Probleme bei Mehrkilometer Abrechnung bei BMW 1er Leasing?

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von traveller, 08.03.2008.

  1. #1 traveller, 08.03.2008
    traveller

    traveller 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin kurz davor mir einen 118i nach den Konditionen auf www.1er-muenchen.de zu bestellen. Angeblich sind die mit 14% Rabatt durchgerechnet was derzeit zu den besten Angeboten für 1er Neuwagen gehört.

    Leider kann ich allerdings noch nicht absehen, wieviele km ich in den nächsten 3 Jahren brauchen werde. Höchstwahrscheinlich werde ich gut mit 10Tkm pro Jahr hinkommen (reine Stadtverwendung), allerdings kann es auch sein das ich in einem Jahr umziehe und dann deutlich mehr km brauche. Bis zu 6 Monate kann man den Vertrag wohl anpassen, das würde mir aber auch noch nichts nützen.

    Nun hat mir der Händler ein Angebot gemacht mit 10Tkm und mit 15Tkm, wobei letzteres genau 20 EUR mehr Leasingrate pro Monat sind. Würde man allerdings 10Tkm nehmen und nachträglich 5Tkm pro Jahr auf den Monat umrechnen (Mehrkilometer 3,91 Cent brutto), würde man nur EUR 16,29 pro Monat mehr zahlen. Insgesamt scheint es also besser zu sein, gerade in meinem Fall, das 10Tkm Angebot wahrzunehmen und dann lieber nachzuzahlen.

    Ein Freund meinte allerdings, das er das bei Mercedes so kennt, das wenn man den Leasingvertrag um eine bestimmte Anzahl von km, er sagt sowas wie 7Tkm aber war sich nicht sicher, überschreitet, das dann der gesamte Restwert neuberechnet wird und das dann ganz schlecht für einen ausgeht. Hat jemand Erfahrungen oder kann mal in seinen Leasingvertrag schauen... Vielen Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 martens, 08.03.2008
    martens

    martens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Alles bezogen auf Leasing mit Kilometerabrechnung:

    Wenn du mehr Kilometer fährst als vereinbart wird es beim Ende des Leasings nur zur einer Nachzahlung (wegen der Mehrkilometer kommen). Die Schlussrate bleibt davon unberücksichtigt!
    An deiner Stelle würde ich durchrechnen, was bei einer Leistung von 10.000km/20.000km etc./Jahr für eine Rate zu bezahlen wäre (zzgl. dann der eventuellen Mehrkilometer) und mir das günstigste Angebot heraussuchen, was du teilweise ja schon gemacht bzw. erkannt hast.
    Allgemein gilt, dass eine minimale Jahresleistung plus den eventuell mehr gefahrenen Kilometern günstiger erscheint als von Beginn an eingerechnete Mehrkilometer.
     
  4. #3 traveller, 08.03.2008
    traveller

    traveller 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info! Es geht auf jeden Fall um Leasing "mit Km-Abrechnung" von der BMW Leasing GmbH.

    Hat das schon mal jemand hier gehabt das er 15.000 km oder mehr bei Abgabe auf dem Zähler hatte als vereinbart? Hat BMW dann wirklich nur den "Mehr-km-Satz" abgerechnet?
     
  5. #4 martens, 08.03.2008
    martens

    martens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Ich habe es konkret bei einer BMW Select-Finanzierung gehabt, dass der Wagen 30.000km über dem Limit war. Und wie gesagt, außer einer Nachzahlung für die mehr gefahrenen Kilometer wurde nichts weiter berechnet.
     
  6. seife

    seife 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Beim reinen Kilomterleasing zahlt man wirklich nur die Mehrkilometer nach. Weitere Kosten fallen nicht an. 2tkm sind immer Toleranz, danach zahlst du eben den Kilometerpreis :)

    Du solltest jedoch immer vergleichen. Oft ist Nachzahlen nämlich doch teurer.
     
  7. #6 Geronimo, 14.03.2008
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    ich habe erst kürzlich gehört das es bei Select-Finanzierungen nicht möglich ist die KM/Jahr anzupassen bzw. nach Vertragsschluss nochmals abzuändern. Stimmt das?

    Zudem sind bei den SelectFinanzierungen auch die Mehrkilometer teurer als bei Leasing und auch die Toleranzen sind kleiner. Hab ich damit recht?

    @ martens: was musstest du denn für die Mehrkm nachzahlen und hat sich das dann noch gerechnet letztendlich?
     
