[E87] Problem beim Drehzahlsensor tauschen

Diskutiere Problem beim Drehzahlsensor tauschen im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Zwei Themen: 1) Ich habe für meinem BMW 118d 2006 Baujahr einen neuen Drehzahlsensor für hinten links bestellt und versucht einzubauen. ATU hat...

  1. #1 legends, 15.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2019
    legends

    legends 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Zwei Themen:

    1)
    Ich habe für meinem BMW 118d 2006 Baujahr einen neuen Drehzahlsensor für hinten links bestellt und versucht einzubauen. ATU hat ausgelesen, dass der Sensor hinten links defekt ist.
    Der alte Sensor lies sich relativ einfach entfernen.
    Das Problem bei dem neuen war, dass man den ultra schwer bis gar nicht wieder an die Steckerbuchse wieder bekommt.
    Klar, hab aufgepasst wie rum das richtig rein geht.
    Es schien mir so als ob der neue Stecker minimalst kleiner war.
    Rohrzange genommen und versucht das Ding reinzubekommen, natürlich ist die Buchse autoseitig halb abgebrochen.

    Eventuell bin ich komplett dämlich, aber wieso kriegt man einen 12 Jahre alten Drehzahlsensor einfach so ab, aber einen neuen so schwer bis gar nicht drauf?

    Wie gesagt, mit Rohrzange reingezwungen, funktioniert aber immer noch nicht. Das Auto ruckelt auch weiterhin beim fahren.
    Das heißt, weiterhin DTC ausschalten.
    Was könnte hier sonst noch defekt sein?

    Der alte Sensor sieht von außen ok aus:

    [​IMG]

    2.)
    Bei mir funktionieren die Rückfahrsensoren nicht mehr.
    Jetzt hat mir ein Bekannter gesagt, mach die Zündung und Rückwärtsgang rein und wenn man auf den Sensor drückt, dann sollte man so ein Knacken hören...?!
    Ich höre und sehe da gar nichts.

    Was könnte hier defekt sein?
     
  2. #2 maexjee, 15.02.2019
    maexjee

    maexjee 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    531
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Vorname:
    Max
  3. #3 legends, 15.02.2019
    legends

    legends 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d
    zu 1:)
    Das beste ist, man schaltet das DTC aus und dann jucken mich die Sensoren, etc auch nicht mehr.
    Mein kompletter Cockpit leuchtet in den verschiedensten Farben auf.
    Bremsen, Reifen, Lenker, Airbag, etc, wenn ich all das reparieren würde, da kann ich mir gleich einen neuen kaufen.
    Getriebe hat seit 6 Jahren Probleme.
    Seit BMW die Frontscheibe getauscht hat, sind die Scheiben von innen naß.
    Das habe ich ein Jahr später gemerkt, da habe ich das Auto im Winter selten benutzt.
    Nach 2 Jahren komplett naß von innen, aber hauptsächlich die Frontscheibe.

    Ääähm, ich sag nix mehr :D
     
  4. #4 maexjee, 15.02.2019
    maexjee

    maexjee 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    531
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Vorname:
    Max
    Naja, all die Probleme lassen sich schon wahrscheinlich auf korrodierte Antriebswellen verdichten.. An den Sensoren hängt ja nicht nur DTC, sondern auch ABS. Lenkung wird über den DTC-Fehler kommen, weil beim DTC ja auch der Lenkwinkel mitgenommen wird, afaik.

    Scheibe könnte man auch erneuern lassen und einmal richtig durchtrocknen, dann wäre das auch erledigt.

    ... oder einfach zum Schrotti bringen, geht natürlich auch :lachlach:
     
  5. #5 legends, 15.02.2019
    legends

    legends 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ich glaube ich fahr den bis er stirbt, lange wird es nicht mehr dauern.
    Ach ja, seit neuestem fällt auch die Tachoanzeige nach ein paar km aus, wenn ich fahre, dann steht da 0 km/h :D.

    Das Ende naht....
     
  6. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    zu 1 sensor geht nur in einer position um anstecke, egal wi alt das auto sit sollte er sich sehr leicht stecken lassen,
    zu 2 und tacho fehler.. kofferraumverkleidung rechts mal ausbauen und schauen ob du ein mobiles aquarium besitzt ( PDC steuergerät steht im wasser,, da tankabdecktopf, heckentlüftung heckleuchte oder dachantenne undicht ist), PDC schmeisst dann fehlerhafte signale auf den Can-Bus und der Fahrer sieht das dann meist an Fehlfunktionen des Kombis ( Tacho)
     
  7. #7 legends, 15.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2019
    legends

    legends 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d
    1.)
    Ist klar, das männliche Teil kommt in den weiblichen. Ich hab das Teil in meinem Anfangspost verlinkt, sollte laut Händler-Webseite passen.
    Kam mir aber einen Tick zu klein vor. Könnte eventuell China-Ware sein..?
    Hab 26€ bezahlt, da stand was von -69%. Hätte ich auf Ali bestellt hätte es mich nicht gewundert.
    Zurückschicken kann ich es auch nicht mehr, das Ding geht bestimmt nicht mehr ab :roll:
    2.)
    PDC abgesoffen, ja hatte ich auch schon gelesen. Kann ja net sein, dass keiner der Sensoren mehr funktioniert.
    Gibt's hierzu auch ne Sicherung die eventuell kaputt sein kann?


    [​IMG]

    [​IMG]

    Scheint ein NL Produkt zu sein:

    [​IMG]
     
Thema:

Problem beim Drehzahlsensor tauschen

Die Seite wird geladen...

Problem beim Drehzahlsensor tauschen - Ähnliche Themen

  1. [E87] 130i Tausch Schwingungsdämpfer + KRR - Frage nach Anzugsdrehmoment der Schrauben + Frage zu BMW Num.

    130i Tausch Schwingungsdämpfer + KRR - Frage nach Anzugsdrehmoment der Schrauben + Frage zu BMW Num.: Hallo liebe 1er und 2er Fahrer/innen und Experten/innen (wie ich gesehen habe, gehören 2er auch zum Forum) , ich stelle mich gerne gleich noch...
  2. Knacken beim Anfahren

    Knacken beim Anfahren: Servus E88 125i BJ: 08 Ich kann seit neuestem immer beim anfahren (1er und rückwärts Gang) ein einmaliges merkwürdiges Klacken zu. vernehmen Das...
  3. Motorruckeln beim Kaltstart - nach Werkstattbesuch

    Motorruckeln beim Kaltstart - nach Werkstattbesuch: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Rat. Mein BMW 116i BJ 2012 war wegen dem Fehler "zu niedriger Öldruck..." in der Werkstatt beim BMW...
  4. 116i Drehzahl beim auskuppeln

    116i Drehzahl beim auskuppeln: Hallo, habe mir vor kurzem einen F20 116i gekauft. Was mir ein paar Tage nach dem Kauf aufgefallen ist, ist dass wenn ich während der fahrt...
  5. Problem mit Nockenwellensensoren

    Problem mit Nockenwellensensoren: Hallo zusammen, leider habe ich bei unserem 116i (2011) das bekannte Kurzstreckenproblem wo die NWS (Auslass/Einlass) je alle 10.000 km den Geist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden