Problem mit der Mittelarmlehne

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Matze Diesel, 23.03.2009.

  1. #1 Matze Diesel, 23.03.2009
    Matze Diesel

    Matze Diesel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Leute,

    mir ist etwas Blödes passiert. Irgendwie habe ich es geschafft, das mir ein Euro ins Gehäuse der Mittelarmlehne gerutscht ist. :oops: Dort wo man eigentlich Karten unterbringen kann. Der Euro rutscht jetzt in Kurven nervig hin und her.

    Weiß zufällig jemand, ob man den Körper (nicht das Staufach) der Mittelarmlehne irgendwie öffnen kann.

    Viele Grüße
    Matze
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Problem ist bekannt, aber leider schweigt der TIS in alle Tonalitäten :evil:

    Vielleicht hat jemand hier sich schon mal selber ran getraut?
     
  4. #3 lordi116, 22.05.2009
    lordi116

    lordi116 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das ist mir jetzt auch passiert. Mir ist da so ein Einkaufswagen-Metall-Chip reingerutscht.
    Händler meinte er muss da die ganze Mittelarmlehne rausbauen, aber eigentlich müsste ja die Ablageschale auch ausbaubar sein.
    Ist ja auch irgendwie dumm gemacht, dass bei dem Kartenhalter unten zwei so Öffnungen sind.
    Vielleicht hat ja jemand eine Lösung.
    Viele Grüße
     
  5. #4 Matze Diesel, 22.05.2009
    Matze Diesel

    Matze Diesel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich dachte schon, dass nur mir sowas passiert.

    Jetzt muss nur noch eine Lösung für dieses Problem gefunden werden. :?:
    Ich habe schon gedacht, dass man vielleicht einen Schaum dort hinein sprüht, der dann aushärtet. Dann kann sich mein Euro, bzw. dein Einkaufs-Chip, nicht mehr bewegen. Ich habe nur Angst, dass sich dann die Mittelarmlehne nicht mehr bewegen lässt.

    Gibt es noch andere Ideen?

    Viele Grüße
    Matze
     
  6. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Ganz viele Euro Münzen reinschmeissen --> irgendwann ist kein Platz mehr für Bewegung ;)
     
  7. sf

    sf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    sind euros magnetisch :?: :kratz:
     
  8. leift2

    leift2 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    ähm, moment *ausprobier*





    ......jo, aber nur relativ schwach
     
  9. shinin

    shinin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Dann nehm einen richtig dicken Magneten ;)
     
  10. #9 dersteffen77, 22.05.2009
    dersteffen77

    dersteffen77 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide

    Oh, das ist prima
    :lets_dance: :lachlach:
     
  11. sf

    sf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    müsste es denn dann nicht wirklich gehen!? richtung schlitz bewegen und dann....und dann :-k

    ](*,)
     
  12. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Aus'm ETK oder TIS wird man nicht schlauer, obwohl es eindeutig 2 separate Teile sind. Hab für euch mal versucht mein MAL auseinander zu nehmen, aber außer grobes Gewalt geht da nix. Und mein MAL zerstören, nur um raus zu finden wie das öffnen geht, geht mir doch wirklich ein bissl zu weit. :wink:
     
  13. #12 Ralle_Os, 23.05.2009
    Ralle_Os

    Ralle_Os 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Auto umdrehen und schütteln :oma:
     
  14. Jason

    Jason 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    bauschaum rein?^^


    ich muss mir das naher mal anschauen was du meinst, kann mir das nich wirklich vorstellen.
    meint ihr den schlitz am ende des lehnenfaches?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Matze Diesel, 23.05.2009
    Matze Diesel

    Matze Diesel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja, am Ende des Lehnenfaches, hinter dem Kartenhalter. Gegen Bauschaum spricht nur, dass hinterher vielleicht die MAL nicht mehr zu bewegen ist.
     
  17. #15 chamaeleon_bmw, 23.05.2009
    chamaeleon_bmw

    chamaeleon_bmw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Silikon rein und wenns aushärtet rausziehen :lol:
     
Thema:

Problem mit der Mittelarmlehne

Die Seite wird geladen...

Problem mit der Mittelarmlehne - Ähnliche Themen

  1. Batterie Problem

    Batterie Problem: Hallo zusammen, Habe in der Familie einen 116i, da ist das Problem das immer wieder auch nach längerem Fahren die Batterie im Display erscheint,...
  2. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  3. Problem mit Navi Display

    Problem mit Navi Display: Hallo, seit ein paar tage sieht mein Display so aus (Bild)... Nach längere fahrt eine gute std, dann ist wieder alles normal kenne jemand so...
  4. M Paket Problem

    M Paket Problem: hi Freunde. Ich habe heute M Front und Heck an meinem E81 FL nachgerüstet. Ging soweit alles halbwegs reibungslos. Bei der Demontage der linken...
  5. MacBook Problem

    MacBook Problem: An die Computerfreaks unter euch Seit Mittwochabend habe ich mit meinem MacBook keine WLAN Verbindung mehr, es findet nicht einmal mehr...