Problem bei Winterreifen 225/40/18 auf M261 Felge

Diskutiere Problem bei Winterreifen 225/40/18 auf M261 Felge im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hi @ all, habe ja hier im Forum gelesen das einige Winterreifenkombo 225/40/18 auf der M261 Felge fahren und das dieses passen soll und per...

  1. #1 BerlinEr135, 30.10.2008
    BerlinEr135

    BerlinEr135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2014
    Hi @ all,

    habe ja hier im Forum gelesen das einige Winterreifenkombo 225/40/18 auf der M261 Felge fahren und das dieses passen soll und per Einzelabnahme eingetragen werden kann.

    Meine Frage an euch, wie habt ihr das gemacht bzw. den TüV-Prüfer zur Eintragung bekommen.

    Hier in Berlin spinnen die anscheinend richtig was zusammen :cry: .
    War gerade beim TÜV und wollte die Kombo eintragen lassen. Da meinte der TÜV´er nur nur er brauch ne Freigabeerklärung von BMW! Da es die natürlich nicht gibt (oder doch??) habe ich ihm gesagt und das ich das ganze per Einzelabnahme eingetragen haben will.

    Da lachte er nur und meinte, kann er gerne machen kostet 1000€. Mir ist glaub ich alles aus dem Gesicht gefallen, so dass er mir eine 2.te Möglichkeit anbot. Ich soll ihm ein GA von einer Felge (auch 7,5 und 8,5)bringen, wo der 225/40/18 freigegeben ist ??!!!

    Kann mir nun einer sagen ob das stimmt bzw. wo ich sowas herbekomme. Vielleicht kann mir auch einer eine Kopie von seinen Fahrzeugschein oder dem Tüv-Bericht schicken, der die 225/40/18 auf der Felge eingetragen hat.

    Vielleicht kann einer von euch Klarheit in die Sache bringen.

    Danke
    Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wo warst Du beim TÜV in Berlin - Spandau oder Alboinstr.?

    Einfach zu einem anderen TÜV fahren. Ich habe auch schon mal Reifen
    eintragen lassen, wo ich kein GA für hatte. Der Umfang muss stimmen
    und die Reifen müssen freigängig sein. Das war alles erfüllt und dann hat mir der Prüfer es auch eingetragen.

    Am besten sprichst Du zuerst mit dem Prüfer. Wenn der diese Möglichkeiten so sieht, dann hast Du schon mal gut Karten.

    Ich habe meine WR letztlich (mit Mustergutachten) eintragen lassen. Der Prüfer interessierte sich mehr für den 130er als für die Reifen. War selbst Motor-Freak und freute sich am satten 6-Zylinder-Motorsound.
    Eintragung hat er sogar dann so vorgeschlagen, daß er eine Reifenbindung
    so formulierte, dass halt nur ein passender Reifen aufgezogen sein sollte.
    Es gibt halt auch sehr engagierte Prüfer!
     
  4. #3 BerlinEr135, 30.10.2008
    BerlinEr135

    BerlinEr135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2014
    ich war in Spandau als auch Alboinstr.! Beide male die gleiche Aussage.
    Naja dann muss ich nochmal die DEKRA abklappern. Dachte hier im Forum fährt die Kombination jemand und hat die eingetragen?!

    Gruß
    Sascha
     
  5. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Mein :) hat mir damals ein komplettes Gutachten meiner Winterfelgen zur Verfügung gestellt. Eigentlich musst du dir nur ein paar Vergleichsgutachten runterladen. Von reifen.com, bbs, tomason etc. was es noch alles gibt. Wenn du nicht weiter kommst, ich kenne einen sehr kompetenten Dekra-Mann im Umland.
    LG Flo
     
  6. #5 BerlinEr135, 31.10.2008
    BerlinEr135

    BerlinEr135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2014
    Danke für die Info Flo,

    jup hab 2 GA von reifen.com runtergeladen und will heut zur DEKRA. Für den Fall das es nicht klappt. Kannst du mir Name und Anschrift deines DEKRA Prüfers geben (gerne auch per PM)!

    Gruß
    Sascha
     
  7. #6 Stahlratte, 31.10.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Hi...

    Ich kann sonst nur die kleine TÜV-Station in Reinickendorf (Holzhauser Strasse 142d) empfehlen...

    Die haben zwar nur eine Bühne, sind aber sehr kompetent - und haben auch für Spezialfälle, egal ob Auto oder Bike, meist immer eine Lösung parat.
    :wink:
     
  8. CSL FB

    CSL FB 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hallo,
    ich habe das selbe Problem, habe Sommer und Winterräder auf Performance Felge vorn 7,5 x 18 in der Größe 225/40 statt wie üblich 215/40. Mein :) meinte es wäre kein Problem mit der Eintragung, allerdings hat der TÜV wohl auch bei uns seit neuester Zeit die Vorgabe mit der BMW-Freigabe, was erhebliche Schwierigkeiten macht.
    Habe ebenfalls versch. Gutachten runtergeladen, beziehen sich zwar auf die Reifengröße beim 135i vorne aber nicht auf die Felge mit der entsprechenden ET.
    Somit ist das wohl ein Problem, also auch ich wäre extrem dankbar für die Kopie eines Gutachtens oder einer Eintragung.
     
  9. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Wie siehts damit aus: klick

    Edit: Habe gerade das Gutachten der BBS 8x18 ET45 angeschaut... diese Felge ist mit 225er an der VA nicht für den 135i zugelassen! Die BBS steht 3mm weiter innen als die M261 (7,5x18" ET49), aber wo möglich reichen die 3mm auch nicht aus (muss man am Fahrzeug schauen). Es ist also sehr gut möglich, dass der Freigang nicht in jedem Fall ausreichend ist.

    Mit Platten kann man das Problem natürlich leicht beheben... vorne und hinten 10er Platten und fertig :)!
     
  10. #9 BerlinEr135, 01.11.2008
    BerlinEr135

    BerlinEr135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2014

    Hi,

    war gestern bei der DEKRA und habe dort vorgesprochen. Nach langer Diskussion haben wir uns auf folgends geeinigt.

    Die 2 Gutachten (einmal für die 7,5 und die 8,5) reichen ihm grds. aus. Es kann jedoch seiner Meinung nach sein, dass ich Spurplatten fahren muss. Das will er dann entscheiden , wenn ich die Reifen montiert habe und er das Auto sieht. :!:

    Denke also das es klappen sollte, zumindest mit den Spurplatten. Kosten so um die 130€. Fahre nächste Woche hin. Wenn es geklappt hat, kann ich die gerne eine Kopie des GA schicken!

    Gruß
    Sascha
     
  11. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Du musst aber beachten, dass du hinten dann auch Platten fahren musst, die mindestens so breit sind wie die an der VA.
     
  12. #11 BerlinEr135, 01.11.2008
    BerlinEr135

    BerlinEr135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2014
    jup das sagte er mir gestern auch! Denke jeweils ne 5er Platte sollte reichen!
     
  13. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Reicht bestimmt ja, allerdings haben die keine doppelte Zentrierung... würde daher empfehlen 7mm Platten mit doppelter Zentrierung zu verwenden. Gerade an der VA sehr empfehlenswert ;).
     
  14. #13 Turbo-Fix, 01.11.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    wer bietet den 7mm SP an mit doppelter Zentrierung an, ich dachte immer die gibts erst ab 8mm :-k
     
  15. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hab mich vertan... gibts sogar schon mit 6mm bei spurverbreiterung.de

    Wenn man hinten sowieso Platten drauf macht, dann kann man ja auch gleich eine vernünftige Größe nehmen, z. B. 10er oder 12er 8).
     
  16. #15 BerlinEr135, 07.11.2008
    BerlinEr135

    BerlinEr135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2014
    so war gestern beim TÜV und habe alles ohne Probleme eingtragen bekommen :D .

    Hab insgesamt 75 € bezahlt. Wer auch diese Kombo fahren will undProbleme mit der Eintragung hat, dem schicke ich gerne eine Kopie der Eintragung zu.

    LG
    Sascha
     
  17. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hast du jetzt Platten drauf?
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 BerlinEr135, 07.11.2008
    BerlinEr135

    BerlinEr135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2014
    Nein war nicht notwendig, da noch ausreichend Platz zum Stoßdämpfer war!
     
  20. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Prima :)!
     
Thema:

Problem bei Winterreifen 225/40/18 auf M261 Felge

Die Seite wird geladen...

Problem bei Winterreifen 225/40/18 auf M261 Felge - Ähnliche Themen

  1. tieferlegung und Probleme mit m261

    tieferlegung und Probleme mit m261: Servus Leute, hab in Planung mein QP zu erden. Lese in den Gutachten immer wieder das Distanzen von Nöten sein KÖNNEN. Kann mir jemand von...
  2. BMW M436 18 Zoll Kompletträder TOP

    BMW M436 18 Zoll Kompletträder TOP: Guten Tag, ich biete hier meine originalen BMW M436 18 Zoll Sommerräder in ferricgrey an. Die Profiltiefe beträgt überall ca. 6,0mm ,RDCi-Module...
  3. [F20] Federn oder Fahrwerk mit 19 Zoll Felgen

    Federn oder Fahrwerk mit 19 Zoll Felgen: Hey, ich habe schon einiges versucht zu finden über mein Thema aber man findet keine richtigen Aussagen. Ich möchte gerne Original BMW Felgen...
  4. Umrüsten auf 225/40R18 und 255/35R18. Macht das Sinn?

    Umrüsten auf 225/40R18 und 255/35R18. Macht das Sinn?: Hallo zusammen, ich überlege gerade bei meinem 135 (E82) auf oben stehende Reifen Kombi umzurüsten. Aktuell fahre ich auf der Performance Felge...
  5. Felgen / Kompletträder Original Sommer

    Felgen / Kompletträder Original Sommer: Hallo zusammen, suche für meinen e82 originale BMW Felgen oder Kompletträder. Am liebsten 18er & guter Zustand. Würde mich über Angebote freuen!