[E87] Probleme beim Entlüften des Kupplungssystem

Diskutiere Probleme beim Entlüften des Kupplungssystem im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, nachdem ich nun die Rohrleitung am Nehmerzylinder ausgetauscht habe und alles wieder dicht ist, bekomme ich leider die...

  1. acii

    acii 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,



    nachdem ich nun die Rohrleitung am Nehmerzylinder ausgetauscht habe und alles wieder dicht ist, bekomme ich leider die Kupplung nicht entlüftet....



    Ich habe folgendes durchgeführt....



    Speziellen Deckel am Vorratsbehälter mit Druckluftanschluss ..



    Ca . max. 1 bis 1,5 bar Luftdruck draufgegeben...



    Dann habe ich das Ventil am Nehmerzylinder geöffnet, natürlich mti Schlauch welcher in einem gefüllten Glas hängt..



    Zu Beginn kam reine Luft und kurz danach dann Flüssigkeit...nahezu Blasenfrei



    Ich hab das Ventil geschlossen und geprüft wie sich das Kupplungspedal drücken lässt. Leider war es immer noch wiederstandslos.



    Daher habe ich nochmals am Nehmerzylinder geöffnet.





    Jetzt ist leider folgendes passiert... es kam nur noch Luft heraus, so stark das es in meinem Glas nur noch so sprudelte, das sogar die Flüssigkeit aus dem Glas spritzte..



    Danach habe ich den Druckanschluss am Vorratsbehälter entfernt und versucht mit Pumpen am Pedal zu entlüften .. leider komplett erfolglos !!!!



    Ich habe nun die Vermutung das ich mir mit dem Luftdruck die komplette Leitung mit Luft voll gedrückt habe anstatt zu entleeren.....

    evtl. sogar hoch bis zum Geberzylinder



    Kann das sein =????



    Und falls ja komm ich mit einer Unterdruckpumpe wieder weiter ? Oder besser am Vorratsbehälter druck aufbauen aber diesmal mit Flüssigkeit anstatt mit Luft ???



    DAnke für eure Hilfe



    Gruss

    Achim
     
  2. #2 Chris97, 17.04.2015
    Chris97

    Chris97 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du immer ausreichend Bremsflüssigkeit im Behälter gehabt ?
    Klingt mir danach, als wäre der Pegel zu sehr abgesackt.
     
  3. acii

    acii 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    es war immer genügend Flüssigkeit im Behälter

    Der Behälter war komplett voll....und danach höchstens 1cm weniger...

    Kann das sein das sich die Luft durchgedrückt hat ? Anstatt Druck aufzubauen ??

    Gruss
    Achim
     
Thema: Probleme beim Entlüften des Kupplungssystem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er bmw kupplung entlüften

    ,
  2. 1er bmw geberzylinder entlüften

    ,
  3. kupplung entlüften keine flüssigkeit

    ,
  4. kupplungssystem,
  5. bmw kupplungssystem,
  6. bmw 116i 2015 kupplung luft,
  7. e87 kupplung entlüften kommt keine Flüssigkeit
Die Seite wird geladen...

Probleme beim Entlüften des Kupplungssystem - Ähnliche Themen

  1. Ersatzteile OEM beim BMW Händler abholen

    Ersatzteile OEM beim BMW Händler abholen: Hallo, Am Freitag morgen hat mir jemand das rechte Aussenspiegelglas (wohl aus Frust oder so) auf dem Parkplatz von Real zerdeppert. Ich dann am...
  2. 118 d zieht beim Bremsen nach rechts

    118 d zieht beim Bremsen nach rechts: Hallo liebe Gemeinde, mein 118d Hatch (BJ 09/2007, 200 TKM) hat im Januar zum zweiten mal neue Bremsscheiben und Beläge bekommen. Hab damit ca. 3...
  3. [F2x] Sitzumbau FXX / Probleme Sitzheizung

    Sitzumbau FXX / Probleme Sitzheizung: Servus, ich bräuchte mal eure Hilfe bezüglich meiner nicht mehr funktionierenden Sitzheizung nach Sitzumbau auf Recaro Sportster CS. Beim Umbau...
  4. [E87] E87 116i Probleme mit Motor

    E87 116i Probleme mit Motor: guten Morgen die Herren, bin hier ganz neue und komme aus Essen (Ruhrpottler auch ;-) ich hab ein Problem..... hab im Januar 2020 einen 116i...
  5. Ölverlust beim e87 118d

    Ölverlust beim e87 118d: Mein e87 118d bj 08 mit 127tkm verliert links öl. Die Dichtung vom Ölfiltergehäuse an den Motorblock wurde gewechselt. An was kann es noch liegen?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden