Probleme beim 118d

Diskutiere Probleme beim 118d im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo @ all, wir haben unseren 1er jetzt seit gut einer Woche und es gibt ein paar Probleme, bzw. bin ich mir nicht sicher, ob das alles so...

  1. juxi

    juxi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @ all,

    wir haben unseren 1er jetzt seit gut einer Woche und es gibt ein paar Probleme, bzw. bin ich mir nicht sicher, ob das alles so normal ist. Ich würde mich daher über eure Kommentare freuen.

    Kurz zur Vorgeschichte / Beschreibung:
    Der Wagen wurde direkt nach Kauf - also noch beim Autohaus - auf 18 Zoll Felgen umgerüstet.

    Nun zu den Problemen: Ich habe den Eindruck, dass der Wagen nicht die volle Leistung besitzt und dabei recht viel verbraucht. Ich habe es zuerst auf die großen Felgen geschoben, jedoch auch nach Wechsel auf 16 Zöller hat sich keine wesentliche Veränderung eingestellt. Ist das normal, dass der 118d keinen wirklichen "Turbokick" hat? Egal bei welcher Drehzahl man aufs Gas steigt, er geht zwar nach vorne, jedoch fühlt sich das nicht nach einem Turbodiesel an. Außerdem beschleunigt der Wagen im 6.ten Gang nur auf (Tacho-) Tempo 200. Wenn man schneller voran will, muß man in den 5.ten schalten und dann gehts vielleicht bis 210 (aber sehr zäh). Der Verbrauch bei normaler Fahrweise liegt aber bei 8,5 Litern. Aufgrund meine Recherche hier im Forum bin ich also auf den LMM gestoßen. Gestern abend habe ich ein paar Verkleidungen demontiert und mir mal den Luftfilter und LMM angeschaut. Der Luftfilter war - aus meiner Sicht - okay, und am LMM ließ sich ebenfalls nichts feststellen. Mich hat aber trotzdem was beunruhigt. Vom LMM geht ja ein Rohr zum Turbolader (einfach nur draufgesteckt) und von diesem Rohr geht noch mal ein kleines Rohr zum Motor (direkt unterhalb vom LMM). In diesem Rohr und auch am Turbolader ließen sich Ölspuren feststellen. Es war zwar nicht viel Öl, ein Taschentuch wäre aber schon ordentlich braun geworden. Ich kenne mich zwar mit den Turbotechnik nicht gut aus, jedoch finde ich diese Tatsache bedenklich und vermute nun, dass der Turbo defekt ist. Seltsame Geräsche macht der Turbo nicht, man hört eigentlich gar nicht von ihm. So, nun bitte eure Einschätzungen zu meinen Problemen.

    Gruß und Danke im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pedal2Metal, 14.05.2008
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    Du hast ihn seit gut einer Woche, also hast du ein FL oder war es ein Gebrauchter VFL? Also das mit der Geschwindigkeit dürfte normal sein, ist bei meinem genauso. Ist halt nur ein 118d :D . hast du die 8,5l Verbrauch kombiniert? Dann kommt mir das schon ein bisschen hoch vor. Ich hab 6,1-6,4 meistens, hab aber sogar noch den VFL.
     
  4. juxi

    juxi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, es handelt sich um ein VFL. Verbrauch ist der Schnitt der letzten 200km.
     
  5. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also mein VFL ist laut Tacho 220 gelaufen....210 scheint mir bissl wenig.
     
  6. #5 Matze Diesel, 15.05.2008
    Matze Diesel

    Matze Diesel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich denke, es ist normal, dass Du in den 5. Gang schalten musst, um auf 210 km/h zu kommen, auch das sich das zäh anfühlt. Ist bei meinem 118d vfl auch so.

    Die 18Zöller schlucken schon etwas Leistung. Mit meinen 17Zöllern komme ich auf Tacho 213. Laut Navi sind das 203km/h. Bergab habe ich aber auch schon 209km/h geschafft. Ich würde einfach mal mit einem portablen Navi nachmessen.

    Gruß

    Matze
     
  7. ingo34

    ingo34 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Babenhausen / FFM
    Ich denke auch, dass da was nicht in Ordnung ist.
    Ich fahre den 118d VFL und erreiche im 6. Gang die Höchstgeschwindigkeit - irgendwo um die 220 auf dem Tacho.
    Mein langfristiger Verbrauch (60TKM) liegt bei 6,4l und ich fahre nicht langsam.
    Der sollte vielleicht mal gründlich durchgecheckt werden.

