[E8x] Problem mit Radio Professional und Dension Gateway 500S BT

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von ciwandrew, 14.01.2014.

  1. #1 ciwandrew, 14.01.2014
    ciwandrew

    ciwandrew 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern, Großraum München
    Hallo Leute,

    leider habe ich ein Problem mit meinem Radio Professional (nachgerüstet) und dem Dension 500S BTin meinem FL E87 (Bj. 11/2009).

    Hier der Einbauzustand:
    Das Gateway bekommt seine Energie von zusätzlichen Abgängen (Stromdiebe) an den Kontakten 12 (Masse, Klemme 31) und 15 (Dauerplus, Klemme 30) am Quadlockstecker des Radios. Das Radio und das Gateway sind außerdem durch zwei LWL verbunden (MOST-Ring). Am Gateway hängt der Connector-Port und das Mikro, das iPod-Kabel ist nicht angeschlossen. Nach dem Einbau habe ich den FA um das Radio ($663), iPod-Schnittstelle (+IPOD, wegen des Gateway), Handyvorbereitung ($644, ebenfalls wegen des Gateway) und HiFi ($676, wegen bereits verbautem Alpine-HiFi-System) erweitert und das Radio entsprechend codiert.

    Jetzt zu meinem Problem:
    Wenn ich an meinem 1er die Zündung einschalte geht natürlich das Radio an. Jetzt sollte eigentlich das Gateway über den Wechsler ("CDC") zugänglich sein. Der Punkt CDC ist im Audiomenü zwar zwischen CD und AUX vorhanden, jedoch leider nicht wählbar ("--"). Schalte ich das Gateway aber kurz für einige Sekunden am Connector-Port in den Bypass-Mode, erscheint es und fast alles funktioniert. Was nicht funktioniert ist der Zugang zum Telefonbuch und den Favoriten meines iPhone und das Gatewaymenü unter CD 6.
    Am Connector-Port signalisiert das Gateway, auch bevor ich die Zündung einschalte, die Betriebsbereitschaft (ständig leuchtende Status-LED). Nach dem Ausschalten der Zündung erlischt die Status-LED auch nach etwa 40 s. Es scheint fast so, dass das Gateway nach dem Einschalten nicht über den MOST geweckt wird.

    Jedes mal Umschalten in den Bypass-Mode ist natürlich keine Lösung. Auch scheint der bereits kontaktierte Support des Herstellers keine Lösung zu haben.

    Vielleicht hat hier noch jemand eine Idee? Kann ich evtl. etwas an meiner Installation oder der Codierung verbessern? Ich bin für jede Anregung dankbar!

    Gruß ciwandrew
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Absinthe, 16.01.2014
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Hi,

    mir würden spontan drei Fehlerquellen einfallen.

    1. Mit der Codierung stimmt etwas nicht
    2. Verkabelung ist fehlerhaft bzw. schlechte Kontakte durch die Kabeldiebe
    3. Radio oder Desion haben ne Macke

    Gruß
     
  4. #3 ciwandrew, 16.01.2014
    ciwandrew

    ciwandrew 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern, Großraum München
    Danke für die Rückmeldung. Ich habe mir da natürlich auch schon Gedanken gemacht.

    Die Codierung ist sicherlich in Ordnung. Mehr als den FA anzupassen und das SG, sprich das Radio, damit auf Werkseinstellungen zu bringen kann ich nicht machen. Alle weiteren Codierungen sind dann Feinschliff.
    Ich denke die Verkabelung ist auch in Ordnung. Ich habe alles nochmal durchgemessen und nichts unerwartetes festgestellt. Ich habe, wenn das Gateway läuft, auch keine Aussetzer. Lediglich der Ort der Anbindung könnte ein Problem sein. An Klemme 30 habe ich kein echtes Dauerplus, das wird ja auch irgendwann abgeschaltet. Würde hier eine direkte Anbindung an die Batterie Abhilfe bringen?
    Jetzt bleibt nur noch ein Problem der Geräte selber. Da das Radio sonst problemlos läuft und bei der Diagnose auch keine Fehler meldet ist das wahrscheinlich (hoffentlich?) in Ordnung. Ich werde nun einen Austausch des Gateway anregen...

    Gruß ciwandrew
     
  5. #4 Absinthe, 16.01.2014
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Hi,

    ich bezweifle, dass das original Radio das Problem verursacht. Aber ausschließen würde ich es nicht - Wenn du noch jemanden mit dem gleichen Radio kennst, eventl. mal kurz tauschen und probieren was passiert.

    Ob ein "echtes" Dauerplus das Problem löst glaube ich nicht. Aber ich persönlich bin kein großer Freund von Kabeldieben - verlöte doch die Verbindungen ordnetlich oder besorg dir ordentliche Verteiler.

    Gruß
     
  6. #5 ciwandrew, 16.01.2014
    ciwandrew

    ciwandrew 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern, Großraum München
    Hallo,

    das mit einem anderen Radio muss ich prüfen, spontan fällt mir jedoch niemand ein. Vielleicht finde ich hier im Forum einen temporären Spender im Münchner Raum? :lol:

    Prinzipiell bin ich auch kein Freund von Stromdieben. Ich will aber auch Umbauten, die nicht vom Hersteller stammen, vollständig rückbaubar machen. Somit entfällt oft die Lötlösung. Am liebsten würde ich einen Y-Adapter mit den Originalteilen zusammenbauen, ähnlich den Adaptern aus div. BMW-Nachrüstlösungen. Dazu fehlen mir aber noch die passenden Teilenummern. Kannst du mir da evtl. weiterhelfen? Außerdem waren die Stromdiebe über die Feiertage einfach da... :wink:

    Gruß ciwandrew
     
  7. #6 Absinthe, 16.01.2014
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Nur zur Info:

    Bitte denke daran, wenn du die Kabeldiebe wieder entfernst, die Stellen ordentlich zu isolieren und zu markieren, damit du im Falle eines Kabelbruchs und co nicht lange suchen musst.
     
  8. #7 ciwandrew, 16.01.2014
    ciwandrew

    ciwandrew 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern, Großraum München
    Das ist doch selbstverständlich. Wenn die Stromdiebe wegen ordentlicher Steckverbinder weg kommen, dann schaue ich mir die Kabel gründlich an. Bei Bedarf wird dann gelötet und ein Schrumpfschlauch ist obligatorisch!
     
  9. #8 hodde74, 27.01.2014
    hodde74

    hodde74 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin Besitzer eines 318i (E90) Bj 10/2008 und habe mir auch ein Dension GW500S BT in der Dual FOT Version gekauft. Habe ein Radio Professional ohne iDrive etc. Habe nun auch schon sehr lange damit zu kämpfen und den Dension Support kann man vergessen. Ständig dieselben Fragen ob man die optische Schleife am Zweiten FOT hat, Dauerplus am Dension etc. Immer wenn ich das Auto länger als 30 Minuten abgeschlossen hatte und damit die Versorgungsspannung des Radios getrennt wurde erkannte mein Radio beim nächsten Mal den Dension nicht. Das Radio zeigte beim CDC immer "--" so wie es ciwandrew beschreibt. Ich habe mir Anfangs auch immer mit dem hin und wegschalten des Gateways in den Bypass Modus geholfen. Aber auf Dauer nervt das gewaltig. Also habe ich mir Testweise ein GROM MST3plus gekauft welches ich versorgungsmässig per Stromdiebe am Radio and den Kontakten 12 und 15 angeschlossen habe. Das GROM funktionierte einwandfrei, also konnte es am Radio nicht liegen. Danach habe ich das Dension wieder angeschlossen, Versorgung genau wie beim GROM. Dann das Radio gestartet und das Dension per CDC angewählt und lies MP3 vom USB Stick abspielen. Dann habe ich den Quadlock Stecker am Radio im laufenden Betrieb abgezogen, so wie es da Relais im Auto nach 30 Minuten auch hart wegschaltet. Das Dension hat nach wie vor Spannung. Nach 2 Minuten warten bis sich die Pufferkondensatoren im Radio entladen haben habe ich den Quadlockstecker wieder ans Radio gesteck. Ins Radio geschaut und beim CDC stand "--". Vermutlich macht das Radio wenn es einen Power On Reset macht eine MOST Ringbruchdiagnose womit das Dension nicht klarkommt. Ich habe daher die geschaltete +12V Leitung des Radios abgetrennt und versuchsweise eine 12V 6.5Ah Batterie genommen und Versorge das Radio nun dauerhaft so das es keinen Power On Reset macht. Und siehe da bei jedem Radiostart wird das Dension sofort erkannt. Da das GROM alles ohne Dauerplus schafft sieht dies nach einem Fehler in der Dension Firmware aus. Leider ist das GROM recht träge und hängt bei schnellen Trackwechsel, deshalb werde ich das Dension wohl per Dauerplus betreiben. Habe die Stromaufnahme mal gemessen. Wenn das Radio ein ist braucht es ca. 1A, im Schlafmodus wenn der MOST Bus in den Sleep Modus gesetzt wird (Blaue LED am Dension Connector geht aus) werden vom Radio zusammen mit dem Dension nur noch 350µA=0.35mA gezogen was für mich unkritisch ist. Vielleicht schalte ich noch einen Unterspannungsschutz davor.
     
