Problem beim Starten

Diskutiere Problem beim Starten im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Mein 116i FL (115 PS, also noch vor Einführung der Start/Stop) macht unmittelbar nach dem Start komische...

  1. #1 DSK_Phil, 11.05.2010
    DSK_Phil

    DSK_Phil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Mein 116i FL (115 PS, also noch vor Einführung der Start/Stop) macht unmittelbar nach dem Start komische Geräusche (Klackern) für ca. 30 Sekunden. Zeitgleich schüttelt sich der Wagen und geht dann aus, oder läuft mit Mühe weiter.

    Nach ca. 30 Sekunden ist dann alles völlig normal. Der Wagen läuft rund und vom Motor kommen keine seltsamen Geräusche. Auch wenn ich den Wagen abstelle und den Motor nach kurzer Zeit wieder Starte, zeigen sich keinerlei Probleme.

    Erwähnenswert ist noch, dass ich das Problem teilweise umgehen kann, indem ich unmittelbar nach dem Start etwas Gas gebe (2000 bis 2500 U/min). Während dessen läuft der Motor wunderbar rund.

    Erst wenn der Wagen längere Zeit gestanden hat tritt das Problem in den ersten Sekunden nach dem Start auf.

    Interessant ist vielleicht noch, dass sich dieses Problem bereits (nur) 2x vor dem letzten Winter gezeigt hat. In der kalten Jahreszeit hat sich das Problem nicht gezeigt. Erst jetzt seit einige Tagen habe ich wieder damit zu kämpfen.

    Hat jemand eine Ahnung was das Problem sein könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 welle68, 11.05.2010
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    das klackern ist normal, der öldruck muß erst aufgebaut werden,in der zeit klackern die hydroventile.
    ausgehen darf er aber nicht-vielleicht bekommt er zuwenig sprit.
    kann vielleicht an vielen untertourigen fahren liegen???ablagerungen an injektoren? würde mal injektionsreiniger mit beimischen!und ihm die sporen geben:mrgreen:
     
  4. #3 DSK_Phil, 11.05.2010
    DSK_Phil

    DSK_Phil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Naja... das ist schon etwas extremer. Und untertourig fahre ich eigentlich nicht. Sehr viel Autobahn. Mal schneller mal langsamer... aber untertourig. Neee. Und das Klackern klingt schon recht extrem.

    Lämpchen gehen aber keine an. Ach so. Und an ein losfahren ist in diesen ersten Schüttelsekunden nicht zu denken. Dann springt er nur so umher. Und ich kann ja unmöglich mit konstant mehr als 2500 U/min im Parkhaus anfahren.
     
  5. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Hört sich stark nach einer kaputten Zündkerze an, das der Motor auf 3 Zylindern läuft... oder die Zündspule...
     
  6. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    kenn die beschreibung nur von nem alten 320i e30 von mir! der hat auch sobald er länger als zwei tage gestanden ist, ewig gebraucht bis er mal angesprungen ist (aber aufs anspringen war verlass) lief dann eine weile unrund, und dann war alles wieder ganz normal! der hat aber in dieser phase noch wie blöd gequalmt! bekamm irgendwie ein wenig sprit anscheined ab!

    hat deiner beim starten dann auch eine hohe rauchentwicklung oder ist da alles normal?
     
Thema:

Problem beim Starten

Die Seite wird geladen...

Problem beim Starten - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch beim 118i (E87)

    Ölverbrauch beim 118i (E87): Hallo, mein 118i hat jetzt auf 4000km knapp 1,5 Liter Öl verbraucht und wollte jetzt mal fragen ob das normal ist oder ob das doch zu viel ist....
  2. Fahrzeug beim Bremsen unruhig

    Fahrzeug beim Bremsen unruhig: Hallo, möchte hier mal über was schreiben was ich bei meinem 130i schon länger beobachte: Wenn ich aus höheren Geschwindigkeiten, so 180 bis 220...
  3. 5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er

    5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er: Hi zusammen, bald habe ich 5.000 km runter und ich würde gerne nen Ölwechsel machen lassen. Ja ich weiß, Wartungsintervalle 30.000 km,...
  4. HILFE .. Riesen Problem

    HILFE .. Riesen Problem: Hallo Forum, ich hab ein riesen Problem - Kurzfassung - bekomme keinen TÜV da Motorkontrolllampe nicht angeht und Abgasreinigung nicht funzt,...
  5. 123d Rußpartikel problem.

    123d Rußpartikel problem.: Hi, bin neu im Forum. Kurz und knackig. Vor 3 Wochen hat mein 123d auf der Autobahn nicht mehr gezogen. Danach kam das Partikeffilterymbol. Es...