Problem mit Verteilergetriebe 1.20dXdrive

Diskutiere Problem mit Verteilergetriebe 1.20dXdrive im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Zusammen! Ich weiß nicht, ob über dieses Thema hier schon besprochen wurde, oder ob dies bei euch bekannt ist. Ich fahre wie nen 1er...

  1. uetbez

    uetbez 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Ich weiß nicht, ob über dieses Thema hier schon besprochen wurde, oder ob dies bei euch bekannt ist.

    Ich fahre wie nen 1er xdrive f20. Anfang der Saison habe ich vorne neue Reifen aufziehen lassen und habe seit dem ein starkes ruckeln beim beschleunigen.

    Als ich den Wagen dann in die Werkstatt brachte, wurde erst das Verteilergetriebe vermutet. Nach einigen Tagen kam dann ein Anruf, dass es an dem Profilunterschied der Reifen liegt. Das Verteilergetriebe sei so sensibel, dass es den Profilunterschied ausgleicht und man müsse ja sowieso IMMER alle 4 Reifen wechseln.

    Laut des Werkstattmeisters muss ich nun die hinteren Reifen ebenfalls neu machen, obwohl sie noch mehr als genug Profil haben (erst vergangenes Jahr neu gemacht).

    Nun fühle ich mich hier ein wenig verarscht, da nach der Frage an den Werkstattmeister, "ob denn auch alle 4 Reifen gewechselt werden müssen wenn man durch nen Nagel fährt", das Gespräch beendet war.

    Habt Ihr bezüglich diesen Themas schon was gehört? Was kann man hier machen?
    Ich sehe mich total verarscht und kaufe ja keine 2 neuen Reifen obwohl diese noch gut sind !!


    Danke und Gruß

    Christopher
     
  2. #2 Sickel-Pete, 06.07.2016
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    08/2017
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Und letztes Jahr hattest Du keine Probleme nachdem den neuen Reifen auf die HA kamen?

    Sofern keine Mischbereifung einfach mal VA / HA tauschen?
     
  3. #3 JayJay125D, 06.07.2016
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
  4. uetbez

    uetbez 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal! @ Sickel - Pete letztes Jahr hatte ich das selbe Problem, hier haben sie mir das Verteiler Getriebe neu gemacht.. Problem war weg. Das habe ich in der Werkstatt angesprochen, da hieß es nur, diesmal sei das VG nicht kaputt, daher machen Sie es nicht neu.

    Leider ne Mischbereifung. Aber ich sehe es richtig, dass sowas doch absolut nicht sein kann, oder?

    Vom Fahrkomfort ist auf jeden Fall keine Spur mehr -.-
     
  5. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.985
    Zustimmungen:
    950
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    also, das habe ich nun schon öfters gehört....anscheinend toleriert das teil nur minimalen unterschied im radumfang, irgendwo hier war das auch mal gepostet.....

    das bedeutet in de tat, wenn du hinten mit 3mm neue drauf hast und vorne noch 5mm, was durchaus nicht unrealistisch ist, dass das verteilergetriebe hier bereits an der grenze arbeitet....oder bei überlastung sich irgendwann verabschiedet...neuer eiefen hinten wären dann so um 8mm plus und das scheint zuviel zu sein!
     
  6. #6 DEDE2005, 06.07.2016
    DEDE2005

    DEDE2005 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Dennis
    Spritmonitor:
    Wir haben bei unserm Quattro auch erst alle vier neu machen müsse, in einem war ein Nagel. Audi sagt hier das die Reifen nicht mehr als 2mm unterschied aber dürfen.
     
  7. i-B4se

    i-B4se 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    In der Nähe von Gummersbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2015
    Bei BMW ist es genauso. Die Reifen dürfen maximal 2mm Unterschied haben. Bedingt durch meinen Unfall habe ich nur auf einer Seite einen neuen Reifen bekommen. Da waren etliche Gespräche zwischen BMW, Gutachter und mir. Ich hab jetzt links einen neuen und die anderen haben ca. 1mm weniger Profil und alle sagen das ist definitiv in der Toleranz.
     
  8. uetbez

    uetbez 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Für mich klingt das ja eher nach einem schlechten Witz.
    Naja also bin ich doch gezwungen nach einer Saison noch einmal neue Reifen zu holen...
    Hätte BMW nicht vorher darauf hinweisen sollen?!
     
  9. #9 Sickel-Pete, 06.07.2016
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    08/2017
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Ganz ehrlich, ich finde das eine riesen sauerei. Jeden Mist ins Auto bauen aber Allrad nicht richtig können? Sehr schwach - und ich dachte allen ernstes über einen 240 mit x nach. In keinem Fall.
     
    Brodi74 gefällt das.
  10. uetbez

    uetbez 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja sehe ich auch so. Vor allem weil man nirgendswo drauf hingewiesen wird "Achtung wenn sie nen Platten haben brauchen Sie alle reifen neu"... geht gar nicht wie ich finde, weil man im Endeffekt wieder als Endverbraucher der gearschte ist....
     
  11. #11 Sickel-Pete, 06.07.2016
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    08/2017
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Wäre mal eine gute Frage an einen Rechtsanwalt ob das ein versteckter Mangel ist. Könnte man sicher trefflich drüber streiten über ein zwei Bier.
     
  12. uetbez

    uetbez 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich auch bereits drüber nachgedacht. Vor allem weil es kein Einzelfall ist.. Aber so wie ich gelesen habe, ist der selbe Fehler ja auch bei einem quattro, sprich Audi...
     
