PROBLEM

Diskutiere PROBLEM im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hi, ein guter Freund von mir hat ein Problem mit seinem 120d. Er hat den LSE mit 18 Zoll Alus. Nun hat er beim Räderwechsel gemerkt das die...

  1. #1 Sebi884, 10.04.2009
    Sebi884

    Sebi884 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldenbuch
    Hi, ein guter Freund von mir hat ein Problem mit seinem 120d.
    Er hat den LSE mit 18 Zoll Alus.
    Nun hat er beim Räderwechsel gemerkt das die Außenseiten der vorderen Räder total platt sind! Und das nach einem Sommer!
    Der :) sagt nur das sei bei Runflat normal und würde nix ausmachen! Ich bin aber anderer Meihnung, weil egal wo der Reifen ungleichmäßig abgefahren is, ist es unnormal! Und wenn man bei ner Polizeikontrollesagt das des normal is und das das kein Pronlem sei, muss man wahrscheinlich nur "Pusten"! :-)

    Habt Ihr ähnliche Probleme???
    Ich befürche das BMW sich mit so einer Antwort rausreden will, um sich die Kosten einer Spureinstellung und 2 neuen Reifen zu entziehen!
    Hab meinem Freund gesagt das ich mich mal umhöre und das ich das so nicht aktzeptieren würde!

    Dank euch für hilfreiche Antworten!!

    Sonnige Grüße aus dem Schwabenländle und frohe Oster!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 10.04.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das haben hier auch einige... Ist wohl "Serie" beim 1er :?
     
  4. KoKos

    KoKos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remstal (bei Stuttgart)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Unser 120d hat erst 1200 km drauf, kann noch nix dazu sagen.
    Ich werde das beobachten.
    Glaube aber auch nicht, dass das normal ist.

    Gruß aus dem Schwabenländle

    :D
    und fröhliches Eiersuchen
     
  5. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Habe das bei allen meinen Reifen mehr oder weniger ausgeprägt, aber an den 18' Zöllern werden die Flanken schneller runter gefahren. Bei den 16' Zöllern war der Effekt nicht so groß.
    Ich habe die abgefahrenen Flanken auch mal bei :D reklamiert und die Spur wurde nochmals kostenlos nachgestellt. Aber abgefahren werden die Flanken nach wie vor, wenn auch jetzt (zumindest subjektiv) weniger.

    Das die Flanken in einem Jahr runtergefahren sind dürfte nicht normal sein, es sei den du schrubbst Zehntausende km in einer Saison ab.

    Zum Beispiel: Meine ersten 18' Zöller (besser gesagt die Flanken :wink: ) haben z. B. ca. 38000 km und 3 Sommer gehalten, dann waren die Flanken wirklich komplett weg, obwohl der Reifen an sich noch genug Profil gehabt hätte (weiß aber grad nicht wie viel mm noch genau drauf waren).

    Bei den aktuellen Vorderreifen 18' ist der Flankenverschleiß auch schon wieder deutlich zu erkennen, die haben jetzt eine Saision mit ca. 21000 km runter. Wenn ich den Sommer auch so viel fahre steht der erneute Austausch im Herbst an :?

    Ach so, vergessen zu erwähnen: Etwas verstärkt abgefahrene Flanken sind beim 1er wirklich Serie :twisted:
     
  6. #5 DerKleineLukas, 11.04.2009
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    nimm die kurven langsam, dann bleiben auch die flanken heil ^^.

    thema wurde schon 1000x diskutiert....

    kommt daher, dass RFTs sich nicht verformen, wenn du lenkst, steht das rad schief etc.
     
  7. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Dann brauch ich aber auch keinen 1er mehr, weil schnelle Kurven (auf der Landstrasse) eine der Stärken vom 1er ist :twisted:
    Ne, bei mir hat der :D ja auch festgestellt, das die Spur nicht OK war. Hat zumindest etwas geholfen. Das mit dem Flankenverschleiß wurde schon in anderen Foren diskutiert und es sind auch User betroffen, die nicht immer voll Stoff durch die Kurven brettern.
    Bei mir war bzw. ist es zumindest so, dass je breiter der Reifen, desto ausgeprägter ist der Verschleiß. Meine 17" Winterreifen lassen jetzt auch nach der 2. Saison noch nicht so viel Flankenabrieb erkennen.
     
  8. #7 DerKleineLukas, 12.04.2009
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    Ach neee?
     
  9. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Jau!

    Aber kann ja nicht sein, dass ich nur noch langsam um Kurven gehen darf, damit die Flanke nicht abgefahren wird. Vielleicht kommt's noch so weit, dass man nur noch die halbe Leistung vom Motor abverlangen darf, damit dieser nicht übermäßig belastet und kaputt gehen könnte.
    Ich denke der übermäßige Verschleiß ist die Folge von fehlenden Langzeiterfahrungen mit dem Fahrwerk in Vebindung mit Runflatreifen.
     
  10. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ich hab das problem bei meinen 18 zöller auch gehabt,allerdings mit NonRFT :? ,ist nach spureinstellung etwas besser geworden.
    Ich denke es liegt einfach an den 18 zöller,die lauffläche ist da flacher/kantiger.
    Jede minimale abweichung am fahrwerk,die sonst evtl. noch im toleranzbereich liegt macht sich da bemerkbar.
    Bei meinen 16 zoll winterreifen hab ich das problem überhaupt nicht,auch nicht vor der spureinstellung :!:
    Der "ballon" gleicht mimimale abweichungen halt aus.
     
