Probleme bei Nachrüstung der Freisprecheinrichtung.

Diskutiere Probleme bei Nachrüstung der Freisprecheinrichtung. im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Bin gerade dabei in meinen 1er eine freisprechanlage von funkwerk (modell: ego talk) nachzurüsten. Allerdings habe ich ein paar probleme...

  1. #1 PhilippErl, 09.04.2008
    PhilippErl

    PhilippErl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Bin gerade dabei in meinen 1er eine freisprechanlage von funkwerk (modell: ego talk) nachzurüsten.

    Allerdings habe ich ein paar probleme bezüglich welches kabel muss an welches des radiosteckers. ich habe das navigationssystem business. ich habe auch schon nach der pinbelegung gesucht, aber nicht wirklich was gefunden.
    In der oberen Kammer des Steckers ist der Pin 16 und 10 nicht belegt.

    Anschließen muss ich von der Freisprechanlage folgende kabel:
    - Kabelfarbe: braun. Masse
    - Kabelfarbe: gelb. Radio Mute
    - Kabelfarbe: weiß. Autoradio Lautsprecherausgang + (vorne Rechts)
    - Kabelfarbe: violett. Anschluss Lautsprecher + (vorne Rechts)
    - Kabelfarbe: rot. Dauerplus
    - Kabelfarbe: blau. Zündung
    - Kabelfarbe: schwarz. Autoradio Lautsprecherausgang - (vorne Rechts)
    - Kabelfarbe: grün. Anschluss Lautsprecher - (vorne Rechts)

    Wäre über Hilfe wirklich sehr dankbar. Ich komm einfach nicht weiter!

    Philipp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.715
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Schau mal, so sieht das beim Radio mit dem Quadblock Stecker aus! Kannst du damit was anfangen ?

    [​IMG]

    1-
    1 LS Hinten Links PLUS (blau-grün)
    2 LS Vorne rechts PLUS (blau-schwarz dick)
    3 LS Vorne links PLUS (blau-weiss dick)
    4 LS Hinten rechts PLUS (gelb-rot)

    5 LS Hinten Links MINUS (blau-braun)
    6 LS Vorne rechts MINUS (blau-braun dick)
    7 LS Vorne links MINUS (blau-braun dick)
    8 LS Hinten rechts MINUS (gelb-braun)

    9 K_CAN_L (grün)
    10 Tel-Mute
    11 K_CAN_H (orange-grün)
    12 Masse (braun dick)
    13 Antennenverstärker 12V (schwarz)

    14 gedimmte Instrumentenbeleuchtung 58 G (grau-rot)
    15 Plus 12V (rot-grün dick)
    16 NC

    2-
    1 unbelegt
    2 AUX In rechts (schwarz)
    3 unbelegt
    4 unbelegt

    5 unbelegt
    6 unbelegt
    7 AUX In links (gelb)
    8 AUX Masse ("durchsichtig")

    9 unbelegt
    10 unbelegt
    11 unbelegt
    12 unbelegt

    3-
    1 unbelegt
    2 unbelegt
    3 unbelegt
    4 unbelegt

    5 unbelegt
    6 unbelegt
    7 unbelegt
    8 unbelegt

    9 unbelegt
    10 unbelegt
    11 unbelegt
    12 unbelegt

    4-
    Lichtwellenleiter für AMPs
    1 MOST-Bus
    2 MOST-Bus
     
  4. #3 PhilippErl, 09.04.2008
    PhilippErl

    PhilippErl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    WOW, super! Vielen vielen Dank für deine Antwort. Damit kann ich bestimmt was anfangen!

    Leider ist bei mir der Pin 10 nicht belegt, daher weiß ich nun nicht, wie das mit dem MUTE gehen soll!?
     
  5. #4 Gallardo, 13.04.2008
    Gallardo

    Gallardo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand sagen wo das Radioteil steckt bei Navi Business?
     
  6. #5 PhilippErl, 13.04.2008
    PhilippErl

    PhilippErl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    ist in dem dvd player mit drin
     
  7. #6 seawol1999, 30.05.2009
    seawol1999

    seawol1999 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein ähnliches Problem. Ich bin schon ein mal sehr froh, diese Verkabelung hier gefunden zu haben, nur leider hilft sie mir nicht sooo besonders weiter, da es bei mir anderes verkabelt zu sein scheint.

    Ich fahre einen BMW 118d Bj, 2005 mit Radio Business CD und dem Standard-HiFi-System.
    Bei mir sind bei der Stromversorgung die Pins 10 und 15 nicht belegt.

    Mein Problem ist Folgendes:
    Ich möchte eine CK3000 anschliessen und habe auch die entsprechenden Adapter. Jetzt ist es nur so, dass ich nicht weiß, wo der 12V Ignition-Strom herkommt! Gibt es den beim Radio überhaupt? oder muss ich mir den woanders holen?

    Wäre klasse, wenn ihr mir ein bisschen weiterhelfen könnt!

    Grüßle!
     
  8. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hi, ich hab auch ne CK3000 drin, das Zündungsplus hab ich mir unter dem Schaltsack geholt (muss ja nur ausgeklippst werden), da laufen die Kabel zur Steckdose unter der Mittelarmlehne durch. Mit Stromdieben abgezweigt. Achja, auch BJ 2005 und Business CD.
     
  9. #8 seawol1999, 31.05.2009
    seawol1999

    seawol1999 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ein guter Tipp :-) Da war ich mittlerweile auch drauf gekommen. Im Radioschacht gibts wohl nichts in dieser Hinsicht.

    Jetzt hab ich soweit mal alles verbaut und es sollte auch funktionieren. Brauche nur noch den Stromdieb und diesen anschließen^^.

    Jetzt ist mir aber gerade folgendes aufgefallen: Ich mache öfters mal den Motor an der Ampel aus wegen Sprit usw. Dabei wird jedes Mal die Zündung ausgeschaltet und somit auch die FSE... Das heißt in diesem Fall können keine Gespräche geführt werden, was ich irgendwie ziemlich scheisse finde...

    Jetzt würde ich am Liebsten die FSE mit einer Art "Strom-Timer" an das Netz koppeln. Dieser soll anfangen zu laufen, wenn er von der Zündung keinen Strom mehr bekommt und dann für weiter 10 Minuten oder so Strom von der Batterie an die FSE schicken...

    Das wäre 100% komfortabel. Ihr habt nicht zufällig eine Idee, wo man solche Strom-Timer herbekommen könnte? Oder ob das so funktionieren kann, wie ich mir das vorgestellt habe?

    Danke! Grüßle!
     
  10. #9 schakal, 31.05.2009
    schakal

    schakal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zandt
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    pin 13

    nimm den strom für zündung von pin 13 antennen verstärker und gut ist es schaltet sich eine minute nach radioaus ab
     
  11. #10 seawol1999, 31.05.2009
    seawol1999

    seawol1999 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das Ding is nur, dass, wohlgemerkt bei nicht aneschlossenem Radio, aber das dürfte ja eigentlich egal sein, auf PIN13 keine Spannung ist, egal, bei welcher Zündstellung, wenn ich sie zur Masse des Kabels messe. Allerdings herrschen auf PIN9 ohne Schlüssel 12V und nach Einstecken des Schlüssels 4,6V...
     
  12. #11 KarlPeter, 31.05.2009
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Der Stecker muß am Radio gesteckt sein, dann liegt auch an PIN 13 +12V Spannung da diese aus dem Radio kommt. :hinweisen:
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 seawol1999, 31.05.2009
    seawol1999

    seawol1999 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das wäre geil! Werde das gleich mal ausprobieren!
     
  15. #13 seawol1999, 31.05.2009
    seawol1999

    seawol1999 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Tja... Leider Pech gehabt, auch wenn du Recht hast. Ist das Radio angeschlossen, herrscht dort eine Grundspannung von etwa 1,6V. Logischerweise wird der Antennenverstärker erst eingeschaltet, wenn auch das Radion an ist, dann herrschen dort 12V. Ich will aber nicht nur dann telefonieren können, wenn das Radio an ist...
     
Thema:

Probleme bei Nachrüstung der Freisprecheinrichtung.

Die Seite wird geladen...

Probleme bei Nachrüstung der Freisprecheinrichtung. - Ähnliche Themen

  1. [E81] Zwei Probleme nach Alpine Nachrüstsatz Einbau

    Zwei Probleme nach Alpine Nachrüstsatz Einbau: Hallo, Ich habe selbst bei meinem E81 Baujahr 2010 das Alpine Kit eingebaut, es funktioniert soweit auch alles. Problem 1: Ich bekomme beim...
  2. Nachrüstung von CIC Professional bei E87 FL

    Nachrüstung von CIC Professional bei E87 FL: Hallo zusammen, auf anraten von SilberE87 poste ich mein Anliegen noch mal hier im Regional Forum. Es geht darum, dass ich eine Werkstatt für...
  3. Nachrüstung CIC Professional bei E87 FL

    Nachrüstung CIC Professional bei E87 FL: Hallo zusammen, ich würde gerne bei meinem E87 BJ 2011 ein Navi nachrüsten, speziell das CIC Professional. Zur Zeit ist nur ein Radio...
  4. Nachrüstung der Lichtautomatik

    Nachrüstung der Lichtautomatik: Eine generelle Frage. Ist das nachrüsten der Regen- und Lichtautomatik bei den F-Generationen grundsätzlich möglich und was müssen die...
  5. [F20] HK Audio Anlage nachrüsten

    HK Audio Anlage nachrüsten: Hallo, Ich würde gerne wissen ob es prinzipiell möglich ist das HK Audio System nachzurüsten? Der 120d ist Baujahr 2013 und hat an Ausstattung...