    Gruß
    Ingo
     
  8. #7 Matze118D, 15.05.2008
    Matze118D

    Matze118D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    220i Cabrio
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    07/2015
    Spritmonitor:
    Das sehe ich genau so. Ich hab auf ca. 30000 km einen Durchschnitt von 6,7 l/100 km. Allerdings fahre ich über 70 % in der Stadt. Ich erreiche auch die Höchstgeschwindigkeit im 6ten Gang. Ach ja, mit 18 Zoll im Sommer und 16 Zoll im Winter.
     
  9. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    du hast bei den Common Rail Motoren nicht den Turbo Bums wie du ihn bei Pumpe Düse Motoren hast. Ist aber alles subjektiv!!
     
  10. #9 -The-Game-, 15.05.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    dito, 6,4l/100km mit 18-zoll-sommerreifen bei 118d-vfl. im winter auf 16-zöllern hab ich 6,2l/100km. erreiche auch im 6. gang ca. 220km/h tacho als endgeschwindigkeit.
     
  11. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    glaub auch, dass da was nicht stimmen kann....
    also bei mir sind tacho 220 fast immer drin. hin und wieder auch mehr... und das mit 17 zoll rädern...
    nen wirklichen turbobums hat meiner auch nicht.... finde das aber gar nicht schlimm, im gegenteil finde es eher angenehm...
    naja zum thema verbrauch: brau meistens so knapp über sieben liter (gemessen und bc) fahre ihn dann aber wirklich schön schnell (viel stadt ansonsten auf der autobahn mit über 180 bis top speed)
    hast du deinen hohen verbrauch nachgemessen, oder zeigt diesen wert der bc? der bc zeigt nämlich öfters zu hohe verbräuche an...
     
  12. juxi

    juxi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die vielen Antworten. Den angegebenen Verbrauch habe ich vom BC abgelesen. Selbst wenn er 0,5-1 Liter zuviel anzeigt, finde ich 8 Liter immer noch verdammt viel. Ich werde eine Termin beim :? machen und dann sehen wir mal weiter. Was ist denn mit dem Öl in den Leitungen und am Turbo? Das ist doch bestimmt auch nicht normal, oder?
     
  13. rebelX

    rebelX 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hänge mich an diesen Thread mal dran. Habe eigentlich genau das selbe Problem. Zur Vorgeschichte: Fahre einen 118d FL und er ist 5 Monate alt und 4000km drauf. Bei ca. 3000km ist mir der Wagen auf der Autobahn stehen geblieben. Ursache war unbekannt und die Reparatur hatte eine Woche gedauert. Getauscht wurde sehr viel...u.a. die Hochdruckpumpe, alle Injektoren, Tank+Zuleitungen (es waren Späne im Tank). So er läuft jetzt wieder wie vorher....so weit so gut. Allerdings hatte ich während der Reparatur einen Ersatzwagen...und zwar einen 118d. Der ging wirklich deutlich spritziger. Ein "Turbobums" war vorhanden (zwar nicht wie bei VW/Audi aber da). Meiner zeigt auch kein Anschein von Turbobums. Dann auf die Autobahn. Mit viel Mühe die 205 km/h im 6. Gang erreicht....mit noch paar km Anlauf ca. 210. Alles laut Tacho....hatte kein Navi dabei. Das wars dann auch. Sehr komisch. Was kann da sein? oder alles normal? Ich meine der Wagen war ja erst in der Werkstatt und wurde komplett gecheckt.... :(
     
  14. #13 KingofRoad, 16.05.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Fährst du viel Kurzstrecke und / oder Stadtverkehr?

    Meiner brauch dann auch ein wenig mehr Anlauf und verbraucht mehr, wenn ich lange Zeit in der Stadt rumgetuckert bin. Einfach mal ne längere Strecke den kleinen fliegen lassen :wink:
     
  15. rebelX

    rebelX 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich fahre viel Stadt/kurzstrecke....so 80% Stadt würde ich schätzen. Verbrauch übrigens bei 6,5-7 Liter...
     
  16. #15 Meenzer, 16.05.2008
    Meenzer

    Meenzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Frage:
    Wer kauft sich einen Diesel um damit durch die Stadt zu tuckern??

    Aber zum Thema:
    Ich fahre meinen 118dA FL jetzt seit einem Jahr. Überwiegend flott (manchmal auch zu flott) und > 80% Autobahn-Anteil. Ich bin der Meinung, dass er jetzt gut eingefahren ist (35.000 km/Jahr). Bei Tacho 221 geht er in den Begrenzer (echte 207 lt. GPS). Aber alles über Tacho 200 (rund 190 lt. GPS) ist auch mit 143 PS und 17 Zoll-Felgen recht zäh. Denn der Wind ist als Fahrwiderstand nicht zu unterschätzen !!!

    Wenn ich mich recht erinnere, gab es im Forum Diskussionen, ob der VFL 118d nicht schon Serie mehr als ausgewiesenen 122 PS hat. Ich vermute, dass die Serienstreuung bei unterschiedlichen Baujahren/Baumonaten/Soft- und Hardwareversionen schon unterschiedliche Leistungswerte hervorbringen wird. Habe gelegentlich schon 118d VFL vor mir gehabt, an den ich nicht vorbeigekommen (trotz 21 Mehr-PS). Aber das ist akademisch.

    Wenn Ihr mal bei Tacho 190+ in den Rückspiegel schaut, da werdet Ihr sehen, dass nicht mehr viel hinterherkommt. Und wenn doch, dann kurz auf die rechte Spur, Fuß vom Gas, "keep cool for a minute" und dann "fire" ;-)


    Gruß,
    D
     
  17. #16 dieseldriver, 16.05.2008
    dieseldriver

    dieseldriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    ...ihr habt Sorgen - habt doch einen DIESEL gekauft, um eure Kosten

    niedrig zu halten - bei Tempo 200 hört das Sparen auf :!: :!: :!:
     
  18. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Da fängt das Sparen erst an - ich fahr' immer Vollgas und oft (knapp) über 200, da sind 7,9 Liter doch richtig stark, dass soll ein Benziner (118i?) erstmal hinkriegen.
     
  19. rebelX

    rebelX 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Naja also gerade in der Stadt ist der Verbrauchsvorteil eines Diesels am höchsten (siehe Prospekt). Sicher sind kurzstrecke nicht gerade gut für Partikelfilter und Co aber der 118d lag bei der Leasingrate auf gleicher Höhe mit dem 118i. Warum sollte ich dann den 118i nehmen? Hinzu kommt dass die 4-Zylinder Benziner beim 1er -naja wie soll mans ausdrücken- doch bescheiden sind.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Mag sein - nur bekommst Du in der Stadt niemals genug km zusammen, damit sich der Diesel überhaupt lohnt. Früher hat sich ein Diesel je nach Modell ab 10.000-20.000km gerechnet, bei den momentanen Spritpreisen sinds wohl eher 25.000 oder 30.000km.

    Fahr' mal 25.000km/Jahr in der Stadt zusammen...
     
  22. #20 striker118, 17.05.2008
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Wenn die Leasingraten von Benziner und Diesel gleich sind, braucht er nur einen km in der Stadt (oder überhaupt) fahren und es lohnt sich :)
     
Thema: Probleme beim 118d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BMW 118D Probleme

    ,
  2. 118d probleme

    ,
  3. 118d bmw probleme

    ,
  4. bmw 118 d klima bei Fahrer cult nicht richtig,
  5. bmw 118 d probleme,
  6. 118d probleme schließerrelais,
  7. e 87 118 d 2008 probleme,
  8. schwachstellen bmw e87 118d n47,
  9. bmw 118d 122 probleme,
  10. probleme 118d,
  11. bmw 118d bj 2008 probleme www.1erforum.de,
  12. bmw 118d e81 stehen geblieben,
  13. probleme bmw 118d 2012,
  14. 118d wann sind sein Probleme,
  15. 118d probleme beim fahren,
  16. 118d vfl 122 ps serienstreuung,
  17. 118d e81 probleme
Die Seite wird geladen...

Probleme beim 118d - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch beim 118i (E87)

    Ölverbrauch beim 118i (E87): Hallo, mein 118i hat jetzt auf 4000km knapp 1,5 Liter Öl verbraucht und wollte jetzt mal fragen ob das normal ist oder ob das doch zu viel ist....
  2. Fahrzeug beim Bremsen unruhig

    Fahrzeug beim Bremsen unruhig: Hallo, möchte hier mal über was schreiben was ich bei meinem 130i schon länger beobachte: Wenn ich aus höheren Geschwindigkeiten, so 180 bis 220...
  3. 5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er

    5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er: Hi zusammen, bald habe ich 5.000 km runter und ich würde gerne nen Ölwechsel machen lassen. Ja ich weiß, Wartungsintervalle 30.000 km,...
  4. Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten

    Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten: Hallo, ich lese hier schon etwas mit. Wir überlegen uns einen gebrauchten M135 noch als Zweitwagen zu kaufen(die sind ja nicht mehr so teuer)....
  5. Klimagestank beim 120D Cabrio

    Klimagestank beim 120D Cabrio: Hallo in die Runde, hab einige Beiträge bzgl. dem Prob gelesen. Werde nun am WE mal den Pollenfilter erneuern möchte aber zudem auch die Reinigung...