  10. #9 ciwandrew, 27.01.2014
    ciwandrew

    ciwandrew 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern, Großraum München
    Hallo hodde74,

    vielen Dank für deine ausführlichen Infos. Deine Erfahrungen decken sich zu 100% mit meinen. Leider! :?
    Der Dension-Support ist leider wirklich nicht sonderlich hilfreich. Ich bin auch mit dem Online-Händler, bei dem ich das Gateway erworben habe, in Kontakt. Zu meinem Leidwesen konnte mir dieser bisher auch nicht helfen.

    Den Eindruck, dass das Gateway mit dem Einschalten nicht klar kommt habe ich auch. Ich habe jetzt mein Gateway direkt an der Batterie angeschlossen. Der Erfolg ist leider mäßig. Tendenziell könnte es öfter verfügbar sein, so ganz sicher bin ich mir aber noch nicht.

    Verstehe ich dich richtig, dass du dein Radio direkt an deine Batterie klemmen willst? Wenn das hilft versuche ich das auch mal.

    Ich habe auch Probleme mit verschiedenen Firmware-Versionen. Die 0051 und 0052 saugen mir bei der Musikwiedergabe über A2DP die Batterie meines iPhone leer. Bei der 0050 ist das nicht so. Generell bringt aber keine Version eine Verbesserung meines Problems. Auch das Telefonbuch ist über keine Version zu erreichen.

    Ich hoffe wir können unsere Probleme in absehbarer Zeit lösen. Alle neuen Erkenntnisse werde ich einfach hier posten.

    Schönen Abend noch!

    Gruß ciwandrew
     
  11. #10 hodde74, 29.01.2014
    hodde74

    hodde74 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ciwandrew,

    Momentan habe ich mit der 12V 6.5Ah Stundenbatterie noch einen Testaufbau da es so einfacher war das Radio dauerhaft mit Strom zu versorgen. Der nächste Schritt wird dann sein das ich die 12V von meiner Autobatterie nehmen. Nur wie ich in dieversen Foren gelesen habe ist ein "echter Dauerplus" schwer am Sicherungskasten der sich hinter dem Handschuhfach befindet zu bekommen. Im Schlimmsten Fall muss ich direkt eine Leitung von der Autobatterie im Kofferraum vorlegen (natürlich mit Sicherung das nichts passiert).

    Habe von Dension auch diverse Firmwares zugeschickt bekommen. Momentan habe ich die 0053 drauf.
    Funktioniert an deinem Radio das Bluetooth Audiostreaming vom Telefon richtig ? Ich habe Probleme wenn der Titel wechselt. Wenn ich z.B. am Lenkrad den nächsten Titel anwähle dann spring mein Radiodisplay auf "Titel 3". Das nächste Musikstück fängt auch korrekt an zu spielen. Aber nach ein paar Sekunden springt die Radioanzeige auf "Titel 2" und kurz danach zeigt das Radiodisplay den Namen des Musikstücks wie er im Handy ist. Während dieses Sprungs von Titel 3 auf Titel 2 bleibt der Ton kurz aus. Ich denke das kommt vom Radio weil er irgendeine aktualisierung macht, man sieht dabei wie kurz die Radianzeige "Liste" kurz verschwindet.

    Gruß
    Hodde
     
  12. #11 ciwandrew, 29.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2014
    ciwandrew

    ciwandrew 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern, Großraum München
    Hallo Hodde,

    derzeit hängt mein Gateway direkt an der Batterie. Dazu habe ich ein Kabel (mit Sicherung unmittelbar nach der Batterie) bis nach vorne gezogen. Das funktioniert soweit. Ich habe den Eindruck, dass das Gateway zuverlässiger, d.h. öfter aufwacht. Ich bilde mir auch ein, dass die Firmware 0050 diesbezüglich besser ist.

