Problem mit USB Schnittstelle + iPhone

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von ChrBorn, 09.07.2015.

  1. #1 ChrBorn, 09.07.2015
    ChrBorn

    ChrBorn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Christian
    Hallo zusammen,

    habe leider noch keine Antwort gefunden deshalb meine Frage:

    Immer wenn ich mein iPhone per USB anschließe, ist es so als wäre ein Wackelkontakt vorhanden. iPhone lädt, lädt nicht, lädt etc. was mehrmals die Sekunde passiert. Mit anderen iPhones und Kabeln (original von Apple, kann es daran liegen?) schon probiert, jedoch immer das selbe... :haue:

    Kennt jemand dieses Problem? Habe das Navi prof drinnen mit Hifi Lautsprecher

    Vielen Dank schonmal! :icon_smile:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Firefly1337, 09.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2015
    Firefly1337

    Firefly1337 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    HN
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Denke mal dein iPhone hat einen Hau.
    Gängige Smartphones laden mit um die 1A (Ampere), teilweise auch mehr und Tablets sogar mit mehr als 2A.
    Der USB-Port in der Mittelkonsole liefert allerdings nur 500mA (das steht zumindest in meinem Handbuch).

    Normalerweise ist das kein Problem, es lädt dann halt nur langsamer. Man kann natürlich auch 30A reinjagen, es nimmt dann trotzdem nur so viel wie es kann -> das Handy regelt den Ladestrom selbst.
    Und hier liegt denke ich das Problem. Hast du mal ein anderes Handy versucht?

    Vielleicht liegt es allerdings auch tatsächlich am USB-Anschluss selbst, der einen Wackelkontakt hat.

    //Edit: Okay, ignorier was ich geschrieben habe.
    Habe überlesen, dass du es schon mit anderen Handys getestet hast :D

    //Edit2:
    Hast du es mal mit anderen elektronischen Geräten probiert?
    Eventuell besteht das Problem ja nur bei angebissenen Äpfeln :D
     
  4. #3 ChrBorn, 09.07.2015
    ChrBorn

    ChrBorn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Christian
    Also ich hatte es mit einem anderen iPhone ausprobiert - das selbe :angry:

    Aber mit anderen Geräten noch nicht, sollte ich vielleicht mal machen

    Geht aber echt auf die Nerven da man weder das Handy aufladen noch Musik oder Apps auf dem Navi bedienen kann :motz:
     
  5. MiKo

    MiKo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Spritmonitor:
    Das hatte ich inzwischen auch ein paar mal.
    Hatte zuerst das Kabel im Verdacht, dann das iPhone.
    Beides ließ sich durch diverse Gegenproben ausschließen.
    Es ist die Buchse im Auto... Scheint nicht sonderlich stabil zu sein die Gute...
    Das Ganze tritt allerdings nicht immer auf.

    Da ich im Moment absolut keinen Nerv habe schon wieder dem Freundlichen auf den Füßen zu stehen bleibt's jetzt erst mal so.

    Hab ja noch drei Monate bis zum Ender der Neuwagengarantie ;)
     
  6. #5 Firefly1337, 10.07.2015
    Firefly1337

    Firefly1337 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    HN
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Ich denke mal, dass BMW nicht viel machen wird, siehe Anhang.
    Die perfekte Formulierung um sich herauszureden :D
     

    Anhänge:

  7. MiKo

    MiKo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Spritmonitor:
    Die Punkte sind ja sogar relativ nachvollziehbar.

    Wenn man allerdings mal die Ladefunktion außer Acht lässt..
    USB ist ja hauptsächlich zum Datentransfer gedacht.
    Es gibt die BMW Connected App die auch nicht funktioniert, weil der Kontakt zum Fahrzeug zig mal pro Sekunde unterbrochen wird.

    Ein klassischer Wackelkontakt, der unabhänig von der angeschlossenen Hardware besteht.
    Da hat BMW wohl eher wenig Möglichkeiten für Ausreden :D

    Und ja... Natürlich versuchen sie es und rauben einem damit wieder Nerven und Lebenszeit :haue:
     
  8. #7 MiKo, 10.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2015
    MiKo

    MiKo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Spritmonitor:
    Ist die USB Buchse eigentlich ausbaubar ohne die ganze MAL auseinander nehmen zu müssen?
    Das Bauteil sieht auf den ersten Blick so aus als sei es nur "eingeclipt".
    Vllt. kann man ja mal selber gucken bevor man wieder Kniefälle machen muss.

