Problem nach Lenkrad Umbau

Diskutiere Problem nach Lenkrad Umbau im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi zusammen, nach dem Umbau auf das M Performance Lenkrad II, kommt bei mir eine "Fahrer Rückhaltesystem" Fehlermeldung. Muß nach dem...

  1. fredo

    fredo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Hi zusammen,
    nach dem Umbau auf das M Performance Lenkrad II, kommt bei mir eine "Fahrer Rückhaltesystem" Fehlermeldung.
    Muß nach dem Lenkradwechsel noch etwas umcodiert werden, oder ist alles "plug + play"?
    Danke für Rückmeldungen!
     
  2. Junior

    Junior 1er-Profi

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Der Fehlerspeicher muss nach dem Umbau gelöscht werden.
     
  3. fredo

    fredo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Reicht Batterie abhängen für einige Minuten?
     
  4. #4 Guiuana, 02.06.2014
    Guiuana

    Guiuana 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Hespe
    Vorname:
    Daniel
    Nein, reicht nicht... zum :icon_smile: und Fehlerspeicher löschen lassen
     
  5. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Da kommt davon wenn man ohne eingebautem Airbag die zündung anmacht ... Fehlermeldungen des airbagsystems verschwinden nur wenn man diese aktiv löscht....
     
  6. fredo

    fredo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Dank Euch für die Infos!
     
  7. fredo

    fredo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Wisst Ihr, ob ich mit der App BMWhat und einem ODB WiFI Adapter den Fehler gelöscht bekomme?
     
  8. Dodo

    Dodo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Simon
    Laut Hersteller kann man mit der BMWhat App alle Fehlermeldungen einsehen und auch löschen!
     
  9. fredo

    fredo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Auch über WiFi oder nur mit dem Kabel?
     
  10. Dodo

    Dodo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Simon
    Das kommt auf dein Auto an!
    Mit WiFi Adapter + iPhone siehe >hier<
    Falls du ein Android Gerät hast brauchst du einen Bluetooth Adapter oder eben ein Kabel falls dein Modell schon ein älteres sein sollte (siehe hier).
     
  11. fredo

    fredo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Links!
    Die Diagnose mit dem WiFi Adapter und iPhone klappt, aber den Airbag Fehler finde ich nicht (zum Löschen...).
     
  12. Dodo

    Dodo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Simon
    Es kann natürlich auch sein das dieser Fehler (noch) nicht in der App implementiert ist... bei mir streikt sie leider von beginn an :angry:
     
  13. fredo

    fredo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Die App kann nur relativ wenig bei den F Modellen ausrichten.
    Habe den Fehler daher bei ATU für EUR 25 löschen lassen.
    Bei BMW soll das EUR 60 kosten.
     
  14. Regao

    Regao 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    wtf atu o0
     
  15. mo

    mo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Mo
    60€ fürs Fehlerspeicher löschen? Wow, ein freundlicher Händler dem seine Kunden wichtig sind sollte das meiner Meinung nach kostenlos machen...das dauert doch nicht mal 2 Minuten!
     
  16. #16 Pascal93, 23.07.2014
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Wobei das nen fähiger Codierer doch auch hinbekommen sollte, oder?

    Da würde ich glaub eher hingehen wenn es nur rein ums Fehlerspeicher löschen gehen sollte, da hätte ich dann immernoch ein wesentlich besseres Gefühl als mein Auto ATU anzuvertrauen :roll:
     
  17. #17 elsadso, 24.07.2014
    elsadso

    elsadso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Warum sollte man seinen Fehlerspeicher nicht ohne schlechtes Gefühl bei ATU löschen lassen können? oO
     
  18. fredo

    fredo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Wenn ATU um die Ecke und kein Kodierspezialist in der Nähe, erübrigt sich langes Nachdenken...
    Der Meister hier war absolut professionell.
     
  19. #19 Pascal93, 25.07.2014
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Das stimmt, es kommt immer drauf an was für Leute bei ATU arbeiten, wenn diese ganz fähig sind und auch einen solchen Eindruck vermitteln dann spricht da nix dagegen.

    Aber in den beiden ATU Fialen in dennen ich war, eigentlich gings da nur um Kleinkram wie nen Winterreifen für nen Audi A1 reparieren würde ich mein Fahrzeug nicht hinbringen.
    Zuerst war man sich nicht sicher welcher Buchstabe nun den Speedindex angibt und was der bedeutet, als das dann geklärt war und das Loch geflickt wurde musste ich den Tag später erneut hin weil der Reifen nicht wirklich dicht war.
    Wurde dann zwar anstandslos gemacht, aber einen kompetenten Eindruck hat das nicht hinterlassen.
     
Thema:

Problem nach Lenkrad Umbau

Die Seite wird geladen...

Problem nach Lenkrad Umbau - Ähnliche Themen

  1. NCS Problem bitte um Hilfe

    NCS Problem bitte um Hilfe: Hallo Leute, habe meiner Frau einen E87 120d baujahr 2007 gekauft, verwende NCS 3.1.0. jetzt habe ich mit NCS Probiert spiegel einklappen per...
  2. HILFE .. Riesen Problem

    HILFE .. Riesen Problem: Hallo Forum, ich hab ein riesen Problem - Kurzfassung - bekomme keinen TÜV da Motorkontrolllampe nicht angeht und Abgasreinigung nicht funzt,...
  3. 123d Rußpartikel problem.

    123d Rußpartikel problem.: Hi, bin neu im Forum. Kurz und knackig. Vor 3 Wochen hat mein 123d auf der Autobahn nicht mehr gezogen. Danach kam das Partikeffilterymbol. Es...
  4. [E87] Problem nach Werkstattbesuch

    Problem nach Werkstattbesuch: Guten Tag liebe 1er Liebhaber, und zwar habe ich ein Thema wo ich nicht so recht weiß, was ich machen soll. Auto: BMW 118D, E87 2006 BJ, 122 PS...
  5. F20 Umbau

    F20 Umbau: Hallo! Ich möchte meinen F20 umbauen, heißt neue AGA (haben an die von Bastuck gedacht [...