  8. #7 koschi1986, 14.03.2008
    koschi1986

    koschi1986 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vlotho
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Marcel
    Bei mir ist es so: Ich habe auch eine Laufleistung über 10.000 km p.a.
    Ich kann allerdings gut mit meinem Händler, der sagte dann, sollte ich dann 5000 oder 7000 Kilometer drüber liegen, wäre das auch ok und im Toleranzbereich.
     
  9. Miles

    Miles Guest

    Nein - 5-7000 KM liegt nicht im Toleranzbereich!

    Ich meine, dass im Leasingvertrag 2.500 KM drüber "frei" sind.
    Selbstverständlich wird Dein Händler über die Mehrkilometer mit sich reden lassen, wenn im Anschluss ein neues Auto zur Verhandlung steht!

    Gruß

    Miles
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 nightperson, 14.03.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Ja, 2500 km sind die Toleranz, unabhängig von Leasingdauer und vertraglich angegebener Fahrleistung.
     
  12. #10 martens, 15.03.2008
    martens

    martens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    @Geronimo:

    Auf 5,35ct/km beliefen sich die Mehrkilometer (mit Ausnahme von 2.500km).
    Ca. 850€ mussten damals nachbezahlt werden (Gesamtlaufleistung 77.000km; ca. 18250km mehr).
    Damals wurde leider nicht vorher durchgerechnet, welche Laufleistung mit entsprechender Nachzahlung am Ende günstiger gewesen wäre. Auch dadurch bedingt, dass von Jahr zu Jahr das Streckenprofil unterschiedlich war.
    Diese Zahlenwerte (und was eventuell günstiger/teurer gewesen wäre) entsprechen der SELECT-Finanzierung aus dem Jahre 2002

    Leute, seht die Aussage von koschi1986 nicht zu verbissen.
    Er meinte lediglich, dass sein persönlicher Händler diesen Spielraum ihm zugesteht. Mehr nicht!
    Dies stellt, wie vorher schon erwähnt, keine Allgemeingültigkeit dar!
     
Thema: Probleme bei Mehrkilometer Abrechnung bei BMW 1er Leasing?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leasing km überschritten kosten bmw

    ,
  2. bmw leasing km überschritten

    ,
  3. bmw leasing kilometerüberschreitung

    ,
  4. bmw 1er leasing mehrkilometer,
  5. Mehrkilometer Mercedes Täuschung,
  6. leasing nicht gefahrene Kilometer bei bmw,
  7. leasing und kilom,
  8. leasing kilometer überschritten kosten,
  9. bmw leasing mehrkilometer kosten,
  10. leasing bmw zuviel gefahrene kilometer,
  11. bmw leasing 2500 frei km,
  12. bmw leasing kilometer überschritten,
  13. Leasing laufle,
  14. leasing berechnung mehrkilometer,
  15. Bei Leasing mehr gefahrene KM,
  16. mercedes finanzierung plus 3 kilometer überschritten,
  17. nachzahlung mehrkilometer,
  18. lissing auto kilometerstand überschritten,
  19. bmw1 er Leasing kilometer,
  20. mercedes leasing mehr kilometer,
  21. 7000 km drüber,
  22. zielfinanzierung mercedes nachzahlung kilometerüberschreitung,
  23. bmw leasing mehrkilometer kosten abrechnung,
  24. mehr km satz leasing,
  25. Wie viel kostet bei mercedes jeder mehr gefahrene kilometer
Die Seite wird geladen...

Probleme bei Mehrkilometer Abrechnung bei BMW 1er Leasing? - Ähnliche Themen

  1. Xenon Probleme/sporadischer Ausfall

    Xenon Probleme/sporadischer Ausfall: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem linken Xenon-Scheinwerfer. Ich mache heute das Auto an und bekomme die Meldung "Abblendlicht...
  2. 1er Cabrio e92 V8 Umbau

    1er Cabrio e92 V8 Umbau: Mahlzeit, jetzt habe ich endlich einen Grund, mich hier an melden zu können! Ich habe kürzlich einen e88 gekauft. Komplett umgebaut auf E92 M3...
  3. BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...

    BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen M135i abzugeben da ich eventuell neue Pläne habe. Viele von euch werden das Auto...
  4. Wie oft wascht ihr euren kleinen 1er?

    Wie oft wascht ihr euren kleinen 1er?: Also ich jedes Wochenende, außer wenn ich es mal nicht schaffe. Natürlich immer schön mit Hand.. :mrgreen:
  5. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...