    Bei der Wiedergabe via A2DP beobachte ich das selbe Verhalten. Mir fiel es jedoch bisher nicht auf, da ich zumeist Podcasts höre. Da ist es jedoch so, dass es bei Podcasts mit Kapitelmarken zu den von dir beschriebenen Unterbrechungen kommt. Ich muss jetzt dann noch die Musikwiedergabe und den Titelsprung testen.

    Kann die Ursache unserer Probleme auch ein neuer Hardwarestand sein? Ich habe die Seriennummer 00061C. Sie kommt mir etwas niedrig vor.

    Von Dension habe ich leider noch keine anderen Firmwarestände bekommen. Dension rührt sich ohnehin seit über zwei Wochen nicht mehr bei mir. Was wurde in der 0053 geändert? Funktioniert da die Telefonbuchanzeige? Wie ist dein Batterieverbrauch beim Streamen? Da ist natürlich auch ein Fehler meines iPhones denkbar.

    Gruß ciwandrew
     
  13. #12 hodde74, 31.01.2014
    hodde74

    hodde74 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ciwandrew,

    Das Problem dass das Gateway 500S BT nicht immer vom Radio als CDC erkannt wird ist sicher ein Firmwareproblem im Dension. Da haben die Softwareentwickler bei Dension einfach nicht ausgiebig genug getestet. Gut es ist schwer alle Möglichkeiten die es bei den verschiedenen Herstellern gibt zu testen. Aber wenn sich dann mehrere Benutzer mit dem gleichen Problem bei derselben Konfiguration beim Dension Support melden dann sollten die hellhörig werden und der Sache nachgehen. Ich habe die Jungs vom Support immer per Live Chat genervt und damit gedroht das Gerät zurückzuschicken falls die das Problem nicht hinbekommen. Das hat ein wenig geholfen das ich Antworten schneller bekam.
    Das Problem mit der Tonunterbrechung bei der A2DP Wiedergabe kommt auch daher das die Jungs bei Dension das nicht mit unsere Konfiguration getestet haben. Ansonsten hätten die das entdeckt. Ich kann mir vorstellen das die Funktion bei einem Auto mit iDrive und entsprechendem Monitor gut funktioniert da hier mehr Platz in der Monitorabzeige ist als wie wir es auf unserem Radio haben. ´

    Die Telefonbuchanzeige habe ich noch nicht getestet. Ich war hauptsächlich damit beschäftigt das Problem zu finden warum mein Radio das Dension nicht immer findet. Werde die nächsten Tage mal nach der Telefonbuchanzeige schauen.

    Was genau an der 0053 gemacht wurde kann ich nicht sagen da kein Chanlog dabei war. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe dann stand da was von HotFix. Was aber ge-HotFixed wurde kann ich nicht sagen.

    Hast Du dein Radio mal an ein "echtes" Dauerplus gehängt und getestet ?

    Gruß
    Hode74
     
  14. #13 ciwandrew, 01.02.2014
    ciwandrew

    ciwandrew 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern, Großraum München
    Hallo Hode74,

    leider bin ich bisher noch nicht dazu gekommen mein Radio direkt an die Batterie zu hängen. Vielleicht klappt es ja morgen.

    Wie ist denn bei deinem Gateway die Qualität der FSE? Bei mir ist die Qualität ziemlich mies. Sowohl meine Gesprächspartner als auch ich in meinem Auto haben einen heftigen blechernen Nachhall und starke Verzerrungen. Eigentlich kann man es nicht nutzen. Verschiedene Einstellungen der Lautstärken ändern nichts, es wird nur eben lauter oder leiser. Ich habe allerdings noch nicht alle Einstellungen getestet. Vielleicht muss ich mein Gateway doch durch den Lieferanten testen und tauschen lassen.

    Siehst du einen evtl. Vorteil darin unsere "Fälle" bei Dension zu verknüpfen bzw. zu kombinieren? Vielleicht ist das irgendwie möglich. Bei Bedarf können wir dazu notwendige Infos auch per PN austauschen.

