Problem oder Vergesslichkeit

Diskutiere Problem oder Vergesslichkeit im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, seit ein paar Tagen habe ich nun schon mehrfach den Fall gehabt, das mein Auto in der Garage/vorm Haus/auf dem Werksparkplatz...

  1. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Tagen habe ich nun schon mehrfach den Fall gehabt, das mein Auto in der Garage/vorm Haus/auf dem Werksparkplatz plötzlich nicht mehr verriegelt war :?

    Beim 1. Mal dachte ich noch ... hmmm .. Dussel ... vergessen den Knopf zu drücken. Beim 2. Mal machte ich mir dann schon Sorgen um meinen Kopf :wink: . Dann Heute schon wieder ... so Panne bin ich doch noch nicht. Ich bin mir ziemlich sicher das ich den Wagen immer vernünftig verriegel :!:

    Nun ist der Wagen ja auch schon fast 1,5 Jahre und das Phänomen tritt erst jetzt auf !!

    So nun schlummert er fest verriegelt in der Garage, extra nochmal geprüft, nun bin ich ja mal gespannt.

    Ich halte euch auf dem Laufenden.

    Gruß,
    Frank
     
  2. Miles

    Miles Guest

    Weißt Du, Frank.......ab einem gewissen Alter....... :mrgreen:
    sollte man sich Zeugen mitnehmen, die Dir bestätigen können, dass Du den Wagen abgeschlossen hast. :wink:

    Ich bin ja mal auf Dein Ergebnis gespannt.........

    Gruß

    Miles

    *edit* P.S.: Sind alle Türen richtig verschlossen? also fest zu, ohne dass eine einen Spalt offen steht?
     
  3. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    3
    Hi Miles,

    komisch .... kaum sind Zeugen dabei .... passiert nix :wink:

    Ne, aber mal im Ernst, deine These mit den "offenen" Türen ist gar nicht so abwegig, denn das 1. Mal ist es mir am Morgen nach Altweiber aufgefallen. :!: Nachts die Frau eingesammelt :!: :evil: Dann wieder ein paar Tage alleine ... und immer dieses Problem ... Vorgestern ... bevor ich hier geschrieben habe ... hat meine Liebste wieder mal den Beifahrersitz benutzt ... und danach ist es mir bis jetzt nicht wieder aufgefallen :?

    Aber auch wenn die Türe nicht komplett geschlossen war, was in den Amaturen aber auch nicht angezeigt wurde, darf sich der Wagen doch nicht selbst entriegeln !!

    Wie soll man das denn seiner Versicherung erklären ??

    Gruß,
    Frank
     
  4. Miles

    Miles Guest

    Die offene Tür wird ja nur angezeigt, wenn die Zündung an ist.
    Wenn Deine "Holde" aussteigt und die Tür nicht richtig ins Schloss wirft, steht die Tür einen minimalen Spalt offen, ohne dass es irgendwo angezeigt wird.
    Wenn Du dann Deinen Knopf am Schlüssel drückst, nützt das nichts. Die ZV schließt nur, wenn alle Türen "ordnungsgemäß" verschlossen sind.

    Und zum Thema Versicherung:
    Grobfahrlässig, da Du für das ordnungsgemäße Verschließen Deines Autos Sorge trägst!
    Im Schadenfall würde eine Leistung der Versicherung ausgeschlossen sein => grobfahrlässig => kein Versicherungsschutz!
    Ob Du dann noch nachträglich eine Scheibe einschmeißt, bleibt Dir überlassen :-$ :-#

    Gruß

    Miles
     
  5. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    3
    Hi Miles,

    also beim Knöbbsche drücken hat die ZV hör- und sichtbar das Fahrzeug verschlossen und die Spiegel angeklappt !!

    Ich werde das mal weiter beobachten und hier berichten !!

    Gruß,
    Frank
     
  6. Helmi

    Helmi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi ,

    mir ist das auch schon ein paarmal passiert, am 1er von meinem
    Freund ebenfalls. Wir vermuten dass durch die Fernbedienung/Schlüssel in der Hosentasche oder sonstwo versehentlich geöffnet wird. Mir ist aufgefallen das die Reichweite der Fernbedienung sehr weit ist.
    Also im Umkreis von ca. 30m vorsichtig mit dem Schlüssel in der Tasche umgehen.

    Viel Spass beim Aufschließen.

    Grüße

    Helmut
     
  7. Ulf

    Ulf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, dass ich diesen Uralt-Thread wieder auskrame.
    Gab es irgendwo in diesem Forum eine Lösung dafür?