  11. #10 DerKleineLukas, 13.04.2009
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    Ne, ich glaub eher, dass die Runflatreifen net marktreif sind ^^.

    Mit dem Sommer Contis RFTs auf Nasser Straßenbahnschiene in München, wo blöderweise Spur Tram = Spur 1er ist....wie auf glatteis. lenkung reagiert nicht, bremsen reagiern nicht. habe ungewollt n 90° dreher dann bei u40km/h hingelegt.
     
  12. #11 DerKleineLukas, 13.04.2009
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    Abgesehen davon: Ich behaupte mal, dass unser alter Benz ohne RFT das auch hat. So bisschen. Ich glaub RFTs machen das problem erst offensichtlich.
     
  13. #12 mpower25, 14.04.2009
    mpower25

    mpower25 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grünstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Domstrebe gibt Abhilfe ! Das ist Konstruktionsbedingt ab 225er Reifen, bei 205 kaum merkbar.
    Bau dir eine Domstrebe ein, dann ist das deutlich besser.
    Leider wird das Federverhalten straffer, bei einem M Fahrwerk und Runflat ist das dann schon hart.
    Meine nächsten reifen sind deshalb ohne Runflat, was auch die ungefederte Masse reduziert :)
     
  14. #13 Sushiman, 14.04.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    RFT's runter und das problem is behoben...
    RFT's und sportliche fahrweise vertragen sich eben nicht (mM)
    g, Sushiman
     
  15. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Das, und immer der Reifendruck vorne um 0,2-0,3 höher als von BMW vorgeschrieben. Fahre selber mit 2,6 v+h und habe 0 Probleme.
     
  16. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Wie bereits 4 beiträge weiter oben geschrieben,ich hatte das problem auch mit nonRFT,bzw. habe es immer noch etwas :!:
     
  17. #16 wutknut, 15.04.2009
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    tach
    abgefahrene flanken sagen... falscher reifendruck bei runflat.
    runflat runter .... normale reifen montiert und alles ist gut.
    taugen nichts die runflat..hab bei 40 tkm wechseln müssen, da ich mich auf die pseudo reifendruckanzeige verlassen habe die keine ist.
    kannst durch die verstärkten flanken nicht sehen das der druck zu gering ist...ergo nach 30 tkm waren die dinger unbrauchbar.
    rate jedem die reifen durch gute normale zu ersetzen.
    fährt einfach geiler.
    pannenset ins auto und gut is.

    gruss
    knut
     
  18. #17 Stuntdriver, 15.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich gebe dir Recht, daß Non-RFT's dem Fahrverhalten gut tun. Aber bislang haben Reifen bei mir noch nie länger als 20tkm überlebt.
     
  19. #18 wutknut, 19.04.2009
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    hallo
    fährst du nen rennreifen ....oder wie schaffst du das abradieren in so kurzer zeit?

    20tkm und neue reifen..... kenn ich nur von meinem alten cooper mit 10 zoll
    und 110 ps.....

    fährst wohl nach dem motto quer ist mehr was?

    knut
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stuntdriver, 19.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    :whistle:
    Ich kaufe immer eher sportliche, somit weiche Reifentypen und wechsle sie auch rechtzeitig, weil ich ungewollte Piouretten bei Nässe nicht mag.
    Den Fahrstil will ich so kommentieren: Im Rahmen des Möglichen und Erlaubten nutze ich das Potential des Autos behindert durch das Können des Fahrers soweit wie möglich aus. Zum Rumrollen würde es auch ein Dacia tun. :driver:
     
  22. #20 Highoncrack22, 15.12.2012
    Highoncrack22

    Highoncrack22 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Baujahr:
    10/2012
    Hallo. Aktuell haben wir das Problem bei unseren alten Leasing 116i. Die aussenflanken der 205/45zr18 sind nach 30000 km komplettlaufleistung und 3 Jahren komplett blank. Da der Wagen aus dem Leasing raus ist wurde es natürlich bemängelt und soll 500€ kosten. Kann doch nicht sein, dass die Winterreifen kaum oder gleichmässigen Verschleiß haben und die Sommerreifen hinten (225) nicht haben und vorne fertig sind? Ich weiß das das Thema ausgiebig ausdiskutiert wurde. Hat trotzdem jemand nen tip oder ne Referenz? Ps. Der waren ist im normalen Straßenverkehr bewegt worden und hat non RFC Bereifung
     
Thema: PROBLEM
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 120d provleme

Die Seite wird geladen...

PROBLEM - Ähnliche Themen

  1. Performance Lenkrad 2 - Problem?/Bedienungsanleitung

    Performance Lenkrad 2 - Problem?/Bedienungsanleitung: Hallo Zusammen, seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines M140i F20 in Mineralgrau, Ich hab mir auch das Performance Lenkrad 2 einbauen lassen....
  2. Problem mit meinen 135i

    Problem mit meinen 135i: Hallo Leute ich habe seit gestern ein Problem mit meinen 135i N54. Wenn ich beschleunigen will nimmt er das Gas nicht wirklich an und geht von...
  3. PDC Problem Kennzeichenhalterung

    PDC Problem Kennzeichenhalterung: Ab und zu zeigt mein PDC vorne beim rechten inneren sensor ein hindernis an obwohl keines da ist. laut nett stellt ab und zu die...
  4. Batterie Problem

    Batterie Problem: Hallo zusammen, Habe in der Familie einen 116i, da ist das Problem das immer wieder auch nach längerem Fahren die Batterie im Display erscheint,...
  5. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...