    Gruß ciwandrew
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 hodde74, 03.02.2014
    hodde74

    hodde74 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ciwandrew,

    habe mal bei mir das mit dem Telefonbuch probiert. Bei mir zeigt es da zwar das Alphabet von A bis Z an, aber ich kann keinen Kontakt aus meinem Smartphonetelefonbuch sehen. Dafür kann ich im Menüpunkt die letzen getätigten und entgangenen Anrufe im entsprechenden Menü finden.
    Auch die "GWM_CFG.BIN" Konfigurationsdatei welche sich im BMW Ordner der Firmware Zip Datei befindet half nichts.

    Über die FSE Qualität kann ich nichts sagen da ich diese nicht benutze. Ich habe mir beim Autokauf ein Navi Portable einbauen lassen worüber ich eine Bluetooth FSE habe und das funktioniert prima. Wollte bei GW500S BT hauptsächlich die A2DP Funktion haben.

    Können es gerne versuchen unsere gemeinsamen Probleme bei Dension kombinieren. Falls jemand hier noch die gleichen Probleme hat kann sich gerne Melden. Umso mehr die gleichen Probleme habe umso mehr Druck können wir gemeinsam bei Dension ausüben das die nach den Problemen schauen.

    Mein GW500S BT scheint auch kein Update zu machen wenn ich Dateien auf dem USB Stick hinzufüge bzw. lösche. Selbst wenn ich ca eine halbe Stunde gefahren bin macht es kein Update. Erst wenn ich die Datenbankdatei lösche aktualisiert er.

    Habe bei der Firmware einen Fehler gemacht. Die letzte die ich erhalten habe war die 0c52 und nicht wie von mir geschrieben die 0053. Auf der Dension Webseite ist momentan die 0b52 verfügbar.
    Mein GW500S BT hat die Seriennummer 00000163, müsste also noch älter als deins sein.

    Gruß
    Hodde
     
  17. #15 ciwandrew, 04.02.2014
    ciwandrew

    ciwandrew 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern, Großraum München
    Hallo Hodde,

    dann zeigt dein Gateway das gleiche Verhalten hinsichtlich des Telefonbuchs.

    Das Updaten klappte bisher immer. Ich hatte jetzt die 0050, 0051 und die 0052 drauf. Verbesserungen habe ich keine bemerkt, ich bilde mir jedoch ein, dass die 0050 bei mir die geringste Prozessorlast auf dem Handy erzeugt.

    Da die Mängel einfach zu viele sind, versuche ich jetzt zunächst das Gerät zu tauschen. Wirklich viel erwarte ich mir davon allerdings nicht. Einen Versuch ist jedoch auf jeden Fall wert. Wenn alles nichts bringt gebe ich das Gerät aber zurück. Da das Gerät bereits seit 2012 auf dem Markt ist brauchen wir auf Dension wahrscheinlich nicht mehr zu hoffen.

    Welche Alternativen gibt es denn? Bisher fällt mir nur die Fiscon FSE ein.

    Gruß ciwandrew
     
Thema: Problem mit Radio Professional und Dension Gateway 500S BT
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bt pro dension Menü schwer erreichbar

    ,
  2. dension gateway 500S BT dauerplus

    ,
  3. dension 500 update

    ,
  4. usb wird vom dension gateway 500 nicht immer erkannt,
  5. dension gateway 500 bt update bmw,
  6. dension gateway 500 bt update,
  7. dension bt 500 findet meine kontakte nicht,
  8. dension gateway bmw läuft ohne codieren,
  9. bmw navi cd wächsler radio professional probleme,
  10. audi dension gateway 500 probleme schaltet nicht ab,
  11. dension gateway 500 bmw radio professional,
  12. dension 500s bt ändert selber track Nr,
  13. bmw 1er usb Gateway Problem ,
  14. dension bmw probleme
Die Seite wird geladen...

Problem mit Radio Professional und Dension Gateway 500S BT - Ähnliche Themen

  1. [E87] Radio Umbau

    Radio Umbau: Hallo erst mal, Ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage und hoffe auf Eure Hilfe Ich weiß, es ist schon sehr viel über dieses Thema...
  2. Batterie Problem

    Batterie Problem: Hallo zusammen, Habe in der Familie einen 116i, da ist das Problem das immer wieder auch nach längerem Fahren die Batterie im Display erscheint,...
  3. [F21] BMW Professional-Sounderlebnis

    BMW Professional-Sounderlebnis: Hallo, Als zukünftiger F21 Fahrer habe ich mir bei meiner BMW Niederlassung den Klang des BMW Professional mit normalen Lautsprechern angehört....
  4. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  5. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...