    Hat da jmd. Erfahrung mit? :)

    USB im Ersatzteilkatalog
     
  9. #8 Dampfkanes, 10.07.2015
    Dampfkanes

    Dampfkanes 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Hi,

    bei meinem E88 habe ich das gleiche Problem:
    http://www.1erforum.de/hifi-navi-kommunikation/iphone-5s-laedt-nicht-usb-anschluss-207473.html


    Anhand meiner Tests (Siehe Posting 3 in diesem Thread) bin ich zu dem Ergebnis gekommen, das neuere iPhones (bis 3G geht es, ab wenigstens 5s geht es nicht), sofern sie nicht voll geladen sind, einfach zuviel für den USB-Anschluss ziehen und daher die Verbindung andauernd unterbrochen wird.

    Von daher gehe ich nicht von einem Wackelkontakt als Ursache aus.

    ciao Tom
     
  10. #9 ChrBorn, 12.07.2015
    ChrBorn

    ChrBorn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Christian
    Danke schonmal für die Antworten

    Habe es jetzt nochmal mit anderen iPhones (Generationen) und Kabeln versucht, immer das selbe...

    Gut auf das Laden könnte ich verzichten, aber das Anbinden an das Navi ist für mich schon wichtig, wofür sind sonst viele Apps und Funktionen im Navi selbst für iOS ausgelegt :icon_neutral:

    Werde mich wohl mal an BMW wenden und hier dann updates geben
     
  11. #10 CrackerJack, 12.07.2015
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Das Problem hab ich auch ab und zu. Lässt sich nicht wirlich reproduzieren da es auch mit dem Originalkabel passiert. Aber auch nur manchmal. Manchmal hilft es das iPhone ab und wieder anzustecken.
    Und seit neuestem lässt sich weder die Deezer noch die Amazon Music App auf dem Navi starten, die Apps erscheinen einfach nicht. Starte ich sie auf dem iPhone dann funktioniert es auf ein mal, aber dann geht die Eco-Analyzer Software nicht mehr :haue:

    Bin ziemlich angenervt, angeblich soll er doch so eine gute Connectivity haben. Kann ich bis jetzt nicht behaupten. Auch die Menüs sind komplizierter geworden im Gegensatz zu meinem alten E61 mit CIC Navi
     
  12. #11 ChrBorn, 13.07.2015
    ChrBorn

    ChrBorn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Christian
    Das selbe hatte ich auch. Anfangs funktionierte alles relativ reibungslos. Habe zum Beispiel auch immer Deezer über das Navi benutzt. Dann fing das mit dem Wackelkontakt an, aber die du gesagt hast, ab und wieder anstecken und es hat wieder funktioniert. Mittlerweile geht da aber gar nichts mehr :motz:
     
  13. #12 CrackerJack, 13.07.2015
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Totaler Mist. Wahrscheinlich muss man das Navi mal komplett zurücksetzen
     
  14. #13 ChrBorn, 11.08.2015
    ChrBorn

    ChrBorn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Christian
    Also:

    Nachdem das mit keinem Kabel und Handy funktioniert hat, war ich bei meinem freundlichen und habe das mal angesprochen.

    Der Berater ist schnell nach oben gelaufen und hat ein BMW Kabel mitgebracht. Und siehe da, funktioniert ohne Probleme..

    Jetzt musste ich zwar ein 36 Euro Kabel mit 20cm Länge kaufen, aber naja was solls, jetzt funktioniert es wenigstens :icon_smile:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 CrackerJack, 12.08.2015
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Aha und was für ein spezielles Kabel soll das sein? Aus purem Gold?
     
  17. #15 Firefly1337, 12.08.2015
    Firefly1337

    Firefly1337 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    HN
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Wahrscheinlich hat das Kabel eine andere Pinbelegung, wodurch es funktioniert.
     
Thema: Problem mit USB Schnittstelle + iPhone
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. usb im bmw wackelkontakt

    ,
  2. probleme usb bmw1er iphone

Die Seite wird geladen...

Problem mit USB Schnittstelle + iPhone - Ähnliche Themen

  1. Batterie Problem

    Batterie Problem: Hallo zusammen, Habe in der Familie einen 116i, da ist das Problem das immer wieder auch nach längerem Fahren die Batterie im Display erscheint,...
  2. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  3. E87 Musik über USB

    E87 Musik über USB: Hallo! Seit 2 Wochen habe ich einen 1er BMW E87 Baujahr 01.2010 Ich möchte nun Songs über Spotify abspielen und beim Display die Songs sehen und...
  4. Problem mit Navi Display

    Problem mit Navi Display: Hallo, seit ein paar tage sieht mein Display so aus (Bild)... Nach längere fahrt eine gute std, dann ist wieder alles normal kenne jemand so...
  5. [E8x] JB4 N54 inkl DP-Fix, vMax und USB-Kabel

    JB4 N54 inkl DP-Fix, vMax und USB-Kabel: Biete hier ein voll funktionsfähiges JB4 zum Verkauf an. Es war in einem 135i Bj 2008 verbaut. Bis zum Ausbau hat alles funktioniert. Rest siehe...