    Weil, mein Probefahr-Wagen war auch 2x offen.

    Mein MQP hat sich in den letzten Jahren öfter selbst entriegelt... erst dachte ich auch, ich wär verschusselt, dann merkte ich, wie es sich immer wieder nach dem Verschliessen hinter meinem Rücken entriegelte, manchmal 4-5 Mal, bis Ruhe war.
    Das kam aber nur im Winter vor (besonders im letzten, kalten und langen Winter), und war im Frühjahr wieder ok.

    Ist das ev. möglich, dass tatsächlich eine Tür nicht korrekt schloss, und das Problem durch heimliches Nachjustieren bei der Inspektion (zB) einfach "verschwand"?

    PS wie kommt man eigentlich in den Einser, wenn der Strom mal weg ist?
    Den "Schlüssel-" Stumpf kann man ja nirgends reinstopfen.
    Ok, ich denke diese Frage wurde schon vor Jahren beantwortet... nochmal sorry.
     
  8. #8 Gast1491, 07.03.2007
    Gast1491

    Gast1491 Guest

    ist es beim 1er nicht auch so, dass man den notschlüssel unten in den gezogenen türgriff stecken und das fahrzeug so aufsperren kann?
     
  9. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    3
    Yepp,

    in der FB steckt ein kleiner Schlüssel mit dem man die Fahrertüre aufschließen kann !!

    Gruß,
    Frank
     
  10. Riff

    Riff 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56073 Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Tach,

    ist mir auch schon 2-3 mal passiert (bisher nur in der Garage).

    War mir unsicher, ob ich den Wagen abgeschlossen hatte.
    Werde das mal genauer beobachten.

    Gruß
    Riff
     
  11. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Witziger Thread - meiner öffnet ab und an von alleine den Kofferraum :roll:

    Also, aussteigen, Auto absperren (er blinkt und Spiegel klappen an), Schlüssel in die Jackentasche. Abends kommt man, Schlüssel aus der Jackentasche raus, aufsperren (Spiegel klappen aus), Zündung an, Motor starten und dann kommt die Anzeige der Kofferraum ist offen - ist er dann auch :shock: :idea:

    Schon 5 Mal passiert. :roll:

    Cool, nee? :twisted:
     
  12. Ulf

    Ulf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Danke für´s schnelle feedback!

    Jetzt weiss ich wenigstens, das ich auch in Zukunft einen Schlüssel haben werde (noch zweieinhalb Wochen, and counting).

    Hey, und die Elektronik macht also schon beim Zusperren was sie will?
    Und dann traut ihr dem ESP?
    Sehr spassig. ;)
     
  13. #13 KarlPeter, 07.03.2007
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Ich möchte an dieser Stelle noch etwas wichtiges ergänzen. Unbedingt auch ab und zu den Zweitschlüssel benutzen, ab sich sonst der Akku entlädt. Nur der Schlüssel für Komfortzugang hat eine Batterie welche sich auf wechseln läßt. :weisheit:

    Gruß Peter
     
Thema:

Problem oder Vergesslichkeit

Die Seite wird geladen...

Problem oder Vergesslichkeit - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Gurtverlängerung BMW X1

    Problem mit Gurtverlängerung BMW X1: Hallo zusammen, ich habe einen X1 und drei kleine Kinder, jetzt habe ich drei Gurtverlänegrungen bestellt (weil drei auf der Rückbank echt...
  2. Problem mit dem Komfortschließen

    Problem mit dem Komfortschließen: Hallo! Mein E88 hat das Komfort Paket zum Öffnen und Schließen der Fahrertür ohne Schlüssel. Ich muss also nur die Hand in die Griffmulde schieben...
  3. Fragen zum Wechsel der Antriebswellen (DSC-Problem)

    Fragen zum Wechsel der Antriebswellen (DSC-Problem): Hallo! Ich möchte die Antriebswellen (li+re) selber tauschen da der ABS-Sensorring unterrostet ist. Ich habe aber noch ein paar Fragen: Es geht...
  4. Vorstellen und Problem

    Vorstellen und Problem: Hallo zusammen Mein Name ist Elmar, ich komme aus Österreich und fahre einen 135i E82 mit N55 Motor. Leider bräuchte ich schon eure Hilfe. ich...
  5. Elektronik problem

    Elektronik problem: Hallo Leute, ich habe ein problem mit meinem E87 BJ 2010 Es sind vershiedene Kontrolleuchte an (ABS, Airbag, Lenkung, Rote Hebebühne). Und einige...