würde ich mir direkt von der Batterie holen mit einer extra Sicherung.

    greezz
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Neubi

    Neubi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    danke,
    ich hab die lösung des problems gefunden.
    Meine endstufe ist sehr niederohmig, da ich diese parallel geschalten habe denk das bm radio, dass wohl ein kurzschluss vorliegt und gibt somit kein signal aus. mit hilfe eines zeitrelais werde ich dieses problem lösen, es schält nur dann meine zuleitung zum subwoofer wenn ein remotesignal anliegt. davor ist meine endstufe dann hochohmig und somit hat das radio kein problem.
    Das signal am hinteren lautsprecher reicht meiner endstufe, ich habe mit diesem kein problem =)

    danke gruß neubi
     
  10. Boby

    Boby 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Dr. Bob

    dann wirst du NIE in die Tiefen des basses kommen .

    nicht umsonst hat BMW unter den Sitzen die subs gebaut

    und die hinteren und vorderen Türlautsprecher als mitter / hochtöner verbaut


    beim HIFI pro. hast du hinten Mitteltöner

    vorne mittel und hochtöner.

    dort einen Sub anzuklemmen ist blödsinn. das werden dir hier 90 % der user sagen. frag einfach mal den User Zorro. der wird dir dies bestätigen.
     
Thema: Probleme mit Aktivwoofer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hifonics hfi 250a auseinanderbauen

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Aktivwoofer - Ähnliche Themen

  1. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  2. [F21] Navi Business Kartenupdate: Probleme

    Navi Business Kartenupdate: Probleme: Hallo zusammen! Habemir heute für meinen F21 mit Navi Business vom Baum-BMW Shop das MOVE 2017-1 Kartenupdate gekauft. Freischaltcode habe ich...
  3. Probleme mit Navi-Anzeige

    Probleme mit Navi-Anzeige: Hallo zusammen! Seit gut 3 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines gebrauchten 120d (BJ 2008 ) mit super Ausstattung. Doch heute trat ein Problem...
  4. N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft

    N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft: Hallo zusammen, hier mal meine bisherige Leidensgeschichte in der Hoffnung, dass jemand ähnliche Probleme hatte und diese behoben werden konnten....
  5. Eventuel Probleme mit der Reifengrösse?

    Eventuel Probleme mit der Reifengrösse?: War gerade im keller nach meinen Winterreifen schauen und festgestellt das ich auf der hinterachse eine 8.5j felge mit 245/40 18 berreifung drauf...