  13. i-B4se

    i-B4se 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    In der Nähe von Gummersbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2015
    Auch da soll der Unterschied maximal 2mm betragen. Aber das Getriebe ist da nicht so anfällig. Das leigt vorallem daran, weil es ein permanenter Antrieb ist nicht wie bei BMW. Ich hatte vorher einen A4 3.0TDI Quattro und keinerlei Probleme gehabt.
    Beim BMW ruckelt ebenfalls und hat gerade erst 22tkm runter. War deswegen schon 2 mal beim Händler.
     
  14. #14 Sickel-Pete, 06.07.2016
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    08/2017
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Ist das bei allen xdrives der Fall, also auch bei X1/X3/X5 usw? Frage nur weil ich nem Kumpel gerade gestern Abend zu einem X3 geraten habe und das dann gleich mal revidieren würde.
     
  15. i-B4se

    i-B4se 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    In der Nähe von Gummersbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2015
    Also wenn man ein paar Videos von BMW anguckt ist es überall so. Es regelt wo es gerade gebraucht wird.

     
  16. uetbez

    uetbez 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also laut BMW ist es bei allen Xdrive Modellen der Fall. Mein Vater fährt allerdings seit mehreren Jahren diverse X5 Modelle und hatte noch kein Problem. Viel Glück für deinen Kollegen :)

    Mir stellt sich noch die Frage, dass ja i.d.R. die Reifen vorne und hinten sowieso unterschiedlich abgefahren werden. Wieso tritt das Problem nur beim neu aufziehen auf? (Übrigens laut Werkstattmeister fahren sich alle Reifen immer gleich ab... was eine Aussage...)
     
  17. #17 Sixpack66, 06.07.2016
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.911
    Zustimmungen:
    2.960
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Meiner hat letzte Woche ein neues Verteilergetriebe bekommen.
    Die Sache hat zwei Seiten.
    Einerseits habe ich auch die Info daß die Profiltiefen nicht zu stark differieren sollten, aber selbst die BMW-Niederlassung hat aus München keine genaue Vorgabe wo denn die Grenze liegt, ob bei 2mm oder 3mm, oder......
    Andererseits kann dem Kunden auch kein Strick draus gedreht werden, selbst wenn er zB. vorne neue Reifen mit 8mm Profil hat und hinten nur 2mm.
    Ich kenne die Bedienungsanleitung zwar nicht auswendig, aber ein derartiger Hinweis wäre mir neu.
    Daher könnte sich BMW bei einem Defekt des Verteilergetriebes selbst dann nicht aus der Gewährleistung heraus winden.
     
  18. i-B4se

    i-B4se 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    In der Nähe von Gummersbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2015
    Ich hab eben nochmal die Anleitung durchforstet und nichts dergleichen gefunden.
     
  19. #19 Sixpack66, 06.07.2016
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.911
    Zustimmungen:
    2.960
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Bullshit :00newshitpo4:
    Hast du dich evtl. mit dem Hausmeister unterhalten? :mrgreen:
     
  20. #20 Sickel-Pete, 06.07.2016
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    08/2017
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Ganz sicher nicht, denn der hätte ihm etwas anderes gesagt...
     
Thema: Problem mit Verteilergetriebe 1.20dXdrive
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er xdrive verteilergetriebe

    ,
  2. bmw 1er verteilergetriebe probleme

    ,
  3. x3 20d ruckelt bei konstantfahrt

    ,
  4. bmw 118d xdrive probleme,
  5. bmw x1 probleme verteilergetriebe,
  6. vtg problem f20,
  7. bmw f20 xdrive verteilergetriebe,
  8. bmw xdrive vtg raddurchmesser,
  9. nach ölwechsel auto ruckelt BMW e84,
  10. bmw 1er fehler verteilergetriebe,
  11. Automatikgetriebe ruckelt reifen vertauscht,
  12. vtg ölwechsel x1,
  13. bmw 1er xdrive getriebe defekt,
  14. xdrive vtg reparieren lassen,
  15. radumfang verteilergetriebe,
  16. bmw f20 xdrive verteilergetriebe probleme,
  17. bmw m135i xdrive verteilergetriebe,
  18. bmw xdrive verteilergetriebe ölwechsel,
  19. x drive garantieende,
  20. bmw f20 verteilergetriebe,
  21. bmw xdrives altes und neues xdrive,
  22. bmw f20 Verteiler getriebe,
  23. bmw verteilergetriebe Kulanz,
  24. xdrive austausch verteilergetriebe
Die Seite wird geladen...

Problem mit Verteilergetriebe 1.20dXdrive - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Gurtverlängerung BMW X1

    Problem mit Gurtverlängerung BMW X1: Hallo zusammen, ich habe einen X1 und drei kleine Kinder, jetzt habe ich drei Gurtverlänegrungen bestellt (weil drei auf der Rückbank echt...
  2. Problem mit dem Komfortschließen

    Problem mit dem Komfortschließen: Hallo! Mein E88 hat das Komfort Paket zum Öffnen und Schließen der Fahrertür ohne Schlüssel. Ich muss also nur die Hand in die Griffmulde schieben...
  3. Fragen zum Wechsel der Antriebswellen (DSC-Problem)

    Fragen zum Wechsel der Antriebswellen (DSC-Problem): Hallo! Ich möchte die Antriebswellen (li+re) selber tauschen da der ABS-Sensorring unterrostet ist. Ich habe aber noch ein paar Fragen: Es geht...
  4. Vorstellen und Problem

    Vorstellen und Problem: Hallo zusammen Mein Name ist Elmar, ich komme aus Österreich und fahre einen 135i E82 mit N55 Motor. Leider bräuchte ich schon eure Hilfe. ich...
  5. Elektronik problem

    Elektronik problem: Hallo Leute, ich habe ein problem mit meinem E87 BJ 2010 Es sind vershiedene Kontrolleuchte an (ABS, Airbag, Lenkung, Rote Hebebühne). Und einige...